Let's make work better.

Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM Logo

Fraunhofer-Institut 
für 
Werkstoffmechanik 
IWM
Bewertungen

16 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Sehr moderner Arbeitgeber, wurde positiv und schnell aufgenommen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr modern, alle Termine in Präsenz sowie online möglich

Work-Life-Balance

Durch Homeoffice und Gleitzeit sehr gut

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team sehr gut durch täglichen Austausch

Kommunikation

Super, regelmäßige Austausche


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Transparente Kommunikation und tolle Kolleg*innen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kommunikation und Transparenz
- Work-Life-Balance
- sehr guter Zusammenhalt unter den Kolleg*innen

Verbesserungsvorschläge

- Konkrete Führungskräfteentwicklungsprogramme
- weitere Benefits

Work-Life-Balance

Überstunden können anfallen, dürfen aber auch wieder voll abgegolten werden. Dadurch können auch mehr Urlaubstage / Zeitausgleichstage aufgebaut werden, wodurch arbeitsintensivere Phasen ausgeglichen werden.
Die Möglichkeit aus dem Homeoffice zu arbeiten und sich die Arbeitszeiten flexibel einzuteilen, fördern außerdem die Work-Life-Balance.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehaltstrukturen sind recht festgefahren durch die Bindung an den TVöD. Natürlich ist hier Luft nach oben, aber durch regelmäßige MA-Gespräche und Übernahme weiterer Aufgaben im Rahmen der Kapazitäten können auch hier höhere Gehälter verhandelt werden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kolleg*innen ist sehr stark. Hier zählt nicht nur der Arbeitsalltag sondern auch der Mensch dahinter.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann von meiner Seite aus sagen, dass die Kommunikation immer ehrlich und offen ist, persönliche Anliegen, Ideen und Meinungen einbezogen werden und auch in der Entscheidungsfindung der Vorgesetzten Einfluss haben.

Arbeitsbedingungen

Räume sind gut ausgestattet, es besteht die Möglichkeit, Höhenverstellbare Tische zu beantragen und weitere Bildschirme und auch eine Homeofficeausstattung zu erhalten.

Kommunikation

Seitens der Führungskraft findet stets eine transparente Kommunikation statt. Probleme und Bedenken werden genau so ernst genommen wie neue Ideen.

Interessante Aufgaben

Natürlich gibt es Aufgaben, die nicht so viel Spaß machen - wie in jedem Beruf, aber man kann sich seine Aufgaben sehr gut einteilen, neue Ideen einbringen und sich so kreativ auswählen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Effiziente Zusammenarbeit aller Bereiche durch Machtverhalten und schlechte Strukturen in der Leitung verhindert.

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Administration / Verwaltung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einzelne Personen übernehmen sehr viel Verantwortung, vor allem langjährige Mitarbeiter*innen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Technische Mitarbeiter werden wenig von den Wissenschaftlern wertgeschätzt, obwohl sie das Rad am laufen halten. Gerade in der Verwaltung werden die Prioritäten nicht im Sinne der Mitarbeiterzufriedenheit gesetzt. Jeder Bereich kämpft für sich, es gibt kein effizientes Zusammenspiel und keine Prozesse, da die Leitung Brände löscht und nicht strategisch/langfristig agiert.

Verbesserungsvorschläge

Entscheidungen im Sinne eine zukuftsfähigen Institut treffen und nicht im Sinne von persönlichem Interesse.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lara Lang

Hallo liebe*r Kolleg*in,
vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie den Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitenden sowie die Arbeitsatmosphäre als so positiv empfinden.
Ihre Kritik nehmen wir ernst und wird an entsprechender Stelle eingebracht.
Wir arbeiten ständig daran, uns zu verbessern und freuen uns, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen, damit wir konkrete Verbesserungsvorschläge mit einfließen lassen können.
Für Feedback, Ideen und Verbesserungsvorschläge, stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Meine Ausbildung macht mir Spaß, ich verstehe mich außerdem gut mit meinen Kolleginnen.

3,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flexiblen Arbeitszeiten und das Homeoffice.

Verbesserungsvorschläge

Die aktuelle Situation mit der Ausbildervertretung könnte verbessert werden.
Es könnte sowas wie ein Snack- oder Getränkeautomat angeschafft werden.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Optimal

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die individuellen Möglichkeiten der Teilzeitquote und flexiblen Arbeitszeiteinteilung

Verbesserungsvorschläge

weniger befristete Arbeitsverträge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Hohes Potenzial bei Führungskräften

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Forschung / Entwicklung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teils hervorragende, innovative langjährige Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Technische Innovationen sind teilweise schwer zu initialisieren und was die Motivation solche voranzubringen stark senkt.

Verbesserungsvorschläge

Teamarbeit sollte stärker gefördert werden und bestehendes Wissen zugänglicher und besser dokumentiert werden. Teilweise mehr Wertschätzung der Mitarbeiter.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Vorbildliche Maßnahmen in Bezug auf die Corona-Krise! Home-Office wo immer möglich, optimale Hygienemaßnahmen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Umsetzung effizienter Maßnahmen

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

ist schon optimal


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

angenehmes Arbeitsumfeld, gutes Betriebsklima, spannende Tätigkeit

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Flexibilität in den Arbeitszeiten und die spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit

Gehalt/Sozialleistungen

Da die Fraunhofer-Gesellschaft dem öffentlichen Dienst angeglichen ist, ist die Bezahlung im Vergleich zur Industrie eher mager. Aber das ist ein von der Politik aufgedrücktes Problem.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Allgemein positiv

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work live balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine, aber Fremdkantinen gibt es in der Nähe, daher kein Punkt Abzug dafür


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Guter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte Verkehrsanbindung

Verbesserungsvorschläge

-


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 17 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM durchschnittlich mit 4,2 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Forschung/Entwicklung (3,6 Punkte). 75% der Bewertenden würden Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 17 Bewertungen gefallen die Faktoren Work-Life-Balance, Umgang mit älteren Kollegen und Arbeitsatmosphäre den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 17 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden