glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 von 31 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,7Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ausbildung ist super

4,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

*Spontane Urlaubsplanung möglich
*man ist flexibel durch Flexzeit

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Rabatte fürs Fitnessstudio. Eine Kantine in der man Mittagessen bestellen kann und morgens auch noch einen Brötchenservice. Außerdem kann man in der Mittagspause auch mal durch den wunderschönen glass cube spazieren gehen.

Arbeitszeiten

Flexzeit, wo jede Minute gut geschrieben wird.

Ausbildungsvergütung

Top Vergütung für eine Ausbildung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, welches immerpünktlich auf dem Konto ist.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind fair bzw. behandeln alle Auszubildende gleich und haben immer ein offenes Ohr für kleine Problemchen. Sie bleiben immer nett. Auch wenn es mal etwas zu meckern gibt wird es direkt angesprochen und vernünftig geklärt.

Spaßfaktor

Öfters auch mal Aufgaben , die man selbstständig erledigen kann, wie z.B. Messevorbereitungen, Vorbereitungen für betriebliche Feiern. Aber auch spontane und abwechslungsreiche Aufgaben, die in den Alltag mit eingebracht werden. Ansonsten Routineaufgaben in den jeweiligen Abteilungen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Variieren je Abteilung. In einigen Abteilungen gibt es mehr für die Auszubildenden zu tun in einigen eher weniger. Ausstattung etwas veraltet außer im glass cube.

Variation

Die Ausbildung ist auf 2 Jahre verkürzt. Alle 2 Monate wird die Abteilung gewechselt und man erhält dadurch einen Einblick in alle 12 Abteilungen.

Respekt

Alle sind zwar nett zu den Auszubildenden, aber es sind ja halt auch nur 'Auszubildende'.


Karrierechancen

Perfekte Ausbildung, nur zu empfehlen! Bewerbe mich nach Studium!

4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich war sehr zu frieden und würde dort jederzeit wieder eine Ausbildung machen und auch dort arbeiten. Die Kollegenubd Kolleginnen waren alle sehr freundlich und das Unternehmen hat meiner viel für die Arbeitnehmer getan. Vor allem die Ausbildungszeit als Groß- und Außenhandelskaufmann war lehrreich und ist nur zu empfehlen. Man wurde von den Ausbildern und Kolkegen immer unterstützt und perfekt auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Beste Ausbildung man sich wünschen kann!

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man ist nicht der Azubi für HiWi-Arbeiten, sondern wird in die Arbeitsprozesse mit einbezogen, darf an Messen und Aussstellungen teilnehmen, bei Events mithilfen etc.
Super finde ich auch die verkürzte Ausbidlun von 3 auf 2 Jahre, da ich unbedingt noch studieren wollte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir absolut nicht ein.

Verbesserungsvorschläge

Keine - es war einfach ein super Ausbildung. Ich hatte einen sehr guten Vergleich zu Mitschülern und Freunden und wurde für meinen Arbeitgeber immer beneidet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär - ich fühlte mich immer sehr gut in meinem Arbeitsumfeld!!!

Karrierechancen

Wir haben während der Ausbildung viele interne Schulungen sowie ein Seminar zur Prüfungsvorbereitung (1 Woche, sehr teur) von der Firma erhalten. Ich fand, dass ich sehr gefördert wurde. Konnte ich bei Klassenkameraden aus der Berufsschule und Freunden in der Form nicht feststellen!!

Ausbildungsvergütung

Sehr gutes Azubigehalt + Urlaubsgeld + Weihnachtsgeld + VL + Unfallversicherung + Erstattung der Fahrtkosten zur Berufsschule + Schulbücher etc.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich habe ca. 12 Abteilungen im 2 monatigen Rhythmus durchlaufen. Somit das komplette Unternehmen und viele interessante und unterschiedliche Aufgaben kennengelernt. Spannend war auch, dass ich einige Filmproduktionen (z. B. Filmdreh von Agent 47 und DSDS) intern mit begleiten durfte. Mehr geht nicht!