Workplace insights that matter.

Login
Franziskuswerk Schönbrunn gGmbH Logo

Franziskuswerk Schönbrunn 
gGmbH
Bewertungen

55 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

55 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

39 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Franziskuswerk Schönbrunn gGmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Fairer Arbeitgeber

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Franziskuswerk Schönbrunn gemeinnützige GmbH für Menschen mit Behinderung in Röhrmoos gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich fühle mich in meinem Team wohl!

Arbeitsatmosphäre

Im Team perfekt!

Kommunikation

Im Team sehr gut!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Freundliche Grüße und ein gesundes Neues Jahr!
Ihre Personalabteilung

Guter Arbeitgeber!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Franziskuswerk Schönbrunn gemeinnützige GmbH für Menschen mit Behinderung in Röhrmoos gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Wertschätzung

Kommunikation

Die Kommunikation im kleinen Team läuft super.
Die Kommunikation nach oben ist nicht immer einfach.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Vielen Dank für das Feedback!
Genauso dankbar sind wir auch für Ihren Hinweis auf die Kommunikation "nach oben". Wir werden uns weiterhin anstrengen, transparente Kommunikation über verschiedene Kanäle und "in allen Richtungen" sicherzustellen.

Freundliche Grüße und ein gesundes Neues Jahr!
Ihre Personalabteilung

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Franziskuswerk Schönbrunn gGmbH in Schönbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Flexibilität

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gibt nichts zum beschweren

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal einstellen, zum Teil zu wenige auf den Stationen..


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Schön, dass Sie uns bewertet haben!
Danke auch für Ihre Anregung bzw. Ihren Verbesserungsvorschlag.
Wir arbeiten daran!

Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Im letzten Jahrtausend stehen geblieben...

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Franziskuswerk Schönbrunn gemeinnützige GmbH für Menschen mit Behinderung in Röhrmoos gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für Mitarbeiter 50+ sehr angenehm, da alles sehr entspannt abläuft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kirchliche Einrichtung hin oder her, viel zu konservativ in sämtlichen Bereichen! Außerdem herrscht eine abartige "Spezlwirtschaft" die hinter den Kulissen abläuft.

Verbesserungsvorschläge

Mit der Zeit gehen... und gerade vielen Bereichsleitern genauer "auf die Finger schauen". Viele sind völlig ungeeignet, ein Team zu führen und schaffen sich in erster Linie ihre eigene Wohlfühloase.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Abteilung sehr unterschiedlich

Image

Aktuell nach außen noch in Ordnung. Bröckelt allerdings seit Jahren enorm...Nicht mit dem Image von früher vergleichbar.

Karriere/Weiterbildung

Starre Strukturen - viele Bereichsleiter halten Mitarbeiter bewusst klein, damit alles so bleiben kann wie bisher. Wer Karriere machen will ist hier meist fehl am Platz. Gerade für Mitarbeiter < 40 Jahre nicht zu empfehlen.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Geheimnis, dass man in dieser Branche kein Millionär wird. Da tarifgebunden, kann das FWS allerdings wenig dafür !

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Enorme Doppelmoral ! Nach außen mit Zertifizierungen werben und zeitgleich in Osteuropa und Asien beschaffen. Sehr dreist - und das als soziale Einrichtung !

Kollegenzusammenhalt

Je nach Bereich sehr unterschiedlich

Umgang mit älteren Kollegen

Wirklich sehr viele ältere Mitarbeiter sind im FWS beschäftigt und genießen dort auch Narrenfreiheit. Da wird schon mal ein Nachmittag im Internet verbracht oder sich für eine Stunde im WC eingesperrt. Die 8 Stunden am Tag müssen ja immerhin irgendwie rumgebracht werden.

Vorgesetztenverhalten

Spielen häufig den Oberlehrer um ihre Position zu rechtfertigen

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsweise? Fehlanzeige! Homeoffice etc. ist evtl. für Vorgesetzte denkbar, aber grundsätzlich ist man hier weit entfernt vom aktuellen Standard. Allerdings auch sehr viele konservative Mitarbeiter, die auch lieber so arbeiten wollen wie sie es "schon immer machen".

Kommunikation

Extrem lange Entscheidungswege

Gleichberechtigung

Gute Kontakte zählen mehr als Leistungsbereitschaft

Interessante Aufgaben

In nahezu allen Büros findet man die klassischen "9 to 5 - Jobs", in denen ein routiniertes Programm abläuft.


Work-Life-Balance

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Gerlinde	Westermair
Gerlinde Westermair

Liebe/r Mitarbeiter*In,
wir finden es schade, dass Sie uns als Ihren Arbeitgeber nicht positiv sehen. Das möchten wir für die Zukunft gerne ändern.
Daher wäre es für uns sehr hilfreich, die Hintergründe Ihres Feedbacks zu erfahren. So können Sie uns helfen, uns zu verbessern.
Hierfür stehen Ihnen die Mitarbeiter*Innen der Personalabteilung zur Verfügung.
Weitere vertrauliche Ansprechpersonen sind die Kolleginnen und Kollegen unserer Mitarbeitervertretung, die gerne für Sie da sind und uns Ihre Anliegen weitergeben.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir persönlich mit Ihnen in den Austausch gehen könnten.

Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Dauerhaft eine Baustelle

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Franziskuswerk Schönbrunn gemeinnützige GmbH für Menschen mit Behinderung in Markt Indersdorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Abbau der Regelungswut für mehr Selbstverantwortung an der Basis.

Investition in die Belegschaft - Fort und Weiterbildungen nicht als Budgetposten betrachten sondern als echte Investition.

Arbeitsatmosphäre

Nicht außergewöhnlich

Work-Life-Balance

Um nicht permanent Einspringen zu müssen habe ich in meiner Freizeit mein Telefon aus

Karriere/Weiterbildung

Kampf um die Ressourcen für Dort- und Weiterbildungen

Kollegenzusammenhalt

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Vorgesetztenverhalten

Kein Kommentar

Arbeitsbedingungen

Überarbeitete, demotivierte Belegschaft sagt alles

Kommunikation

Echte Kommunikation über die Teeküche

Gleichberechtigung

Es gibt eine klare Linie zwischen Basis und Führungskraft - die echten Probleme versucht man ein aufs andere mal von OBEN zu lösen

Interessante Aufgaben

Sehr viel monotoner Alltag - wenig Entwicklung in der modernen Behindertenhilfe


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Wir nehmen Ihre Kritikpunkte und Ihren Verbesserungsvorschlag sehr ernst.

Transparente Kommunikation über verschiedene Kanäle, die Förderung von innovativen Ideen sowie die Personalentwicklung sind Aspekte, die wir uns groß auf die Fahne geschrieben haben und vorleben.
Dabei finden wir es sehr schade, dass unsere Anstrengungen unter anderem im Bezug auf die obengenannten Themen Sie nicht erreicht haben.

Es wäre uns ein Anliegen, wenn wir Ihre Kritikpunkte im persönlichen Kontakt mit Ihnen erörtern könnten. Sie können dafür jederzeit vertraulich Kollegen und Kolleginnen sowohl der Personalabteilung als auch der Mitarbeitervertretung ansprechen.

Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Gemeinsam durch die Pandemie.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Franziskuswerk Schönbrunn gGmbH in Schönbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Während der aktuellen Corona-Krise habe ich das Franziskuswerk als äußerst verantwortungsvollen und pflichtbewussten Arbeitgeber erlebt. Trotz schwierigster Umstände gab es eine sehr große Einsatzbereitschaft unter den Kollegen, Führungskräfte sind immer und jederzeit ansprechbar und die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern wird immer wieder zum Ausdruck gebracht. Die Einrichtung ist durch die Pandemie noch einmal auf eine intensive Art und Weise zusammengewachsen. Ich erlebe immer wieder eine sehr große Solidarität und Hilfsbereitschaft von allen Seiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Vielen Dank für das tolle Feedback!
Es sind tatsächlich schwierige Zeiten für uns alle.

Wir werden weiterhin die Maßnahmen im Hygiene- und Schutzkonzept unserer Einrichtung sorgfältig umsetzen und uns im privaten Bereich genauso verantwortungsvoll verhalten müssen.
Nur so werden wir gemeinsam diese Phase überstehen!

Freundliche Grüße und gsund bleibn!
Ihre Personalabteilung

Es liegt viel Wissen brach

2,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Franziskuswerk Schönbrunn gGmbH in Schönbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nicht Krisen abhängig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lange Entscheidungszeiten/-wege für Bereiche

Verbesserungsvorschläge

Effizientere Bereiche der Dienstleistungen bilden/Zusammenlegung von Branchen

Karriere/Weiterbildung

Für best. Branchen sehr wenig

Kommunikation

BL und AL sieht man kaum


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Gerne möchten wir Ihren Anregungen nachgehen und in einem persönlichen Austausch mehr über die Hintergründe Ihres Feedback erfahren.
Die Kollegen und Kolleginnen sowohl der Personalabteilung als auch der Mitarbeitervertretung stehen Ihnen für ein vertrauliches Gespräch immer zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Tätigkeit als Betreuung!! Plus Übernahme der Tätigkeit der Hauswirtschaft zusätzlich, für mehrere Wochen.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Franziskuswerk Schönbrunn gemeinnützige GmbH für Menschen mit Behinderung in Röhrmoos gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das attraktive Fortbildungsangebot

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gruppenleiter sich sehr selten blicken lassen und keine wesentliche Unterstützung kommt.Mitarbeiter fühlen sich alleine gelassen, bei Dienstausfall ist es selbstverständlich die Arbeit für "zwei" zu leisten.Dieses wird vorausgesetzt !!!

Verbesserungsvorschläge

Zusätzlich Mitarbeiter für Hauswirtschaft auch Aushilfen in Urlaubszeiten bzw. längeren Krankheitsausfall einzustellen bzw. einzuteilen.Diese Mitarbeiter ein aktratives Gehalt bieten. Das kann doch nicht sein, dass man zusätzlich Diese Tätigkeit übernehmen muss und das mehrere Tage bzw. Wochen.Der aktuellen Hauswirtschaft zusätzlich Unterstützung zukommen zulassen und nicht alleine für das ganze Haus einzuteilen.Die Resonanz eine Krankschreibung wegen Überforderung!! Die Betreuer müssen Diese Tätigkeit übernehmen und die Bewohner kommen zu kurz.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wir freuen uns, dass Sie unser Fort- und Weiterbildungsangebot schätzen.

Genauso ernst nehmen wir aber auch Ihre Kritikpunkte.
Um Ihrer Kritik auf den Grund gehen zu können, würde es uns freuen, wenn Sie Sich für ein vertrauliches Gespräch bei den Kollegen und Kolleginnen der Personalabteilung und/oder der Mitarbeitervertretung melden würden.


Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Man fühlt sich ausgenutzt

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Franziskuswerk Schönbrunn gGmbH in Schönbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es war vor Jahren mal ein guter Arbeigeber
jetzt schon lange nicht mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Früher haben die Gruppenleiter noch selbst die gleiche Arbeit auf der Gruppe geleistet wie die Mitarbeiter und dem entsprechend gewusst was diese leisten und die Arbeit gerecht eingeschätzt

Verbesserungsvorschläge

Auch mal an die Mitarbeiter denken

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere die sich bei diesen anstrengenden Arbeiten öfter krank melden - möchte man am liebsten los werden

Vorgesetztenverhalten

Ungerechtigkeit in vielen Bereichen

Arbeitsbedingungen

Überstunden ohne Ende und zurückholen aus dem Urlaub sind an der Tagesordnung

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden

Interessante Aufgaben

Man hat die Heilpädagogische Ausbildung und wird wie eine Putzfrau behandelt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mihalis Konstantinidis, Leitung Recruiting & HR-Marketing
Mihalis KonstantinidisLeitung Recruiting & HR-Marketing

Liebe/r Mitarbeiter*In,

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Schade, dass Ihr Bild inzwischen so negativ ausfällt – wir würden gerne mit Ihnen Ihre Kritikpunkte besprechen.
Sie können sich jederzeit vertraulich mit den Kollegen und Kolleginnen der Personalabteilung und der Mitarbeitervertretung austauschen.

Freundliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Unterstützung und Wertschätzung

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Franziskuswerk Schönbrunn gGmbH in Schönbrunn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Fort- und Weiterbildungsprogramm


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN