Navigation überspringen?
  

Fernseh-Berlet GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,71
Vorgesetztenverhalten
2,62
Kollegenzusammenhalt
3,90
Interessante Aufgaben
2,81
Kommunikation
2,29
Arbeitsbedingungen
2,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,62
Work-Life-Balance
2,05

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,75
Umgang mit älteren Kollegen
3,19
Karriere / Weiterbildung
2,19
Gehalt / Sozialleistungen
1,90
Image
2,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 5 von 21 Bewertern Homeoffice bei 1 von 21 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 4 von 21 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 21 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Coaching bei 3 von 21 Bewertern Parkplatz bei 13 von 21 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 9 von 21 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 13 von 21 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 21 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 21 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 21 Bewertern Mitarbeiterevents bei 6 von 21 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 21 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 20.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder hat schlechte Laune und ist chronisch überarbeitet

Vorgesetztenverhalten

Ich selbst komme mit meinen direkten Vorgesetzten super klar. Liegt aber auch hauptsächlich daran, dass sie einen verstehen können und selbst nur Handlanger sind. Die Geschäftsführung selbst habe ich noch nie gesehen (sie wechselt aber auch stetig), da sie sich nicht für seine Mitarbeiter interessiert... Man ist nur eine Nummer

Kollegenzusammenhalt

Das Einzige, was in dem Schuppen läuft. Man hilft sich, wo man kann, man springt für den anderen ein und arbeitet gerne mehr, damit der andere seinen freien Tag genießen kann. Allerdings bleiben private Gespräche, die das Kollegium ja auch zusammenhalten, oft auf der Strecke, da man einfach zu überarbeitet ist und gar keine Zeit hat.

Interessante Aufgaben

keine Abwechslung... höchstens bekommt man nur noch mehr Arbeit aufgedrückt. Kollegen, die gekündigt haben/wurden, werden nicht ersetzt, sondern die Arbeit wird aufgefangen von den Kollegen, die noch da sind. Und allmählich wird dieses Fass zum Überlaufen gebracht.

Kommunikation

grenzwertig. Lob gibt es selten und wenn man zum Gespräch gerufen wird, dann wegen der Über- oder Minusstunden, Krankheitstage etc.

Gleichberechtigung

Die Frauen müssen sich oft durchbeißen.

Umgang mit älteren Kollegen

bisher keine Probleme

Karriere / Weiterbildung

muss man sich selbst extern erarbeiten, dafür hat man aber keine Zeit, weil man keine Freizeit hat und selbst wenn, man wird eh nicht besser entlohnt!

Gehalt / Sozialleistungen

unterdurchschnittlich. Es werden immer wieder zusagen gemacht, nur um die Leute zu halten. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Prämien? Ein Fremdwort !!!

Arbeitsbedingungen

Unfassbar. teilweise keine Heizung, keine Klimaanlage, hässliche Büros, unbequeme Stühle, schreckliche Lichtverhältnisse. Technik streikt gerne und oft

Work-Life-Balance

Man darf auf seine fest zugesagten freien Tage verzichten, tw auch auf seinen geplanten Urlaub. Mittlerweile fällt man nach Feierabend einfach nur noch übermüdet ins Bett und hat kaum noch Lust etwas zu unternehmen. Man nimmt die Überlastung mit nach Hause! Ein No-go

Image

Damals als Familienunternehmen war es bestimmt besser.

Verbesserungsvorschläge

  • bezahlt mehr Löhne! Haltet euch an Eure Versprechen! Seid menschlicher!

Pro

Kollegialität, tw Freiheiten, die einem aber immer mehr entzogen werden

Contra

zu viel

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 22.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Küche und Sanitär Anlagen für Personal zu alt.

Vorgesetztenverhalten

So wie es sein soll, zielgerichtet aber fair

Kollegenzusammenhalt

Viele sehen nur ihre Abteilung wird nicht immer übergreifend gearbeitet

Interessante Aufgaben

Muss sich auch mal anbieten

Kommunikation

Rechtzeitig per Mail und im Gespräch

Gleichberechtigung

Könnte mehr kommen

Karriere / Weiterbildung

Wer höher möchte, darf dafür nicht zu alt sein.

Gehalt / Sozialleistungen

Halt kein Tarif, keine freiwilligen Leistungen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Regelmäßig wird gespendet.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf junge Kunden mit Aktionen werben.

Pro

Rechtzeitige Änderung im Managment und Führung.
Anschluss an großen Einkaufsverbund mit besserer It und Logistik

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mißtrauen und falsche Versprechen

Vorgesetztenverhalten

Still und heimlich ohne Interesse an den Mitarbeitern. Wirkt planlos

Kollegenzusammenhalt

SPITZEN TEAM . ABER WENN ES HART AUF HART KOMMT IST SICH JEDER SELBST DER NÄCHSTE

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich

Kommunikation

Findet nich statt. Nur hinter vorgehaltener Hand . Es interessiert die Leitung nicht,wie das Personal tickt undwas an Änserungsvorschlägen kommt

Gleichberechtigung

.....

Umgang mit älteren Kollegen

Man erkennt langsam ihr Potential.

Karriere / Weiterbildung

In keinster Weise. Führngsakademie als Tarnung für Planlosigkeit

Gehalt / Sozialleistungen

Man darf nichts erwarten.

Arbeitsbedingungen

Ok

Umwelt- / Sozialbewusstsein

UMWELTINTESSE IST WOHL DA.
SOZIALBEWUSTSEIN NUR IN DER WERBUNG

Work-Life-Balance

Was für ne Balance

Image

Selbst zerstört

Verbesserungsvorschläge

  • Nehmt uns ernst und wieder mehr zahlen

Pro

Die Freiräume die man genießen darf

Contra

Gehalt,Vorgesetzten verhalten, Kommunikation,

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 20.März 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mehr einbeziehen und stärken

Pro

Zusammenhalt der Mitarbeiter untereinander

Contra

Umgang mit Angestellten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird Gespräche unter Kollegen werden missbilligend aufgenommen und argwöhnisch behutachtet

Kollegenzusammenhalt

Wenn die nicht wäre....

Interessante Aufgaben

Abwechslung ???

Kommunikation

Es gibt keine Kommunikation an das Personal von setzen der Geschäftsleitung und deren Führungsmanschaft

Umgang mit älteren Kollegen

Keinerlei Rücksicht auf körperliche Einschränkungen. NUR WENN MAN BEREITS IM ROLLSTUHL SITZT

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich an die richtigen Leute hängt ...

Gehalt / Sozialleistungen

Gegal ist unter dem Schnitt. Kein Urlaubsgeld kein Weihnachtsgeld.

Arbeitsbedingungen

Ok

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Katastrophal

Work-Life-Balance

Ohne Rücksicht auf Verluste

Image

Selber schuld

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wären die kollnicht wäre es unerträglich. EINE FIRMA DIE NUR DURCH DEN ZUSAMMENHALT DER KOLLEGEN EINIGERMAßEN LÄUFT .Das Management ist in vielen Bereichen überfordert

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Mangement positioniert sich als Macher aber will nicht angesprochen werden.

Kollegenzusammenhalt

Top. DIE STÜTZE DES Untenehmens

Kommunikation

Kommunikation was ist das.

Dadurch Unsicherheit und Angst

Gleichberechtigung

Keine Unterstützung erst nach grossem Theater versucht man was zu ändern

Arbeitsbedingungen

Katastrophe.Sage nur schaut euch die Toiletten an . .. Für die Mitarbeiter

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nix da alles Schau weil man muß

Work-Life-Balance

Nur fordern

Image

Selbst schuld

Verbesserungsvorschläge

  • Zahlt den Leuten das Gehalt, was ihr seit 10 Jahren nicht angepasst habt.Und fördert den Einzelnen

Pro

Die Kollegen

Contra

S.o.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Aug. 2017 (Geändert am 11.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch mangelnde Kommunikation und schwierige Verhältnisse mehr eine Atmosphäre der Ungewissheit.

Vorgesetztenverhalten

Mangelnde Rückendeckung seitens der Vorgesetzten. Viele sind auch nur Marionetten.

Kollegenzusammenhalt

Das Beste waren stets die Kollegen. Unter Mitarbeitern hatte man immer ein offenes Ohr füreinander.

Kommunikation

Nicht Vorhanden!

Gleichberechtigung

Annähernd keine Frauen in Führungspositionen und wenn, dann werden diese gerne belächelt oder dienen viel mehr der Assistenz einer noch höher gestellten Person.

Umgang mit älteren Kollegen

Selbst keine Negativerfahrungen gemacht, wenn auch die Betriebszugehörigkeit bei manchen Entscheidungen keineswegs eine Rolle spielte.

Karriere / Weiterbildung

Einigen wenigen auserwählten vorbehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich

Arbeitsbedingungen

Die baulichen Beschaffenheiten sind teilweise eine Frechheit und Zumutung! Bauliche Mängel und Pfusch wo man schaut.

Work-Life-Balance

Eher ein allgemeines Problem im Einzelhandel.

Image

Ist als Familienunternehmen bekannt, leider weit davon entfernt...

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation ist, ganz egal wo, eines der wichtigsten Dinge! Leider fehlt diese gefühlt komplett. Ein Blick nach vorne und das Loslassen alter Denk- und Handlungsweisen würde dem Unternehmen sicherlich gut tun.

Pro

Die Kollegen können einem schnell ans Herz wachsen. Der Zusammenhalt an dieser Stelle klappt wirklich gut! Schade das es an der Stelle aber auch schon aufhört.

Contra

Mangelnde Kommunikation, leider kein Betriebsrat.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alles andere als schön, da kaum einer hinter der neuen IT steht. Viele finden es einfach "doof", dass nun so viel verändert wird und lassen es an der IT aus. Von Sicherheit / Nachhaltigkeit und neuer Struktur wird sowohl von seiten der Leitung / GF und den Mitarbeitern nicht viel gehalten. Frei nach dem Motto: es lief doch vorher, wieso verändern? Sobald das aber mal nicht funktioniert, wird die Schuld üblicherweise auf die IT geschoben, was wieder Sanktionen nach sich zieht und die IT noch kürzer angebunden wird als vorher. Die GF interessiert es herzlich wenig...

Vorgesetztenverhalten

Konflikte werden eher gescheut als diese bewusst einmal besprochen bzw. diskutiert. Und wenn dann heißt es erst Hü dann Hopp und dann doch wieder ganz anders. Entsprechend ist dann die Stimmung im Team gewesen.

Kollegenzusammenhalt

Die engen Kollegen innerhalb der Abteilung sind top! Haben uns gegenseitig aufgebaut und oben gehalten, was jedoch nicht immer geklappt hat (Verständlich...). Die abteilungsübergreifenden Kollegen hingegen sind mehr als anstrengend, wobei hier auch die Ausnahme die Regel bestätigt (sind leider nur sehr wenige).

Interessante Aufgaben

Keine interessanten Aufgaben. Entweder erledigt der Chef, diese selber, weil die eben spannend sind oder sie werden an Dienstleister weitergegeben und man darf nur zuschauen. Ansonsten ist man nur am telefonieren und Mails beantworten. Auf Dauer und in Hinblick auf die Stellenbeschreibung, die auch im Vertrag steht, nicht sehr erfüllend und auch falsch.

Kommunikation

Teilweise viel auf Geheimniskrämerei gemacht und sich dann wundern, dass die IT das nicht am besten gestern gelöst hat bzw. die Hardware bestellt / konfiguriert und aufgebaut hat. Kommunikation generell wird nicht sehr groß geschrieben. Die Kommunikation unter den engen Kollegen dagegen war immer gut.

Gleichberechtigung

Meiner Meinung nach werden nicht alle gleichberechtigt behandelt. Frauen wird nicht all zu viel zugetraut und das lassen manche einem auch spüren und nehmen da auch kein Blatt vor dem Mund.

Umgang mit älteren Kollegen

Da viele der Mitarbeiter in diesem Alter dort sind, verstehen die sich untereinander natürlich sehr gut, allein aus dem Grund, weil sie auch schon sehr lange dort arbeiten. Obwohl die jüngere Generation immer nett zu denen ist bzw. es versucht, ist das andersrum teilweise nicht so... im Gegenteil. Aber auch da gibt es gewisse Ausnahmen.

Karriere / Weiterbildung

Innerhalb der IT: Nein...
Andere Abteilungen: Kann ich nicht beurteilen.
Kostet ja Geld...

Gehalt / Sozialleistungen

Entsprechend der Verantwortung, die man dort hat und dem Arbeitspensum, dass man teilweise hat, entspricht das Gehalt diesem nicht wirklich. Woanders verdient man für die gleiche Verantwortung und Aufgaben schon mehr. Vermögenswirksameleistungen werden nicht öffentlich gemacht, sondern man erfährt nur um 10 Ecken rum, dass die Firma die überhaupt zahlt.

Arbeitsbedingungen

Die Räume der IT sind das aller letzte. Regelmäßig Schimmel zu den Wintermonaten hin und man kümmert sich dann nur bei Erscheinen darum. Aufgrund der kleinen und hochgelegenen Fenster ist eine ausreichende Lüftung nicht so gegeben wie man es sich gerne wünscht. Im Winter funktioniert auch mal ganz gerne die Heizung nicht, da diese nicht für die großen zusätzlichen Räume gebaut ist, auch hier wird nicht die Ursache behoben sondern nur das Symptom bekämpft. Die IT selber erhält nicht die beste Hardware sondern nur das was so eben gut ist. Andere Leitungspositionen bzw. bestimmte Mitarbeiter hingegen haben teilweise bessere Hardware als die IT...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird noch gerne sehr viel ausgedruckt anstatt dies digital zu lösen. Das wäre ja wieder eine Veränderung...

Work-Life-Balance

Die wöchentliche Arbeitszeit entspricht meiner Meinung nach nicht mehr der Zeit. Man verbringt daher eig. 3/4 des Tages im Büro, wenn man zuhause ist, ist der Tag also gelaufen. Man kann da auch kaum Überstunden aufbauen, es sei denn man ist sehr früh da und geht sehr spät. Baut man dagegen Überstunden auf wird es als Selbstverständlich angesehen. Urlaub bzw. ein Tag frei kann dagegen gerne mal genommen werden, jedoch schade drum, um vllt. mal zum Arzt oder Amt gehen zu können.

Image

Ich kenne kaum jemanden mit dem ich über die Firma gesprochen habe, der gutes über die Firma erzählt.

Verbesserungsvorschläge

  • Zu viele...

Pro

Die Jura Kaffeemaschine im Konferenzraum: Sie war wirklich gut und es hat immer geschmeckt.

Contra

Siehe oben, unten und in der mitte...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 26.Apr. 2017 (Geändert am 04.Mai 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

enger Zusammenhalt unter den Kollegen. Es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauensvolle Zusammenarbeit, bei der man auch selbst Vorschläge machen kann.

Image

Berlet ist in der Region ein starker Name mit Geschichte

Pro

Großer Zusammenhalt und langjährige, erfahrene Mitarbeiter

Contra

Die interne Kommunikation könnte besser sein.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 19.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

So nicht

1,69

Arbeitsatmosphäre

Lob existiert nicht

Vorgesetztenverhalten

Man muss allem hinterher rennen und muss am Ende umständlich doch alles alleine machen

Kollegenzusammenhalt

Ein paar gute Kollegen gibt es auch, aber die sind selbst extrem eingebunden

Interessante Aufgaben

Aufgaben gibt es ohne Ende

Kommunikation

Findet statt, hat aber dann keinen Wert mehr

Gleichberechtigung

Manche sind gleicher als andere

Umgang mit älteren Kollegen

Weitestgehend in Ordnung

Karriere / Weiterbildung

Muss man selbst gestalten

Gehalt / Sozialleistungen

Für die anfallenden arbeiten viel zu gering

Arbeitsbedingungen

Pausen z.B. können oft nicht gemacht werden, weil zu wenig Leute da sind

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird auch repariert

Work-Life-Balance

Leben dann doch nur am Wochenende

Image

In glaube in der Öffentlichkeit wird der Betrieb zu gut gesehen

Verbesserungsvorschläge

  • Gerechtere Arbeitsverteilung. Engagement darf nicht nur mit Zusatzaufgaben bestraft werden. Pausen müssten bei der Arbeit zu einer längeren zusammenhängenden Pause summiert werden, die dann auf jeden Fall von jedem gemacht werden muss.

Contra

Permanente Überwachung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Fernseh-Berlet GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft