Navigation überspringen?
  

Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweigals Arbeitgeber

Deutschland Branche Vereine
Subnavigation überspringen?

Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,67
Vorgesetztenverhalten
1,67
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,33
Kommunikation
1,33
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,33
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
1,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 3 Bewertern Homeoffice bei 1 von 3 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 1 von 3 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 3 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 3 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 2 von 3 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitslast reduzieren - weniger Gemeinden bzw. Gemeindeglieder pro Pfarrstelle

Contra

Paragraphenreiter

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig
  • Stadt
    Wolfenbüttel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
Du hast Fragen zu Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 01.März 2014 (Geändert am 03.März 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

visionslose Kürzungsdebatten vermitteln permanentes Unwohlsein

Kollegenzusammenhalt

unnötige Konkurrenzkämpfe aufgrund von "Mangelwirtschaft von oben"

Gleichberechtigung

tendenziell ist der Betrieb frauengeführt

Umgang mit älteren Kollegen

Senioren haben es hier eher einfacher, da überholte Strukturen nicht hinterfragt werden

Karriere / Weiterbildung

wenig Karriere-Perspektiven, oft wurden Seilschaften beklagt

Gehalt / Sozialleistungen

permanente Gehaltskürzungen bei wachsender Arbeits-Belastung

Work-Life-Balance

auf Familie wird überhaupt keine Rücksicht genommen

Image

Das Unternehmen hat konsequent daran gearbeitet, sein Image in den letzten Jahrzehnten drastisch zu verschlechtern. Wie viele andere jüngere Mitarbeiter war ich sehr froh, als sich eine Gelegenheit bot, dort nicht mehr zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Einfach mal den mitarbeitenden Respekt entgegenbringen!

Pro

dass ich dort nicht mehr arbeite. Bei der Wechsel-Prozedur waren die Verantwortlichen allerdings fair.

Contra

Ich habe dort viele schlechte Erfahrungen gemacht. Menschen mit einem überdurchschnittlichen Abschluss sollten auf jeden Fall versuchen, einen anderen Anstellungsträger zu finden, da sie dort nicht erwünscht sind. - Soweit ich es beurteilen kann, verhindert die Zertrittenheit in der Führungs-Etage einen angemessenen und kreativen Umgang mit der Krise und den notwendigen Umgestaltungen der Institution.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig
  • Stadt
    Wolfenbüttel
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Management
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Dez. 2008
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrlicher offener Umgang
  • Transparenz in Zielen und Aufgaben
  • Ernstgemeinte Supervision
  • Tatsächliche Leistungsbeurteilung und -bewertung mit Konsequenzen für den Beurteilten
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig
  • Stadt
    Wolfenbüttel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in