Evangelische Heimstiftung GmbH Logo

Evangelische Heimstiftung 
GmbH
Bewertung

+++++++Freiheit, Kompetenz, Chancen und Möglichkeiten ++++++++

4,7
Empfohlen
Hat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei evangelische heimstiftung remseck in Remseck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hat die generalisierte Pflege Ausbildung Gesetzes konform, sinnvoll und richtig umgesetzt. Nimmt den Mitarbeiter wahr und ernst.
Offenheit, Spaß und das Miteinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge

- Einen Mobilien Arbeitsplatz schaffen und ein eigenes Telefon für interne und externe Telefonate
- Pflegemittel in den Zimmern zur Verfügung stellen
- weniger verschlossene Türen evtl. Mit Code oder Trickschlössern.
- Coaching zur persönlichen Weiterentwicklung anbieten

Arbeitsatmosphäre

DAs beste aus der Pandemie gemacht was ging!

Kommunikation

Regelmäßige JourFix und bei Fragen Zeitnahes Feedback! Respektvoll, wertschätzend und konkret, so wie ich das mag.

Kollegenzusammenhalt

Es ist immer ein A**** dabei! Aber ich hatte ein super Team!

Work-Life-Balance

Ich hatte volle Kontrolle über meine Planung!

Vorgesetztenverhalten

Fachlich, menschlich, durch die Hierarchien hinweg positiv! Sehr viel Wertschätzung erhalten!

Interessante Aufgaben

Da ich direkt in der Umsetzung und Planung involviert war, konnte ich eigene Ideen und Planungen umsetzen und erhielt dafür aus jeder Reihe von oben bis unten zu jederzeit Unterstützung, Tips und Tricks und immer Feedback!

Gleichberechtigung

Jeder hat seine festgeschriebene Aufgaben Matrix und dadurch wird jeder Mensch gleich behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Betrifft mich nicht, keine negativen Erfahrungen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Einzig und alleine waren es zu wenig Arbeitsplätze. Man musste ab und zu ausweichen und das hat’s mal wieder spannend gemacht :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Papier Verschwendung durch damalige Doppel Dokumentation.

Gehalt/Sozialleistungen

Es war für mich ausreichend aber für die Tätigkeit eine halbe Lohngruppe zu wenig. Hinsichtlich dem, das man keine Zuschläge oder Schichtzulagen hatte. Dafür nach Tarif also immerhin fair!

Image

Porsche unter den pflegeheimträgern.

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten. Erforderlich ist allerdings das man in der Lage sein muss sich selbst zu reflektieren und Feedback anzunehmen um die Verbesserungsvorschläge nicht als Reibung oder Kritik zu verstehen