Workplace insights that matter.

Login
FAKTOR 3 AG Logo

FAKTOR 3 
AG
Bewertungen

99 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

99 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

62 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 18 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von FAKTOR 3 AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Toller Arbeitgeber mit super netten Kollegen!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Was ich an meinem Arbeitgeber besonders gut finde, ist, dass man sich sich stehts gut aufgehoben und umsorgt fühlt. Hier ein Beispiel: Da dieses Jahr unsere Weihnachtsfeier nicht stattfinden konnte, hat sich die Personalabteilung überlegt, einen Digitalen Adventskarlender für uns zu gestalten, bei dem jedem Tag tolle Überraschungen auf einen warten. Ich finde es schön, dass man sich etwas überegt hat, um die Arbeit der Angestellen zu würdigen und so stehts für gute Laune sorgt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hierzu kann ich leider nichts sagen, da mir in meiner gesamten Zeit nichts negatives aufgefallen ist.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine super Arbeitsatmosphäre! Die Büros sind alle sehr geräumig, der eigene Arbeitsplatz super ausgestattet und mit ausreichend Tageslicht durchflutet.

Work-Life-Balance

Ich persönlich habe eine tolle Work-Life-Balance im Unternehmen gefunden. Diese wird durch regelmäßige Angebote, wie Yoga, sehr unterstützt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zum Umwelt und Socialbewusstsein gibt es, genauso wie zum Theman Diversity, regeläßige Fortbildungen und Workshops, an denen jeder teilnehmen kann

Kollegenzusammenhalt

In der Agentur herrscht ein außerordendlich toller Kollegenzusammenhalt. Dieser wird durch interne Events vom Arbeitgeber sehr gefördert. Ein Beispiel ist der Suppendonnerstag, an dem jede Woche eine unterschiedliche Suppe in die Frima geliefert wird und die Kollegen gemeinsam Mittag essen (dies kann momentan aalerdings wegen Corona nicht stattfinden).
Der Umgang mit Kollegen ist eher wie ein Umgang unter Freunden, mit denen man wenn Feierabend ist, gegebüber in der Firmenkneipe noch einen trinken gehen kann.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft super und jeder hat immer ein offenes Ohr für einen.

Gleichberechtigung

Bei Faktor 3 wird jeder Mensch, egal welcher Herkunft, welches Geschlechts oder Sexualität gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Da Faktor 3 sehr viele verschiedene Kunden aus unterschiedlichen Bereichen hat, gibt es ein sehr großes Spektrum an Aufgaben und Projekte. Hier sollte für jeden was dabei sein.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Ich fühlte mich stets ernst genommen, hatte spannende Aufgaben und bin von der Atmosphäre nachhaltig begeistert!

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Faktor3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich bin wirklich nach wie vor begeistert von Faktor 3 als Arbeitgeber. Man fühlt sich zu Beginn direkt sehr willkommen und in Arbeitsprozesse integriert. Jeder wird ernst genommen und kann in vielen verschiedenen Bereichen aktiv werden. Die Vielfalt an Branchen und Kundenprojekten ist sehr groß und immer interessant.
Die vielen Academies und Workshops bilden stets fort und der Wandel ist immer spürbar. 10000 aus 100 Punkten. Faktorianer by heart

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da ich über diese Frage nun schon seit 10 Minuten nachdenke, lasse ich dieses Feld schlichtweg leer. Denn mir fällt leider nichts ein. Sorry not Sorry!

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr entspannt, dennoch motivierend.

Work-Life-Balance

Aufgrund der Atmosphäre und Vielfalt an coolen Projekten fühlt sich die Arbeit selten mühsam an. Außerdem gibt es viele tolle Angebote wie Yoga, gemeinsame Sittogethers etc.

Karriere/Weiterbildung

Die Aufstiegschancen sind hier wirklich grenzenlos, vor allem da man intern auch in viele verschiedene Bereiche gehen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen für eine Agentur.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch zu diesem Thema gibt es eigens eingerichtete Workshops und Thementage. Mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren wird hier groß geschrieben. Generell auch ein Thema, welches immer wieder in Projekten aufkommt, daher bleiben alle stets informiert und bewusst was diese Themen betrifft.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird sich gegenseitig geholfen! Da die Hierarchien flach sind, versteht man sich hier als Einheit, die gemeinsam an Projekten arbeitet. Kollegen sind hier Freunde, die nach Feierabend in der agentureigenen Kneipe noch ein Bier zischen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist sehr jung, mit älteren Kollegen wird ebenso respektvoll umgegangen wie mit jüngeren.

Vorgesetztenverhalten

Die Hierarchien sind flach und die Project Leads stets erreichbar für Austausch und gemeinsame Lösungsfindung.

Arbeitsbedingungen

Die Stimmung ist stets ausgelassen und inspirierend.

Kommunikation

Man ist in ständigem Austausch, was sehr inspirierend ist.
Besonders während der sehr seltsamen Covid Zeiten war es einfach fantastisch wie hier kommuniziert wird.

Gleichberechtigung

Es gibt eigens für dieses Thema veranstaltete Wochen in der Agentur, mit Workshops rund ums Thema. So sind alle educated und Gleichberechtigung wird gelebt.

Interessante Aufgaben

Die Vielfalt an Projekten ist groß! Hier kann man wachsen.


Image

Sehr nette Arbeitsatmosphäre und spannende Aufgaben

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Atmosphäre, Kommunikation auf Augenhöhe, spannende Aufgaben und viele Mitarbeiterevents (bei mir leider aufgrund von Corona etwas eingeschränkter).

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einzig und allein das Gehalt für Praktikanten, was aber wie erwähnt leider einfach branchenübergreifend üblich ist.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt herrschte eine sehr nette und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre. Als Praktikant wurde ich vom ersten Tag an super eingeführt und auch schnell mit eigenständigen Projekten versorgt. Ich habe immer schnelles, ehrliches und konstruktives Feedback erhalten.

Image

FAKTOR 3 genießt einen sehr guten Ruf, den alle Mitarbeiter auch bestätigt haben.

Work-Life-Balance

Es gab relativ feste Arbeitszeiten (9 - 18 Uhr). Sofern an einigen Tagen viel zu tun war, bin ich auch immer gerne etwas länger geblieben - im Gegenzug war es nach kurzer Ankündigung auch immer möglich bei z.B. Arztterminen etwas später zu kommen/früher zu gehen.

Karriere/Weiterbildung

Aus Erzählungen anderer Kolleg*innen habe ich erfahren, dass F3 die Karriere des Einzelnen sehr fördert und seine Mitarbeiten, egal auf welchem Level, immer gerne hält.

Weiterbildungsangebote gab es sehr regelmäßig dank der fast wöchentlich stattfindenden F3 Academies.

Gehalt/Sozialleistungen

FAKTOR 3 stellt keine Ausnahme dar, was das Gehalt eines Praktikanten über einen Zeitraum von 3 Monaten angeht. Aus rechtlicher Sicht muss kein Mindestlohn gezahlt werden. Gemessen an dem, was geleistet wird, ist das Gehalt sicherlich sehr niedrig. Letztendlich wusste ich dies ja aber bereits vor Vertragsunterschrift und habe mich zwar für ein niedrigen Lohn, dafür aber für sehr spannende und lehrreiche Erfahrungen entschieden.

Kollegenzusammenhalt

Die Kolleg*innen haben einen direkt super empfangen und eingebunden. Im Büro war durchgängig eine positive Atmosphäre!

Vorgesetztenverhalten

Ich habe durchweg ein sehr positives und freundschaftliches Vorgesetztenverhalten zu spüren bekommen. Es wurde immer auf Augenhöhe miteinander kommuniziert, sodass es immer ein netter und ehrlicher Austausch war.

Arbeitsbedingungen

Sehr modernes Büro, in dem man alles zum angenehmen Arbeiten gefunden hat.

Kommunikation

Durchweg sehr positiv und transparent.

Gleichberechtigung

Mir würde nichts einfallen, dass man unter diesem Aspekt besser als F3 machen könnte.

Interessante Aufgaben

Wie in jedem Job gab es natürlich auch hier Routineaufgaben, die erfüllt werden mussten. Zusätzlich hatte ich aber auch regelmäßig sehr spannende, vielfältige Aufgaben, aus denen man sehr viel mitnehmen konnte. Besonders hervorzuheben ist auch, dass einem (als Praktikant) sehr schnell das Vertrauen geschenkt wurde eigenständig mit wichtigen Partnern (z.B. Journalisten) zu kommunizieren. Dies hat auf jeden Fall eine große Wertschätzung vermittelt und man hat sich als 100% vollwertiges Teammitglied gefühlt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gutes persönliches Verhältnis mit dem Chef,dadurch gutes lehrreiches Praktikum,andere Praktikern blieben auf der Strecke

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielfalt der Einsatzbereiche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zuteilung in Bereiche ohne Absprache oder die Interessen zu klären

Verbesserungsvorschläge

Mehr Teamleistung hervorheben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende 3 Monate mit viel Vertrauen seitens des Arbeitgebers.

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeiten auf Augenhöhe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Work-Life-Balance

Verbesserungsvorschläge

Mehr delegieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Krisenkommunikation, Kunden & Kollegen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mir wurde ein Gefühl der Sicherheit sehr gegeben, was mir in diesen Zeiten so wichtig ist. Man hat das Gefühl, die Agentur ist für die Zukunft gerüstet. In der Mischung mit so tollen Kollegen und Kunden ein gutes Gefühl, hier zu sein.

Verbesserungsvorschläge

- Noch mehr Wert auf Nachhaltigkeit
- Flurfunk kann vielleicht noch ein bisschen mehr beachtet werden. Hier habt ihr einen großen Schritt nach vorne gemacht - weiter so!

Work-Life-Balance

Manchmal stressig, meistens ganz normal im Rahmen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Diversity-, und Nachhaltigkeitsgruppe, Vorträge, Kamapagnenwochen. Sicher noch mehr Potenzial da, aber absolut auf dem richtigen Weg.

Kommunikation

Gerade in Coronazeiten outstanding gut. Man hat sich immer sehr sicher und gut abgeholt gefühlt

Interessante Aufgaben

Ein riesiges, tolles Portfolio mit spannenden Aufgaben und Kunden. Wer hier was machen will, kann das jederzeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Tolle Agentur mit sehr viel Zug nach vorne

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es herrscht niemals Stillstand, alles wird ständig hinterfragt, weiterentwickelt und angepasst. Während es bestimmt in der Szene immer mal wieder die Frage gibt: was sind eigentlich Agenturen in Zukunft hat man das Gefühl, damit hier in guten Händen zu sein.

Verbesserungsvorschläge

Manchmal gehen Informationen noch irgendwo zwischen Fluren und Büros verloren. Ihr arbeitet bereits sehr stark daran, das ist super - weiter so!

Work-Life-Balance

Agenturlike kann es auch mal stressig werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier gibt es sicher noch Potenzial, aber es wird mittlerweile viel getan, um das Thema voran zu treiben. Es gibt interne Arbeitsgruppen, Nachhaltigkeits-, & Diversitywochen und Vorträge zu dem Thema. Weiter so!

Kollegenzusammenhalt

Mit den Kunden zusammen der wahrscheinliche größte Benefit der Agentur

Kommunikation

Vor Corona wären es vielleicht noch 4 Sterne gewesen. In Coronazeiten hat die Agentur nochmal einen riesigen Sprung nach vorne gemacht, wir wurden immer super informiert und es wurde viel Wert auf ein Gefühl der Sicherheit gelegt - was in Krisenzeiten noch wichtiger war als sonst

Interessante Aufgaben

Super große, namenhafte Kunden mit spannenden Aufgaben. Es wird gerade auch noch mal sehr viel am Portfolio geschraubt, was einem ein super gutes Gefühl für die Zukunftsfähigkeit der Agentur gibt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Toller Arbeitgeber und besonders in der Krisenzeit durchweg eine starke und transparente Kommunikation!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

FAKTOR 3 hat von Anfang an transparent und durchgehend gut kommuniziert. Von wöchentlichen Meetings mit der Geschäftsführung, digitalen Lunchroulettes, eigener Info Seite zu Corona bis hin zu täglichen "Check-Ins" von der GF und Kollegen. Durch die Krise sind alle noch ein wenig mehr zusammengewachsen und man hat sich zu keinem Zeitpunkt alleine gefühlt! Weiter so! :)

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es hat bisher an nichts gefehlt! Ich fühle mich super unterstützt und informiert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tolle Agentur

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Image

Riesige, Namenhafte Kunden. Ich würde behaupten es gibt keine Agentur in der Branche in Deutschland, die so ein Kundenportfolio hat

Work-Life-Balance

Sport, Garten, pubquiz und flexible Arbeitszeiten und homeoffice

Gehalt/Sozialleistungen

Agenturüblich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine Gruppe, die sich nur mit den Themen Nachhaltigkeit etc. auseinandersetzt

Kollegenzusammenhalt

Wahrscheinlich der Größte Pluspunkt der Agentur. Ich bin zugezogen und hab hier nicht nur Kollegen, sondern Freunde gefunden was in der damaligen Situation mir den Start in Hamburg so sehr erleichtert hat. Danke

Umgang mit älteren Kollegen

Allerdings gibt es primär junge Kollegen

Gleichberechtigung

Kein Thema hier


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

tolle Kunden, unschöne Arbeitsatmosphäre

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Faktor 3 AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

interessante Kunden, HR arbeitet stark an Optimierungen, wenige Strukturen bieten viele Möglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte interne Kommunikation und Atmosphäre, wenige Strukturen

Verbesserungsvorschläge

Vorstand/GF sollte mehr Präsenz in Form von regelmäßigen Rundmails zu Entwicklung zeigen, Gemeinschaftsgefühl sollte gestärkt werden, es sollte mehr Professionalität und Strukturen eingeführt werden

Image

in der Branche gutes Image wegen tollen Kunden, bei Mitarbeitern primär negatives Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

neutral, es werden keine Statements zu gesetzt

Kollegenzusammenhalt

Es wird sich Mühe gegeben

Vorgesetztenverhalten

unprofessionelle Feedback-Kultur, welche auch nach Verbesserungsvorschlägen nicht verbessert wird.

Arbeitsbedingungen

Standard-Büroausrüstung, wenig remote und Gleitzeit, viele Überstunden

Kommunikation

schlechte und inkonstante Kommunikation im Team, unprofessionelle Statements/Rundmails aus Vorstand oder GF

Gehalt/Sozialleistungen

keine Sozialleistungen außer HVV-Kartenzuschuss, Gehalt gleicht das aber wieder aus

Interessante Aufgaben

tolle Kunden und interessante Projekte


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von Faktor 3 AGHuman Resources

Liebe*r ehemalige*r Faktorianer*in,

danke dir für dein ehrliches Feedback, dass wir uns natürlich zu Herzen nehmen. Es freut uns, dass du die Aufgaben und das Kundenportfolio als spannend empfindest.
Wir lesen heraus, dass du persönlich eine schlechte Erfahrungen mit der internen Kommunikation gemacht hast, was wir natürlich sehr bedauern. Neben agenturweiten Meetings und unserem wöchentlichen Newsletter versuchen wir natürlich, uns in internen Kommunikationsmaßnahmen stetig weiterzuentwickeln. Zu der Arbeitsatmosphäre und dem Zusammenhalt unter den Kollegen bekommen wir sehr gutes Feedback und empfinden es als schade, dass du das nicht über alle Ebenen hinweg teilen kannst. Was uns außerdem am Herzen liegt ist an dieser Stelle zu betonen, dass uns soziale Verantwortung wichtig ist: wir unterstützen agenturweit mehrer NGOs ehrenamtlich und haben eine Arbeitsgruppe, die sich mit Nachhaltigkeit in der Agentur auseinandersetzt.

Wir nehmen uns dein Feedback zu Herzen und arbeiten weiter stetig an Verbesserungen.

Wir wünschen dir auf deinem weiteren Weg alles Gute und: bleib gesund!

Liebe Grüße,
Taina Schraps

MEHR BEWERTUNGEN LESEN