Workplace insights that matter.

Login
EXXETA AG Logo

EXXETA 
AG
Bewertungen

272 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 72%
Score-Details

272 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

152 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 58 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von EXXETA AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sehr zu empfehlen!

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei EXXETA AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Schöne Atmosphäre, nette Kollegen, immer wieder Events und Möglichkeit sich mit Kollegen auszutauschen. Wurde gut betreut und fachlich sehr gut gecoacht.

Verbesserungsvorschläge

Das Gehalt war leider unter dem deutschen Durchschnitt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Erwartungen übertroffen!

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EXXETA AG in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Büros sind gut aber auch teilweise noch ausbaufähig.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber mit Wohlfühlfaktor

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei EXXETA AG in Leipzig gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Super Betriebsklima mit tollen Kollegen

Work-Life-Balance

Auf familiäre Umstände wird hier stark Rücksicht genommen.

Kollegenzusammenhalt

Besser hab ich es noch nicht erlebt.

Kommunikation

Könnte, wie überall, an der ein oder anderen Stelle etwas verbessert werden.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Solides mittelständisches Beratungshaus mit Stärken und Schwächen

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei EXXETA AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

EXXETA macht und redet nicht nur und behält dabei Kollegen und Projekt im Blick. Ein Erfolgsrezept.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskräfte priorisieren zu viel Umsatz und machen es den MA damit manchmal schwer nach vorn zu kommen.

Verbesserungsvorschläge

Den EXXETA Spirit bei Kunden und intern halten und damit Projekte verkaufen und eben nicht Köpfe. Damit gewinnt man klar vor anderen.

Arbeitsatmosphäre

Inhouse immer top gewesen. Beim Kunden kann es je nach Projekt top oder flop sein.

Image

Bei Kunden und Kollegen gut bis sehr gut.

Work-Life-Balance

Beratungshaustypisch eher hoch (~45h+) - jedoch nicht sehr hoch (also keine 50 - 60h; außer man will).
Man achtet auch darauf dass die Leute nicht verheizt werden.

Karriere/Weiterbildung

Leider durch das Projektgeschäft schwer planbar. Man kann nicht immer der eigenen Linie folgen und das macht es manchmal auch schwer mit dem Schritt nach vorn. Bei Schulungen punktet man dafür sehr stark: dem Mitarbeiter werden hier sehr viele Möglichkeiten am externen Schulungsmarkt geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Je nachdem was man verhandelt und später auch leistet. Generell empfand ich es jedoch leicht über Branchenschnitt. Außerdem können Performer hier auch verhältnismäßig gut aufsteigen wenn sie am Ball bleiben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Empfand ich immer als gut. Es wird gespendet und aufeinander geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Fand ich immer top. Egal ob Stress im Projekt oder mit dem Kunden, die Kollegen und die Firma waren immer da. Klar gab es manchmal auch Druck, aber in der Beratung ist das eben auch normal.

Umgang mit älteren Kollegen

Empfand ich immer als gut.

Vorgesetztenverhalten

Leider stark getrieben von Auslastung und Umsatz. Wer nicht aufpasst landet gern im Body Leasing, in einem Projekt dass nicht passt. Hier sollten die Führungskräfte mehr für den Mitarbeiter einstehen.

Arbeitsbedingungen

Die neuen Offices in Stuttgart und Karlsruhe sind sehr, sehr gut gelungen. Hierfür 5 Sterne. Beim Kunden kann es auch oft unbequem sein. Daher Endnote 4 Sterne.

Kommunikation

Teilweise gut, teilweise schlecht. Manche Dinge werden hinter verschlossenen Türen besprochen und sickern über Gerüchte durch. Viele Dinge kommen aber auch direkt über den offiziellen Weg. Von daher gemischt.

Gleichberechtigung

EXXETA steht zu seinen Mitarbeitern egal welches Geschlecht, Alter, ... Das lebt man von Oben bis Unten.

Interessante Aufgaben

Kommt auf das Projekt an. Kann oder kann nicht.

Arbeitgeber-Kommentar

EXXETA HR-Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein positives Feedback sowie Deine konstruktive Kritik. Wir freuen uns, dass es Dir bei EXXETA gefallen hat und werden gerne prüfen, inwieweit wir uns in den von Dir angesprochenen Themen noch weiter verbessern können. Daher hilft uns solch ein offenes und direktes Feedback immer weiter! Generell versuchen wir in Projekten immer, die Wünsche des Mitarbeiters in Einklang mit den Anforderungen unserer Kunden zu bringen, was manchmal eine Herausforderung darstellt, in den meisten Fällen jedoch auch gelingt.

Wir wünschen Dir auf Deinem weiteren Karriereweg sowie persönlich alles Gute und hoffen, dass Du EXXETA weiter in guter Erinnerung behälst.

Viele Grüße
Dein HR-Team

Vollstens zufrieden, absolut zu empfehlen!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EXXETA AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildungsmöglichkeiten, Autonomie, Atmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Büro sollte an jedem Platz vollständig ausgestattet sein.

Work-Life-Balance

Große Betonung hierauf. An ungenutzt Urlaubstage wird sogar erinnert, sodass man sie auch tatsächlich nutzt.

Arbeitsbedingungen

Tische haben keine feste Besetzung, also first come first serve. Wäre in Ordnung wenn alle Tische gleich ausgestattet wären. Grundsätzlich kein Problem, da sich die Mitarbeiteranzahl im Office normalerweise in Grenzen hält. An Teamtagen kann man aber schon mal suboptimal ausgestattet sein.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings zum aktuellen Stand im Team sowie größer angelegte Company-Updates.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Aufgabenbereiche.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

EXXETA HR-Team

Hallo liebe Kollegin, hallo lieber Kollege,

besten Dank für Deine positive Bewertung. Wir freuen uns auf eine weitere angenehme Zusammenarbeit mit Dir!

Viele Grüße
Dein HR-Team

Durchschnittlicher Consulting-Arbeitgeber

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei EXXETA AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Kollegen, moderne Arbeitsumgebung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsprozess, Firmenwagenrichtlinie

Verbesserungsvorschläge

Besseren Gehaltsprozess, bessere Firmenwagenrichtlinie, auf Auswahl der Führungskräfte achten.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in den einzelnen Teams gut.

Image

Beim Kunden in der Regel positiv.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist sehr projektabhängig. Dazu wurde in meinem Bereich extrem viel Druck gemacht, um eine hohe Auslastung zu haben.

Karriere/Weiterbildung

War bei uns in der Regel machbar, länger andauernde Schulungen oder Zertifizierungen wurden immer kritisch beäugt, da dann die Auslastung sinkt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist in unserem
Bereich stark unterdurchschnittlich und Steigerungen sind in den Jahresgesprächen nicht wirklich möglich. Ich kenne Kollegen, die eine Gehaltserhöhung zu 100% als variablen Anteil erhalten haben (das ist dann faktisch keine Gehaltserhöhung)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenig Elektromobilität.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist auf Teamebene gut, ab dem mittleren Management ist sich jeder selbst der Nächste.

Umgang mit älteren Kollegen

In unserem Team kein Problem, teilweise werden aber auch Mitarbeiter, die anscheinend keine Verwendung mehr besteht, zu Kündigungen gedrängt. (An unserem Standort Gott sei Dank noch nicht vorgekommen, an anderen aber schon)

Vorgesetztenverhalten

Auf Teamebene sehr gut, darüber schlecht, da viele Kleinkriege und Kompetenzgerangel

Arbeitsbedingungen

Büros und Ausstattung sind top. Frische Getränke und Obst sind vorhanden.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Updates der Unternehmensführung sowie der einzelnen Bereiche

Gleichberechtigung

Wenige Frauen in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant und abwechslungsreich

Arbeitgeber-Kommentar

EXXETA HR-Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein offenes Feedback. Deine Rückmeldung ist uns sehr wichtig und wir bedauern, dass Du in manchen Bereichen keine guten Erfahrungen sammeln konntest.

Auf ein paar Punkte möchten wir gerne eingehen:
In unseren jährlichen Gehaltsrunden ist es uns wichtig eine faire Bezahlung sicherzustellen, die bezüglich der jeweiligen Aufgaben und der individuellen Verantwortung angemessen ist. Weiterhin prüfen wir unsere Dienstwagen Policy und andere Benefits fortlaufend auf Verbesserungen, so haben wir z.B. vor Kurzem eine Bezuschussung vollelektrifizierter Fahrzeuge aufgenommen.

Gerne kannst Du Dich vertrauensvoll an das HR-Team wenden oder an kununu@EXXETA.com schreiben, damit wir in einem persönlichen Gespräch noch einmal über Deine Kritikpunkte sprechen können.

Viele Grüße
Dein HR-Team

Kleiner-Mann-Syndrom und keine Buffalos in Sicht

2,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EXXETA AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die zentrale Anbindung vieler Standorte (Leipzig, Karlsruhe mal außen vor gelassen)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass es im (Top-)Management zu viele Leute mit Kleiner-Mann-Syndom gibt, die ihre Buffalos nicht mehr finden.
Außerdem ist das Peter-Prinzip hier viel zu stark ausgeprägt.

Verbesserungsvorschläge

Werte nicht nur an die Wände hängen, sondern leben - und Verletzungen ahnden.

Gehalt/Sozialleistungen

eher am unteren Ende - was auch die aktuelle Fluktuationswelle zeigt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Wasserspender. Keine harten CO2-Strafen für die Flotte. Kaum Emobiliät. Warum überhaupt eine Flotte anstelle eines Mobilitätsbudgets (bonvoyo z.B.)?

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt funktioniert im Kleinen (also in den Silos, die jetzt Kreise sind), übergreifend ist sich jeder selbst am nächsten.

Umgang mit älteren Kollegen

Grundsätzlich in Ordnung. Aber man macht Kollegen, die man "nicht" mehr braucht (nachdem der Vorgesetzte mit Team gegangen ist) gerne mal so viel Druck, dass diese gehen (müssen).

Vorgesetztenverhalten

Stark angefangen, stark nachgelassen, am Ende mit erpresserischen Tendenzen, aber hey - unsere Werte (Wertschätzung, Offenheit, Zuverlässigkeit, Verantwortung, ...) geben ein solches Verhalten her und sanktionieren es nicht.

Kommunikation

Die interne Kommunikation ist alles andere als sinnvoll: wenn es sie gibt, dann ist es eine inhaltsleere wall-of-text.

Gleichberechtigung

Frauen in der Führungsetage (also in den relevanten Gremien!): wohl eher nicht. Im unteren Management kann man sie an einer Hand abzählen.

Interessante Aufgaben

Muss sich jeder selbst suchen. Allerdings steht der Brand am Markt jetzt eher nicht für die hippen, innovativen Themen; eher als die erweiterte Entwicklungswerkbank für (Groß-)Konzerne.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

EXXETA HR-Team

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

wir bedauern sehr, dass Du schlechte Erfahrungen an unserem Standort in Frankfurt gemacht hast. Wir möchten gerne mit Dir darüber sprechen. Falls Du uns die Gelegenheit dazu geben möchtest, wende Dich bitte vertraulich an unser Recruiting-Team in Frankfurt oder das HR-Team in Karlsruhe. Alternativ kannst Du auch an kununu@EXXETA.com schreiben.
Wir möchten gerne verstehen, was Dich genau gestört hat und freuen uns, Deine Verbesserungsvorschläge aufnehmen zu können.

Viele Grüße
Dein HR-Team

Den Wechsel bisher nicht bereut

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EXXETA AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchie, Homeoffice, Work-Life-Balance, Flexible Arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre

Sehr guter Umgang mit Führungskräften und Kollegen

Work-Life-Balance

Homeoffice, Lohnfortzahlung Fall von Krankheit des Kindes 15 Tage mehr als vorgeschrieben

Karriere/Weiterbildung

EXXETA Academy, Externe Schulungen, Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm, Karrierechancen, regelmäßige Mitarbeitergespräche, Mentoringprogramm für neue Mitarbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Betriebliche Kranken-Zusatzversicherung, Betriebliche Altersvorsorge, Leasing Fahrräder, Firmenwagen, angemessenes Gehalt

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter, respektvoller Umgang mit Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Ich als älterer Kollege fühle mich nicht ausgegrenzt. Im Gegenteil sieht man mich als Experten und Mentort

Vorgesetztenverhalten

Sehr guter Umgang zwischen Managern und Mitarbeitern, kurze Wege, flache Hierarchie, man fühlt sich verstanden, respektiert und beachtet

Arbeitsbedingungen

kommt aufs Projekt an, jedoch sehr gutes Equipment, schneller Support. Voll ausgerüstete Büros an vielen Standorten. Küche, Kühlschrank, kostenlose Getränke am Standort, Tischkicker, Zocker-Ecke, Billardtisch

Kommunikation

Regelmäßige Vorstandsupdates, Infos in Weeklys etc.

Gleichberechtigung

Respektvoller Umgang, keine Barrieren

Interessante Aufgaben

Kommt natürlich aufs Projekt an


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

EXXETA HR-Team

Hallo liebe Kollegin, hallo lieber Kollege,

vielen Dank für Deine offene und sehr positive Bewertung. Schön, dass Du Dich bei EXXETA wohlfühlst, wir freuen uns auf eine gute und langjährige Zusammenarbeit mit Dir!

Viele Grüße
Dein HR-Team

Großartig Entlassungsbonus! Die Rechtsschutzversicherung hat sich gelohnt ;-)

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei EXXETA AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kaffeemaschine :-)

Work-Life-Balance

Es ist wichtig, innerhalb der Fristen zu arbeiten. Aber dann kannst du arbeiten, wann und wo du willst.

Karriere/Weiterbildung

sie befriedigen dich genug für das, was du tun willst

Gehalt/Sozialleistungen

sehr zufriedenstellend

Kollegenzusammenhalt

Kollegen immer hilfsbereit und sehr qualifiziert

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten Kollegen sind jung, mit zunehmendem Alter wird man Manager oder Direktor. Aber trotzdem sehr nett.

Arbeitsbedingungen

zu den Besten auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Interessante Aufgaben

Immer aktuelle Technologien und Softwaretools


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber im Allgemeinen, leider jedoch starke Qualitätsunterschiede bei Führungskräften

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei EXXETA AG in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäre und motivierende Atmosphäre, so dass man auch gerne mal nach der Arbeit ein Meetup macht oder an einer Community teilnimmt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teils Kleinkriege und Zuständigkeitsgerangel in der mittleren Managementebene.

Verbesserungsvorschläge

Einen kritischeren Blick auf Vorgesetzte werfen. Denn hier gibt es wohl bei dem einen oder anderen viel Luft nach oben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre an sich ist sehr gut. Es fühlt sich häufig an wie eine große Familie.

Image

Das Image nach außen scheint mir doch ganz positiv zu sein.

Work-Life-Balance

Auch hier kann man sich nicht beschweren.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier kommt es wohl stark auf den Vorgesetzten an. Ich hatte das Glück aufgrund eines sehr guten Vorgesetzten gut gefördert worden zu sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Etwas ausbaufähig und natürlich kein Vergleich zu großen Konzernen aber alles in allem ganz okay. In Zeiten von Corona gab es vereinzelt Ungerechtigkeiten im Rahmen des Gehaltsprozess aber ich denke das wird in einigen Betrieben so gewesen sein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Müll wird nicht wirklich sauber getrennt, was aber eher dem Gebäudemanagement angelastet werden muss und nicht EXXETA.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann natürlich nicht für andere Teams sprechen aber bei uns im Team gibt es einen sehr guten Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Belegschaft ist eher jung aber auch mit vereinzelten etwas älteren Kollegen - daher etwas schwer auf die Frage zu antworten.

Vorgesetztenverhalten

Beim Vorgesetztenverhalten kommt es stark darauf an, welchen Vorgesetzten man hat. Ich hatte das Glück einen hervorragenden Vorgesetzten zu haben, jedoch bekommt man mit wie andere Vorgesetzte sind und ein sehr guter Vorgesetzter scheint nicht immer die Norm zu sein.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind topp ausgestattet. Auch Arbeitsmaterial ist in der Regel auf dem neuesten Stand. Nichts zu beanstanden. Zudem gibt es kostenlosen (guten) Kaffee, Softdrinks und täglich frisches Obst.

Kommunikation

Die Kommunikation ist im Allgemein ganz gut, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, die man hätte besser/anders kommunizieren können.

Gleichberechtigung

Mein Eindruck war, dass über Gleichberechtigung nicht geredet wird. Sie wird einfach gelebt und ist somit kein Thema - was meiner Meinung nach genau der richtige Weg ist. Wenn viel über ein Thema geredet wird, wird erfahrungsgemäß nichts davon umgesetzt.

Interessante Aufgaben

Das ist natürlich Projektabhängig aber im Großen und Ganzen waren die Aufgaben nie wirklich langweilig oder nervig.

Arbeitgeber-Kommentar

EXXETA HR-Team

Hallo liebe Kollegin, hallo lieber Kollege,

wir freuen uns sehr über Deine insgesamt positive Bewertung. Die kritisch angemerkten Punkte werden wir gerne noch einmal genauer beleuchten und schauen, inwiefern auch darin Optimierungspotenzial versteckt ist.

Liebe Grüße und auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit
Dein HR-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN