Evangelische Heimstiftung GmbH Logo

Evangelische Heimstiftung 
GmbH
Bewertung

Klug reden kann jeder, aber nicht besser machen!

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Evangelische Heimstiftung Württemberg GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Leitsätze der Heimstiftung verwirklichen

Arbeitsatmosphäre

Aktuell nicht mehr vorhanden. Schade.

Kommunikation

Die Kommunikation HL,PDL findet mit Mitarbeiter nicht statt. Es wird einfach über die Köpfe hinweg entschieden

Kollegenzusammenhalt

Ist nicht in ausreichender Konsequenz vorhanden. Alle sind mit der aktuellen Situation unzufrieden. Haben aber leider nicht den Mut es vor der Hl und Pdl zu kommunizieren.

Work-Life-Balance

Im Moment haben es die Führungskräfte geschafft, dass nach 20 Arbeitsjahen bei der Evangelischen Heimstiftung ein Abschalten nicht mehr möglich ist. Herzlichen Dank.

Vorgesetztenverhalten

Aktuell katastrophal. Keine Einbeziehung der Mitarbeiter in die Umstrukturierung. Mitarbeiter werden angehalten sich noch mehr zu angagieren. .

Gleichberechtigung

Fremdwort

Umgang mit älteren Kollegen

Erwartungen an ältere Kollegen ist die selbe

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen waren bis März akzeptabel

Gehalt/Sozialleistungen

Der einzige positive Aspekt aktuell

Image

Von fünf Sterne auf nichtmal einen gesunken. Traurig

Karriere/Weiterbildung

Ist auch für absolut unkompetente Personen möglich


Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophie Huber, Referat Personalmanagement
Sophie HuberReferat Personalmanagement

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die Evangelische Heimstiftung als Arbeitgeber zu bewerten. Schade, dass wir im Moment kein Arbeitgeber nach Ihren Vorstellungen sind.

Wir freuen uns, dass Sie mit unserem Gehalt zufrieden sind, auch wenn es zu viel mehr aktuell nicht reicht. Gerne würden wir über Ihre Kritikpunkte daher noch etwas mehr erfahren. Wir möchten Ihnen deshalb ein vertrauliches Gespräch mit der Personalabteilung anbieten, sodass wir die Situation vor Ort besser verstehen und ggf. Schritte zur Verbesserung der Lage einleiten können. Kontaktieren Sie mich dazu gerne unter s.huber@ev-heimstiftung.de. Wir freuen uns, wenn Sie das Gesprächsangebot annehmen.

Freundliche Grüße,
Sophie Huber
Referat Personalmanagement