Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Unternehmenskultur

Friedrich Zufall GmbH & Co. KG

Kulturkompass - traditionell oder modern?

10 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Friedrich Zufall auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Friedrich Zufall zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Friedrich Zufall
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Friedrich Zufall
Branchendurchschnitt: Transport/Verkehr/Logistik

Die meist gewählten Kulturfaktoren

10 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Wirtschaftlich handeln

    Strategische RichtungTraditionell

    90%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    90%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    90%

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    90%

  • Für sein Team arbeiten

    Umgang miteinanderModern

    80%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

3,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Kollegen sind ziemlich belastet, dadurch wird die Stimmung untereinander immer kritischer. Oft herrscht ein viel zu rauer Ton.
2,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
In meiner Abteilung gab es den zuletzt gar nicht mehr. Das variiert jedoch im Unternehmen stark. In meinem Bereich herrschte schon fast ein Konkurrenzkampf, in dem sich Kollegen gegenseitig kaputt gemeckert haben, statt für interne Probleme gemeinsam Lösungen zu finden und Prozesse so zu optimieren. In anderen Abteilungen ist dieser jedoch durchaus vorhanden, allerdings nicht in sehr vielen Abteilungen.
2,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Zu viele Überstunden, daher ist Privatleben sehr eingeschränkt. Abhilfe wird auch bei deutlicher Überlastung nicht geschaffen.
2,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Vorgesetzte sind ebenfalls überlastet. Kommen nicht dazu sich angemessen um Ihre Mitarbeiter zu kümmern. Das Mitarbeiter weit über Ihre Grenzen hinaus gehen wird selten geschätzt oder anerkannt.
4,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Oft sehr vielfältige Aufgaben und es wird auf jeden Fall nicht langweilig.
1,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Nur Kontrolle mit Kameras und man geht hinter dem Rücken gegen einen vor