Navigation überspringen?
  

Fraunhofer-Gesellschaft

Subnavigation überspringen?
Fraunhofer-GesellschaftFraunhofer-GesellschaftFraunhofer-GesellschaftVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte


Firmenübersicht

Wir sind die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter unserem Dach arbeiten 66 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. Knapp 24 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen unser jährliches Forschungsvolumen von mehr als 2 Milliarden Euro. Davon fallen rund 1,7 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Über 70 Prozent dieses Leistungsbereichs erwirtschaften wir mit Aufträgen aus der Industrie und mit öffentlich finanzierten Forschungsprojekten. Internationale Kooperationen mit exzellenten Forschungspartnern und innovativen Unternehmen weltweit sorgen für einen direkten Zugang zu den wichtigsten gegenwärtigen und zukünftigen Wissenschafts- und Wirtschaftsräumen.

Kennzahlen

Umsatz

2,1 Milliarden Euro

Mitarbeiter

ca. 24.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Fraunhofer ist die größte Forschungsorganisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

Perspektiven für die Zukunft

Die Arbeit unserer Forscher und Entwickler hat großen Einfluss auf das zukünftige Leben der Menschen. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Wir erfinden Zukunft.

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Kantine
  • Betr. Altersvorsorge
  • Barrierefreiheit
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Betriebsarzt
  • Coaching
  • Parkplatz
  • gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Mitarbeiterhandys
  • Mitarbeiterevents
  • Internetnutzung
  • Hunde geduldet

179 Standorte

Standorte Inland

67 Standorte im Inland

Für Bewerber

Videos

Fraunhofer Gesellschaft - Company Video

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler bei Fraunhofer forschen Sie auf international erstklassigem Niveau. In enger Vernetzung mit Universitäten und Wirtschaftsexperten und mit viel Eigenverantwortung arbeiten Sie an kreativen Lösungen und neuen Technologien.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Nur wenn wir die Talente unserer Beschäftigten erkennen und fördern, kann sich unsere Gesellschaft weiterentwickeln. Ein wesentliches Element der Personalentwicklung bei Fraunhofer ist daher die fachliche und persönliche Fortbildung. Unseren Mitarbeitenden bieten wir Freiräume, in welchen sie kreativ und eigenverantwortlich agieren und ihre Ziele verwirklichen können. Sie profitieren von der engen Vernetzung mit Wirtschaftsunternehmen und dem internationalen Austausch.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Mit Ihrer Bewerbung erhalten wir einen ersten Eindruck von Ihnen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und zeigen Sie uns, wer Sie sind. Eine sorgfältige und vollständige Bewerbung erhöht Ihre Chance, dass wir auf Sie aufmerksam werden.

Was sollte Ihre Bewerbung enthalten?

Anschreiben

Wir möchten von Ihnen erfahren, welche Motivation Sie für Ihre Bewerbung haben und welche Erwartungen Sie an uns und Ihren künftigen Job stellen. Beschreiben Sie, welche Kenntnisse und Fähigkeiten Sie entsprechend Ihres Berufswunsches vorweisen können und machen Sie Angaben zu Ihrer Person.

Lebenslauf

In Ihrem Lebenslauf beschreiben Sie Ihren bisherigen Werdegang. Eine übersichtliche Darstellung hilft uns dabei, ein Bild von Ihrer Persönlichkeit und Qualifikation zu machen. Aus diesem Grund sollte Ihr Lebenslauf die wichtigsten Angaben zu Ihrer Ausbildung und beruflichen Praxis sowie Ihren Kompetenzen beinhalten. Ergänzen Sie gegebenenfalls weitere Informationen, die Sie uns mitteilen möchten, damit wir Sie besser kennenlernen.

Prüfungs- und Arbeitszeugnisse

Ihre Zeugnisse belegen alle relevanten Stationen Ihres Lebenslaufs. Dazu gehören in der Regel Ausbildungs- und Studiennachweise sowie ggf. Arbeitszeugnisse vorangegangener Arbeitgeber.

Arbeitsproben / Veröffentlichungen

Sofern Sie sich für eine wissenschaftliche Position bewerben und bereits publiziert haben, ist eine Auflistung Ihrer bisherigen Veröffentlichungen für uns von Interesse.

Selbstverständlich werden wir Ihre persönlichen Daten im Rahmen unserer Datenschutzbestimmung nur intern speichern und streng vertraulich behandeln.

Bewerben Sie sich bei uns. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


Deine Ausbildung bei uns

Wir bieten dir als Auszubildende/r einen optimalen Start in die berufliche Karriere. Wir bilden in Forschung, Naturwissenschaft, Technik und Verwaltung aus. In hervorragend ausgestatteten Büros, Laboratorien und Werkstätten werden aus Ideen konkrete Projekte, die in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft umgesetzt werden.

Da solltest du dabei sein. Erlebe mit, wie Wissenschaft lebendig wird. Oder du engagierst dich im Umfeld der Forschung, z. B. in der Verwaltung, der IT-Infrastruktur oder der Öffentlichkeitsarbeit. Derzeit bauen schon 500 Auszubildende ihre Zukunft bei Fraunhofer auf und sind in unseren starken Teams integriert.

Dabei unterscheidet sich unser Ausbildungsangebot und die individuellen Anforderungen und je nach Standort.

Ausbildung bei uns

Was macht uns als Ausbildungsbetrieb besonders?

Fraunhofer weiß, was in Zukunft zählt. Wir forschen für die Praxis und richten unsere Forschungsfelder nach den Bedürfnissen der Menschen. Vom Azubi bis zur Führungskraft arbeiten wir daran, das zukünftige Leben der Menschen zu verbessern. So fördern wir auf allen Ebenen gute Ideen und setzen diese in Innovationen zum Wohle der Gesellschaft um. Bei Fraunhofer wird Forschung greifbar.

»Arbeiten mit Fraunhofer« bedeutet Vielfalt: Sowohl hinsichtlich der beruflichen Möglichkeiten, als auch der Verschiedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten rund 30 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge in unseren Instituten und Forschungseinrichtungen und der Zentrale in ganz Deutschland. Entscheide dich für einen Arbeitgeber, der mit der Zeit geht.

Wir bieten folgende Ausbildungsberufe:

  • Baustoffprüfer/-in
  • Biologielaborant/-in
  • Bürokaufmann/-frau
  • Chemielaborant/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Elektroniker/-in für Geräte und Systeme
  • Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste
  • Fachinformatiker/-in
  • Feinmechaniker/-in
  • Holzmechaniker/-in
  • Industriekeramiker/-in
  • Informatiker/-in
  • Informatikkauffrau/-mann
  • Kauffrau/-mann für Bürokommunikation
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Lacklaborant/-in
  • Math. Techn. Assistent/-in
  • Mechatroniker/-in
  • Mediengestalter/-in
  • Mediengestalter/-in Bild und Ton
  • Mediengestalter/-in Digital und Print
  • Mikrotechnologe/-in
  • Oberflächenbeschichter/-in
  • Physiklaborant/-in
  • Technische/-r Produktdesigner/-in
  • Technische/-r Zeichner/-in
  • Tierpfleger/-in
  • Tourismuskaufmann/-frau
  • Verfahrensmechaniker/-in
  • Werkstoffprüfer/-in

Passt du zu uns

Hand aufs Herz. Passt Du zu uns?

Wir wissen: die Auswahl eines Ausbildungsbetriebs ist eine sehr wichtige Entscheidung für Dich. Am wohlsten wirst Du Dich bei uns fühlen, wenn Du ähnlich wie die Kollegen „tickst“.

Charakter

Zuverlässigkeit
100%
sehr wichtig
Verantwortungsbewusstsein
100%
sehr wichtig
Durchhaltevermögen
80%
wichtig
Sorgfalt
100%
sehr wichtig
Rücksichtsnahme
80%
wichtig
Höflichkeit
80%
wichtig
Toleranz
100%
sehr wichtig
Konfliktfähigkeit
80%
wichtig
Anpassungsfähigkeit
100%
sehr wichtig
Selbstsicherheit
60%
mittelwichtig

Arbeitsweise

Bereitschaft, zu lernen
100%
sehr wichtig
Bereitschaft, Leistung zu zeigen
100%
sehr wichtig
Konzentrationsfähigkeit
80%
wichtig
Bereitschaft, sich in der betrieblichen Hierarchie einzuordnen
80%
wichtig
Problemlösefähigkeit
80%
wichtig
Flexibilität
80%
wichtig
Frustrationstoleranz
60%
mittelwichtig
Selbstständigkeit
80%
wichtig
Teamfähigkeit
100%
sehr wichtig
Kreativität
60%
mittelwichtig
Kommunikationsfähigkeit
60%
mittelwichtig

Wissen

Beherrschung d. Grundrechenarten
100%
sehr wichtig
Beherrschung der dt. Rechtschreibung
80%
wichtig
Grundkenntnisse im IT-Bereich
80%
wichtig
Grundkenntnisse d. englischen Sprache
60%
mittelwichtig

Wir bieten

Deine Perspektiven bei uns

  • Du arbeitest in einer modernen, innovativen Arbeitsumgebung.
  • Du lernst von erfahrenen Teams und wirst ein Teil davon.
  • Du kannst dich auch während der Ausbildung weiterbilden und beispielsweise die Fachhochschulreife oder Mittlere Reife anstreben.
  • Wir unterstützen dich im schulischen als auch im praktischen Bereich während deiner gesamten Ausbildung.
  • Du wirst über den gesamten Ausbildungszeitraum von qualifizierten Ausbildern/innen begleitet.
  • Nach deinem Abschluss bist du ideal für deinen Start in das Berufsleben vorbereitet.

Nachgefragt

Wie sieht es mit der Bezahlung aus?

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Wie sind die Überstunden geregelt?

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt für Auszubildende 39 Stunden. Dabei dürfen Überstunden  nur in Ausnahmefällen bis zur einer gewissen Grenze aufgebaut werden und müssen dann zeitnah wieder abgebaut werden.

Wie wird der schulische Weg (Berufsschule) begleitet?

Bei vielen unserer Standorte findet ein begleitender, innerbetrieblicher Unterricht statt. So wird eine optimale Begleitung auf theoretischer Ebene gewährleistet. Des Weiteren wird der schulische Weg durch eine umfassende Praxis untermauert.

Tipps

Richtig bei uns bewerben

Die Bewerbung ist deine Visitenkarte, mit der du uns zeigen kannst, wer du bist, was du kannst und warum du bei uns arbeiten willst. Die Bewerbung sollte die richtige Form haben: Aussagekräftig, klar strukturiert und vollständig.

Die Berufsausbildungen bei der Fraunhofer-Gesellschaft starten immer ab August bzw. September. Da wir eine große Anzahl an Bewerbungen bekommen, ist es sinnvoll, dass du dich frühzeitig bei uns bewirbst. Am besten kontaktierst du das von dir gewählte Institut und erkundigst dich nach den aktuellen Bewerbungsfristen.

Nachgefragt

Kann man bei euch in das Unternehmen hinein schnuppern?

Es ist möglich im Rahmen eines Schülerpraktikums einen ersten Einblick in das Unternehmen zu erhalten und sich über die unterschiedlichen Berufsfelder zu informieren.

Auf Messen hast du ebenfalls die Chance uns kennenzulernen, Fragen zu stellen und mit unseren Mitarbeitern/-innen in Kontakt zu kommen.

Wie funktioniert der Auswahlprozess?

Am Anfang des Auswahlprozesses steht selbstverständlich erstmal die Bewerbung. Bewirb dich ganz einfach online oder schriftlich bei dem auszubildenden Institut. Sende uns ein informatives Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und die Kopien deiner letzten drei Schulzeugnisse. Wenn uns deine Bewerbung überzeugt, erhältst du von dem jeweiligen Institut weitere Informationen. Einige Institute führen Eignungstests durch, andere laden zu Vorstellungsgesprächen oder Vorstellungsrunden ein.

Kleiner Tipp: Schulleistung ist nicht alles – erzähle auch etwas über Praktika, Kurse und deine Hobbys.

Wie kann ich mich auf den Auswahlprozess vorbereiten?

Vorbereiten kannst du dich, indem du dir nochmals Gedanken machst zu deiner zukünftigen Ausbildung machst. Für uns ist wichtig, warum du diesen Beruf erlernen möchtest, was du dir für deine Zukunft vorstellst und was du über die Fraunhofer-Gesellschaft weißt. Wir freuen uns auch sehr, wenn du Fragen an uns hast.

Fraunhofer-Gesellschaft Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,61 Mitarbeiter
2,05 Bewerber
3,78 Azubis
  • 20.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten geben kein Lob ab für besondere Leistungen bzw. für Leistungen die nivht zum eigentlichen Aufgabengebiet gehören.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden in Entscheidungen nicht mit einbezogen und wenn doch werden diese nicht respektiert bzw. finden keine Beachtung. Konfliktfälle werden von den Vorgesetzten nicht gesehen bzw. Ihr Verhalten/Entscheidungen schürt Konflikte.

  • 17.Nov. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • 17.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Als Werkstudentin hatte ich sehr viele Freiheiten, was meine Zeiteinteilung betrifft. Durch die Gleitzeit war es mir bspw. möglich ein großes Stundenkontingent anzusammeln und während des Studiums 2 1/2 Monate ins Ausland zu gehen.

Meine Arbeit wurde wertgeschätzt und ich hatte das Gefühl, etwas zum Ganzen beitragen zu können ohne dabei stupide Auftragslisten abarbeiten zu müssen.
Ich glaube, wer hier umdenken kann und nicht gern ausschließlich nach Schema F arbeitet, wird sich wohlfühlen. Wer lieber genaue Vorgaben von oben will, eher nicht so.

Meine Führungskräfte waren für mich immer gut erreichbar und für Rückfragen, Ideen, etc. immer offen.

Nach dem MA Abschluss konnte ich außerdem weiterhin als Werkstudentin tätig bleiben (weiterhin an der Uni immatrikuliert). Das Gehalt wurde dann attraktiver und ich habe genug Zeit, einen guten Job zu suchen - ohne Zeit- und Gelddruck. Meine Cheffinnen und die Abteilung waren für diese Zeit sehr unterstützend und interessiert.

Contra

Die Mühlen mahlen recht langsam - das heißt bis Ideen und Prozesse wirklich einmal laufen, dauert es einige Zeit.

Werkstudenten werden wenig in das allgemeine Abteilungsgeschehen eingebunden und die Arbeit bleibt lange/meist auf der Ebene Vorgesetzte-Werkstudenten. An Gruppentreffen des Teams Bildungsmanagement habe ich nach 1 1/2 Jahren das erste Mal teilgenommen. An Abteilungstreffen konnte ich in den zwei Jahren als Werkstudentin nicht teilnehmen.


Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Fraunhofer-Gesellschaft
3,53
76 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Forschung / Entwicklung / Wissenschaft)
3,36
6.947 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.411.000 Bewertungen