GASAG-Gruppe als Arbeitgeber

GASAG-Gruppe

11 von 201 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Weiterempfehlung für Ausbildung

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundlichkeit, Arbeitsklima, Betriebssportangebote, sehr guter Karriereeinstieg

Verbesserungsvorschläge

klare Absprache der Ausbildungsinhalte mit den Abteilungen im Voraus

Karrierechancen

Übernahme nicht immer gewiss

Arbeitszeiten

flexible Arbeitszeit, jedoch sehr abteilungsgebunden

Die Ausbilder

kommunikativ, hilfsbereit, sehr bemüht

Spaßfaktor

Spaß an der Arbeit und Umgang mit Kollegen

Aufgaben/Tätigkeiten

meist anspruchsgerechte Aufgaben, aber auch Fleißaufgaben

Variation

Langeweile impossible


Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Katja BühningReferentin Strategische Personalentwicklung

Vielen Dank für Dein positives Feedback. Besonders Dein Kommentar "Langeweile impossible" hat uns gefallen :). Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß und spannende Aufgaben und nehmen ebenso Deine Anregung zur Absprache der Ausbildungsinhalte auf...

super Arbeitgeber! Hat echt Spaß gemacht.

4,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei BAS Kundenservice GmbH & CoKG in Berlin abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsatmosphäre


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Katja BühningReferentin Strategische Personalentwicklung

Wow! Vielen dank für das tolle Feedback! Es freut uns sehr, dass Dir die Ausbildung bei uns so gut gefallen hat. Und noch mehr freuen wir uns, Dich nun in unserem HR-Team zu haben!

Ausbildung mit voller Energie

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorbildlicher Umgang mit Auszubildenden im ganzen Unternehmen. Man repräsentiert gerne den Arbeitsgeber für sein gutes Image beim Unterstützen von Klimazielen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die für die Theoriephase bereitgestellten, beruflichen Laptops sind (verständlicherweise) ohne Adminrechte. Damit kann ich sie in der Hochschule nicht wirklich gebrauchen. Schade drum, ich benutze einfach weiter meinen privaten Laptop.

Arbeitsatmosphäre

Ein Team von Azubis und ein freundlicher Umgang mit Kollegen. Saubere und klimatisierte Büros, machen die Arbeitsatmosphäre zusätzlich sehr angenehm.

Karrierechancen

Keine Übernahmegarantie, aber im Wandel der Digitalisierung sollte sich als Wirtschaftsinformatiker nicht so viel Sorgen gemacht werden.

Arbeitszeiten

Flexible 38,5h Woche (mit zusätzlicher Azubi Pause)

Ausbildungsvergütung

Faires gutes Gehalt mit zusätzlicher Übernahme von Semestergebühren und Studiumsbücher. Das Gehalt kommt zuverlässig in der Mitte des Monats.

Die Ausbilder

Vorbereitet und kompetent. Sie fragen viel nach Feedback und geben spürbar Mühe, um sich für jeden weiteren Jahrgang zu verbessern.

Spaßfaktor

Es werden abwechslungsreiche Tage geboten. Dazu zählen Firmenfeiern, Sporttage und Weiterbildungen. Außerdem macht es Spaß mit den Azubis ein Team zu sein.

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufgaben variieren stark, da man jedes Semester eine neue Abteilung kennenlernt. Meistens ist das gut abgesprochen, aber wenn man Pech hat, kann die Tätigkeit den Lernzweck verfehlen.

Variation

Jedes Semester neue Abteilungen! Das bedeutet jede Menge kennenlernen und einen Überblick bekommen. Außerdem sind dann noch viele abwechslungsreiche Angebote.

Respekt

Respektvoller Umgang im ganzen Unternehmen. Die Azubis werden vorbildlich gleichbehandelt und -gestellt.

Arbeitgeber-Kommentar

Katja BühningReferentin Strategische Personalentwicklung

Herzlichen Dank für Dein tolles und umfangreiches Feedback! Wir freuen uns sehr, dass Dir die Ausbildung in der GASAG-Gruppe so gut gefällt....und dass mit der Laptopnutzung für die Uni sollte doch hinzukriegen sein. Wir gehen nochmal auf den IT- Bereich zu!

Wohlfühlfaktor während der Ausbildung

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich fühle mich wirklich wohl in meiner Arbeitsumgebung und mit meinem Studium. Ich hätte nicht gedacht, dass mir meine Ausbildungskollegen so wichtig werden und das ich von den Kollegen so viel Vertrauen entgegengebracht bekomme.

Bei großen Aufgaben, Problemen oder Sorgen fühle ich mich nicht allein gelassen sondern weiß, dass ich immer jemanden habe, an den ich mich wenden kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider gibt es kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld, was in Anbetracht des großen Sommerfestes und einer umfangreichen Weihnachtsfeier allerdings nicht weiter tragisch ist

Verbesserungsvorschläge

Das Einzige was ich verbessern würde wollen, wäre, dass Berechtigungen und Administrationsrechte für uns Azubis frühzeitig beantragt werden, damit wir ohne Verzögerungen starten können.

Arbeitsatmosphäre

-freundliche, offene Kollegen
-Wertschätzung meiner Arbeit
-für Fragen, Anregungen und meine Interessen offen!
-starker Zusammenhalt innerhalb des Azubi Jahrganges aber auch mit den Jahrgängen über und unter mir

Karrierechancen

-einige meiner Kollegen sind ehemalige Azubis, es bestehen also reale Übernahmechancen
-über Fort- und Weiterbildungen können höhere Qualifikationen erworben werden

Arbeitszeiten

-Gleitzeitmodell ermöglicht optimale Einbindung von Tagesstrukturen & Freizeitaktivitäten

Ausbildungsvergütung

-sehr zufrieden
-außerdem Übernahme von Semestergebühren, dem Semesterticket und Lehrmaterialien

Die Ausbilder

-Ausbildung sehr gut strukturiert
-Struktur der Ausbildung profitiert von den Erfahrungen der anderen Jahrgänge
-interessante und bereichernde Fortbildungen auch in das Thema Energie

Spaßfaktor

-sehr hoch, dank Firmenfeiern, alljährliche Sporttage, Ausbildungsfahrt
Durch die Verlosungen konnte ich schon u.a. schon Nicki Minaj, die Eisbären und die BR Volleys sehen
-Kollegen sorgen oft für ein Lächeln am Arbeitsplatz
-gemeinsame Pausen mit den Azubis sorgen für Abwechslung und regen den Austausch an

Aufgaben/Tätigkeiten

-Auslandssemester möglich
-eigener Laptop, der auch in der Uni genutzt werden kann
-Kollegen bemühen sich sehr, unterschiedlichste Einblicke und Aufgaben zu geben

Variation

-nach der Theoriephase Wechsel der Abteilung, so dass man verschiedenste Bereiche des Unternehemens kennenlernt
-Seminare und Workshops auch zum Thema Energie

Respekt

-gegenseitige Wertschätzung
-hilfsbereite Kollegen
-für Spaß bei der Arbeit immer zu haben
-Sorgen, Probleme und Aufgaben werden gemeinsam angegangen

Arbeitgeber-Kommentar

Katja BühningReferentin Strategische Personalentwicklung

Wow! Vielen Dank für die tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Du Dich bei der GASAG so wohl fühlst. Deine Anregung zur Beantragung der IT-Berechtigungen nehmen wir auf.

Meine interessante Ausbildung bei der GASAG

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir Azubis kriegen neben der Mittagspause, wo wir eine Essensvergünstigung bekommen, noch eine halbstündige Frühstückspause “geschenkt”, damit wir uns untereinander austauschen können.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine entspannte Arbeitsatmosphäre und die Kollegen sind sehr nett, wodurch einem die Arbeit viel leichter fällt.

Karrierechancen

Die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind gegeben, da zahlreiche Seminare und Workshops angeboten werden, um sich zu qualifizieren. Viele ehemalige Azubis sind mittlerweile feste Mitarbeiter.

Arbeitszeiten

Wir Azubis haben eine 38,5 h Woche von Mo - Fr, in der wir unsere Arbeitszeit flexibel gestalten können. Falls Überstunden anfallen sollten, können diese schnell wieder abgebaut oder es kann sich ein Ausgleichstag genommen werden.

Ausbildungsvergütung

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Gehalt. Zudem werden meine Studiengebühren, das Semesterticket und Lehrmaterialien übernommen.

Die Ausbilder

Sowohl die Ausbildungsleitung als auch die Kollegen in der Abteilung sind sehr nett. Bei Fragen kann man immer zu ihnen kommen und die Organisation läuft auch super.

Spaßfaktor

Durch gemeinsame Aktivitäten wie beispielsweise unsere alljährlichen Sporttage, Firmenfeiern oder die regelmäßigen Verlosungen für verschiedene Veranstaltungen herrscht ein guter Zusammenhalt und ein hoher Spaßfaktor, der sich auch im Arbeitsalltag widerspiegelt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben und Tätigkeiten in den Abteilungen variieren, man wird immer in Projekte mit einbezogen und ausreichend mit Aufgaben versorgt. Und ansonsten, einfach nachfragen :)

Variation

Nach jeder Theoriephase (bei Studenten) erfolgt ein Wechsel in eine andere Abteilung, wodurch man die Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen kennenlernt. Weiterhin werden Ausbildungsfahrten, Schulungen, Sporttage und z.B. das Sommerfest oder die Weihnachtsfeier durchgeführt.

Respekt

Bei der GASAG merkt man, dass der gegenseitige Respekt ein sehr wichtiges Thema ist. Hier wird man als Azubi ernst genommen.

Arbeitgeber-Kommentar

Katja BühningReferentin Strategische Personalentwicklung

Super, dass Dir unsere Angebote, die Kolleg*innen und die Arbeit so gut gefallen. Wir freuen uns, dass Du bei uns bist! Vielen Dank für Dein Feedback.

Gute Ausbildung - Viele Vorzüge

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei der Gasag ist das schöne, dass man als Azubi ernstgenommen wird. Man bekommt viele Einblicke durch das ständige Wechseln zwischen allen relevanten Abteilungen und Tochterfirmen und darf hier (meist) eigenständig Aufgaben bearbeiten und aktiv zur Problemlösung beitragen. Außerdem finde ich es super, dass die Gasag viele Azubis und Studenten gleichzeitig ausbildet - so hat man in den Pausen immer gleichaltrige zu quatschen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine eigene Produktion - das sollte man sich vor Ausbildungsstart bewusst sein, denn viele Berufsschulthemen drehen sich um das Thema Produktion und Herstellung von Waren. Dafür darf jeder Azubi (IK) für einige Wochen in einem Partnerunternehmen die Produktion kennenlernen - ein guter Ersatz

Arbeitsatmosphäre

meist freundschaftlich und offen

Karrierechancen

mit etwas Eigenleistung hoch

Arbeitszeiten

durch Gleitzeit eine sehr flexible und angemessene Arbeitszeit

Ausbildungsvergütung

"übertariflich"

Aufgaben/Tätigkeiten

man durchläuft viele Abteilungen

Variation

man durchläuft viele Abteilungen

Respekt

Azubis werden ernst genommen / gleichgestellt


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Arbeitgeber-Kommentar

Katja BühningReferentin Strategische Personalentwicklung

Vielen Dank für Dein Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Dir die Ausbildung bei uns so gut gefällt.

Hochwertige Ausbildung mit Augenmaß

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hohe Wertschätzung,
viel Abwechslung

Arbeitsatmosphäre

Freundliches miteinander und hilfsbereite Kollegen.

Karrierechancen

Zahlreiche Seminare und Workshops sorgen für eine gute Qualifizierung. Viele ehem. Auszubildende sind mittlerweile fest angestellt.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5h Woche sorgen für eine gute Vereinbarkeit von Arbeit und Freizeit.

Ausbildungsvergütung

Semestergebühren, Fahrtkosten und Bücher für das Studium werden zusätzlich zum normalen Gehalt übernommen.
Weihnachts- und Urlaubsgeld gibt es nicht.

Die Ausbilder

Die Ausbilderin steht bei Fragen und Anliegen zur Verfügung und bindet die Auszubildenden und Studenten aktiv in die Ausgestaltung der Ausbildung mit ein.

Spaßfaktor

Durch gemeinsame Aktivitäten wie Sporttage, Firmenfeiern oder Freikarten für verschiedene Veranstaltungen herrscht ein guter Zusammenhalt und ein hoher Spaßfaktor. Dies wirkt sich auch auf den Arbeitsalltag aus.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind in den allermeisten Fällen meinem Studium entsprechend anspruchsvoll und abwechslungsreich.

Variation

Durch die konzernübergreifende Ausbildung hat man die Möglichkeit in kleine und große Konzernunternehmen Einblicke zu erhalten. Die Fachbereiche selbst sind ebenfalls sehr abwechslungsreich.

Respekt

Das Miteinander im gesamten Unternehmen basiert auf Respekt.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie LitschkoReferentin Recruiting

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender,

vielen Dank für die schöne positive Rückmeldung! Gutes Gelingen und viel Freude weiterhin!

Erlebnisreiche und tolle Ausbildung in der GASAG

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist durchgängig sehr gut. Genau die passende Stimmung, um produktiv zu arbeiten und gleichzeitig auch zwischenmenschliche Verhältnis mit den Kollegen zu pflegen.

Karrierechancen

Die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind auf jeden Fall gegeben. Es gibt eine hohe Anzahl an ehemaligen Auszubildenden, die zurzeit fest angestellt sind.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten mit 38,h/Woche von Mo-Fr sind sehr angenehm, um auch noch genügend freie Zeit für Familie, Freunde und Hobbies zu haben. Überstunden fallen i.d.R. nicht an, bzw. können schnell wieder abgebaut werden.

Ausbildungsvergütung

Gehalt wird teilweise sogar überpünktlich ausgezahlt. Weihnachts- oder Urlaubsgeld gibt es nicht. Dafür werden Fahrtkosten und Semestergebühren bezahlt. Die Vergütung ist dementsprechend mehr als fair.

Die Ausbilder

Sowohl die Ausbildungsleitung als auch die Ausbildungsverantwortlichen in den Abteilungen nehmen ihre Aufgaben sehr gut war. Sie haben immer ein offenes Ohr für die Auszubildenden und helfen einem immer weiter. Koordination und Kommunikation untereinander sind insgesamt gut.

Spaßfaktor

Durch gemeinsame Frühstücks- und Mittagspausen der Auszubildenden, gemeinsame Sporttage, Ausbildungsfahrten und die Firmenevents macht die Ausbildung immer Spaß und der Zusammenhalt der Auszubildenden wird von Tag 1 an gestärkt.

Aufgaben/Tätigkeiten

In meinen bisherigen Abteilungen hatte ich immer vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten.

Variation

Man lernt in der Ausbildungszeit viele verschiedene Abteilungen kennen. Dies hat auf der einen Seite den Vorteil, dass man in diverse verschiedene fachliche Richtungen einen Einblick erhält und man dazu noch sehr viele Kontakte im gesamten Unternehmen knüpfen kann.

Respekt

Respekt wird in der Ausbildung bei uns groß geschrieben. Das gegenseitige Verhalten untereinander ist sehr stimmig.

Arbeitgeber-Kommentar

Stefanie LitschkoReferentin Recruiting

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender,

über eine solch tolle Bewertung freuen wir uns natürlich immer! Vielen Dank für das detaillierte Feedback und weiterhin viel Spaß und Erfolg in der Ausbildung!

Interessante, vielseitige und berufsvorbereitende Ausbildung

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- abwechslungsreiche Ausbildung durch den Wechsel der Abteilungen
- sehr "azubifreundliches" Unternehmen
- renommiertes Unternehmen = angesehene Ausbildung
- faire Vergütung

Karrierechancen

keine 100%ige Übernahmegarantie, aber ziemlich gute Übernahmechancen

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten ermöglichen eine individuelle Gestaltung der Arbeitszeit

Ausbildungsvergütung

faire Ausbildungsvergütung und Übernahme des BVG-Tickets + verbilligte Preise in der Kantine

Die Ausbilder

Sehr, sehr nette Ausbilder;

Aufgaben/Tätigkeiten

Interessante Aufgaben aus zahlreichen Abteilungen, Teilnahme am Tagesgeschäft, Mitarbeiter nehmen sich Zeit für die Azubis

Variation

Wechsel der Abteilungen und außerbetriebliche Tage und Fahrten (Ausbildungsfahrten, Seminare, Sporttage etc.) sorgen für eine abwechslungsreiche Ausbildung.

Respekt

Beiderseitiger Respekt ist hier eine Selbstverständlichkeit


Arbeitsatmosphäre

Spaßfaktor

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender,

herzlichen Dank für dieses detaillierte Feedback zu unserer Ausbildung. Wir freuen uns ausgesprochen!

Ausbildung bei der Gasag

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei GASAG AG in Berlin absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders gut finde ich die freundliche Unterstützung der Mitarbeiter und Ausbilder. Alle Fragen können beantwortet werden und wenn man Hilfe benötigt bekommt man diese auch. Zudem ist die Vergütung und die Zusatzleistungen wie zB ein bezahltes BVG Ticket, Büchergeld usw. sehr positiv.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Ausbildungsberuf gibt es beispielsweise 3 Azubis. Insgesamt sind pro Lehrjahr jedoch durch andere Ausbildungsberufe und Studiengänge insgesamt (in meinem Lehrjahr) 13 Personen da.
Gemeinsam gehen wir zum Frühstück und zum Mittagessen (wer möchte) und gestalten pro Jahr auch 1-2 Sporttage, an denen wir uns sportlich betätigen.

Karrierechancen

Die Übernahme bei der Gasag ist grundsätzlich sehr gut.
Zu den Aufstiegschancen nach der Ausbildung weiß ich jedoch nicht viel.

Arbeitszeiten

Wir haben eine 38,5 Stunden Woche und arbeiten von Montag bis Freitag. Überstunden fallen nur sehr selten an. Durch die Gleitzeit kann man sich alles selber sehr gut einteilen.

Ausbildungsvergütung

Die Gasag bezahlt eine sehr gute und faire Ausbildungsvergütung.
Weihnachts- bzw. Urlaubsgeld gibt es jedoch nicht. Das finde ich persönlich aber völlig ok, da wir dafür monatlich im Verhältnis mehr bekommen.

Die Ausbilder

Die Ausbilder nehmen sich stets die Zeit um Fragen bzw Themen durchzugehen. Beispielsweise haben wir alle 3-4 Wochen einen Termin mit dem Ausbilder, in welchem wir alle aktuellen Themen (zb Themen der Berufsschule usw.) durchgehen. Doch auch außerhalb der Termine können wir jederzeit auf unsere Ausbilder zugehen.

Spaßfaktor

Mir persönlich macht die Ausbildung bei der Gasag sehr viel Spaß. Durch den Abteilungswechsel hat man zudem sehr viel Abwechslung. Doch natürlich machen einem manche Abteilungen thematisch mehr Spaß als andere.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind sehr vielseitig und werden von den jeweiligen Mitarbeitern gut erklärt. Die Ausstattung der Büros ist zudem zeitgemäß und modern. Während der Ausbildung kann man, wenn man möchte außerdem an einem Auslandsaufenthalt teilnehmen.
Auch hier sind die Aufgaben davon abhängig was einem Spaß macht und in welcher Abteilung man gerade arbeitet.

Variation

Durch den regelmäßigen Wechsel der Abteilungen (alle 2-3 Monate) ist die Ausbildung wirklich abwechslungsreich. Auch in den einzelnen Bereichen sind die Aufgaben immer vielseitig.

Respekt

Man wird stets von allen mit Respekt behandelt.

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender,

wir freuen uns sehr über diese ausführliche und tolle Rückmeldung zu unserer Ausbildung. Auch uns bereitet unsere Ausbildung viel Freude!

Mehr Bewertungen lesen