Workplace insights that matter.

Login
Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES Logo

Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme 
IWES
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,7Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,4Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 13 Mitarbeiter diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Forschung/Entwicklung (3,5 Punkte).

Alle 13 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Das Fraunhofer IWES sichert Investitionen in technologische Weiterentwicklungen durch Validierung ab, verkürzt Innovationszyklen, beschleunigt Zertifizierungsvorgänge und erhöht die Planungsgenauigkeit durch innovative Messmethoden im Bereich der Windenergie und Wasserstofftechnologie. Derzeit sind rund 250 Wissenschaftler/-innen und Angestellte sowie mehr als 100 Studierende an fünf Standorten beschäftigt: Bremerhaven, Hannover, Bremen, Hamburg und Oldenburg. 2020 betrug der Betriebshaushalt 32 Mio. Euro.

Dank weitreichender förderpolitischer Unterstützung konnten seit der Gründung im Jahr 2009 einzigartige Prüfstände, z.B. für Rotorblätter, Gondeln und Tragstrukturen, Lager und Hauptwellen, sowie eine Messinfrastruktur und Labore aufgebaut werden. Mit einem Elektrolyseur-Testfeld können die Methoden zur Wasserstoffproduktion am Fraunhofer IWES systematisch geprüft und weitreichende Synergien geschaffen werden. Das Test-Portfolio wurde in enger Zusammenarbeit mit führenden Industrieunternehmen entwickelt, die von der Konzeptionsphase die Entwicklung von Testmethoden und -abläufen begleitet haben. Die Kombination einer weltweit einmaligen Prüfinfrastruktur mit Methodenkompetenz zeichnet das IWES als Forschungspartner für Unternehmen in aller Welt aus. Durch die Beteiligung an internationalen Fachgremien ist das Institut ein aktiver Wegbereiter für Technologieentwicklungen und Qualitätssicherung in der Windindustrie.

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 13 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    62%62
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    54%54
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    54%54
  • InternetnutzungInternetnutzung
    54%54
  • ParkplatzParkplatz
    54%54
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    46%46
  • CoachingCoaching
    38%38
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    38%38
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • BarrierefreiBarrierefrei
    31%31
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    31%31
  • DiensthandyDiensthandy
    23%23
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    15%15
  • KantineKantine
    8%8

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gemeinsames Bewusstsein für Klimaschutz und die gesellschaftliche Bedeutung der Windkraft
Bewertung lesen
Work-Life-Balance, technische Ausstattung, respektvoller Umgang untereinander
Bewertung lesen
Die Gleichberechtigung. Eltern werden super unterstützt. Frauen bekommen viele Chancen und Möglichkeiten um die Work/Life Balance zu meistern. Die Vorgesetzten und Institutsleiter kümmern sich um unser Wohlergehen und sind tatsächlich einfach NETT!
Vertrauensvoller, wertschätzender Umgang miteinander.
Bewertung lesen
Tolles Forschungsgebiet, nette Kollegen aus den anderen Abteilungen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 9 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Umgang mit schwierigen Kollegen, Vertagen und Aussitzen und Entscheidungen
Bewertung lesen
Prozesse könnten effizienter sein. Für eine Forschungseinrichtung schon ganz gut.
Bewertung lesen
Fehlendes Verantwortungsbewusstsein: Die Unternehmensleitung hat Verantwortung für jeden einzelnen Mitarbeiter und zwar für jeden einzelnen Mitarbeiter gleichermaßen - egal wie eng das Verhältnis zu bestimmten Führungskräften ist. Und wenn das Institut und so viele Mitarbeiter unter einer bestimmten Situation in einer bestimmten Abteilung leiden, dann sollten die Verantwortlichen eingreifen und die nötigen Konsequenzen ziehen - aus Anstand, aus Fairness und weil's dafür ordentlich Punkte fürs Karmakonto gibt.
Bewertung lesen
Ständig steigende bürokratische Aufwände und Reglementierungen.
Bewertung lesen
Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist einfach grauenvoll! Freitags fährt sogar kein einziger Bus (in beide Richtungen). Im Winter ein ziemliches Problem, da das Institut am Deich liegt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 5 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Erkennen und verfolgen langfristiger Ziele (5 Jahre+)
Bewertung lesen
Bitte, bitte macht nicht so weiter. Nehmt personelle Änderungen vor oder holt euch einen guten Coach ins Haus, der auf Führungskräftetraining spezialisiert ist. Die hohe Fluktuation in der Abteilung geht an niemanden spurlos vorüber. Hier leidet jeder und alles: die Qualität der PR-Arbeit, der Ruf des Instituts, die direkt betroffenen aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter, die Kollegen im Institut (die alle ganz genau wissen, was los ist) und letztlich auch die Verursacher selbst. Ich drücke die Daumen, dass die Verantwortlichen den ...
Bewertung lesen
Austausch der Führungspersonen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 3 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,7

Der am besten bewertete Faktor von Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES ist Image mit 4,7 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Forschungsgesellschaft Europas und damit ein Aushängeschild für den Industrie- und Forschungsstandort Deutschland.
5
Bewertung lesen
Das Image ist sowohl in der Windbranche als auch darüber hinaus sehr gut!
5
Bewertung lesen
Die Gesellschaft hat ein Top-Image und in anderen Instituten soll es auch weitaus professioneller und sachlicher zugehen. Der Kontakt mit der Zentrale und anderen Instituten war sehr angenehm.
5
Bewertung lesen
Positive Rückmeldungen
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 4 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES ist Kommunikation mit 3,8 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Im Institut ganz gut (Kommunikation mit den Wissenschaftlern immer geprägt von Respekt und Gleichberechtigung), in der Abteilung eher schlecht. Ideen und Verbesserungsvorschläge werden von der Führung schnell als Angriff verstanden oder abgetan, wenn das Verständnis fehlt. Kommunikation zudem oft von oben herab. Somit ist keine offene, ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe möglich und es fehlt die Basis für eine wirklich erfolgreiche und schöne Zusammenarbeit.
2
Bewertung lesen
Ungenügend. Nur, wenn man etwas von den Untergebenen möchte, aber selbst dann erhält man nicht alle relevanten Informationen, um die Aufgabe zu lösen. Herschafftswissen wird manisch behütet.
1
Bewertung lesen
verbesserungswürdig
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 6 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 6 Bewertungen).


Weiterbildung wird unterstützt, wenn man sich dafür einsetzt.
4
Bewertung lesen
Individuelle Weiterbildung wird sehr gefördert und man hat seine Entwicklung selbst in der Hand!
5
Bewertung lesen
Gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Karriereaufstieg ab bestimmter Höhe kaum noch möglich.
4
Bewertung lesen
Man soll sich gefälligst in den Gebieten fortbilden, die von der Chefetage ausgesucht werden, um noch mehr unliebsame Aufgaben abzuwälzen.
2
Bewertung lesen
Persönliche Entwicklung und Weiterbildung wird GROSS geschrieben.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen

Awards