Navigation überspringen?
  

GOB Software & Systeme GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche IT
Subnavigation überspringen?

GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,54
Vorgesetztenverhalten
3,42
Kollegenzusammenhalt
3,81
Interessante Aufgaben
3,90
Kommunikation
3,20
Arbeitsbedingungen
3,56
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,52
Work-Life-Balance
3,17

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,77
Umgang mit älteren Kollegen
3,99
Karriere / Weiterbildung
3,69
Gehalt / Sozialleistungen
3,21
Image
3,63
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 49 von 72 Bewertern Homeoffice bei 41 von 72 Bewertern Kantine bei 35 von 72 Bewertern Essenszulagen bei 19 von 72 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 36 von 72 Bewertern Barrierefreiheit bei 28 von 72 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 9 von 72 Bewertern Betriebsarzt bei 4 von 72 Bewertern Coaching bei 22 von 72 Bewertern Parkplatz bei 58 von 72 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 37 von 72 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 4 von 72 Bewertern Firmenwagen bei 55 von 72 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 56 von 72 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 11 von 72 Bewertern Mitarbeiterevents bei 55 von 72 Bewertern Internetnutzung bei 34 von 72 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Dez. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Sehr sehr unterschiedlich. Insgesamt aber eher negativ wahrgenommen.

Kollegenzusammenhalt

Auf die meisten Kollegen konnte man sich verlassen. Zusammenhalt unter den Kollegen war gut. Schade war, dass viele gute Mitarbeiter gegangen sind. Fluktuation ist sehr groß. Wenn neue Kollegen kamen, dann ausschließlich Trainees von der Uni, die meistens ein Jahr eingearbeitet werden mussten.

Interessante Aufgaben

Aufgaben gabs genug. Insgesamt sehr vielfältig und unterschiedlich.

Kommunikation

Kommunikation war sehr schlecht.

Karriere / Weiterbildung

Eher mager.

Gehalt / Sozialleistungen

Schade, dass man nicht auch Null Sterne vergeben kann. Die Bezahlung war leider nicht zeit- und branchengemäß. Es war auch egal, welchen Kollegen man angesprochen hat: Der Gros der Kollegen war unzufrieden mit dem Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung war gut. Gebäude ist modern.

Work-Life-Balance

Viele Überstunden. Viel Reisezeit.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank erst einmal für das Feedback. Das wir hier nicht überzeugen konnten, finden wir schade. KOLLEGENZUSAMMENHALT Den guten Zusammenhalt untereinander kann ich unterschreiben, vielen Dank für die Nennung. Wir haben eine für unsere Branche und Größe geringe Fluktuation. Branchenschnitt bei vergleichbaren Unternehmensgrößen liegt derzeit bei 9%. KOMMUNIKATION Wir haben bewusst ein Team "Interne Kommunikation" geschaffen und viele positive Veränderungen geschaffen. Jüngstes Beispiel ist unser Workshop zum Thema Arbeitskultur. Der Fokus des Workshops liegt u.a. auf der Fragestellung, wie die Vielzahl an Kommunikationstools genutzt werden kann. Zudem werden Hilfestellungen für eine persönliche Nutzung der Tools gegeben. KARRIERE/WEITERBILDUNG Mit einem unbegrenzten LinkedIn Learning Zugang und diversen Trainings via interner/externer Trainer die standardisiert (Traineeprogramme, AL-Schulungen etc.) und individuell (Projektmanagement etc.) mit unseren Fachbereichen geplant werden, bieten wir einen kontinuierlich wachsenden Katalog an. GEHALT Wir haben ein Fixum zzgl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie einen variablen Anteil. Ergänzend kommen weitere Benefits (Events, Sportgruppen, bAV, neueste Technologien & Hardware, flexibles Arbeitszeitmodell, Home Office etc.), die dieses Paket abrunden. WORK-LIFE-BALANCE Im "regulären Consulting" ist Reisezeit üblich und steigt durchaus auf 4-5 Tage/Woche. Bei der GOB ist der Schnitt eher bei 3 Tagen/Woche und je Projektphase unterschiedlich (Workshops beim Kunden, Programmierung in der GOB etc.). Gerne würde ich das Feedback zur Wahrnehmung des Vorgesetztenverhaltens besser nachvollziehen. Einfach via karriere@gob oder meiner regulären Mail-Adresse melden. Vielen Dank!

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

Wie ist die Unternehmenskultur von GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 23.Dez. 2019 (Geändert am 02.Jan. 2020)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war sehr unterschiedlich. Mal gut, mal schlecht.. sehr abhängig vom aktuellen Flurfunk, von der Laune der Geschäftsführung und Veränderungen der Räumlichkeiten/Sitzordnung. Durch viele Überstunden war oft eine Frustration bestimmter Abteilungen zu spüren.

Vorgesetztenverhalten

Peinlich! Nicht fähig Entscheidungen zu treffen ohne Bestätigung der Geschäftsführung. Überfordert mit allen Situationen und leider zu Lasten des gesamten Teams. Die persönliche Beziehung mit anderen Vorgesetzten zählte (trotz deren Fehlverhalten) mehr, als der Mitarbeiter aus dem eigenen Team.

Kollegenzusammenhalt

Dieser Zusammenhalt war nur mit Kollegen und Kolleginnen aus den anderen Abteilungen zu spüren. In der eigenen Abteilung gab es keinen Zusammenhalt.
Oftmals auch eine reine Ellenbogengesellschaft. Wer bekommt welches Projekt und macht somit Umsatz.

Kommunikation

Wichtige Informationen, welche durchaus für alle Mitarbeiter relevant wären, wurden nur den Führungskräften mitgeteilt.
Unwichtige Themen werden in viel zu langem Meetings diskutiert und kosten Zeit.

Arbeitsbedingungen

Sehr schickes und neues Gebäude. Moderne Arbeitsausstattung. Die Belüftung des Gebäudes ist besonders im Sommer oftmals eine Zumutung gewesen. Selbst bei drückender Luft durften keine Fenster geöffnet werden.

Work-Life-Balance

Falls ein Arzttermin vor 16:00 Uhr stattfand, musste man einen Tag in Freistunden umwandeln. Selbst wenn man in der Woche sechs Überstunden gemacht hat, wurden diese ebenfalls nicht dafür gut geschrieben.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Transparenz
  • Bessere Gehälter bei langjährigen Mitarbeitern
  • Mehr Wertschätzung und das nicht nur bei Führungskräften
  • Gemeinsame Führung des Unternehmens und keine Geschäftsführung, die sich nicht einig ist

Pro

Leider gar nichts mehr!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für das Feedback und die weiteren Ausführungen. Das wir insgesamt nicht überzeugen konnten, finden wir sehr schade. ARBEITSATMOSPHÄRE Klar ändert sich die Atmosphäre im Rahmen von Veränderungen, das ist völlig normal. Kontinuierliche Veränderungen und ein passender Rahmen an Beständigkeit wird uns als GOB immer beschäftigen. Bspw. im Rahmen der Flexibilisierung der Arbeitszeiten, um diese dem Arbeitsaufkommen anzupassen und vieler weiterer Themen. VORGESETZTENVERHALTEN Hier würde ich gerne genauer verstehen wollen, in welchen konkreten Situationen die Führung nicht überzeugt hat. Pauschal kann man das Vorgesetztenverhalten meiner Meinung nach nicht mit fehlenden Entscheidungen oder Überforderung beschreiben. Manche Themen betreffen nicht nur einzelne Teams, sondern das gesamte #TeamGOB, hier möchten wir so viele Perspektiven wie möglich im Rahmen einer Veränderung adressieren. KOLLEGENZUSAMMENHALT Der Zusammenhalt wird in meinen persönlichen Gesprächen eigentlich immer als einer der TOP 3 genannt. Das wir im Consulting auch auf Umsatz und Erfolge schauen, ist normal und sichert uns viele Möglichkeiten (Investitionen in Produktentwicklung etc.). KOMMUNIKATION In unserem Intranet werden wichtige Themen präsent platziert und für alle offen kommuniziert (Neue KollegInnen, Jubiläum, Veränderungen etc.). Ergänzend werden Themen im Rahmen der Team-/Bereichsmeetings kommuniziert. ARBEITSBEDINGUNGEN Wir haben bei dem Bau des GOBäudes bewusst auf eine umweltfreundliche Bauweise geachtet. Unser GOBäude atmet von allein, bedeutet, dass die Luft mehrmals in der Stunde ausgetauscht und gefiltert wird. Diese Filterung führt dazu, dass insbesondere Allergien (Pollenflug, Gräser etc.) im Gebäude keinen Platz finden. Entsprechend führt das öffnen der Fenster zu gegenteiligen Effekten für Betroffene. Im Sommer war die Temperatur in den zwei besonders heißen Wochen auch bei 26° Grad, was absolut vertretbar ist. Meine Dachgeschosswohnung war in der Zeit locker bei 34° Grad. WORK-LIFE-BALANCE Wir haben seit 2019 ein flexibles Arbeitszeitmodell. Von 07:30 Uhr bis 19:30 Uhr kann man seine Arbeit im Büro flexibel gestalten. In diesem Rahmen lassen sich solche Termine einfach einplanen (MO 08:00-18:00 Uhr | DI 07:30-15:00 Uhr | MI 08:00-17:30 Uhr ...) Gerne würde ich einzelne Punkte besser verstehen, da der Job als "Ex-Job" markiert ist, gerne via karriere@gob.de oder meiner direkten Mail-Ad melden. Vielen Dank!

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 12.Dez. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank erst einmal für das Feedback. Das wir hier nicht überzeugen konnten, finden wir schade. Mit detaillierteren Beschreibungen zu den einzelnen Punkten hätten wir zumindest noch die Möglichkeit, das Feedback weiter einzuordnen und in unsere Maßnahmen zu integrieren, bzw. zu ergänzen. Auch hier gilt daher, gerne in den direkten Austausch mit dem Team Personal/Interne Kommunikation gehen. Über mehr Details via Mail freuen wir uns, alternativ gerne diese Bewertung mit Beispielen ergänzen - Vielen Dank.

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 11.Dez. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die vielen Sterne an das #TeamGOB. Ein wenig Luft nach oben haben wir noch - gerne Feedback an das Personalteam und/oder unsere interne Kommunikation.

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 14.Nov. 2019 (Geändert am 19.Nov. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut. Jeder hat Tagesform, nicht jeden Tag klappt alles. Man kommt mal mit Kollegen, Vorgesetzten oder Kunden nicht klar oder ärgert sich. Aber das hängt von jedem selber ab und ist nicht jeden Tag und jede Woche. Wer offen ist, kommuniziert, Konflikte angeht und klärt ist hier gut aufgehoben. Und hat neben den spannenden Kundenprojekten (bzw. Lernphase für Trainees und Azubis) viele schöne, spannende, heitere Stunden. Wenn man 8, 9, 10 Stunden im Office ist, sollte man auch eine gute Zeit haben. Sich machen. Die eigene Einstellung und aktives Mitmachen ist hier gefragt. Kritische Bewertungen kann ich deshalb nicht nachvollziehen. Ich komme gerne in die GOB und schreibe das von mir aus. Lob auf jeden Fall von Vorgesetzten.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind auch nur Menschen. Wir haben viele davon, trotz flacher Hierachien. Jeder Jeck ist anders, trifft auch hier zu. Grundsätzlich stehen die Vorgesetzten - Bereichsleiter, Teamleiter - hinter den Mitarbeitern. Aktuell gibt es verjüngtes Führungs-Trio, von dem man in der Zukunft sicher noch viel und spannendes erwarten darf. Viel ist in Bewegung. (und Fehlentscheidungen und - entwicklungen auf die Mitarbeiter erlaubt sein müssen, man muss auch mal 1, 2, 3 Jahre warten).

Kollegenzusammenhalt

Dies hängt immer von den Menschen in einem Unternehmen ab. Umsatz ist wichtig. Sonst gebe das Unternehmen langfristig nicht mehr. Aber der Großteil ist nicht Umsatz-fixiert bzw. -geil. Die eigene Einstellung ist wichtig. Die ist über die Gesamt-Firma gut. Ebenfalls in den Teams. In der Abteilung oder wenn 'über den Tellerrand' hinaus Kollegen kennt. Hilfsbereitschaft und Unterstützung auf jeden Fall in den Teams. Und das auch bei sehr hoher Auslastung im Projektgeschäft. Man kann sich zurückziehen oder aktiv mitarbeiten. Mitgestalten. (Regelmäßige) Team-Events und Gesamt-Firmenevents gehören dazu und festigen meiner Meinung dies.

Interessante Aufgaben

IT und Wirtschaft bzw. NPO bedeutet permanente Veränderung und Entwicklung. Viele spannende Kundenprojekte. Aber auch in der Firma wird viel an Aktivitäten, Aktionen, Weiterbildungen oder Social Media gemacht. Und die Mitarbeiter aktiv eingebunden. Hier wird also nicht nur 'Kaffee in Programmcode umgewandelt', wie es mal formuliert wurde. Ist man positiv, aufgeschlossen, offen. Untersützt die Initiatien, Maßnahmen von anderen Abteilungen, kann man sehr viel Spaß haben und eine Menge lernen. Wieder hängt es von einem selber ab. Mitmachen ist gefragt und über den Tellerrand schauen.

Kommunikation

Halbjährliche Informationsveranstaltung. Bzw. permanent gute Information durch Kommunikations-, Personalabteilungen, aus den Fachbereichen im ganzen Jahr. Wenn man sich Zeitfenster für das Holen der Infos einbaut, bekommt man viel mit. Zum Thema Kommunikation ist viel in Bewegung und angeschoben. Wer es nutzt, Feedback gibt und aktiv mitwirkt, ist hier genau richtig. Nichts für Passiv-Konsumierer. Gutes Intranet. Ggf. sind die aktuellen Werkzeuge/Tool für die Kommunikation noch zu vielfältig, das sich Kollegen da nicht orientieren können.

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen gleich. Weibliche Führungskräfte nicht nur als Quote. Und die vielen Kolleginnen, die Kinder bekamen, und jetzt wieder hier mit flexiblen Arbeitszeitvereinbarungen arbeiten sind ein positives Zeichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts negatives mitbekommen. Das denke ich wird gut sein.

Karriere / Weiterbildung

Das Unternehmen wächst. Neue Talente werden benötigt. Und neben einem super, breit differenzierten, umfangreichen Traineeprogramm hat man viele Möglichkeiten danach. Engagierte Kolleginnen und Kollegen sind hier mit Herzblut sehr aktiv. Möchte man in 2 Jahren Teamleiter sein, ist man hier falsch. Möchte man langsam wachsen. Sich realistisch betrachtet Zeit nehmen fachlich und menschlich/sozial zu wachsen, wird es weiterhin Bedarf an Team- und Bereichsleitern geben. Die eigene Einstellung und der eigene Anspruch ist hier entscheidend. Weiterbildung passiert aktuell sehr viel. Kollegenschulungen. Online-Lernangebote stehen kostenfrei zur Verfügung.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr subjektiv. Darum drehen sich die vorherigen Bewertungen. Dies muss jeder für sich bewerten. Wenn das Gehalt das Wichtigste am Job ist....und man sich nur darauf fokussiert...GOB ist ein mittelständisches Unternehmen, nicht SAP oder Microsoft. 'Kleiner', aber sicher mit viel spannenderen, direkten Möglichkeiten und Projekten.

Arbeitsbedingungen

Neues, modernes, großzügiges Gebäude. Großraumbüro kann man streiten. Pro und Contra. Aber das ist zu Beginn klar, wenn man anfängt. Wer ein Einzelbüro möchte, wer Großraum nicht mag, ist hier falsch. Für Abstimmungen, Gespräche, ruhiges Arbeiten existieren aber viele Besprechungsräume. Rückzug ist somit immer möglich. Technisch sind wir mit Laptops, Samsung/iPhone, etc. auf den (fast immer) neuesten Stand.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Modernes Gebäudekonzept inkl. Klimatisierung ohne 'Air Condition'. Auf dem Dach stehen Bienenstöcke, die gehegt und gepflegt werden. Gegen das Bienensterben. Top! Soziale Projekte, Unterstützungen, Sammlungen für Kinderhilfsprojekte, etc. finden regelmäßig statt. Betriebliche Altersvorsorge über ext. Anbieter möglich.

Work-Life-Balance

Seit 2019 gibt es ein sehr gutes, modernisieretes Arbeitzeitmodell. Home Office ist ebenfalls möglich. Projektgeschäft und Kundenprojekte bedeuten aber auch Reisetätigkeit oder Übernachtungen. Und nicht die Möglichkeit zum permanenten Home Office. Wer was anderes möchte oder schreibt, der kann sich auch auf eine Anzeige für Bastelarbeit mit HomeOffice und 2000 EUR Gehalt pro Monat bewerben. Also unwahr. IT-Beratung, Projektgeschäft sind Keywörter und einem klar sein. Und es gibt viele, viele spannende Projekte innerhalb und außerhalb Deutschland. Daneben besteht auch die Möglichkeit zur Elternzeit für männliche, wie weibliche Kollegen. Viele Kollegen nahmen dies bereits in Anspruch. Es gibt lose, zwanglose Freizeit- und Bewegungsgruppen für Fußball, Laufen, Bouldern, Biken, Paintball, KartFahren,... wo man viele, nette Kolleginnen und Kollegen trifft und kennenlernen kann. Jeder Mensch kann auch mal eine (Lebens-) Krise haben. Man wird damit - wenn man dies möchte und kommuniziert - nicht alleine gelassen. Wieder hängt es von der eigenen Einstellung und Haltung ab.

Image

Ich denke, das Image ist nach Aussen gut bis sehr gut. Super modernes Gebäude, nicht nur zum Arbeiten. Auch ein Eye Catcher. Sehr gute Abschlüsse von Auszubildenen. Auftreten auf Karriere-/Ausbildungsmessen sind sehr positiv. Nicht jeder Kollege teilt die Meinung hier, aber es hängt vom Standpunkt oder Perspektive ab. Ist das Glas halbvoll oder halbleer. Für mich halbvoll und mehr.

Verbesserungsvorschläge

  • CarPolicy muss überdacht werden, nicht mehr zeitgemäß
  • Thema Gehalt ist immer wieder Thema in den anderen Bewertungen, das mal Prüfen
  • Noch besser die Initiativen intern an die Mitarbeiter kommunizieren.

Pro

- Traineeprogramm (das sollte jeder durchlaufen, aktuell wirklich Tipp Top)
- Spannende Kundenprojekte
- immer mehr Weiterbildungsmöglichkeiten (Seminare, Online LinkedIN Learning), wo man sich auch unabhängig flexibel weiterbilden kann
- Soziale Projekte unterstützen
- Gutes, modernes Arbeitszeit- und HomeOffice-Modell
- Team- und Firmenevents
- Elternzeit nehmen ist Standard
- Freizeit- und Sportaktivitäten von Kollegen, für Kollegen
- Unterstützung Umweltthemen wie z.B. die 'Bienen'
- Kulturelle Vielfalt und Bereicherung: Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen und Konfessionen
- Interessante, kreative Marketing- und SocialMedia-Aktivitäten mit Mitwirkung von Kollegen
- Aufstiegsmöglichkeiten (schnell, langsam, ist natürlich subjektiv)
- Modernes Gebäude
- Viele Kolleginnen und Kollegen, die einem in der gesamten Firma und in den Stunden neben dem eigentlichen Job die Zeit bereichern
- Technisch (fast) immer am Puls der Zeit
- eine eigene Kantine
- Anbindung an öffentlichen Nahverkehr (Straßenbahn 10 Min., Bus)
- Viele Parkplätze, und gute Autobahnanbindung

Wer das perfekte Unternehmen sucht, sucht ein Leben lang. Einfach mal die vielen Facetten und das breite, bunte Spektrum hier sehen. Ich mache das.

Contra

Sicher Kleinigkeiten, aber schauen wir auf die Dinge, die unsere junge Führung (35-45 Jahre) noch bewegen werden. Die junge Generation ist noch nicht lange am Zuge und in der Pflicht. Ebenso ist noch viel von den Kolleginnen und Kollegen der Kommunikation und Personal mit spannenden Initiativen, Verbesserungen... zu erwarten. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Man sollte auch einfach mal Geduld haben. Es bleibt spannend.

Man kann etwas schlecht sehen und bewerten oder genau umkehrt. Viel hängt von der eigenen Haltung, Perspektive ab.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Wow - erst einmal vielen Dank für so viel Lob und auch konstruktives Feedback! Wir freuen uns sehr, als #TeamGOB überzeugen zu können. "Mitmachen ist gefragt und über den Tellerrand schauen." - Absolut und daher sind wir an vielen Stellen dabei (Interne Kommunikation, Personal etc.) aktiv Feedback sowie Verbesserungsvorschläge einzufordern und neue Projekte diesbezüglich zu definieren. Car Policy und Initiativen zielgerichteter kommunizieren - Wir arbeiten daran, auch auf Basis eurer Vorschläge aus dem Team, wir dürfen also alle gespannt sein.

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 10.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Gleichberechtigung

Kann ich selbst nicht beurteilen.
Es gibt weibliche und männliche Vorgesetzte.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit älteren Kollegen wird sehr wertschätzend umgeganngen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Bienen auf dem Dach und immer wieder neue Gedanken aus verschiedenen Bereichen um einen postiven Einfluss auf die Umwelt zu liefern.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Danke für das direkte Feedback über das wir uns sehr freuen. Neben Wertschätzung ist uns auch das Thema Umwelt- / Sozialbewusstsein sehr wichtig, daher setzen wir immer wieder neue Themen um, damit wir dieses Thema weiter aus- und aufbauen. Schön auf jeden Fall, dass es im #TeamGOB gefällt!

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 05.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mal gut, mal schlecht. Abhängig von Team, Bereich.

Vorgesetztenverhalten

Abhängig von Vorgesetzten. Wettbewerb unter Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Der variable Gehaltsanteil ist zu Wettbewerbern hoch. Entsprechend ist dies Thema. Wenige hilfsbereite Kollegen Helfen (auch jüngeren Kollegen). Junge Kollegen nach Einstieg in Teams zu oft alleine. Viele sehen nur ihren Jahresumsatz und ihre Prämie. GF fördert und lebt das vor. Medaille zum Jahresanfang für die Umsatzbesten. Zusammenhalt und Firmenkultur ist da zweitranging. Die Geldbörse steuert dies mehr. Hilfsbereitschaft und bereite haben es schwer. Keine Anerkennung.

Interessante Aufgaben

Spannende Kunden und Projekte. Zu wenig Begleitung am Anfang nach T.phase.

Kommunikation

Abhängig von Team und Bereich. Halbjährliche Information durch die GF. Gutes internes Intranet-System und gute Infos durch Bereich interne Kommunikation

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen vermutlich gleich. Weibliche Führungskräfte vorhanden.

Karriere / Weiterbildung

Zu wenig Weiterbildungen. Jetzt kamen Online-Angebote intern. Linkedin-Lear., Kollegen schulen sich gegenseitig. Keine Erfahrung, ob gut.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr hoher variabler Anteil. Umsatzziele hoch. Bestimmt die ganze Arbeit, miteinander. Auch zwischen den Abteilungen, Kollegen. Umsatz, Umsatz.

Work-Life-Balance

Mit neuem Arbeitsmodell besser geworden. Branchenüblich und abhängig von Projekten hohe Reisetätigkeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehalt, Geld langfristig keine Motivation. Aufstiegschancen zu langsam. Von Junior bis Senior, Teamleiter das könnte man verbessern.

Pro

Traineeprogramm. Kantine. Die hilfsbereite Kolleginnen, Kollegen. Spannende Kunden und Projekte. Großer Parkplatz.

Contra

Fokus auf Umsatz. Belohnung nur von Mitarbeitern, die viel Umsatz machen. Sich aber nicht um Kollegen, die Firma, Events kümmern und egal sind. Es zählt nur Umsatz, keine Kollegen. Veraltete Firmenwagenregelung. Nicht mehr zeitgemaess.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GOB
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für das umfangreiche Feedback, aus dem wir einige Punkte mitnehmen können und für andere arbeiten wir derzeit konkrete Konzepte und Antworten aus. INTERESSANTE AUFGABEN "Spannende Kunden und Projekte. Zu wenig Begleitung am Anfang nach T.phase." - Das werden wir bspw. im Rahmen der GOB Akademie mit einem Ausbau unserer Trainings ändern. Diese kommen zusätzlich zu unseren e-Learnings und internen Kolleg*Innen Schulungen. GEHALT & SOZIALLEISTUNGEN "Sehr hoher variabler Anteil." - Im Consulting sind variable Bestandteile üblich. Das dieser Anteil bei uns sehr hoch ist, kann ich so nicht bestätigen. Der Anteil liegt allgemein im Consulting zwischen 15-20% des Gesamtjahresgehalts. AUFSTIEGSCHANCEN Hier haben wir diverse Beispiele von Kolleg*Innen die sehr schnell auf Basis des Einsatzes für die GOB, unsere Kunden und das TeamGOB befördert wurden. Auch bei den Aufstiegschancen sowie entsprechenden Trainings werden wir uns einige Themen näher ansehen. Wir arbeiten an den Themen und finden es daher schade, dass wir langfristig nicht überzeugen konnten. Vielleicht kommst Du auch, wie andere vor Dir, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu uns zurück.

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 02.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich. Die meisten Führungskräfte fühlen sich nicht verantwortlich. Es wird viel von links nach rechts geschoben.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich halten die Kollegen untereinander zusammen. Viele helfen und haben ein offenes Ohr. Leider spielt das Umsatzziel eine zu große Rolle und ohne Beleg für die Kollegen gibt es auch manchmal keine Hilfe.

Interessante Aufgaben

Unfassbar vielfältiges Aufgabengebiet.

Kommunikation

Zu viele verschiedene Kanäle. Kein richtiges Regelwerk. Und vor allen Dingen keine offene Kommunikation von oben.

Gehalt / Sozialleistungen

Leider ein Gehalt weit unterhalb des Branchendurchschnittes. Das scheint jedoch bei der Geschäftsführung noch nicht angekommen zu sein. Viel zu niedriges Fixgehalt und Überstunden werden mit dem Bonus zu wenig abgegolten.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattete Arbeitsplätze. Modernes Arbeitsumfeld. Kantine mit gutem Essen. Wasser und Kaffee sind kostenlos.

Work-Life-Balance

50+ Stunden die Woche sind nicht unnormal. Wochenend-/Feiertagsarbeiten gehören gelegentlich dazu. Reisezeit ist nicht gleich Arbeitszeit, was sehr schade ist in der Beratungsbranche, in der man viel extern unterwegs ist.

Image

Gegenüber Kunden und Externen gutes Image. Innerhalb des Unternehmens leider sehr schlecht. Der Flurfunk verliert wenig gute Worte. Sehr hohe Fluktuation. Viele gute Mitarbeiter verlassen das Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Probleme eingestehen und offen mit den Mitarbeitern diskutieren
  • Fluktuation senken
  • bessere Bezahlung
  • Management besser ausbauen
  • mehr Mitarbeitermotivation

Pro

- Kollegenzusammenhalt
- modernes Gebäude
- gute Arbeitsausstattung
- interessante Aufgaben
- gutes, externes Image
- Sozial- und Umweltengagement (Spende an Kinderheime, eigener Bienenstock...)

Contra

- Gehalt
- Car-Policy
- unbezahlte Überstunden

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Über das Fazit "Grundsätzlich guter Arbeitgeber" freuen wir uns, dass wir trotzdem nicht voll überzeugen finden wir schade. KOMMUNIKATION "Zu viele Kanäle" - Viele Kanäle haben wir, dass stimmt. Hier möchten wir die Toolbox auch voll nutzen können, um unseren Kunden auch vernünftige Empfehlungen aussprechen zu können. Im Onboarding thematisieren wir daher welche Tools wir haben und sprechen Empfehlungen aus. Hier wird es auch für langjährige Kolleg*innen noch einmal Angebote geben. GEHALT & SOZIALLEISTUNGEN "[...]Gehalt weit unterhalb des Branchendurchschnittes. [...]Viel zu niedriges Fixgehalt [...]" - Das der fixe Anteil zu bei uns zu niedrig ist, kann ich so nicht bestätigen. Der Anteil liegt allgemein im Consulting zwischen 80-85% des Gesamtjahresgehalts. VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE "Fluktuation senken" - Diesen Vorschlag kann ich in Teilen mitgehen. Wir wollen langfristig mit unseren Talenten arbeiten, daher ist uns eine geringe Fluktuation auch sehr wichtig. Im internen Jahresvergleich sind wir zufrieden und im Benchmark nach außen liegen wir weit unter dem Software-Brachenschnitt von 9%. Da beim Job Status - Aktueller Job vermerkt ist: Gerne Termin mit mir einstellen, ich habe immer ein offenes Ohr für die Themen, die das #TeamGOB bewegen.

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 24.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

4,85 von 5,0 Punkten ist als Zwischenstatus doch schon echt nicht schlecht - vielen Dank für das Feedback! Luft nach oben bei Karriere / Weiterbildung sowie Gehalt / Sozialleistungen. Wir arbeiten derzeit viele spannende Neuerungen im Bereich der Personalentwicklung aus und haben auch Benefits bzgl. der Sozialleistungen auf dem Prüfstand. Mehr dazu bei Zeiten auf unseren Events oder im Intranet.

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter

  • 19.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Geld regiert die Stimmung. In der Abteilung ok, Abteilungsübergreifend bekommt man nur gegen vorweisen von Geld Hilfe. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Ansonsten viel Verständnislosigkeit gegenüber der neuen Geschäftsführung. „Generationenwechsel Alt zu Jung“

Vorgesetztenverhalten

Jeder versucht sein Ding zu machen. Jeder möchte im Mittelpunkt stehen.

Kollegenzusammenhalt

In der Abteilung gut. Ansonsten sehr nach Nasenfaktor.

Interessante Aufgaben

Zu genüge! Jedoch ist man meisten nicht qualifiziert, da keine Schulungen stattfinden.
Dafür wird von den Kunden schon eine horrende Entlohnung für Learning by Doing gefordert.

Kommunikation

Man erfährt das meiste über den Flurfunk. Kündigungen machen am schnellsten die Runde.

Zu viele Portale und Kommunikationsmöglichkeiten.

Gleichberechtigung

Nase ist alles.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Gleichberechtigung

Karriere / Weiterbildung

Kaum Schulungen gehabt... learning by doing

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt weit unter IT-Gehältern in der Branche. Aus dem Grund gehen viele gute, alt eingesessene Kollegen. Aber Trainees werden es schon richten.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattet, kann man nicht meckern.

Work-Life-Balance

Ok. Um ein annähernd „vernünftiges“ Gehalt zu erhalten sind 45-50+ Stunden notwendig. Leider sind aktuelle Gehälter der IT-Branche noch nicht bei der GF angekommen.

Image

Image nach außen wesentlich besser, also nach innen.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehälter müssen sich stark an den IT-Markt und die Kompetenz der Mitarbeiter anpassen und nicht an den, wie auch immer, geleisteten Umsatz.

Pro

Kaffee
Flexibilität

Contra

Gehälter
Umgang der GF gegenüber Mitarbeitern im persönlichen Gespräch sehr arrogant

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GOB Software & Systeme GmbH & Co. Kg
  • Stadt
    Krefeld
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Viele interessante Aufgaben kann ich ebenfalls unterschreiben, dass wir in Summe nicht überzeugen konnten, finde ich persönlich schade. "Geld regiert die Stimmung" Natürlich möchten wir als Unternehmen erfolgreich sein, um wichtige Investionsgrundlagen für unsere Forschung und Entwicklung sowie unsere Personalentwicklung zu schaffen. VERSTÄNDNISLOSIGKEIT Das man sich im Rahmen des Wandels immer wieder an neue Gegebenheiten gewöhnen muss, vereint uns am Ende als Team. Eine neue Geschäftsführung adressiert auch neue Themen und hält zeitgleich an wichtigen Werten fest. KOMMUNIKATION Wir haben durch unseren Technologiepartner die komplette Bandbreite an Tools, vieles wird getestet und wir sind bisher vorsichtiger mit starren Vorgaben - jeder kann das richtige Tool in dieser Landschaft aussuchen. Hier wird es in den kommenden Tagen noch einmal ein Update geben, damit alle die gleiche Grundlage haben. Zusätzlich können wir manche Tools (Skype) noch nicht abschalten, um hier laufende Prozesse nicht abrupt zu tangieren. GLEICHBERECHTIGUNG & UMGANG ÄLTERER KOLLEGEN Nase ist alles, würde ich gerne besser nachvollziehen können. Bisher habe ich ein Feedback dieser Art noch nicht erhalten, gerne daher noch einmal detaillierter an das Team Personal. KARRIERE/WEITERBILDUNG Wir haben interne/externe Trainings, Kollegen schulen Kollegen, das gesamte e-Learning Angebot von LinkedIn Learning für alle in der GOB sowie Bereichs-, Team- und Fachkompetenzorientierte Trainings. Ein breites Angebot, welches in 2020 an vorherige Jahre anknüpft und auf Basis eures Feedbacks weiterentwickelt wird. VIELE ALT EINGESESSENE GEHEN WEGEN GEHALT Neben unserer sinkenden Fluktuation, die weit unter dem Branchenstandard liegt, habe ich mir auch andere Aspekte angesehen. Natürlich verlassen uns auch Talente, das ist immer schade, aber hier gehen Einsteiger*Innen genau wie Erfahrene. WORK LIFE BALANCE Flexibles Arbeitszeitmodell mit Zeiten vor Ort bei unseren Kunden und im Büro sowie Home Office Möglichkeiten. In diesem Umfang ist für viele Geschmäcker etwas dabei. Das man als Organisation immer mehr Weiterbildung anbieten kann, bleibt ein Dauerstatus. Klares Angebot der Geschäftsführung und den Bereichen Interne Kommunikation und Personal - Aktiv Gespräch auf Augenhöhe suchen, dann sind viele Dinge lösbar.

Christian Alexander Schwarz
Personalleiter