Workplace insights that matter.

Login
EVACO GmbH Logo

EVACO 
GmbH
Bewertung

Mit Herz, Hand und Verstand - Unternehmensslogan ist Programm!

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei evaco GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

EVACO ist ein "kleines Unternehmen" mit Führungspersonen, die ihre Visionen in Pläne fassen und umsetzen. Und hier geht es nicht um Rendite und Profit, es geht darum als ein Team Ziele zu erreichen und gemeinsam Erfolge zu feiern! Auf dem Weg zum Ziel werden alle Mitarbeiter eingebunden, es wird keiner zurückgelassen.

Man kann EVACO nicht mit großen Beratungen vergleichen. EVACO ist ein anderes Level (im positiven Sinne). In den großen Beratungshäusern steht der Profit an erster Stelle, bei EVACO ist es der Mitarbeiter. Von diesem Ansatz sollten sich viele Unternehmen, vor allem die großen Konzerne eine Scheibe abschneiden!

Ich habe mich von EVACO aufgrund privater Umstände verabschiedet. Ich wurde von allen Kollegen herzlich verabschiedet. Am letzten Arbeitstag wurde ich sogar vom meinem Vorgesetzten nach Hause gefahren. Ich hatte eine super Zeit, in der ich extrem viel über BI und Softskills gelernt habe. Dafür bin ich sehr dankbar! An dieser Stelle sag ich mit Absicht nicht tschüss, sondern auf wiedersehen!

Verbesserungsvorschläge

Meckern kann man immer. Und wenn ich manche Bewertungen hier lese verstehe ich nicht, wie man unreflektiert nicht sachliche Kritik äußern kann.

Wer etwas verändern möchte im Unternehmen, bekommt auf jeden fall die Möglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre

Ob im Office oder das Berater Team, die Arbeitsatmosphäre ist einfach nur einzigartig. Es gibt keine große Hierarchieaufsplittung wie in großen Unternehmen. Es gibt kein Buzzwordbingo, sondern großen Worten folgen Taten. Es gibt ein Team und das ist das gesamte Unternehmen. Und das funktoniert wie ein Schweizer Uhrwerk.

Kommunikation

Es gibt im Beraterteam wöchentliche Updates, diverse Quartalsevents und Teamevents. Die Kommunikation ist offen, ehrlich und direkt. Keine unnötige Förmlichkeit und Politik wie im DAX Konzern.

Kollegenzusammenhalt

Das Consulting Team ist ein Team. Wenn es mal irgendwo brennt kann man sich auf seine Kollegen verlassen, egal ob es privat mal brennt oder beim Kundeneinsatz mal schwierig ist.

Work-Life-Balance

Work-Life Balance ist auf jeden Fall gegeben. Das Beratersein hat seine Vor- und Nachteile. Bei Evaco hängt es davon ab wie viel man bereit ist zu geben. Wer Vollgas geben will, kann die Balance eher Richtung Work legen. Das wird anerkannt und belohnt. Allerdings geht es auch anders herum! Es wird sehr viel Rücksicht auf die privaten Umstände genommen! Wenn es mal brennt geht das Private vor!

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzer verkörperte den Unternehmensslogan: Mit Herz Hand und Verstand. Ich habe noch keinen CEO kennen gelernt der mit so viel Herzblut bei der Sache ist.
Es gibt jederzeit die Möglichkeit kritische Themen anzusprechen und sich Feedback einzuholen. Die Vorgesetzten sind alle sehr kompetent und freundlich.

Interessante Aufgaben

Es gibt zahlreiche interessante Aufgaben. Da EVACO in der Qlik Welt fürend ist und sehr sehr viele Partnerschaften hat, kann man sich als Techie hier vollständig austoben. Die Produkte sind technologisch anspruchsvoll und bereiten viel Freude damit zu arbeiten.
Hier findet jede technologisch interessierte Person sein "Spaßprodukt".

Arbeitsbedingungen

Top Firmenwagen.
Top Firmenhandy.
Top Firmenlaptop.
Top Systeme für Kollaboration, Entwicklung etc.

Gehalt/Sozialleistungen

Viele Sozialleistungen wie z.B. Altersvorsorge etc. Zum Gehalt: "Man bekommt was man verdient".

Image

EVACO steht für hochwertige Business Intelligence Solutions. Die Außenwahrnehmung durch den Kunden war immer sehr gut. Oftmals wurden Projekte von anderen Beratungshäusern übernommen.

Karriere/Weiterbildung

Es wird sehr viel Wert auf Weiterbildung gelegt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten seine Softskills und seine technologischen Kompetenzen weiter auszubauen. Und das schöne ist, es gibt keine lästigen Budgetprozesse. Gemäß dem Motto: Wer will, der kann und der darf.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen