Workplace insights that matter.

Login
Grupo Antolin Logo

Grupo 
Antolin
Bewertungen

118 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 29%
Score-Details

118 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

33 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 81 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Grupo Antolin über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Miserabler Umgang mit Mitarbeitern

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Grupo Antolin Bamberg GmbH & Co. KG in Bamberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir gerade nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das würde den Rahmen sprengen!!!

Verbesserungsvorschläge

Mal über soziales Verhalten nachdenken.
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Arbeitsatmosphäre

Na ja - Vertrauen???
Lob? Da würde einem ja die Perle aus der Krone fallen.

Image

Es ist nicht alles Gold was glänzt!
So haben die Mitarbeiter vom Betriebsrat die Information bekommen, dass in 2021 65 Mitarbeiter entlassen werden.

Die Geschäftsführung war wohl zu feige???

Work-Life-Balance

Ab einer bestimmten Ebene, wird Rücksicht genommen - weiter unten Fehlanzeige

Karriere/Weiterbildung

Als JA-Sager kommt man sicher sehr weit. Man sollte aber nicht über Lohnerhöhung nachdenken.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Tarif, so sehen teilweise auch die Löhne aus

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozial bezweifle ich jetzt mal.
Die positiven Bewertungen, die hier teilweise abgegeben werden, sind frei erfunden.
Alles was schlecht läuft wird dem Betriebsrat in die Schuhe geschoben damit die Geschäftsleitung gut da steht.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen, die keine Schleimspur hinterlassen, halten zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Einstellung älterer Kollegen - Fehlanzeige
Die Jungen kann man doch noch formen!

Vorgesetztenverhalten

Die Guten kann man an einer Hand abzählen. Kompetenzen annähernd NULL

Arbeitsbedingungen

Laut, fehlende Sozialräume, im Freien darf man im Stehen essen; Raucherfeindlich, Neue werden nicht vorgestellt, oft ist man Mensch zweiter Klasse - auf keinen Fall krank werden

Kommunikation

Kommunikation ist wohl ein Fremdwort!
Meetings gibts genug - Auswirkung: zweifelhaft.
Wichtige Informationen werden getuschelt.

Gleichberechtigung

Wiedereinsteiger (z.B. Schwangerschaft) werden benachteiligt, weil nicht erwünscht.

Interessante Aufgaben

enormer Druck auf die Belegschaft;
Eigenständiges Handeln ist nicht gefragt.

Trauerspiel

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Antolin Deutschland GmbH in Allershausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt war gut, kam pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

1. Führungsstil ändern
2. für vernünftige Arbeitsplätze sogen
3. Den Mitarbeitern mal zuhören, analysieren und Verbesserungsmassnahmen ableiten UND umsetzten

Arbeitsatmosphäre

Druck, Druck, Druck

Work-Life-Balance

Überstunden werden erwartet, egal zu welcher Tages oder Nachtzeit. Selbst im Urlaub oder Krankheitsfall wird man angepflaumt, wenn man das Handy ausmacht.

Kollegenzusammenhalt

Teamintern meist ganz gut, Teamübergreifend... naja (UNSER Team muss besser sein), Abteilungsübergreifend ein Hauen & Stechen

Vorgesetztenverhalten

Ich konnte nur wenige Vorgesetzte erkennen, die mit Führungskompetenz ausgestattet sind. Seilschaften und gute Beziehungen zum spanischen Management sind wichtiger.

Kommunikation

Wichtiges erfährt man, wenn überhaupt, nur hintenrum.

Gleichberechtigung

Kommt auf die Abteilung an


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Grupo Antolin halt

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Grupo Antolin Logistik Deutschland GmbH in Wolfsburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist sich selbst der nächste

Image

Keiner redet gut über die Firma .
Man kann auch nur den Kopf schütteln bei so viel Ignoranz und dickfälligkeit

Work-Life-Balance

Ohne Kommentar

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden i.mer pünktlich gezahlt dafür gibt es 5 Sterne.
Alle bekommen in der Produkt das gleiche egal auch wenn man ein verantwortlich hören Arbeitsbereich hat.
Also fair geht anders würde aber wieder mehr Geld kosten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir nennen es mal so wir trennen den Müll das muss reichen.

Kollegenzusammenhalt

Mittlerweile ist das kaum bis gar nicht mehr vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist egal wie alt man ist

Vorgesetztenverhalten

Immer die Verantwortung auf den nächsten schieben.
Unterm Strich wird eine Klärung ausgessen mit Ignoranz

Arbeitsbedingungen

Es wird alles instandgesetzt wenn man lang genug bettelt.
Voraussetzung ist natürlich das es wenig bis kein Geld kostet.

Kommunikation

Wird überbewertet

Gleichberechtigung

Für die Produktion nicht bewertbar

Interessante Aufgaben

Die Produktion hat immer zu arbeiten vorzugsweise wenn es gehen würde 24/7 ohne pause
Wobei andere damit beschäftigt sind vor Langeweile sich durch den Tag zu quälen.

Fremdgesteuert aus Spanien unter rein finanziellen Gesichtspunkten

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Grupo Antolin Deutschland GmbH in Bamberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn kommt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Abkapselung von Spanien zumindest was Entscheidungen bis zu einem bestimmten Betrag angeht.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilungen oft gut. Wenn es Abteilungsübergreifend wird meist eher schlecht da viele Positionen fehlen bzw. aus finanziellen Gründen nicht geschaffen werden und sich niemand die extra Aufgaben aufbürden will/kann.

Image

Lokal absolut unbekannt. In der Branche eher schlechtes Gesamtimage des Konzerns.

Work-Life-Balance

Wenn man selber den täglichen Schlussstrich zieht ok.

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg nur durch sehr enge Kontakte nach Spanien möglich. Fachliche Qualifikation interessiert dabei anscheinend nicht.
Weiterbildung wird nicht gerade groß geschrieben.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt regelmäßig aufs Konto. Über die angemessene Höhe kann man sehr unterschiedlicher Meinung sein. Man verhandelt es ja auch selbst bei Einstellung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird oberflächlich versucht auf Umweltschutz zu achten. Sozial kann man nicht sagen. Dazu bräuchte es sinnvolle auf die lokale Lage angepasste Entscheidungen bzw. dazu berechtigte Entscheidungsträger und nicht nur Weisungsausführer für den Spanischen Mutterkonzern.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen meist gut. (Siehe Arbeitsatmosphäre)

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt noch einige die auch meist sehr geschätzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich. Teilweise sehr gut aber durch die Spanische Herrschaft in Ketten gelegt. Teilweise fragt man sich aber auch wie einige jemals in Führungspositionen gekommen und vor allem geblieben sind.

Arbeitsbedingungen

Wenig sinnvoll bis gar nicht geplante Räumlichkeiten obwohl diese extra vor dem Einzug umgebaut wurden. Benötigte Infrastruktur wird nur sehr schleppend oder gar nicht zur Verfügung gestellt. Excell wird für alles verwendet. Jeder muss sich sein "System" selber schaffen. Obwohl in Teilbereichen existent wird SAP nicht sinnvoll Abteilungsübergreifend verwendet. Investitionen sind nur schwer zu bekommen.

Kommunikation

Man erfährt von der Führungsebene so gut wie nichts wichtiges. Flurfunk ist die einzige Möglichkeit.

Gleichberechtigung

Es gibt bis in die Hohe Managementebene auch Frauen. Qualifikation spielt in dem Konzern aber nur eine untergeordnete Rolle beim Aufstieg. Also Spanisch lernen!

Interessante Aufgaben

Kfz. Innenraumbeleuchtung.

Alte Strukturen

2,7
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GRUPO ANTOLIN Deutschland GmbH in Weyhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Zahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nicht offen für Kritik

Verbesserungsvorschläge

Qualifizierte Arbeitnehmer nutzen / zuhören


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schlechteste Firma im Interieur - Segment

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Antolin Straubing GmbH in Straubing gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nicht offen für Verbesserungen. Alte Gepflogenheiten.

Verbesserungsvorschläge

Gebildete Führungskräfte wäre absolut notwendig. Der Kopf des Standorts ist, mit Verlaub, ein Lowperformer.

Arbeitsatmosphäre

Umgangston sehr schlecht. Kaum Niveau.

Image

Kaum Kenntnis des Wettbewerbs. Sehr schwach.

Work-Life-Balance

das passt...

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung.

Kollegenzusammenhalt

Gut, da die meisten in gleicher Situation sind.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte sollten m. E. gute Allgemeinbildung / Bildung haben. Leider komplett Fehlanzeige. Der Eindruck wird erweckt, dass Soldaten als Führungskräfte am Start sind.

Arbeitsbedingungen

Schlechte Luft. Warm. Dämpfe.

Kommunikation

Zu wenig Infos an die Belegschaft

Interessante Aufgaben

Alte Technologien.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Zuviel Einmischung aus Spanien (HQ)...

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei GRUPO ANTOLIN Deutschland GmbH in Weyhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehälter pünktlich
Arbeitszeiteinteilung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zuviel Einmischung aus dem HQ in Spanien.
Kritikfähigkeit schlecht... (HQ)
Interne Prozesse zu kompliziert (gut gemeint aber schlecht umgesetzt)
Viel zu viel Bürokratie/Dokumentation

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut, allerdings nur auf Weyhausen bezogen.

Image

Gib viele die negativ gestimmt sind

Work-Life-Balance

Muss jeder für sich regeln. In meinem Fall war es ok.

Karriere/Weiterbildung

Durchaus vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Kann nur meinen direkten Vorgesetzten bewerten.

Arbeitsbedingungen

IT könnte besser sein. Im speziellen die Internetgeschwindigkeit und Netztwerk

Kommunikation

speziell von Seiten Personalabteilung eher mittelmäßig.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Zahlengetriebener Betrieb mit hierarchischer Verwaltung

1,6
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Antolin Straubing GmbH in Straubing gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter mit weniger Bildung können bis ins Management gelangen bei guten Beziehungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitern ist nicht mehr zeitgemäß. Führungskräfte mit mangelhafter Grundbildung. Kein Weitblick.

Arbeitsatmosphäre

Unprofessionell und veralteter Führungsstil


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Niedrige Wertschätzung mit viel Luft nach Oben.

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Antolin Massen GmbH in Massen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unterschiedliche Fertigungskonzepte mit anspruchsvollen Prozessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Image, Geschäftsführung, Urlaubstage und Vergütung

Verbesserungsvorschläge

Umgang mit dem Personal sollte etwas menschlicher werden

Arbeitsatmosphäre

Abhängig von Kollegen und Vorgesetzten

Work-Life-Balance

Überstunden und Sonderschichten sind regelmäßig gewünscht

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von der Abteilung und den Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Absolut abhängig vom Abteilungsleiter. Im Durchschnitt leider ziemlich schlecht.

Kommunikation

Katastrophe, intern als auch zwischen den Standorten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unbekannt aber sehr gut

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Grupo Antolin Bamberg GmbH & Co. KG in Bamberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbst die Vorgesetzten packen mit an und sind nicht abgehoben. Gute Maßnahmen für Corona.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebsrat macht alles kaputt

Verbesserungsvorschläge

Arbeitskleidung
Freier Kaffee

Kommunikation

Tägliche Informationen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN