Fitnessloft Braunschweig GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

9 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 1,9
Score-Details

9 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Man bekommt keinerlei Reaktion auf die Bewerbung und keine Rückmeldung auf Nachfrage! Bewerbung ist über 2 Monate her...

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 als kfm. Angestellte beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Einfach mal eine Rückmeldung geben, vor allem auf Nachfrage und die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme per Telefon oder per Mail (direkt an richtigen Bearbeiter) ermöglichen. Man landet nur im Studio direkt wo einem keiner eine Auskunft geben kann und die Mails an die allg. E-Mail-Adresse werden nicht beantwortet! Habe 3x nachgefragt und es passiert NICHTS!


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Keinerlei Feedback, als gäbe es das Unternehmen nicht

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 als Facility Mgt beworben.

Bewerbungsfragen

Schlechte für die Reputation wenn man zig Angebote draußen hat und so mit Interessenten u geht.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Keinerlei Reaktion, still ruht der See

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 als Facility Mgt. beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

Bewerbungsmanagement nicht vorhanden, ganz schlechte Aussendarstellung für diese Bude


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Fragwürdiger Vertrag/Verträge und lange Kommunikationswege

2,2
Bewerber/inHat sich 2019 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Direkte offene und ehrliche Aussagen wären wünschenswert. Zwielichtige Doppelverträge (Fitnessloft und Holding).


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Anmaßendes, selbstherrliches Verhalten des Interviewer. Unprofessionelles Bewerbungsgespräch.

1,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 als Büroassistenz (auf 450€-Basis) beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich auf einen Aushilfsjob neben dem Studium im Fitnessloft Club Braunschweig (nicht zu verwechseln mit der Firmenzentrale) beworben. Die Arbeit umfasste allgemeine Bürotätigkeiten. Zunächst wurde ich zu einem ca. einstündigen Gespräch eingeladen; ein Tag danach wurde ich angerufen, ob ich nicht spontan 2-3 Stunden Zeit hätte, damit er mir ein paar Abläufe in der eingesetzten Software zeigen könne. Sprich 3-4 Stunden Investment in ein Bewerbungsgespräch für einen Minijob. Es wurde keine Gelegenheit ausgelassen zu erläutern welch (angeblich) modernen Führungsstil angewendet wird ("Ich sage allen neuen Mitarbeitern: Vergiss alles was du bisher gelernt hast") oder wie unangenehm/schwierig die Mitglieder bzw. das Klientel in Braunschweig sind. Der Bewerbungsprozess war total intransparent, irreführend und unprofessionell. Mir wurde eine Zusage im Grunde schon indirekt mitgeteilt ("Da muss ein Wunder geschehen, dass ich die andere Kandidatin nehme") und dennoch kurzerhand abgesagt. Die Stelle war erst zum 15.01 vakant (von Zentrale genehmigt), ich solle aber doch schon zum 02.01 (ohne Vertrag) anfangen; die Stunden könnte ich ja übernehmen. Arbeitsrechtlich zumindest fragwürdig. Gehalt gäbe es zudem erst zum 10.02 - aber damit müssen ja alle klarkommen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bewerbung auf der Bonner Str in Düsseldorf - Rassismus Pur ! Finger weg !!

1,7
Bewerber/inHat sich 2018 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Gewisse Werte des Kulturen miteinanders reflektieren, rassistisches Grunddenken

Bewerbungsfragen

Es wurde ständig dahingehend gefragt und erläutert, dass man ausländerfreie Studios bevorzugt.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mal was anderes!

4,4
Zusage
Bewerber/inHat sich 2016 als Social Media Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerbungsprozess war echt außergewöhnlich. Ich wurde von der Personalabteilung eingeladen und habe mit vier Personen aus dem Unternehmen ein langes Gespräch geführt. Dort haben wir verschiedene Dinge und Herangehensweisen besprochen und diskutiert. Am Ende des Gespräches habe ich sofort die Zusage für den Job erhalten, was mich total überrascht und gefreut hat. Das Gespräch war offen und zwanglos, was ich bisher von Bewerbungsgesprächen nicht kannte. Der Eindruck hat sich dann auch im Job bestätigt.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Finger weg!

1,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 als Trainer beworben und eine Zusage erhalten.

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unprofessionalität, kaum telefonisch erreichbar, komische Aufteilung des Gehalts über die Holding

3,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei diesem Unternehmen beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort