Navigation überspringen?
  

Greenpeace energy eGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?

Greenpeace energy eG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,56
Vorgesetztenverhalten
3,11
Kollegenzusammenhalt
3,97
Interessante Aufgaben
3,49
Kommunikation
3,11
Arbeitsbedingungen
3,54
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,09
Work-Life-Balance
3,74

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,79
Umgang mit älteren Kollegen
3,81
Karriere / Weiterbildung
2,67
Gehalt / Sozialleistungen
3,35
Image
3,85
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 26 von 36 Bewertern Homeoffice bei 6 von 36 Bewertern Kantine bei 1 von 36 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 21 von 36 Bewertern Barrierefreiheit bei 7 von 36 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 15 von 36 Bewertern Betriebsarzt bei 12 von 36 Bewertern Coaching bei 7 von 36 Bewertern Parkplatz bei 1 von 36 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 27 von 36 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 19 von 36 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 4 von 36 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 36 Bewertern Mitarbeiterevents bei 21 von 36 Bewertern Internetnutzung bei 20 von 36 Bewertern Hunde geduldet bei 6 von 36 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Pro

Sehr schönes und super freundliches Arbeitsklima. Großartige Kollegen!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
Du hast Fragen zu Greenpeace energy eG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird von den Kollegen geschaffen und daher ist sie sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Vorstandswort zählt, finde ich schade, wenn es bessere Ideen und Lösungen gibt.

Kollegenzusammenhalt

tolle Kollegen

Interessante Aufgaben

Im eigenen Bereich ja, jedoch wird wenig Perspektive in anderen Abteilungen gegeben

Kommunikation

Innerhalb der Arbeitsebene super Kommunikation, von oben nach unten zu wenig

Gleichberechtigung

Gehaltstechnisch eher nicht und nur als extrovertierte Person

Karriere / Weiterbildung

um Weiterbildung muss gekämpft werden

Arbeitsbedingungen

wie oben beschrieben, super, dass es Gleitzeit gibt, aber darüber hinaus schwierig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

mit Kaffee, Getränken,Keksen und Marketingmaterial ja, auch Transport mit der Bahn ist angesagt, aber was ist mit Müllvermeidung und -trennung, Elektromietwagen, mehr geht immer

Work-Life-Balance

kein Homeoffice, Sabbatical streng geregelt, wenig Teilzeitverständnis, sehr gut, dass es Gleitzeit gibt

Verbesserungsvorschläge

  • Demokratische Abstimmung und dadurch mehr Involvieren der Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse. Und dadurch auch mehr Vertrauen für und in die Mitarbeiter

Pro

Gleitzeit, HVV-Karte-Unterstützung, Biokaffee und Milch, Bahnfahrten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 02.März 2018 (Geändert am 04.März 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel gelacht und gemeinsame Zeit auch über den Feierabend hinaus noch miteinander gerne verbracht.

Vorgesetztenverhalten

Es finden regelmäßig Feedbackgespräche statt.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind ein tolles Team!

Work-Life-Balance

Einheitliches Homeoffice für alle wäre toll, aber es wird schon viel möglich gemacht.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 02.März 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Noch mehr Windkraftanlagen bauen und integrieren

Pro

Vielseitigkeit der Aufgaben

Contra

Manchmal zu zögerlich

Arbeitsatmosphäre
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Arbeitsatmosphäre

Zu Beginn meines Arbeitsverhältnisses war ich, wie die letzten Personen die frisch in Unternehmen ankamen und in letzter Zeit positiv bewertet haben, da sie dazu von der Personalabteilung aufgefordert wurden, sehr zufrieden. Nach einem Jahr keimte dann der Wunsch zur Kündigung auf. Ein weiteres Jahr habe ich nach allen Bemühungen zur Besserung meiner Situation und zahlreichen Respektlosigkeiten mir und Kollegen gegenüber gebraucht, bis ich es endlich getan habe. Diese Entscheidung habe ich seither keine Sekunde bereut. Über die Arbeitsatmosphäre sagt das wohl genug aus.

Vorgesetztenverhalten

Die Führungsqualitäten weichen stark voneinander ab und kommen auch auf die Tageslaune an. So kann es vorkommen, dass man in der Küche, dem Flur oder bei offener Bürotür für alle hörbar angepöbelt wird und am nächsten Tag ist wieder Freude Sonnenschein. Noch unpassender finde ich allerdings, wenn die Personalabteilung der Meinung ist, für Kollegen hörbar, über Mitarbeiter zu lästern. Sodass man über den Flur Funk davon erfährt. Wenn die Kollegen bei solch respektlosem Umgang durch Vorgesetzte und Personaler morgens aufwachen, sich nicht gut fühlen und sich dann krankmelden, weiß man woher der hohe Krankenstand kommt.

Kollegenzusammenhalt

Mit den meisten Kollegen habe ich mich sehr gut verstanden und auch einige Freundschaften mitgenommen. Leider ist es mit der Kollegialität, wenn es darum geht füreinander einzustehen, dann meist auch wieder vorbei. Wohl eher nicht aus Bosheit, sondern aus Panik selbst dadurch Probleme zu bekommen. Keiner traut sich etwas zu sagen, denn die die es tun, werden ohnehin nicht erst genommen, kündigen einfach irgendwann oder leisten nur noch ihre Stunden ab. Ganz davon abgesehen, dass sich einige bestimmte Abteilungen des Unternehmens für etwas Besseres halten und gegenüber Kollegen herablassend sind oder auch für Anfragen von Kunden kaum bis gar nicht bereitstehen.

Interessante Aufgaben

Das kommt natürlich auf die Abteilung, das Aufgabenfeld und die eigene Position an. Man kann sicherlich auch hier Freude an seinen Aufgaben haben.

Kommunikation

Die Kommunikation ist von der Vorstandsebene an gelinde gesagt schlecht. So hat beispielsweise bei einer Systemneuerung eine Abteilung Informationen A erhalten und die andere Information B. Wird dann ein neuer Prozess integriert, fragt man nicht die Mitarbeiter der Abteilung, die damit künftig arbeiten und die Anforderungen kennen. Das entscheiden lieber die Führungskräfte hinter verschlossener Tür und wundern sich erst hinterher über massenhaft auftretenden Probleme.

Gleichberechtigung

Manch ein Kollege versteht sich besser mit den Vorgesetzten und kommt mit Fehlverhalten, wie Unpünktlichkeit, vielen Fehltagen und vielem anderen, eher durch als andere. Hier gilt also: einschleimen und lächeln, unabhängig vom Geschlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier konnte ich keinen Unterschied feststellen. Alle Missstände sind altersunabhängig.

Karriere / Weiterbildung

Laut eigener Aussage der Personalabteilung ist Weiterentwicklung hier sehr schlecht bis gar nicht möglich, da es sich um ein kleines Unternehmen handelt, wo dies schlicht kaum möglich ist. Aber auch wenn man sich intern auf eine neue Stelle bewerben will, hat man es schwer und muss sich sagen lassen, dass man für das Interesse dankbar ist, in Erwägung gezogen wird aber erstmal sehen will, ob von außen bessere Bewerber auffindbar sind. Selbstverständlich sucht ein Unternehmen auch nach weiteren qualifizierten Bewerbern, wie man dies kommuniziert ist allerdings von Bedeutung für die Mitarbeiterzufriedenheit und künftige Motivation.

Gehalt / Sozialleistungen

Für meine Position war das Gehalt gut. Auch Sozialleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und die ProfiCard sind enthalten. Man sollte nur keine weiteren Anforderungen stellen, wenn man extra Leistungen erbracht und Erfolge für das Unternehmen erzielt hat. Diese sind ohnehin selbstverständlich. Damit meine ich nicht nur das Gehalt, sondern auch Anerkennung dieser Leistung und positives Feedback, was zur Folge hat, dass fast alle nur noch Dienst nach Vorschrift leisten.

Arbeitsbedingungen

Bei allen bisher beschriebenen Beispielen aus dem Arbeitsleben meiner ehemaligen Kollegen und mir, ist diese Frage wohl leider beantwortet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Beim Umweltbewusstsein kann man wirklich nicht meckern. Das Unternehmen engagiert sich für nachhaltige Energie und das halte ich auch weiterhin für gut und wichtig. Das Sozialbewusstsein für die eigenen Mitarbeiter, die für die Umsetzung dieses Zwecks so wichtig sind, bleibt meiner Meinung nach allerdings auf der Strecke.

Work-Life-Balance

An sich gibt es Gleitzeit. Das gilt verständlicherweise nicht für die Abteilungen, die für die telefonische Erreichbarkeit verantwortlich sind. Die Verteilung der ungeliebten Spätschichten wurde zu meinen Zeiten im Unternehmen allerdings nicht gleichberechtigt auf alle Schultern verteilt. Wenn krankheitsbedingt dann Kollegen ausfallen muss Ersatz gefunden werden oder der Rest muss zusehen wie er klarkommt. Pech für alle anderen bei einem Krankenstand, den ich so auch noch nicht erlebt habe. Da fehlt in einer größeren Abteilung auch schon mal die Hälfte. Wobei es auch Kollegen gab, die gerne am Anfang und Ende der Woche oder vor und nach ihrem Urlaub fehlen. Das spricht wohl auch für die Freude an der Arbeit und der Arbeitsmoral.

Ach ja und über den gesetzlichen Anspruch auf Reduzierung von Voll- auf Teilzeit, sofern das Unternehmen keinen wirtschaftlichen Schaden davonträgt, hat hier noch keiner gehört. Sollte man es dennoch wagen, diesen Wunsch zu äußern, sollte man lieber schon mal sein Xing-Profil auf den neusten Stand bringen oder starke Nerven haben, denn sowas wollen nur arbeitsfaule Mitarbeiter, so die Aussage.

Image

Das Image nach außen kommt auf den Betrachter an. Die einen sehen die Firma als Energierevoluzzer, die anderen als Ökos und die Verwandten und Bekannten denken man springt mit Arbeitsbeginn ins Meer, um die Wale zu retten.

Verbesserungsvorschläge

  • Macht endlich eine richtige Mitarbeiterbefragung, nehmt dessen Ergebnisse ernst und tut etwas gegen die akute Unzufriedenheit, anstatt zu behaupten es handle sich nur um unzufriedene Einzelpersonen. Ignoranz hilft bei derartiger Fluktuation und vor allem dem hohen Krankenstand nicht weiter.

Pro

Ich halte die Grundidee der sauberen Energie für wirklich gut. Wäre es nur um die gute Sache gegangen, ich wäre geblieben. Leider hat so ziemlich alles andere nicht gepasst.

Contra

Der respektlose Umgang mit den Mitarbeitern ist einfach nur traurig. Kritik will aber keiner hören. Jede Kündigung hat angeblich seinen eigenen persönlichen Grund und nichts mit der Unternehmenskultur zu tun. Am Ende leidet das ganze Unternehmen darunter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 10.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Gibt es nicht. Ich bin sehr zufrieden.

Pro

Eigene Ideen werden angeschaut und umgesetzt

Contra

Alles Bestens. Siehe oben..........

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist angenehm. Es gibt, wenn gewünscht, ausreichend Möglichkeiten für Feedback und Anregungen.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe nicht das Gefühl, dass ich mich immer zu beweisen muss oder etwas verheimlichen muss.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld ist bei mir recht breit aufgestellt. Ich arbeite recht Selbstständig. Wenn ich bei einer Problemstellung nicht weiterkomme kann ich immer auf meine Vorgesetzten und Arbeitskollegen zukommen und bekomme Unterstützung.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut. Es wird Wert auf den zwischen menschlichen Kontakt gelegt.

Karriere / Weiterbildung

Falls ich ein Buch oder ähnliches brauche wird es sofort bestellt. Einige Fortbildungen habe ich auch schon bekommen.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit ist flexibel und kann sie mir selbst einteilen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • 20.Aug. 2017 (Geändert am 24.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Auch bei viel Stress immernoch ein angenehmes Miteinander. Jeder Teamleiter hat immer noch ein Ohr für einen. Toll!!

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten wollen in einem kurzen Gespräch wöchentlich wissen, ob ich zu zufrieden bin oder ob es etwas zu beanstanden gibt. Absolut beispielhaft. Toll!

Kollegenzusammenhalt

Alle Kollegen sind freundlich und hilfsbereit.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig, aber nicht unlösbar.

Kommunikation

Jeder Mitarbeiter wird ausreichend informiert über Zahlen und Termine.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Mitarbeiter die über 40 und 50 Jahre alt sind!

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird gewünscht.

Gehalt / Sozialleistungen

Offene und sehr gute Gehaltsstruktur.

Arbeitsbedingungen

Trotz Großraumbüros kein übermäßiger Lärmpegel.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Eine der ganz großen Stärken der Firma.

Work-Life-Balance

Für meinen Bereich gibt es eine Kernzeit, die aber mit Gleitzeit aufgeweicht wird. Auch Überstunden können im Laufe des Jahres mit Gleittagen abgebummelt werden.

Image

Absolute Top-Adresse für Öko-Strom Anbieter.

Verbesserungsvorschläge

  • aktuell keine

Pro

Tolles Miteinander. Auch neue Mitarbeiter fühlen sich sofort wohl. Auf den Fluren findet man das sogenannte "Lächeln im Gesicht".

Contra

bisher nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

- Ist eine Genossenschaft....
- Ausgeprägtes Sozialverhalten ...

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist gut. Es werden alle im Unternehmen geduzt, was zu Beginn ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, aber in einem neuen Unternehmen auch immer eine direkte Vertrautheit schafft.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten informieren die Mitarbeiter über alles direkt und sofern es möglich ist auch persönlich.

Kollegenzusammenhalt

Ein guter Zusammenhalt zwischen den Kollegen und gute Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind klar verteilt und man hat direkte Ansprechpartner in den konkreten Abteilungen.

Kommunikation

Die meiste Kommunikation erfolgt mündlich und direkt.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich behandelt und keiner wird bevorzugt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist gerechtfertigt und gerecht. Es werden einige Sozialleistungen an die Mitarbeiter vergeben, zum Beispiel wird die HVV-Karte bezuschusst.

Arbeitsbedingungen

Die Büros haben gute Fenster, technisch ist alles auf dem neusten Stand und es gibt je nach Abteilung und Bedarf Großraum- oder Einzelbüros.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Könnte nicht besser sein! Arbeiten für eine gute Sache!

Work-Life-Balance

Es gibt keinen festgesetzten Urlaub und es wird zu jeder Zeit versucht auf die Bedürfnisse der Arbeitnehmer einzugehen. Es gibt flexible Arbeitszeiten und große Rücksichtnahme für private Verpflichtungen.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut. Alle ziehen an einem Strang für die gute Sache und man wird auch oft daran erinnert.

Pro

Die Kommunikation ist unkompliziert und direkt. Probleme werden schnell gelöst und die Arbeit von allen Kollegen wird sehr ernst genommen. Es motiviert immer wieder, dass man gemeinsam als Team für eine gute Sache arbeitet. In der gemeinsamen Küche kann gekocht werden und in einem Pausenraum, am Hafen oder auf der Dachterrasse kann man Mittags gemütlich mit Kollegen essen. Die Kollegen sind freundlich und bei der Arbeit sachlich. Es gibt Meetings bei denen alle Kollegen teilnehmen und aktuelle Bereiche oder Projekte vorstellen können. Es gibt auch freiwillige "Infoveranstaltungen" zu aktuellen Themen.

Contra

Es gibt keine Parkmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    GREENPEACE energy eG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in