Navigation überspringen?
  

Friedrich Zufall GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Friedrich Zufall GmbH & Co. KG: Lösen ... mit der ZUFALL Kontraktlogistik - das Team im Logistik Center Fulda.Friedrich Zufall GmbH & Co. KG: Persönliche Kundenbetreuung am Telefon - Heike Rothensee von den Landverkehren Europa.Friedrich Zufall GmbH & Co. KGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 39 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    33.333333333333%
    Gut (14)
    35.897435897436%
    Befriedigend (8)
    20.512820512821%
    Genügend (4)
    10.25641025641%
    3,39
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,67
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

Firmenübersicht

Die ZUFALL logistics group (http://www.zufall.de) ist ein kundenorientierter Logistikdienstleister mit 2.080 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Das Familienunternehmen wurde 1928 in Kassel gegründet und ist heute an zehn Standorten in Deutschland präsent und weltweit aktiv. 2017 beförderte die ZUFALL logistics group rund 4,5 Millionen Sendungen und bewirtschaftete rund 350.000 m² Logistikfläche. Damit erreichte der Logistikdienstleiter einen Umsatz von 316,4 Millionen Euro.

Unter dem Dach der ZUFALL logistics group befinden sich die Friedrich Zufall GmbH & Co. KG, Axthelm + Zufall GmbH & Co. KG, Transland Spedition GmbH, LOGISTEC Logistik, Management & Consulting GmbH, Distribo GmbH, Team Trans Hamburg GmbH und Team Trans Logistics GmbH. 

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

316 Mio. Euro (2017)

Mitarbeiter

2.080 (2017)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

In Deutschland und Europa ist die ZUFALL logistics group zuverlässiger Partner in verschiedenen Transportnetzwerken wie System Alliance, System Alliance Europe, SystemPlus und Night Star Express. Ob Transport, Kontrakt- und Branchenlogistik oder E-Commerce – die ZUFALL logistics group verknüpft intelligente Prozesse und IT zu überzeugenden Logistiklösungen. Wir geben unseren Kunden und allen, die mit uns zu tun haben ein Versprechen: Wir werden sie mit Leistung verwöhnen.


Perspektiven für die Zukunft

Bringen Sie Ihre Karriere in Schwung

Die Speditions- und Logistikbranche hat Zukunft. Allein in Deutschland arbeiten rund 400.000 Menschen daran, weltweite Güterströme zuverlässig auf den Weg und ans Ziel zu bringen. Und durch die Vernetzung der europäischen und globalen Märkte sind noch immer nicht alle Potenziale ausgeschöpft. Innerhalb dieser Rahmenbedingungen bietet die ZUFALL logistics group beste Voraussetzungen für Ihr berufliches Fortkommen. Wir bieten hoch motivierten Auszubildenden und qualifizierten Spezialisten beste Entwicklungsmöglichkeiten und faszinierende Perspektiven.

Offene Stellen finden Sie hier:
http://www.zufall.de/informieren/karriere/

ZUFALL logistics group im Internet:
http://www.zufall.de

http://www.ausbildung-bei-zufall.de




11 Standorte

Für Bewerber

Videos

Familie und Beruf im Einklang
Deutschlands schnelles Logistikpaket
Fitness-Angebote zum Ausprobieren
Führungskräfte Nachwuchsprgramm - Durchstarten mit Weitblick
Duales Studium - Praxis im Hörsaal

Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,39 Mitarbeiter
2,67 Bewerber
3,56 Azubis
  • 01.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Investitionen in zeitgemäßes Equipment um ein produktives arbeiten zu ermöglichen.

Pro

Beim Kundenfreundlichsten Arbeitgeber dieser Branche beschäftigt zu sein.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Spedition Friedrich Zufall GmbH
  • Stadt
    Fulda
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 25.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen und auch unsere Niederlassung als einzelnes sollten mehr für die Zufriedenheit ihrer Angestellten tun. Es wird viel Versprochen, aber nur wenig davon umgesetzt.

Pro

Das Team in dem ich arbeite ist Top. Es gibt Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie die Möglichkeit in die Betriebsrentenkasse einzuzahlen. An Geburtstagen bekommt man meistens auch eine kleine Aufmerksamkeit überreicht (Gutschein).

Contra

Für gute Arbeit wird man selten bis gar nicht gelobt, einige Kollegen sind unfreundlich und grüßen noch nicht mal zurück. Man merkt das man versucht an allen Ecken zu sparen...was uns Mitarbeitern natürlich noch mehr druck macht. Die Niederlassung ,als ganzes betrachtet, ist kein Team. Lästereien und gegeneinander Arbeiten ist an der Tagesordnung. Man muss aufpassen was man sagt, mit Kritik kann so Macher Kollege nicht umgehen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Friedrich Zufall Int. Spedition GmbH & Co.KG.
  • Stadt
    Kassel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 29.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Permanenter Leistungsdruck ohne Anerkennung. Wenn man mal nicht kritisiert wurde könnte man es als Lob werten.

Vorgesetztenverhalten

In den vielen Jahren meiner Tätigkeit hatte ich mehrere unterschiedliche Vorgesetzte. Die meisten hatten selbst nicht so recht die Ahnung was sie da tun und waren daher mehr konfus überfordert. Letztendlich wurde der auf ihren Schulzern lastende Druck einfach weitergegeben ohne selbst Lösungen zu suchen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder muss jeden vertreten und man zieht an einem Strang. Das schweißt zusammen. Wenn man aber dann selbst mal aus privaten Gründen wirklich nicht länger bleiben oder als Ersatz einspringen kann ist die Verachtung groß.

Kommunikation

Als normaler Angestellter erhält man keine wichtigen Informationen. Diese sickern früher oder später durch und erst wenn jeder schon bescheid weiß erfolgt das Statement der Geschäftsleitung.

Gleichberechtigung

Als Frau hast Du hier gelitten. Frauen kommen hier nur mit „Beziehung“ auf bessere Posten und verdienen noch weniger als die männlichen Kollegen. Achtet mal darauf.... es hat einen schrund das auf den ganzen Werbebildern der Firma immer wieder junge lachende Frauen abgebildet sind. Das wiederholt sich auch immer wieder mit den gleichen Angestellten. Alles Fassade...!

Umgang mit älteren Kollegen

Der ist so wie in jeder Firma. Etwas Respekt vor dem Alter hat jeder der Mensch geblieben ist.
Aber gefördert wird Ü40 niemand mehr.

Karriere / Weiterbildung

Nur mit Beziehung oder als Quereinsteiger. Ü40 ist es vorbei.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn. Für gute Fußballspieler auch mehr.

Arbeitsbedingungen

in allen Bereichen unterschiedlich. Grundsätzlich laut!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt größtenteils die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanforderungen

Work-Life-Balance

Ein Privatleben gibt es - in der knappen Zeit die einem bleibt. Ich konnte außerhalb der Firma abschalten. Aber für das wenige Geld müsste ich mich abrackern und auch viele Demütigungen ertragen.

Image

...es wird Geld für Werbung ausgegeben....

Verbesserungsvorschläge

  • Weg von der verfluchten Vetternwirtschaft.

Pro

....das man die Führungskräfte nur in Broschüren sieht

Contra

Die Belange der Mitarbeiter sind „oben“ egal - es wird aber immer so sozial getan. Schlechte Bezahlung und schlechte Förderung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Zufall Logistic Group
  • Stadt
    Fulda
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 39 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    33.333333333333%
    Gut (14)
    35.897435897436%
    Befriedigend (8)
    20.512820512821%
    Genügend (4)
    10.25641025641%
    3,39
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    33.333333333333%
    2,67
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

kununu Scores im Vergleich

Friedrich Zufall GmbH & Co. KG
3,34
43 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,07
68.878 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.038.000 Bewertungen