Workplace insights that matter.

Login
Framatome GmbH Logo

Framatome 
GmbH
Bewertungen

53 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

53 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

33 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Framatome GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ein fast guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Framatome GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehhälter werden ein bisschen ungerecht verteilt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gutes Geld aber das war’s auch

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich IT bei Framatome GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Weder Kollegen noch Büro waren angenehm

Karriere/Weiterbildung

Quasi Nicht vorhaben

Kollegenzusammenhalt

Man muss wohl dazugehören und akzeptiert zu werden

Gleichberechtigung

Wer neu ist, hat die A-Karte gezogen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Plan- und konzeptlos...

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Framatome GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Plan- und Konzeptlosigkeit, Beispiel:
Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung wurde ein Personalabbau notwendig - das ist nicht schön, aber kommt vor.
Aber:
Anstatt den künftigen Personalbedarf innerhalb der Fachdisziplinen zu ermitteln und entsprechend zu handeln wurde einfach ein Betrieb komplett geschlossen. Kurz- und mittelfristig hat die Firma davon profitiert, mittel- und langfristig sorgte das jedoch für einen Know-How-Verlust im Unternehmen und schwächt es nachhaltig.

Das und was ich unter "Verbesserungsvorschläge" beschrieben habe sind klare Indizien dafür, dass das Haus "auf Sicht gefahren wird" und dass keine Strategie für die Zukunft vorhanden ist.

Verbesserungsvorschläge

Bei der Prozesserstellung sollten die Disziplinen, die damit arbeiten, involviert werden. Außerdem sollte von dem Versuch, die Abwicklung der Arbeiten zu standardisieren, Abstand genommen werden. Zumindest so lange es noch keine echten Serienprodukte in dem Bereich gibt.

Die Leitung sollte wissen, mit was die Firma versucht, Geld zu verdienen. Sie sollte auch wissen, wie der Markt funktioniert und welches Know-How dort erfragt wird. Strategische Entscheidungen und Handlungen sollten daran ausgerichtet werden.

Arbeitsatmosphäre

hängt von der Abteilung und dem Projekt ab, ich konnte mich nicht beschweren (subjektiv)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leute, das ist ein Unternehmen. Oder es will eines sein. ich hoffe, dass die gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden, ohne Einsparversuche.

Karriere/Weiterbildung

Das geht ausschließlich über ein entsprechend gutes Netzwerk, ein "Hocharbeiten" ist in dem Haus nicht (mehr?) möglich.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der mir direkt Vorgesetzten war mir gegenüber tadellos.

Arbeitsbedingungen

Die Hardware (EDV) war veraltet, die IT wurde "kaputtgespart"

Kommunikation

Das war witzig. Das Fußvolk beschwerte sich, dass die Strategie für das Unternehmen nicht verstanden wird und es wurde versucht, in wöchentlichen Pflichtmeetings die Ideen der Führung zu kaskadieren. als Mitarbeiter fühlte man sich da nicht wirklich ernst genommen.

Gehalt/Sozialleistungen

War für mich OK.
Problematisch finde ich jedoch die fehlende Kontrolle bei Förderungsentscheidungen. Man versucht (auch in der Gehaltspolitik) zu standardisieren, was jedoch bei der geringen Verfügbarkeit von entsprechendem Fachpersonal unklug ist.
Selbstverständlich wird versucht, am Personal zu sparen, wo möglich. Es gibt wesentlich bessere Arbeitgeber.

Gleichberechtigung

Diskriminierendes Verhalten wurde teilweise toleriert und sogar durch Führende unterstützt. Aber ich habe den Eindruck, dass die Konzernleitung ernsthaft versucht, das zu ändern.

Interessante Aufgaben

Mal mehr, mal weniger interessant.


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Interessante Aufgaben in entspannter Atmosphäre trotz Mitarbeitermangel, hohe wertschätzung

4,5
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Framatome GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Im allgemeinen seht entspannte Atmosphäre, lockerer Umgang

Image

Aufgrund der Branche wohl nicht so toll, wie es sein sollte/ könnte.

Work-Life-Balance

Sehr gute Optionen für mobiles Arbeiten (Achtung: nicht vewechseln mit Home- office).

Karriere/Weiterbildung

Ich hoffe, übernommen zu werden, dann sehe ich durchaus perspektiven. Die Einarbeitung ist ausbaufähig, aber besser als ich bisher erlebt habe.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden mit meinem Gehalt. Gute Überstundenregelungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gutes Sozialverhalten. Umwelt wird beachtet- könnte aber mehr sein

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind immer hilfsbereit und helfen gerne aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Umgang keine Altersunterschiede festzustellen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr aktive Vorgesetzte, die sich tatsächlich auch für das Wohl der "Untergebenen" einsetzen, Kommunikation auf Augenhöhe, nie von oben herab.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute technische Ausstattung, auch wenn Innovationen gerne mal länger dauern- sie kommen doch.

Kommunikation

Mehr als ausreichende Kommunikation und Information, man sollte nur lernen, den "Flurfunk" zu ignorieren- es gibt immer viele Gerüchte

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, kreativ, verantwortungsvoll,


Gleichberechtigung

Teilen

Bewertung der Firma

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Framatome gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Zeiteinteilung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Diensthandy
Kein MS Teams

Verbesserungsvorschläge

Mehr Wertschätzung

Image

Eher Mau

Work-Life-Balance

Zu viele Aufgaben

Karriere/Weiterbildung

Leute werden in ihrer Position lieber gehalten. Karriere nur möglich, wenn man die Abteilung wechselt.

Gehalt/Sozialleistungen

Stellen zu niedrig eingruppiert

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen

Kommunikation

Kein MS Teams. Zu viele Mails gehen ein.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Eine Firma, die man fast empfehlen könnte, bis....

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Framatome GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten. Betriebsklima.

Verbesserungsvorschläge

Gehälter gerecht verteilen.

Kollegenzusammenhalt

mit direkten Kollegen funktioniert die Zusammenarbeit sehr gut, aber mit anderen Kollegen leider nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Aufgabenfeld/Verantwortung wird hier ungerecht bezahlt. Ein Kaufmann (kein akademischer Grad) verdient genauso viel wie ein Ingenieur.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Framatome GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen, Flexibilität, Arbeitsatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt sehr positiver Arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Verbesserungspotential in:
- IT Geräte - Notebooks könnten leistungsstärker sein
- Vereinfachung der Prozesse
- Mehr Diversität und Gleichstellung der Geschlechter in Führungskräfte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

... bis der Arzt kommt

2,5
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Framatome GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass die Firma weiterhin gute Umsätze macht...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

dass trotz der guten Lage nur schwierig Weiterbildungen finanziert werden.

Verbesserungsvorschläge

mehr Respekt gegenüber (und Würdigung der Leistung) der Belegschaft.

Gehalt/Sozialleistungen

Man meint, dass Vorgesetzte im Jahresgespräch enttäuscht sind keine weiteren Bestandteile des Gehalts streichen zu können.

Umgang mit älteren Kollegen

die oft noch recht gut besoldeten Älteren sind noch immer in die Gemeinschaft integriert

Gleichberechtigung

...man bekommt täglich mindestens einmal das Gefühl, sich für seine Geburt als Mann entschuldigen zu müssen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Planlosigkeit, Chaos, Panik

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Framatome gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Willkürliche Behandlung durch die HR.

Arbeitsatmosphäre

Die Endzeitstimmung ist kaum noch zu ertragen

Image

Atomkraftwerke

Work-Life-Balance

Manche arbeiten sich einen Wolf, andere lassen den Griffel fallen

Gehalt/Sozialleistungen

Seit 10 Jahren gibt es keine Gehaltspflege mehr

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin älter und mein Vorgesetzter fängt jedes Personalgespräch mit dem Satz an: woanders würden Sie wesentlich weniger verdienen. Dann muss ich mich für mein Gehalt entschuldigen.

Vorgesetztenverhalten

Was meinen Vorgesetzten als solchen qualifiziert entzieht sich meiner Kenntnis

Kommunikation

Betriebsversammlung wurde wegen Inkompetenz der IT abgebrochen


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Könnte besser sein

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Framatome GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Homeoffice geht, aber die Kollegin mit dem größten Arbeitsweg muss ins Büro fahren.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Informationsfluss

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Kinderbetreuung gab es mal, wurde aus Kostengründen eingespart.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN