Navigation überspringen?
  

EVO Informationssysteme GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

EVO Informationssysteme GmbH Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,15
Vorgesetztenverhalten
3,54
Kollegenzusammenhalt
4,54
Interessante Aufgaben
4,23
Kommunikation
3,54
Arbeitsbedingungen
4,15
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,27
Work-Life-Balance
3,62

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,58
Umgang mit älteren Kollegen
4,33
Karriere / Weiterbildung
3,31
Gehalt / Sozialleistungen
3,69
Image
4,08
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit Homeoffice bei 5 von 13 Bewertern Kantine bei 3 von 13 Bewertern Essenszulagen bei 11 von 13 Bewertern keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Coaching bei 8 von 13 Bewertern Parkplatz bei 11 von 13 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 13 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 8 von 13 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 13 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 13 Bewertern Mitarbeiterevents bei 9 von 13 Bewertern Internetnutzung bei 9 von 13 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 13 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 15.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen reißen es raus. Die Geschäftsleitung sorgt für regelmäßige Dämpfer und Demotivation.

Vorgesetztenverhalten

Produktverantwortliche leisten gute Arbeit und bemühen sich, aber die Hierarchie ist flach, daher gibt es nur die Geschäftsleitung als Vorgesetzten und das Verhalten der Leitung ist mehr als fragwürdig. Jeder Vorschlag und gute Ideen werden mit Standartfloskeln abgeschmettert, die teilweise nichts mit dem Thema zu tun haben. Außerdem wird ab und an entweder offen beleidigt oder hintenrum geredet.

Kollegenzusammenhalt

Fast alle Kollegen ziehen an einem Strang und helfen sich gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und interessant, aber oftmals wird man von der Geschäftsleitung dazu verdonnert Dinge zu machen, die nicht in den Aufgabenbereich gehören.

Kommunikation

Kommunikation zwischen den Angestellten ist top. Auch wenn die geschäftsleitung diese durch unterschiedliche Maßnahmen beukottiert und dennoch behauptet, der Betrieb sei eine Familie.

Gleichberechtigung

Alle sind so lange gleichberechtigt, bis die Geschäftsleitung einen neuen Liebling gefunden hat. Nur die flache Hierarchie zwischen dem Kollegium reißt das wieder etwas raus.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle sind gleichgestellt. Jeder wird gleich behandelt und respektiert, solange es untereinander bleibt und sich die Geschäftsleitung nicht einschaltet.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt nur eine Möglichkeit: Der Geschäftsleitung in den Hintern schlüpfen.
Das oder: Do-It-Yourself.

Gehalt / Sozialleistungen

Besser als bei vielen Systemhäusern, aber für die erbrachten Leistungen einfach zu wenig.

Arbeitsbedingungen

Zwischen den Kollegen ist das Verhältnis gut, was die Arbeitsbedingungen positiv beeinflusst. Leider stehen viele Werkzeuge nicht zur Verfügung. Meist sogar nur das absolut notwendigste Minimum. Das ist den Arbeitsbedingungen nicht zuträglich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da wir mehr Dienstleister und Softwareentwickler sind, fällt die Bewertung schwer. Jedoch wird alles tatsächlich so lange wiederverwendet, bis es atomisiert ist.

Work-Life-Balance

Überstunden seien obligatorisch, aber wir machen keine Überstunden, sagt die Geschäftsleitung. Die Wirklichkeit sieht anders aus.

Image

Nach außen hin wird alles für gut verkauft, jedoch werden gute Ideen und Verbesserungsvorschläge nicht logisch ausdiskutiert, sondern mit unpassenden Argumenten im Keim erstickt, vorausgesetzt, die Idee kommt nicht von einem Favoriten der Geschäftsleitung.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsleitung muss mehr Vertrauen in seine Mitarbeiter stecken. Sie muss in der Lage sein Dinge abzugeben und nicht selbst tun zu wollen. Sie muss akzeptieren, das es auch Menschen gibt, die gute Ideen haben. Mitarbeitermotivation sollte ebenfalls eine größere Rolle für die Geschäftsleitung spielen; nur mit einem verbalen Lob ist es auf Dauer nicht getan.

Pro

Die Geschäftsleitung sammelt Sonderfälle auf und bietet ihnen daher eine Möglichkeit in den Beruf einzusteigen, wo andere Arbeitgeber kein Interesse haben und ablehnen.

Contra

Alles wird von der Geschäftsleitung als persönlicher Angriff gewertet. Geschäftliche und private Ebenen werden bei vielen Mitarbeitern nur im negativen Bereich verknüpft. Die Geschäftsleitung hat keinen Respekt vor der Familiensituation vieler Mitarbeiter, außer sie sind auf seiner Lieblingsliste. Bei allen werden Probleme gesucht und gefunden, auch wenn es keinerlei Probleme gibt. Die Geschäftsleitung nutzt ihre Mitarbeiter gezielt aus.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    EVO Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Durlangen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Es ist ein gutes Zeichen, wenn gute Mitarbeiter über lange Zeit bei einem Unternehmen arbeiten. Bei EVO ist dies der Fall. Nur zwei Mitarbeiter haben zum 30.06.2018 das Unternehmen verlassen. Mehr nicht. EVO wird als gutes Unternehmen von vielen wahrgenommen. Neue Mitarbeiter bewerben sich bei EVO auf Empfehlung von Hochschulen, Geschäftspartnern oder Freunden. Eine klare Struktur und standardisierte Prozesse mit eindeutigen Vorgaben ermöglicht eine gute Zusammenarbeit zwischen einzelnen Bereichen im Unternehmen. Überstunden: Wenn ein Mitarbeiter bereits um 7:55Uhr seinen Computer startet und Mails checkt, oder wenn Mitarbeiter seine Aufgabe erst um 17:10Uhr abschließt, bzw. noch ein Telefonat mit einem Kunden zuende führt so sind das keine Überstunden, sondern belegen das Engagement der Mitarbeiter für EVO und für unsere Kunden. Ideen und Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern sind wichtig und helfen dabei Prozesse und Lösungen weiterzuentwickeln. Es werden Vorschläge aufgegriffen, die ein Unternehmen voran bringen. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht. Die Mitarbeiter werden am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Es werden die Mitarbeiter belohnt, die sich für das Unternehmen einsetzen und sich einbringen. - - - Wir sind immer auf der Suche nach guten Mitarbeitern, die mit Freude bei der Sache sind und ein Teil von einem erfolgreichen Unternehmen sein möchten. Jeder kann sich selbst durch eine Bewerbung bei EVO ein Bild von EVO und dem Geschäftsführer machen. Der Geschäftsführer nimmt sich viel Zeit für Gespräche mit Mitarbeitern, denn alle Mitarbeiter müssen an einem Strang ziehen. Jeder Mensch sollte sich im Leben weiterentwickeln und bereit sein lebenslang neue Dinge zu lernen Leider ist manchmal ein längeres Bewerbungsgespräch nicht ausreichend, um den Charakter eines Menschen zu erkennen. Posiitiv denkende Menschen mit gutem Charakter sind herzlich willkommen. Digitalisierung gehört die Zukunft! Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem führenden Hersteller von Industriesoftware ist eine gute Entscheidung. EVO wächst weiter. Jeder neue Kunde ist die beste Werbung für EVO. Bewerben Sie sich und lernen EVO richtig kennen.

Jürgen Widmann
Geschäftsführer

Wie ist die Unternehmenskultur von EVO Informationssysteme GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 11.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Ist der Dreh und Angelpunkt von Gerüchten und Verleumdungen. Sobald ein Mitarbeiter geht wird er bösartig nieder gemacht. Hierbei übernimmt er sogar dann mal Führung die sonst nicht ersichtlich ist.

Kollegenzusammenhalt

Überraschend wie viele tolle Menschen für ein so hinterlistigen Menschen arbeiten

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Welches Bewusstsein?

Image

Der Narzist im Elfenbeinturm meint man wäre Porsche und man hätte dieses Image, aber sogar Dacia hat mehr Statussymbol.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Product Owner sollten den Geschäftführer in Ruhestand schicken

Pro

Die Kollegen

Contra

Wo soll ich anfangen? Leute ehrlich überall ist es besser. Überall. Tut euch selber den Gefallen und geht nicht dort hin. Ihr werdet es bereuen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    EVO Informationssysteme GmbH
  • Stadt
    Durlangen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Jeder kann sich selbst ein Urteil von dieser Bewertung machen. Wer sowas schreibt versucht vorsätzlich einem Unternehmen und deren ehemaligen Kollegen zu schaden. - - - Die Realität: neue Mitarbeiter bewerben sich bei EVO auf Empfehlung von Hochschulen, Geschäftspartnern oder Freunden. Wir sind immer auf der Suche nach guten Mitarbeitern, die mit Freude bei der Sache sind und ein Teil von einem erfolgreichen Unternehmen sein möchten. Jeder kann sich selbst durch eine Bewerbung bei EVO ein Bild von EVO und dem Geschäftsführer machen. Der Geschäftsführer nimmt sich viel Zeit für Gespräche mit Bewerbern und Mitarbeitern. Digitalisierung gehört die Zukunft! Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem führenden Hersteller von Industriesoftware ist eine gute Entscheidung. EVO wächst weiter. Jeder neue Kunde ist die beste Werbung für EVO. Bewerben Sie sich und lernen EVO richtig kennen!

Jürgen Widmann
Geschäftsführer