Navigation überspringen?
  

FraSec Fraport Security Services GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

FraSec Fraport Security Services GmbH Erfahrungsbericht

  • 19.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

die Steuerung Ansage: Schön Guten Tag, Huk Coburg Versicherung Frankfurt, was kann ich für Sie tun?

2,31

Arbeitsatmosphäre

unkollegiale Kollegen die nur Türkisch oder arabisch sprechen ohne Rücksicht auf andere oder sich dauern von der Arbeit drucken und brauchen alle 30 Min Minimum 30 Minuten für Teiletongang und ständig am Rauchen obwohl die Halle voll ist.

Vorgesetztenverhalten

kein Lob nur Kritik kann man erwarten. Und wenn man noch keine bekommen hat, dann wird man solange unter Beobachtung stehen bis man einen Kriegt

Interessante Aufgaben

wenig Abwechslung , jeden Tag das gleiche. Man kennt schon den ersten eigenen Auftrag für nächsten Tag.

Kommunikation

undeutliche Aussprache

Gleichberechtigung

eher nicht.
unterschiedliche Arbeitskleidung. Frau darf keine Taschen haben an der Hose und mit einem tiefen Hemdausschnitt darf sie die Brüste anderem präsentieren. - Kleidung bei Frau sehr sexistisch und unpassend für die Tätigkeit. Außerdem Reinigung der Frauen Bluse ist teuer als Männer und trotzdem kriegen Frauen die gleiche Reinigungspauschale wie Männer

Umgang mit älteren Kollegen

je nach alter und Bildung unterschiedlich. Alles ist dabei.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung

Gehalt / Sozialleistungen


Arbeitsbedingungen

Pausen unregelmäßig trotz gleiche Schicht wird die Tarifpause mal zu schnell und mal zu spät eingeteilt. Nicht beantragte Urlaub wird am liebsten verfallen.
Es ist sehr schwierig um ein Urlaub im Sommer und im Winter. - Man hat den Eindruck, es wird nach Nase entschieden nicht nach Abgabedatum des Antrage.
Mann muss viel private Zeit investieren um Firma bzw.. Dienstangelegenheiten zu erledigen und die Zeit wird nicht vergütet oder sehr niedrig .

Work-Life-Balance

bringt keine Veränderung

Verbesserungsvorschläge

  • endlich seriös zu sein , bessere Bezahlung anbieten. Parkplatz für Mitarbeiter wäre von Vorteil. Mit nur Kritik kommt man nicht weit. Eine Schichtumfrage würde auch die Dienstplanung erleichtern und den Krankenstand reduzieren. Funktionierte Betriebsbüro (das Man erreichen kann und wo jemand ans Telefon geht). Kleiderschränke anstatt Postfächer (man kann es kombinieren).

Pro

Weihnachtspakt, obwohl es wird mehr Wehrt auf künstliche Zeig gelegt mit Zusatzstoffen und Verdickungsmittel wie Xanthan worauf man allergisch ist.
Und meistens nur Süßkram.

Contra

die Entlohnung ,
die Dienstplanung und Ausgabe,
die Karriere Möglichkeit,
nur Kritik
Schlechte Urlaubsplanung
Hunde Betreuung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    FraSec Fraport Security Services GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige