Evangelische Heimstiftung GmbH Logo

Evangelische Heimstiftung 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score363 Bewertungen
73%73
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

73%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 230 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Altenpfleger:in53 Gehaltsangaben
Ø36.700 €
Gesundheits- und Krankenpfleger:in23 Gehaltsangaben
Ø35.900 €
Heimleiter13 Gehaltsangaben
Ø70.100 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Evangelische Heimstiftung
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wirtschaftlich handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Evangelische Heimstiftung
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Gute Pflege.

Wer wir sind

Stell dir vor, gemeinsam gestalten wir gute Pflege
diakonisch – innovativ – professionell

Die Evangelische Heimstiftung (EHS) ist das größte Pflegeunternehmen in Baden-Württemberg und wurde 1952 gegründet. Mit unserem Innovationsgeist setzen wir uns für moderne Konzepte ein, die wir an den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden und Kundinnen ausrichten.

Mit 165 Einrichtungen, darunter 90 Pflegeheime, 38 Mobile Dienste, 24 Tagespflegen, 10 WohnenPLUS-Residenzen, eine Rehabilitationsklinik und eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen, ist die EHS ein Arbeitgeber nach deinen Vorstellungen. Unsere 9.800 Mitarbeitenden betreuen in ganz Baden-Württemberg über 13.220 Kunden und Kundinnen.

Kennzahlen

Mitarbeiter9.800

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 253 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    64%64
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    49%49
  • ParkplatzParkplatz
    42%42
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    41%41
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    39%39
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    31%31
  • KantineKantine
    28%28
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    28%28
  • CoachingCoaching
    23%23
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    21%21
  • EssenszulageEssenszulage
    19%19
  • InternetnutzungInternetnutzung
    18%18
  • DiensthandyDiensthandy
    17%17
  • HomeofficeHomeoffice
    15%15
  • RabatteRabatte
    14%14
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was Evangelische Heimstiftung GmbH über Benefits sagt

Was wir dir bieten.

Weil wir möchten, dass du dich auf das Wichtigste, die Pflege und Betreuung von Menschen, konzentrieren kannst, bieten wir dir faire Arbeitsbedingungen, die dir Sicherheit geben. Stell dir vor, du profitierst von

  • einem unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • einem hohen Gehalt nach dem Tarif der Diakonie Deutschland.
  • einer Jahressonderzahlung und einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • dem bundesweit höchsten Personalschlüssel.
  • einem Lebensarbeitszeitmodell zum Beispiel für Sabbaticals oder einen früheren Renteneintritt.
  • Wertschätzung und Rückhalt für deine Berufung.
  • innovativen Pflegekonzepten und modernen Einrichtungen.
  • einem betrieblichen Gesundheitsmanagement.
  • einem Kinderzuschlag und vermögenswirksamen Leistungen.
  • flachen Hierarchien und individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • unternehmenseigenes Fach- und Führungskräfteprogramm zur Karriereentwicklung.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was zeichnet uns aus?

Wir von der EHS sind immer auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Mitarbeitenden, die ihren Beruf mit Freude ausüben. Und das honorieren wir auch, denn unsere Mitarbeitenden profitieren von zahlreichen Vorteilen, die sich aus unseren sechs starken Qualitäten bilden. Diese Stärken machen gute Pflege möglich – nach den Vorstellungen unserer Kundinnen und Kunden und Mitarbeitenden gleichermaßen.

- Wir stehen für gute Pflege und Betreuung. Die besten Personalschlüssel sowie der hohe Anspruch an die Qualität unserer Arbeit zeichnen uns aus und ermöglichen gute Pflege.

- Wir bieten unseren Mitarbeitenden Unterstützung und Entfaltung. Von der Entlohnung über die Work-Life-Balance bis hin zu vielfältigen Karrieremöglichkeiten – die EHS unterstützt ihre Mitarbeitenden.

- Wir haben verlässliche Strukturen. Als größtes diakonisches Pflegeunternehmen in Baden-Württemberg vermittelt die EHS ihren Mitarbeitenden Sicherheit und Stabilität.

- Wir pflegen ein wertschätzendes Miteinander. Bei der EHS werden Zusammenhalt, Fairness, Respekt und Gleichberechtigung großgeschrieben.

- Wir erfüllen eine sinnstiftende Aufgabe. Nächstenliebe, Gemeinnützigkeit und Offenheit werden bei der EHS jeden Tag gelebt.

- Wir sind ein engagierter Wegbereiter. Mit ihrer Innovationskraft setzt sich die EHS für moderne und starke Rahmenbedingungen in der Pflege ein.

Wo du noch mehr Informationen findest?

Auf unserer Website! Dort findest Du auch eine Übersicht aller offenen Stellen.

Wir freuen uns auf Dich!

Website: https://www.ev-heimstiftung.de/
Offene Stellen: https://www.ev-heimstiftung.de/karriere/

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Evangelische Heimstiftung GmbH.

Standorte

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Für die werdende Mütter gibt es kein besseren Arbeitgeber.! Würde es jeden empfehlen. Nicht gleich aufgeben,
Probleme ansprechen, es wird einem gleich zugehört, die Zentrale ist sehr bemüht Probleme zu lösen und die Arbeit natürlich viel einfacher zu machen.
In der heutigen Zeit, wird ein Arbeitgeber , gleich schlecht gemacht weil es nicht möglich ist gewisse Punkte passend zu machen.
- Bezahlung ist sehr gut
- Dienstplan wird je nach Lage - passend geschrieben.
- Hilfsmitteln stehen zu Verfügung und ...
Erlich , offen , present,
Obwohl ich bin gerade nur 4 Monate da und am Anfang hatte Angst nach 15 j mein altes Betrieb zu verlassen , aber ich muss sagen das war beste Entscheidung. Und fühle mich richtig gut und intigriwrt im Team . Arbeit macht wieder Spaß .
Maximale Unterstützung in schwieriger Infrastruktur, Weiterentwicklung immer möglich.
Bewertung lesen
Sehr gute Einarbeitung, Zusammenhalt im Team
Bewertung lesen
Aktuell leider nicht sehr viele
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 119 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

-Unprofessionelle/Respeklose Führungskräfte (Mitarbeiter werden angeschrien und Probleme werden auf persönlicher Ebene kommuniziert und nicht auf der sachlichen Ebene)
- Schuld bei Problemen wird von Führungsebene auf Mitarbeiter abgeschoben
-Aufgaben von Führungskräften werden an Mitarbeiter (Pflegefachkräfte) abgegeben (Dienstplanabdeckung,Pflegevisiten und vieles mehr.)
- Mitarbeiter werden bei Diensplanänderungen nicht gefragt, sondern die Änderung wird einfach im Dienstplan eingetragen.
- Langjährige Mitarbeiter erhalten bei Problemen keinen Rückhalt/Vertrauen seitens der Führungskräfte
- Ignorantes Verhalten von Führungskräften (es wird nicht gesehen/bemerkt, dass das "Klima" im Betrieb ...
Bewertung lesen
Man ist gezwungen auch Korona-Patienten zu pflegen, ist ja auch richtig so, aber !
Nachdem man sich (durch schlechte Organisation) bei diesen angesteckt hat und zu Hause in Quarantäne bleiben muss, bekommt man Lohnkürzung.
Die Begründung:
Sie sind in den ersten 3 Monaten der Probezeit nicht für Lohnfortzahlung im Krankheitsfall zuständig.
Kein Danke, kein "es tut uns leid, das Sie ihre Gesundheit für unser Patienten riskieren"
Stattdessen heißt es, Kündigung in der Probezeit weil zu oft Krank. Ich soll auch ...
Umgang mit den Mitarbeitern, es gibt keine Wertschätzung, keinen Respekt, keine Rückhalt, man ist auf sich alleine gestellt, Konflikte und Probleme führen schnell zu Überforderung der Vorgesetzten, sie können damit nicht umgehen und projizieren dies dann auf die Mitarbeiter und lassen es an ihnen raus
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 97 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Einen Mobilien Arbeitsplatz schaffen und ein eigenes Telefon für interne und externe Telefonate
- Pflegemittel in den Zimmern zur Verfügung stellen
- weniger verschlossene Türen evtl. Mit Code oder Trickschlössern.
- Coaching zur persönlichen Weiterentwicklung anbieten
Führungskräfte sollten dringend daran arbeiten respektvoller freundlicher und wertschätzender mit ihren Mitarbeitern umzu gehen. Das auf Wünsche oder Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern mehr eingegangen wird,betreffend auf Wohnbereiche.
Bewertung lesen
Sich wirklich um die Mitarbeiter kümmern und nicht behandeln wie eine unterklassige Gesellschaft.
Dies könnte auch die unfassbar hohe Fluktiationsrate etwas lindern.
Manchmal ist Vertrauen besser als Kontrolle um Mitarbeiter zu halten.
Führungskräfte besser und mehr schulen im Umgang mit den Mitarbeitern. Denn ohne diese wären die Einrichtungen nichts.
Bewertung lesen
Die IT komplett neu aufstellen und die einzelnen Tätigkeiten separat mit der Vergütung zu betrachten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 96 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Evangelische Heimstiftung ist Gleichberechtigung mit 4,0 Punkten (basierend auf 46 Bewertungen).


Frauen bekommen für gleiche Arbeit den gleichen Lohn wie Männer
5
Bewertung lesen
Jeder hat seine festgeschriebene Aufgaben Matrix und dadurch wird jeder Mensch gleich behandelt
5
Bewertung lesen
Es werden alle gleich behandelt
5
Bewertung lesen
Viele Männer in der Leitung, hier gab es jedoch einige Änderungen in der Vergangenheit…
Ein Fortschritt.
3
Bewertung lesen
Meistens in Ordnung.
Mann und Frau ist sie da.
Bei kulturellen nicht immer.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 46 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Evangelische Heimstiftung ist Work-Life-Balance mit 3,4 Punkten (basierend auf 72 Bewertungen).


-Urlaub ist in manchen Bereichen der Einrichtung auf 12 Tage am Stück begrenzt aufgrund Personalmangels
-Man muss sehr oft an Freien Wochenenden "einspringen" ohne jeglichen Ausgleich mit freien Tagen
1
Bewertung lesen
Nicht möglich da immer wieder eingesprungen werden muss, oft nur 12 Tage Urlaub aufgrund von Personalmangel, viel Stress aufgrund von Personalmangel das schränkt auch das Privatleben stark ein
1
Bewertung lesen
Urlaubstage sind nicht mehr wie 12 Tage am Stück möglich. An Freien Tagen wird man oft angerufen und gefragt ob man einspringen kann,es gibt kein ausgleichstag für den eingesprungenen Tag.
1
Bewertung lesen
Im Moment haben es die Führungskräfte geschafft, dass nach 20 Arbeitsjahen bei der Evangelischen Heimstiftung ein Abschalten nicht mehr möglich ist. Herzlichen Dank.
Ziemlich schlecht, Dienstpläne kommen oftmals erst paar Tage vor Gültigkeit raus, immer wieder kurzfristige Änderungen im Plan
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 72 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 59 Bewertungen).


Viele Möglichkeiten. Erforderlich ist allerdings das man in der Lage sein muss sich selbst zu reflektieren und Feedback anzunehmen um die Verbesserungsvorschläge nicht als Reibung oder Kritik zu verstehen
5
Bewertung lesen
Weiterbildung wird sehr gefördert, Karriere im mobilen Dienst ist eher schwierig, aber in der Heimstiftung kein Problem
3
Bewertung lesen
Gibt es keine, wird kategorisch abgelehnt und von seitens der zentrale in Stuttgart auch nicht gefördert
1
Bewertung lesen
Ist vom Gesetzgeber vorgesehen sonst keine weiteren Fortbildungen
4
Bewertung lesen
Definitiv ausbaufähig, erstrecht für die Mitarbeiter der Zentrale
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 59 Bewertungen lesen