Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Fab.com 
GmbH
Vorstellungsgespräche

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

16 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 2,7
Score-Details

16 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

jetzt schon abgehoben und mit falschen Versprechungen Stelle angeboten - unseriös

2,4
Bewerber/inHat sich 2012 bei Fab.com GmbH in Berlin beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich auf eine aktuelle Stelle beworben und am selbenTag noch eine Antwort bekommen, mit der Info, dass man mit mir ein Telefoninterview durchführen möchte. Das geschah auch zum vereinbarten Zeitpunkt. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass sie die Dame am Telefon nicht wirklich bei der Sache war. Es klang im Hintergund wie in einem Callcenter was ich als sehr störend empfand. Die Fragen waren vorgefertigt und machten keinen Sinn. Letztendlich kam heraus, das die angebotene Stelle noch im Aufbau sei und man mir noch nicht sagen könne, wann genau die Einstellung erfolgen würde. In der Anzeige selbst hieß es aber ab sofort. Man suche aber zu sofort Trainees in diesem Bereich. Sehr komisch - hatte ich mich doch gar nicht als Trainee beworben. Aber man möchte gerne meine Daten in die Datenbank aufnehmen. Wozu auch immer. Familienfreundliches Unternehmen ? - Fehlanzeige. Feedbackgespräche kommen mal vor - so nach und nach und auf meine Frage wie lange neue Mitarbeiter im Durchschnitt bleiben bekam ich die Antwort. Keine Ahnung es gibt zur Zeit ne große Fluktuation auf Grund des Aufbaus. Die Firma scheint sehr von sich eingenommen.
Schon komisch auch wenn es nur zwei Bewertungen von anderen Bewerbern sind, dieser Eintdruck stimmt. Leider heben manche Start Up Unternehmen sehr schnell ab. Achso. Nach über 2 Wochen habe ich dann abgesagt, da man sich nicht wie versprochen bei mir gemeldet hat. Schade.

Bewerbungsfragen

  • Die Frage nach den Hobbys wurde mir in Englisch gestellt.
  • Wie stelle ich mir meine zukünftigen Aufgaben vor?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unprofessionelles Telefoninterview

2,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2012 bei Fab.com GmbH in Berlin als Texter beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Der Mitarbeiter führte das Gespräch irgendwo in der Bahn oder auf dem Weg nach Hause, weshalb die Sprachqualität sehr schlecht war. Der Interviewer war schlecht vorbereitet, da er mir die gleichen Fragen in deutsch und english stellte. Ich hatte den Eindruck, dass mein Gegenüber gar nicht wusste, auf welche Stelle ich mich beworben hatte. Es wurde stetig versucht, mir ein Praktikum anzudrehen. Auf dieses Angebot bin ich letzendlich auch eingegangen, gemeldet hat sich diesbezüglich aber keiner mehr (weder Zu- noch Absage).

Bewerbungsfragen

Welche bisherigen Erfahrungen hast du im Bereich Text?


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Leistung der Personalabteilung nicht mal mangelhaft

3,3
Bewerber/inHat sich 2012 bei Fab.com GmbH in Berlin beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Leider kann ich der Personalabteilung keinen respektvollen Umgang mit bewerbern zusprechen. Das man als Bewerber heutzutage wie ein lästiges Anhängsel behandelt wird ist leider zur Normalität geworden, dass man allerdings nach einem durchgeführten Telefoninterview kein Feedback bekommt ist traurig und ist eine schlechte Außendarstellung des Unternehmens.

Im Telefoninterview wurde gesagt, dass man nach ca. 2 Wochen eine Antwort bekäme, nach 5 Wochen erhielt ich noch immer keine Antwort. Auf meine E-Mail mit einem Rückzug meines Interesses bekam ich eine pauschale Absage. Trauig ist sowas.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

sehr schnelle Reaktion und sehr angenehmes Gespräch

4,6
Bewerber/inHat sich bei Fab.com GmbH in Berlin beworben.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe auf meine Bewerbung eine sehr schnelle Reaktion erhalten. Das Telefoninterview empfand ich auch als sehr angenehem und habe einen guten Einblick über die Firma, Tätigkeit (hatte mich auch als Trainee beworben) erhalten. Mit der Rückantwort musste ich mich allerdings gedulden...


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unprofessional

4,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2012 bei Fab.com GmbH in Berlin beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Firma hat mir über Xing kontaktiert ob ich interesse hatte in ein Telefonat. Während das Gesprach war die Mitarbeiter sehr positiv, aber nach dem Gespräch habe ich eine standard Absage bekommen (es gab bessere Kandidaten). Ich habe gefragt für eine weitere Erklarung, aber keine Antwort bekommen. Einige Tagen nach die Absage hat die Mitarbeiter mich über Xing kontaktiert für ein Bewerbungsgespräch. Ich habe Sie darauf aufmerksam gemacht und hatte eigentlich eine Entschuldigung erwartet. Die habe ich natürlich nicht bekommen. Das alles fand ich ziemlich unprofessional.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

leicht unprofessionell

3,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2012 bei Fab.com GmbH in Berlin beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Das komplette Bewerbungsgespräch wurde von Anfang an per "DU" geführt und ich war auch nicht, wie vorher bei dem per Email vereinbarten Gesprächstermin, mit dem Personaler verbunden, sondern das Bewerbungsgespräch wurde von einem/einer Praktikanten/-Inn durchgeführt. Mag sein dass dies ausreicht, aber es wirkt für den Gesprächspartner nicht wertschätzend und zudem unprofessionell.
Der Hintergrund zur Firma und meinem möglichen Aufgabengebiet wurde mir umfangreich und gut erläutert und man verblieb, dass man mir, wie eigentlich üblich, telefonisch oder per Email Bescheid gebe. Ich bekam auch drei Tage später eine Absage per Email, hätte aber die Stelle selbst bei Zusage nicht genommen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort