Workplace insights that matter.

Login
Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Logo

Friedrich Zufall GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

64 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

64 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

35 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Friedrich Zufall GmbH & Co. KG √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

absolut zu empfehlen - ich bin angekommen.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das hier wertschätzend miteinander umgegangen wird. Man lebt die Werte eines Familienunternehmens.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Habe lange √ľberlegt, mir f√§llt nichts ein.

Verbesserungsvorschläge

Konsequenter bei denen sein, die Stimmung schlecht machen und nichts leisten.

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen tut alles in seiner Macht stehende, damit sich die Mitarbeiter wohl f√ľhlen und einen sicheren Arbeitsplatz haben.

Image

Ich habe noch nie schlecht √ľber meinen Arbeitgeber geredet und kenne auch keinen meiner Kollegen, der negativ reden w√ľrde. Absolute Fairness.

Work-Life-Balance

Abstimmung wird immer im Team getroffen, die meisten nehmen R√ľcksicht (ausser den Vorgenannten, die nur ihre Rechte kennen).
Da wo es m√∂glich ist, wird Homeoffice angeboten. Auf private Belange / Engp√§sse (z.B. Kinderbetreuung) wird immer eingegangen. Gerade jetzt in der Pandemie hat man als Arbeitnehmer ein gutes Gef√ľhl und es erleichtert es einem ungemein.

Karriere/Weiterbildung

Jeder hat es selbst in der Hand, was er erreichen m√∂chte. Die Wege stehen uns offen. Es gibt gute Programme f√ľr Fortbildung, von der Fachkraft bis hin zur F√ľhrungskraft. Tolles Nachwuchsf√∂rderprogramm.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist immer ein Thema und kann nie genug sein.
Aber es ist fair bezahlt und es gibt entsprechende Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Grippeschutzimpfung, etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr großes Engagement im Unternehmen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen denen, die was leisten ist top! Leider gibt es EINZELNE, die nur ihre Rechte kennen und "Dienst nach Vorschrift" mahcen und denen ihre Kollegen egal sind. Diese Einzelpersonen machen einiges kaputt.

Vorgesetztenverhalten

Ich bin mit meinen Vorgesetzten sehr zufrieden. Man fragt mich nach meiner Meinung und ich kann so Entscheidungen mittreffen. Das schätze ich sehr.

Arbeitsbedingungen

Es wird viel getan, um die Atmosph√§re so angenehm wie m√∂glich zu machen. Von gro√üz√ľgig gestalteten Arbeitspl√§tzen, bis hin zu gratis Kaffee, Mineralwasser und Obst. Neu: Bikeleasing! Selbst wenn ich mal ein Problem habe zur Arbeit zu kommen, hilft mir mein Vorgesetzter.

Kommunikation

Gute Informationsmedien. in Corona-Zeiten vermehrt kurze Videobotschaften der Gesch√§ftsf√ľhrung.

Interessante Aufgaben

Jeder hat hier in der Hand, wohin die Reise geht.
Wenn ich interessante Aufgaben haben möchte und mich entsprechend engagiere, bekomme ich sie auch.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Ich f√ľhle mich sehr wohl!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Friedrich Zufall Int. Spedition GmbH & Co.KG. in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann sich auch in persönlichen Krisen an den Vorgesetzten bzw Personalabteilung wenden, der/die mit einem zumindest versucht eine Lösung zu finden. In meinem Fall hat's bisher immer geklappt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So wirklich schlecht aktuell nichts. Manche Kollegen sind mit Vorsicht zu genießen, Stichwort: Buschfunk.

Verbesserungsvorschläge

Die Interne Kommunikation k√∂nnte verbessert werden. Allgemeine Infos kommen bei den einen fr√ľher, bei den anderen sp√§ter an.

Arbeitsatmosphäre

Arbeit macht Abteilungs√ľbergreifend mit den meisten Kollegen Spa√ü, nat√ľrlich gibt es wie √ľberall auch Ausnahmen. Ist halt eine Frage der Sympathie.

Image

Aufgrund vieler schlechten Bewertungen leider nach außen mittelmäßig. Was sich aber meinem Verständnis entzieht...ich find die Firma top. Ich habe hier gelernt und habe auch nicht vor zu wechseln.

Work-Life-Balance

Durch die Arbeitszeiten hat man leider wenig vom Tag und muss private Termine gut planen.

Karriere/Weiterbildung

Wer Verantwortung tragen m√∂chte darf immer zeigen was in einem steckt! Jeder ist seines eigenen Gl√ľckes Schmied...man muss nur den Mund aufmachen. Dar√ľber hinaus bekommt jeder eine Chance der Willen und Motivation zeigt und charakterlich in das Unternehmen passt. Schulnoten bei Azubis z.b. sind zweitrangig.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist f√ľr die Branche fair. Nat√ľrlich k√∂nnte es immer mehr sein. ;) Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Betriebsrente...ich bin zufrieden.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann nur meine Abteilung bewerten, da ist allerdings alles super. Wir sind ein eingeschworener Sauhaufen ;)

Umgang mit älteren Kollegen

Hier sind alle gleich!

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten sind immer sehr nett. Man ist per du und begegnet sich trotz Hierachie stets auf Augenhöhe. Wenn's Grund zur Kritik gibt, erfolgt diese stets konstruktiv.

Kommunikation

An sich gut aber mit Luft nach oben.

Gleichberechtigung

An sich ja...obwohl es manchmal scheint das kaufmännische Personal wird dem gewerblichen manchmal bevorzugt. Ist aber nur meine objektive Meinung.

Interessante Aufgaben

Wechselnde Kunden und ein breites Aufgabenfeld lassen bei mir keine langeweile aufkommen. Dar√ľber hinaus hat jeder die M√∂glichkeit Verantwortung zu √ľbernehmen und sich so neue Bereiche zu erarbeiten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Das letzte!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Spedition Friedrich Zufall GmbH in Fulda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt p√ľnktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die sich nicht um uns k√ľmmern und auch nicht zuh√∂ren
Wir haben nicht Mal eine Toilette im Gebäude oder ein Waschbecken!

Verbesserungsvorschläge

Zuh√∂ren der Mitarbeiter und k√ľmmern

Work-Life-Balance

Das läuft
Urlaub kann man nehmen und wir machen keine √úberstunden.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr das was man leistet ist es definitiv nicht angepasst

Kollegenzusammenhalt

Unten den Kollegen geht es einigermaßen

Vorgesetztenverhalten

Welcher Vorgesetzter?
Kenn ich den?

Arbeitsbedingungen

Nicht Mal eine Toilette

Kommunikation

Mit den Vorgesetzten keine bis gar keine Kommunikation

Gleichberechtigung

Auf keinen Fall


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teamorientiertes arbeiten

4,5
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Friedrich Zufall Gmbh & Co. KG in G√∂ttingen gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Hygienevorschriften, Möglichkeit von Homeoffice

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Es wird alles gemacht...keine Verbesserung nötig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Großes Unternehmen mit einigen internen Baustellen

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Zufall logistics group in Göttingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht alle Abteilungen sind von der Kritik betroffen. Es gibt auch einige Mitarbeiter, die sich gegenseitig stärken und von diesen sollte das Unternehmen lernen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Job hat mir pers√∂nlich k√∂rperlich und psychisch nicht gut getan. Das ist leider etwas was viele ‚ÄúNoch-Angestellte‚Äú und Exangestellte beklagen. Viel zu viel Arbeit, f√ľr viel zu wenig Personen, die nicht gut bezahlt wird. Au√üerdem ein schlechtes Arbeitsklima was zus√§tzlich an einem nagt. Leider mit wenigen Ausnahmen.

Verbesserungsvorschläge

Hört euren Mitarbeitern zu. Es gehen zu viele gute Mitarbeiter, was der Arbeitsqualität deutlich anzumerken ist. An einigen Ecken wird sich kaputt gespart.

Arbeitsatmosphäre

Kollegen sind ziemlich belastet, dadurch wird die Stimmung untereinander immer kritischer. Oft herrscht ein viel zu rauer Ton.

Work-Life-Balance

Zu viele Überstunden, daher ist Privatleben sehr eingeschränkt. Abhilfe wird auch bei deutlicher Überlastung nicht geschaffen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Seminare die besucht werden k√∂nnen, allerdings fehlt daf√ľr oft die Zeit. Au√üerdem besteht die M√∂glichkeit zur Weiterbildung ‚ÄúNachwuchsprogramm F√ľhrungskraft‚Äú

Gehalt/Sozialleistungen

In wenigen Betrieben wird weniger bezahlt. Nahe dem Mindestlohn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung gab es den zuletzt gar nicht mehr. Das variiert jedoch im Unternehmen stark. In meinem Bereich herrschte schon fast ein Konkurrenzkampf, in dem sich Kollegen gegenseitig kaputt gemeckert haben, statt f√ľr interne Probleme gemeinsam L√∂sungen zu finden und Prozesse so zu optimieren. In anderen Abteilungen ist dieser jedoch durchaus vorhanden, allerdings nicht in sehr vielen Abteilungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier werden keine Unterschiede gemacht

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind ebenfalls √ľberlastet. Kommen nicht dazu sich angemessen um Ihre Mitarbeiter zu k√ľmmern. Das Mitarbeiter weit √ľber Ihre Grenzen hinaus gehen wird selten gesch√§tzt oder anerkannt.

Arbeitsbedingungen

Zu hohe Belastung. Zu wenig Lohn daf√ľr.
Jedoch sind B√ľros mit h√∂henverstellbaren Tischen ausgestattet, was der R√ľcken dankt.

Gleichberechtigung

Frauen werden hier leider immer noch beteiligt. Gro√üteil der F√ľhrungskr√§fte ist m√§nnlich auch die Bezahlung f√ľr die weiblichen Kolleginnen unterscheidet sich deutlich von den m√§nnlichen Kollegen. Allerdings - Ob schwul, lesbisch, t√§towiert oder mit Migrationshintergr√ľnden hier wird alles toleriert!

Interessante Aufgaben

Oft sehr vielfältige Aufgaben und es wird auf jeden Fall nicht langweilig.


Image

Kommunikation

Ihr werdet krank in dieser Firma

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Friedrich Zufall Int. Spedition GmbH & Co.KG. in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

da fällt mir nichts ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Zukunftorientierung und menschlich ist dort ein schlechter Umgang. Gerade bei jungen Menschen die unsicher sind. Diese haben keine Chance. Ich hatte viel versucht, konnte aber nicht helfen. Die Krankheitsrate war extrem hoch und ich weis auch, das heute noch einigen Mitarbeiter Nachwirkungen haben. Eben im seelischen Bereich

Verbesserungsvorschläge

Auch eine momentane Schwäche eines Mitarbeiters sich erklären lassen und nicht gleich vorverurteilen

Arbeitsatmosphäre

Nur Kontrolle mit Kameras und man geht hinter dem R√ľcken gegen einen vor

Image

In meiner zeit hatte man schon kaum Azubis gefunden. Aktuell habe ich durch meinen Kontakt mit jungen Menschen oft gehört, dass niemand dort anfangen möchte. Weil eben das Echo nach drausen sehr, sehr schglecht ist

Karriere/Weiterbildung

Wenn man auf dem Sonnendeck arbeitet, bekommt man genug Chancen. Aber ich im Maschinenraum, null Förderung

Kollegenzusammenhalt

In war zu meiner Zeit sehr offen und habe den Kollegen stets geholfen. Diese Charakterzug habe ich bis auf ein paar Ausnahmen auch zur√ľck bekommen. Linke Menschen gibt es √ľberall. Aber ich kam bis auf wenige Ausnahmen mit jedem klar. Nat√ľrlich mit Ausnahme von den Gruppenleitern. Die anscheinend auf den B√§umen wachsen. Neu da ohne Ahnung, aber f√ľhren wollen

Vorgesetztenverhalten

F√ľr mich die Note 6. Vorne freundlich und dann der Abschu√ü. Alles geleistete in der Vergangenheit ist vergessen

Arbeitsbedingungen

Bei den Stellenausschreibungen wird nur geprahlt. Glaubt kein Wort

Kommunikation

Wie oben schon geschrieben. Man wird belogen wegen eventuellen Veränderungen und direkt wir einen nichts mitgeteilt

Gehalt/Sozialleistungen

Unterirdisch.

Gleichberechtigung

Wenn man sieht mit welchen unterirdischen Gehalt ich vor vielen Jahren angefangen habe wundere ich mich noch heute in diese Firma gegangen zusein. Neulinge bekommen am Anfang viel viel mehr.....

Interessante Aufgaben

Eben Logistik


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Lässt sich Gehalt durch Atmosphäre ausgleichen

3,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Spedition Zufall in Fulda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

P√ľnktliche Bezahlung, Obst im Winter, Angebote √ľber Weiterbildungen, Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

‚ÄěKonzern‚Äú Verhalten, Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Faires Gehalt und Urlaub

Gehalt/Sozialleistungen

Da hängt es leider


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

macht Spaß hier zu arbeiten ,int.Aufgabenstellungen und nette Kollegen,das Gehalt ist der Verantwortung gerecht und ausr

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Zufall Logistic Group in Friedberg (Hessen) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

int.Aufgaben und gutes Gehalt,macht insgesamt viel Spaß hier zu arbeiten,aber je nach Stellung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mach muß auch erfolgreich arbeiten :-))

Verbesserungsvorschläge

keine,da fällt mir so ad hoc nichts ein und es klingelt gerade,muß los


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Irgendwo muss man seine Brötchen verdienen.

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Friedrich Zufall GmbH & Co. KG in Fulda gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt (noch) gen√ľgend Freizeit, neben der Arbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Weiterbildung auch √ľber den Kontext des Arbeitsplatzes hinaus.

Verbesserungsvorschläge

Flache Hirachien aufbauen, Verantwortung besser verteilen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wertiger Arbeitgeber mit gutem Arbeitsverhältniss

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Zufall Logistic Group in Friedberg (Hessen) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

macht Spaß da zu arbeiten und das Gehalt ist auch stimmig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts,man muß arbeiten und sollte nicht schlafen oder nichts tun

Verbesserungsvorschläge

keine,da gibt es nichts zu verbessern,bin in meiner Lage unabhänig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN