Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

GfK
Bewertungen

323 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 39%
Score-Details

323 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

102 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 162 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

flexibler Arbeitgeber

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei GfK in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibel, Home Office, Sportangebot, diverse Teilzeit Varianten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung ist nicht sehr gut

Verbesserungsvorschläge

Leistung besser honorieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Fast alles gut

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei GfK in Nürnberg gearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

keine Ahnung

Gleichberechtigung

mir egal


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Unternehmen im Umbruch

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GfK in Nürnberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen (keinerlei Ellenbogen-Mentalität!), die die Atmosphäre top machen!

Vorgesetztenverhalten

Hängt stark von der Person ab

Kommunikation

Leider sind die Mitarbeiter nicht immer die ersten, die von Veränderungen erfahren


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein einziges Trauerspiel!!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GfK Retail and Technology in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Kollegen, Flex-Work, Kantine, Wellbeing Maßnahmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Merger!! Kein Zusammenhalt mit NIQ, Top-Down Management + Miromanagement ist die neue Tagesordnung. Keine Chance auf Kreativität oder Möglichkeit die eigenen Meinung auszudrücken. Im ganzen Unternehmen herrscht eine schlechte und negative Stimmung, doch dagegen wird nichts gemacht. Die Ergebnisse aus dem Engage Survey sagen alles

Verbesserungsvorschläge

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich habe noch nie für ein Unternehmen gearbeitet, die so wenig auf das Wohlempfinden und die Zufriedenheit seiner MA achtet. Wie kann es sein, dass alle guten MA kündigen und die restlichen schon vor langer Zeit innerlich gekündigt haben, es aber die privaten Umstände nicht ermöglichen den AG zu wechseln. Hätte ich nicht so tolle Kollegen wäre ich auch schon längst weg.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

GfK, ein toller Arbeitgeber, bis er sich von KKR "retten" lies und ein unglaubliches auf und ab begann.

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei GfK in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass es, wie schon öfters erwähnt, im Team immer noch klappt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Unpersönliche, das Nummer sein, das Gefühl dass man selbst nicht wichtig ist, sondern nur irgend jemand der die Aufgaben erfüllt, wenn nicht du dann eben jemand anderer.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht doch an die Menschen denken die hinter den guten Zahlen stehen. Und nicht jedes mal vom Stuhl fallen wenn es um 5 Cent mehr Bezahlung geht

Arbeitsatmosphäre

Im Team klappt es, nach weiter oben nicht mehr so

Image

Wie gesagt, bin schon in Rente, da ist das nicht mehr so wichtig.

Work-Life-Balance

Für viele nur machbar wenn man auch mal was liegen lassen kann.

Karriere/Weiterbildung

Siehe Antwort bei Image

Gehalt/Sozialleistungen

Im großen und ganzen kann ich mich nicht beklagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach außen immer, bei Kündigungen nicht unbedingt immer.

Kollegenzusammenhalt

Wie gesagt im Team klappt es.

Umgang mit älteren Kollegen

Fachkräftemangel macht es möglich dass man in Rente geht und Vollzeit weiter arbeitet zumindest in meiner Abteilung. Von anderen Abteilungen hab ich schon anderes gehört

Vorgesetztenverhalten

Tadellos in unmittelbarer Nähe von mir, nach weiter oben, na ja.

Arbeitsbedingungen

Kein fester Platz mehr, keine persönlichen Sachen mehr. Unpersönlich, ständig muss man alles auf- und wieder abbauen.... Wer will sowas schon.

Kommunikation

Kommt auf deine Position an

Gleichberechtigung

Bestimmt in der Arbeitslast, in der Bezahlung zwischen männlich und weiblich, eher weniger

Interessante Aufgaben

Ja, habe meine Nische, da passt es

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Monotone Aufgaben welche keine Qualifikationen erfordern

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei GfK SE in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundliche Atmosphäre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die uninteressanten Aufgaben und die schlechte Betreuung der Praktikanten. Außer wie man mit Excel umgeht, habe ich nicht viel gelernt

Verbesserungsvorschläge

Zahlencharting muss heutzutage automatisierbar sein.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Atmosphäre

Image

Habe vor meinem Praktikum viel negatives über die GfK gehört

Work-Life-Balance

Ich musste als Praktikant keine Überstunden machen. Die fest Angestellten haben teils lange gearbeitet

Gehalt/Sozialleistungen

Normales Gehalt für ein Praktikum

Kollegenzusammenhalt

Freundlicher Umgang untereinander

Vorgesetztenverhalten

Freundlich, aber kaum Zeit für die Praktikantenbetreuung. Man ist nur da um die stumpfen Tätigkeiten zu übernehmen, aber lernen tut man nicht viel und Einblicke ins Unternehmen kriegt man auch nicht viele. Außerdem erhält man während des Praktikums kaum Feedback.

Arbeitsbedingungen

Lautes Großraumbüro -> Calls anderer hört man komplett mit, höhenverstellbare Tische, Kantine mit absolut überteuertem Essen

Kommunikation

Wöchentliche Teammeetings, welche ich aber als unnötig empfunden habe

Interessante Aufgaben

Ich habe fast nur monotone Zahlenchecks und Charting von Powerpointfolien gemacht. Ganz selten bekam ich Aufgaben, bei denen ich selber denken musste. Sehr langweilig.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Reallohnverlust seit Jahren

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei GfK SE in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit den Mitarbeitern, Kommunikationspolitik

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sind die Wertvollste Ressource des Unternehmens, dies muss endlich erkannt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super, es gibt quasi kein Lob von Vorgesetzten und für alles was über die normale Arbeit hinausgeht muss man kämpfen.

Image

Eine der letzten internen Umfragen hat ergeben, das kaum jemand die GfK weiterempfehlen würde.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Home Office

Karriere/Weiterbildung

Man muss sich alles selbst erkämpfen und Weiterbildungen gibt es keine, es wird hier nur auf E-learnings verwiesen.

Gehalt/Sozialleistungen

2,3% Inflationsausgleich bei 7,1% Inflation und das bei einer sehr guten Bilanz der GfK.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Abgesehen von ein paar Bienenstöcken auf dem Dach, habe ich keine größeren Aktionen mitbekommen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind zum aller größten Teil sehr hilfsbereit

Umgang mit älteren Kollegen

Habe hier auch noch nichts schlechtes gehört, wobei der Altersdurchschnitt in der GfK eher jünger ist.

Vorgesetztenverhalten

Ziele hoch gegriffen und im Bezug auf das Vorankommen oder Weiterbildung keine Unterstützung der Vorgesetzten

Arbeitsbedingungen

Schönes neues Bürogebäude, Open Desk Policy, Große Arbeitsbereiche was es etwas laut macht, teure Kantine (da kaum Subventioniert).

Kommunikation

Kommunikation ist nicht sehr offen

Gleichberechtigung

Was ich mitbekommen habe, sehr gut

Interessante Aufgaben

Bereichsabhängig

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Spannende Aufgaben, aber leider schlechtes Gehalt und kaum Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GfK SE in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Arbeitsaufgaben. GfK gilt als weltweiter Marktforschungsexperte. Schöne Büros und nette Kollegen auf der ganzen Welt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und Karrieremöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

Es ist dringend Zeit, die tatsächlichen Gehälter an die vorgesehenen und kommunizierten "Gehaltsbänder" anzupassen und junge Talente zu fördern.
Die Kantine sollte besser bezuschusst werden, das Jobticket sollte gefördert werden, ein Jobrad sollte eingeführt werden, etc. Der Obstkorb und der Kicker gleichen mein niedriges Gehalt leider nicht aus...... Schade, dass die geplante KITA nie umgesetzt wurde.

Image

Noch gut, aber das Management und vor allem die Investoren vermitteln den Eindruck, dass sie alles daran setzen, einen unattraktiven Arbeitgeber aus der traditionsreichen Firma zu machen

Karriere/Weiterbildung

Viel Lob vom direkten Vorgesetzten, aber keine daraus folgenden Maßnahmen der Firma (in Form von Gehaltserhöhungen, Schulungen oder gar Beförderungen)

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht wettbewerbsfähig. Kein Inflationsausgleich, kein Corona-Bonus, keine Wertschätzung.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

"Alles ALT"

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GfK in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Parkhaus

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich alles ausser dem Fahrrad- und Autoparkhaus

Verbesserungsvorschläge

Unternehmensrichtlinien auch leben.

Arbeitsatmosphäre

Im Team sehr gut, aber Teamleiter:in kann Entscheidungen nur von oben nach untern durchreichen. Entscheidungen werden, oft ohne Sachkenntnis, nur von oben getroffen.

Work-Life-Balance

+ Mobiles Arbeten möglich, aber 2 feste Tage im Büro
--- Jobrad. Seit 5 Jahren nur bla bla

Karriere/Weiterbildung

Nur wer buckelt kommt weiter. Extra angeworbene Führungskräfte werden, wenn sie sich für ihre Mitarbeiter stark machen, ohne weitere Befugnisse "versetzt".

Gehalt/Sozialleistungen

Seit Jahren steigender Gewinn aber keine spürbare Lohn- / Gehaltserhöhung => Realeinkommensverlust
350,-€ Coronabonus, für 2023 angekündigte Gehaltserhöhung niedriger als Rentenerhöhing
Altervorsorge bei einem damaligen Shareholder der nur ca. 50% Rendite im Vergleich zu einem anderen Anbieter bot.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung ist angsagt, daher nur zentrale Abgabeorte.
Kein Jobrad

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut. Jeder hilft sofort, allerdings muss jeder Handgriff dokumentiert werden.

Vorgesetztenverhalten

Ist nur zum Befehle durchreichen da. Hat keine Vorbildfunktion. Geht selbst an allen Brückentagen, sagt seinen Urlaub (auch Längeren) 2 Tage vorher an. Mitarbeiter müssen im Januar ihren Jahresurlaub planen.

Arbeitsbedingungen

Es werden keine geschlossen Kopfhörer im OpenOffice zur Verfügung gestellt. Wenn man in eine "Kabine" geht wird man blöd angeschaut.

Kommunikation

Im Team gut. Ansonsten ist meist der Flurfunk oder die Zeitung aktueller als was der arbeitenden Masse (nicht) gesagt wird.

Interessante Aufgaben

Meist Routine, nur die Arbeit wird immer mehr, da fähiges und junges Personal die Chancen wo anders sieht.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Als Einstieg ok, mit Erfahrung meiden

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GfK in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Direkte Kollegen sind sehr motiviert und wahnsinnig nett.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt
Karriere
Kommunikation
Abgehobenes Management
Kantine

Verbesserungsvorschläge

Wettbewerbsfähiges Gehalt
Attraktive Karrierepfade
Transparente Kommunikation
Kein Management im Elfenbeinturm
Kantine für Mitarbeiter umsonst

Arbeitsatmosphäre

Grundlegende Unzufriedenheit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Regelmäßige Einträge im Sharepoint, aber reale Leistungen wie z.B. das 49€ Ticket existieren nicht.

Karriere/Weiterbildung

Beförderungen nach Betriebszugehörigkeit, nicht nach Leistung

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Chapter-Leads sind ohne frage fähig, bemüht, und wirklich gut. Das hilft leider nichts, wenn von weiter oben kein Handlungsspielraum zugelassen wird.

Arbeitsbedingungen

Absolut nicht dem Gehalt angemessen, unglaublich überteuerte Kantine

Kommunikation

Sehr selektive Kommunikation, jeder weiß nur das, was er wissen "darf"

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut kein wettbewerbsfähiges Gehalt, Gehaltsentwicklung in 21, 22 nahezu null, 23 zwischen 2-4%

Interessante Aufgaben

Grundlegend interessant für Berufseinsteiger, mit Erfahrung wirds sehr schnell eintönig und trocken.


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

2Hilfreichfinden das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 391 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird GfK durchschnittlich mit 3 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Marktforschung (3,5 Punkte). 45% der Bewertenden würden GfK als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden