Workplace insights that matter.

Login
FDM Group GmbH Logo

FDM Group 
GmbH
Bewertung

Kommunikation nicht vorhanden

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei FDM Group in Frankfurt am Main gearbeitet.

Kommunikation

Zunächst einmal etwas Allgemeines:
Ich habe das FDM Training durchlaufen und wurde dann als Leiharbeiter an eine andere Firma überlassen. Meine Berwertung bezieht ausschließlich auf FDM. Daher bewerte ich die Bereiche Arbeitsatmosphäre, Interessante Aufgaben, Umgang mit älteren Kollegen, Arbeitsbedingungen und Vorgesetztenverhalten nicht, da diese vorwiegend/vollständig von der anderen Firma abhängen. Bei der Auswahl dieser Firma sind die Wünsche des Arbeitnehmers wenn es hoch kommt zweitrangig.
Nun zur Kommunikation:
Die Kommunikation mit FDM war sehr schlecht. Emails wurden häufig nicht oder nicht hilfreich beantwortet. Auch bei sehr wichtigen Themen wie Gehalt, Sozialversicherungen oder dem Startermin beim Kunden kam es zu Kommunikationsproblemen.

Kollegenzusammenhalt

Beim Durchlaufen des Traineeprogramms bei FDM ist klar, dass man wenige Wochen später nicht mehr direkt im FDM Office arbeitet und innerhalb von 2 Jahren auch nicht mehr bei FDM angestellt ist. Zu einem Kollegenzusammenhalt kommt es unter diesen Bedingungen natürlich nicht. Auch in den anderen Abteilungen (HR, Sales) habe ich meiner Zeit bei FDM immer wieder andere Kontaktpersonen gehabt, da die vorherigen gekündigt hatten.

Work-Life-Balance

FDM erwartet das man für den Job quer durch Deutschland umzieht. Fairerweise muss man sagen, dass das von FDM auch von Anfang an klar kommuniziert wird. Das war für mich auch kein Problem. Zu einer guten Bewertung führt das natürlich trotzdem nicht.
Alle anderen Aspekte der Work Life Balance (Flexible Arbeitszeiten etc) hängen wiederum vollständig der Firma ab an die man entliehen wurde.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist nicht schlecht, aber auch nichts besonderes.

Image

FDM ist in Deutschland fast vollständig unbekannt.
Der Mutterkonzern FDM UK ist dort deutlich bekannter.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man Glück hat und an eine gute Firma überlassen wird und man von dieser Firma ein Übernahmeangebot bekommt, dann kann FDM ein guter Start in die Karriere sein.
Wenn man Pech hat wird man an eine Firma überlassen, wo man mit Techologien arbeiten muss die auf dem Markt irrelevant sind, wird nicht übernommen und steht dann schlecht da. Ich habe im Kundeneinsatz über 1 Jahr mit einer Technologie gearbeitet, von der ich noch nie gehört hatte. Niemand mit dem ich seitdem gesprochen habe, hat jemals von dieser Technologie gehört (Headhunter, Bewerbungsgespräche, neue Kollegen, alle im IT-Bereich).
Man selbst hat minimalen Einfluss darauf, welcher dieser Fälle eintrifft.

Arbeitgeber-Kommentar

Julia AulRecruitment Consultant Germany

Lieber Bewerter/ Liebe Bewerterin,

Vielen Dank für deine Bewertung. Als Consultant unterstützt man andere Unternehmen in ihren Projekten. Dadurch ist man natürlich während seiner Arbeitszeit beim Kunden direkt vor Ort. Wir kommunizieren von Beginn an, dass wir ein eigenes Team haben, welches sich um das perfekte Matching zwischen Kundeneinsatz und Trainee kümmert, mit dem Ziel die höchstmögliche Lernkurve zu erzielen. Unsere Kundenunternehmen sind Großunternehmen, dadurch werden vor Ort marktrelevante Technologien genutzt. Da deine Bewertung sehr allgemein gehalten wird, ist leider nicht zu erkennen, wie deine persönlichen Erfahrungen waren. Wir hoffen du konntest gute Erfahrungen in deiner Consultant Zeit sammeln und wünschen dir weiterhin alles Gute.

Viele Grüße