GEWOBA Nord Baugenossenschaft eG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Gute Bezahlung... wem es reicht...

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tarifvertragliche Bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter bedeuten diesem Arbeitgeber offensichtlich nicht sehr viel und dessen Meinung auch nicht. Das ist schade.

Verbesserungsvorschläge

Etliche Vorschläge wurden unterbreitet - jedoch macht man sich mit soetwas unbeliebt bei dieser Firma. DAS sollte die Firma zuerst ändern - also an ihrer Kritikfähigkeit arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Die guten Chefs haben das Unternehmen bereits verlassen.

Kommunikation

Die Informationen werden sehr verschönt. Wer aber BWL-Kenntnisse hat kann sich die fakten selber ausrechnen.

Kollegenzusammenhalt

Man bemüht sich, doch am Ende denkt jeder nur an sich.

Work-Life-Balance

Tarifvertraglich gilt eine 37-Stunden-Woche. Überstunden sind an der Tagesordnung. Der Wunsch nach Teilzeit wird nicht nachgegangen.

Vorgesetztenverhalten

Zu not werden Aussagen abgestritten. Ziele werden vorgegeben, auch wenn diese unerreichbar sind.

Interessante Aufgaben

Viele Probleme bedürfen der Lösungen, jedoch werden Vorschläge nicht umgesetzt - lieber werden externe Berater teuer beauftragt.

Arbeitsbedingungen

Theoretisch ist alles auf einem modernen stand, wenn ein Büro nicht gerade überbesetzt wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifvertrag ist top!

Karriere/Weiterbildung

Für Bildungsurlaub muss man Kämpfen... bis zum Betriebsrat.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image