Fuchs + Sanders GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Osnabrück, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

47 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 39%
Score-Details

47 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Fuchs + Sanders GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Nicht zu empfehlen weil man hier einfach nur verheizt und ausgenutzt wird. Schlechtestes Arbeitsklima.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

XXX

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit Menschen, die Arbeitsmittel, die Firmenwagenregelung ( angeblich frei zur privaten Nutzung stimmt nämlich nicht so ganz ), das man seine eigene Büroausstattung nutzen muss ohne einen geldlichen Ausgleich zu erhalten und und und ...

Verbesserungsvorschläge

Es lohnt nicht, sich darüber Gedanken zu machen.

Arbeitsatmosphäre

Einfach nur schlecht. Man kann nicht beschreiben, was in diesem Unternehmen ab geht. Aufgabenstellungen die nicht zu erfüllen sind.

Image

Was man versucht nach außen zu übermitteln hat nichts mit der Realität zu tun.

Work-Life-Balance

Nicht gegeben. Man verliert auf Dauer alle privaten sozialen Kontakte weil man sehr sehr oft überlange Arbeitszeiten hat und sonst zu nicht‘s kommt.

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten weil man keine normalen Mitarbeiter nach oben lassen will. Alle Vorschläge und Anregungen werden im Keim erstickt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt pünktlich. Allerdings ist es für die geforderte Leistung und für die geforderten Stunden sehr schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein kann ich nicht beurteilen. Sozialbewusstsein ist keines vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen recht gut. Allerdings nur ein Stern, weil alle übergeordneten Personen nur mit Angst und Schrecken regieren.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob alt oder jung ist egal. Auch hier gingen nur Druck, Druck, Druck selbst wenn gestellte Ziele erfüllt sind.

Vorgesetztenverhalten

Sehr verletzende Ausdrucksweise, Mobbing und Unterstellungen gehören zum Alltag. Vorgesetzte können einem nicht zeigen wie man die gestellten Aufgaben erfüllen soll und kann weil es unmöglich ist.

Arbeitsbedingungen

Das Jahr wird geplant und wenn man Ziele erreicht hat, werden diese nochmal mitten im Jahr nach Oben gesetzt. Gestellte Arbeitsmittel sind sehr schlecht und nicht mehr zeitgemäß. Gestellte Aufgaben wie Kundenbesuche und Telefonate werden monatlich nach oben gesetzt. Kundenbetreuung im Sprinttempo. Hält man nicht ewig durch oder man ist bereit sieben Tage die Woche zu arbeiten. Aber selbst dann würde man noch darauf hingewiesen dass ein Tag 24 Stunden hat.

Kommunikation

Von oben nach unten nur Druck, Druck, Druck. Ausdrucksweise und Tonlage sind weit über der Grenze des Erlaubten und des Erträglichen

Gleichberechtigung

Kann ich nicht einschätzen ob männliche und weibliche Kollegen gleich behandelt werden. Kann nur sagen, dass Gleichberechtigung zwischen Mitarbeitern und Führungsebene zwei Paar Schuhe sind. Auch die einzelnen ADM‘s werden nicht gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

Keine. Alles wird von Theoretikern geplant die leider den Bezug zum Vertrieb verloren haben oder noch nie gekannt haben.

KEIN GUTER ARBEITGEBER. ES WIRD IMMER UNERTRÄGLICHER. UNMENSCHLICHES VERHALTEN DER FÜHRUNGSKRÄFTE

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sorry, ist einfach nur peinlich wenn man hier arbeiten muss.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man trotz Erfolgen alles schlecht redet und permanent jedem im Außendienst nur Schlechtes unterstellt. Eine Grundlage für diese Vorgehensweise ist nämlich nicht gegeben.

Verbesserungsvorschläge

Menschlichkeit erlernen und den Mitarbeitern nicht einfach nur die Luft abschnüren.

Arbeitsatmosphäre

Solch eine bedrückende und traurige Stimmung habe ich noch nie erlebt. Angst und Unterdrückung ist an der Tagesordnung.

Image

Innerhalb des Unternehmens habe ich noch nicht ein positives Wort über die Firma gehört. Dieses deckt sich voll und ganz mit meinen Erfahrungen.

Work-Life-Balance

11 Stunden Arbeitstage sind normal. Diese 11 Stunden werden dann aber versucht durch Halbwahrheiten auf 7 Stunden runter zu rechnen um den Mitarbeitern im Außendienst ein schlechtes Gewissen einzureden.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden. Ausbildung sowie Einarbeitung sind nicht an Unprofessionalität zu überbieten.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die angeblich nicht geleisteten Stunden liegt das Gehalt unter Mindestlohn. Man versucht den Mitarbeitern einzureden, das Fahrzeiten keine Arbeitszeiten sind. Home Office könnte man abends auf der Couch machen. Da man dann Zuhause ist, ist dieses dann auch keine Arbeitszeit. TRAURIG DAS MAN SO ETWAS IM JAHR 2020 IN DEUTSCHLAND ERLEBEN MUSS.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltschutz wird nicht kommuniziert. Sozialbewusstsein ist definitiv keines vorhanden. Fair trade kennt das Unternehmen nicht, weil die Arbeitsbedingungen dazu viel zu schlecht sind. Ein Beispiel: Obwohl das telefonieren über die Freisprecheinrichtung im PKW das Unfallrisiko extrem erhöht, sollen Kunden während der Fahrt aktiv angerufen und kontaktiert werden. Somit müssen also auch Notizen während der Fahrt geschrieben werden.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen gut. Aber auch dieses wird nicht gerne gesehen. Da wird versucht durch Druck den Zusammenhalt zu stören oder zu unterbinden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden genau so schlecht behandelt wie junge Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

SEHR SCHLECHT. Man wird oft beschimpft und alles was man macht ist angeblich schlecht. Man versucht die Mitarbeiter mit Angst gefügig zu machen. Allerdings auf eine sehr dumme Art. Null professionell.

Arbeitsbedingungen

Büromaterialen für das Home Office gibt es keine. Man muss seine eigenen Geräte, sein eigenes W-Lan, seinen eigenen Strom nutzen. Es gibt ein Firmenhandy und ein Surface. Beides alte und verbrauchte Geräte. Den Firmenwagen, den man angeblich frei zur privaten Nutzung hat, darf man trotz 1 Prozent Regelung nur 600 KM im Monat privat nutzen. Ist weit unter dem Durchschnitt der Deutschen Autofahrer. Also benötigt man auch noch ein privates Auto. Dieses ist bei dem gegeben Gehalt eigentlich nicht machbar. Die Einlagerung von Winter- und Sommerreifen muss vom Außendienst selber gezahlt werden.

Kommunikation

Es gibt nur Anweisungen. Eigene Ideen werden im Keim erstickt. Man hat wohl auf der Führungsebene Angst, dass Mitarbeiter gute Ideen in Erfolg umsetzen.

Gleichberechtigung

Unter Mann und Frau würde ich sagen, dass Gleichberechtigung gegeben ist. Was nutzt dieses, wenn die Gleichberechtigung nur dafür sorgt, dass alle gleich schlecht behandelt werden.

Interessante Aufgaben

Keine. Ist die einzige Firma die ich kenne, in der man als Außendienst Akkord-Arbeiten muss. Dabei bleibt das vernünftige Kundengespräch auf der Strecke. Jeder Profi im Außendienst kann da nur die Stirn runzeln.

Nicht zu empfehlen

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist nichts gegeben, was man gut finden kann. Eines ist allerdings gegeben. Das kleine Gehalt kommt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die boshaften und teilweise auf Halbwahrheiten beruhenden Beschimpfungen der Vorgesetzten

Arbeitsatmosphäre

Druck, Mißtrauen, Unterstellungen und eine durch und durch negative Einstellung gegenüber dem Außendienst. ADM‘s sind Menschen zweiter Klasse.

Image

Überall ein kleiner Lückenfüller. Kein Image.

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden. Überstunden die nicht bezahlt werden sind täglich angesagt.

Karriere/Weiterbildung

Nicht gegeben

Gehalt/Sozialleistungen

In Anbetracht der geforderten Stunden. Sehr schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein ist nicht vorhanden. Nur böse Unterstellungen.

Kollegenzusammenhalt

Unter den ADM‘s TOP. Trotzdem nur einen Stern weil es nicht gerne gesehen wird wenn Kollegen sich verstehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied zwischen Alt und Jung. Jeder wird schlecht behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Nicht zu ertragen. Verlangen viel und erbringen außer boshaftem Verhalten nichts zu Stande.

Arbeitsbedingungen

Kurzfassung: SEHR SEHR SCHLECHT

Kommunikation

Keine vernünftige Arbeitsausrüstung. Drucker, Papier,Patronen für den Drucker müssen selbst gekauft werden.

Gleichberechtigung

Zwischen Mann und Frau ja. Zwischen Führungskräften und Mitarbeitern nein.

Interessante Aufgaben

Es wird alles vorgegeben. Jede Idee wird als Kritik gesehen.

Finger davon lassen...

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Fuchs + Sanders gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Von Mißtrauen geprägt

Image

Durch den Umzug nach Lotte ist es um einen Stern gestiegen.

Work-Life-Balance

Nicht gegeben. Gleitzeit nur auf dem Papier... Wenn wichtiger Termin ansteht, Urlaub nehmen.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden.... Nur interne Schulungen und die auch mehr schlecht als Recht.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnitt... Im Vergleich zu anderen Branchen ein Witz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

I so-Zertifizierungen sind gut... Sozialbewusstsein implementiere ich mit Empathie und das gibt es nicht. Die gefakten fünf Sterne sind aufgeklebt.

Kollegenzusammenhalt

Im Einkauf war es erträglich, im Vertrieb nicht vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Mäßig.... Wissen, dass diese grauen Eminenzen durch Vitamin B fest im Sattel sitzen.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch... Soviel Inkompetenz und Choleriker habe ich noch nie gesehen... Die Guten wurden entlassen oder haben selbst das Weite gesucht.

Arbeitsbedingungen

Anno 1602

Kommunikation

Null vorhanden... Man muss sich alles selbst aneignen....

Gleichberechtigung

Von oben herab...

Interessante Aufgaben

Schraube ist Schraube... Neuentwicklungen... Nö....

Beurteilung Fuchs+Sanders

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders GmbH & Co. KG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Aufstockung vom Kurzarbeitergeld. Die Möglichkeit für Hom-Office.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Akuelle Info kurfristig weiterleiten.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt genügt Freiraum für eigenes Handeln.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit kann zumindest grob selbst eingeteilet werden.

Karriere/Weiterbildung

Bei Bedarf/Wunsch besteht die Möglichkeit für Fortbildungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut aufgestellt durch Umwelt-Zertivikat.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund seltener Zusammenkünfte eher spärlich.

Vorgesetztenverhalten

Bei Bedarf und Absprache wird unterstützt.

Kommunikation

Wichtige Infos kommen zeitnah.

Interessante Aufgaben

Besteht mehr aus rutine Arbeiten.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Wer im Aussendienst was auf sich hält, lässt von diesem Arbeitgeber die Finger.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das. Man I'm Aussendienst seine Ruhe hat

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Geschäftsführung sich um die Belange der Mitarbeiter nicht kümmert

Verbesserungsvorschläge

Einige Verkaufsleiter sofort austauschen, es gibt mit Sicherheit kompetenter in der Branche. Die Geschäftsleitung sollte besser zuhören

Arbeitsatmosphäre

Hier geht es jeder gegen jeden. Einige Verkaufsleiter und Innendienstler mobben was das Zeug hält.

Image

Ziemlich kaputt, da es in verschiedenen Regionen innerhalb von ein paar Wochen die Mitarbeiter ausgetauscht werden

Work-Life-Balance

Firmen Fahrzeuge sind total ungepflegt und uralt

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt geht so. Überstunden werden nicht in Freizeit ausgeglichen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Unter dem Aussendienst sehr gut. Ansonsten geht es jeder gegen jeden

Umgang mit älteren Kollegen

Unmöglich, Mobbing pur

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich, in Emails von einigen Verkaufsleitern wird beleidigt was das Zeug hält. Mobbing ist immer vorhanden und die Geschäftsführung interessiert sich nicht dafür

Arbeitsbedingungen

I'm Aussendienst hat man seine Ruhe

Kommunikation

So gut wie nicht vorhanden. Alles was von der Verkaufsleitung kommt, ist richtig, alles andere ist Unsinn

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden. Einige Verkaufsleiter fördern durch gezielte Maßnahmen, das jeder gegen jeden geht

Interessante Aufgaben

Nein. ADM's dürfen nicht aktiv verkaufen, sondern nur beraten.

Top Firma!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Solider Betrieb mit gutem Image beim Kunden und mit fairen Umgang gegenüber den Angestellten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir nicht ein...

Verbesserungsvorschläge

Vorschläge werden in der Firma zu jeder Zeit gern angenommen und bei Eignung zügig umgesetzt. Deshalb fällt mir jetzt auch nichts ein...

Arbeitsatmosphäre

In unserer Regionalgruppe herrscht ein sehr gutes und freundliches Klima!

Image

Durch viel Stammpersonal, ist das Image beim Kunden sehr gut!

Work-Life-Balance

Normal

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung (unter anderen m. Lieferfirmen) finden regelmäßig statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Vernünftiges Grundgehalt plus Provision.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Spielt eine Rolle.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut! Auch kein "Gemeckere" über die Firma unter Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden keine Unterschiede nach Alter gemacht.

Vorgesetztenverhalten

Konstruktiv und kameradschaftlich.

Arbeitsbedingungen

Gute Unterstützung mit Arbeitsmitteln.

Kommunikation

Kann nicht besser sein. Bis hin zur Zentrale ist (fast) immer ein Ansprechpartner MIT Fachkenntnis zu erreichen.

Gleichberechtigung

Selbstverständlich

Interessante Aufgaben

Natürlich muß es zu einem passen, aber seitens der Firma wird viel getan um "Freude am Job" zu haben.

Konservativer Arbeitgeber mit schwacher Leitung

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

30 Urlaubstage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig aussichten auf Änderungen, konservatives Verhalten in allen Bereichen

Verbesserungsvorschläge

Dringend die Strategie für die nächsten Jahre überarbeiten

Arbeitsatmosphäre

Keinerlei Wertschätzung durch die Leitung.

Image

Neutral.

Work-Life-Balance

30 Urlaubstage als Standard.

Karriere/Weiterbildung

Wird nicht angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt maximal durschnittlich, keinerlei Sozialleistungen.

Kollegenzusammenhalt

Im Außendienst gut, alle sitzen im gleichen Boot und haben dieselben Schwierigkeiten.

Vorgesetztenverhalten

Haben teilweise wenig bis gar keine Ahnung vom Tagesgeschäft im Außendienst. Wissen aber meist alles besser.

Arbeitsbedingungen

Firmenwagen mit teilweise 150.000 Kilometern und mehr auf der Uhr. Keine Automatik verfügbar. Keine Bürotage. Tabletts in Ordung aber anfällig.

Kommunikation

Findet hauptsächlich hintenrum statt.

Interessante Aufgaben

Im Außendienst ist man nur als Wühler angestellt, Pro Aktive Arbeit zu 100% Als Kunde von Fuchs+Sanders benötigt man den AD Mitarbeiter so gut wie nicht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Guter, jedoch teilweise zu konservativer Arbeitgeber.

3,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Toller Spirit unter den Mitarbeitern
- Verantwortung auch für untere Hierarchieebenen
- Mitgestaltungsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

Mehr benefits für Angestellte, Möglichkeiten von Home Office und Gleitzeit schaffen, Zusatzleistungen für Mittagessen, sportvereine schaffen, nähere Kommunikation der höheren Managementebene zu den Angestellten, gerade in den Niederlassungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

23 Jahre im Vertrieb bei F+S

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Fuchs + Sanders gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur noch Kontrollieren und alles zeitaufwendig dokumentieren

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter mitnehmen und nicht nur Druck ausüben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen