GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH als Arbeitgeber

GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

68 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

68 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

53 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Langjährige Angestellte

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten sehr gut. Für manche Gespräche ist einfach zu wenig Zeit.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen hat in letzter Zeit viel dazu beigetragen. Z.B. Flexarbeit, alle Mitarbeiter haben einen Laptop erhalten, damit auch von zu Hause gearbeitet werden kann.

Karriere/Weiterbildung

Wird unterstützt!

Gehalt/Sozialleistungen

Für die heutige Zeit, sehr gut angepasst an andere gutgehende Unternehmen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist noch in der Entwicklung.

Kollegenzusammenhalt

Meistens gut

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut. Die wollen alle gar nicht in Rente, weil es ihnen hier sehr gut gefällt.

Vorgesetztenverhalten

Bestens.

Kommunikation

Die Kommunikation ist offen und gewünscht, dass sich die Kollegen auch im persönlichen Gespräch abstimmen.

Gleichberechtigung

Nichts negatives zu spüren.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Tätigkeit


Image

Arbeitsbedingungen

Nicht zu empfehlen

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma an sich ist nicht schlecht, jedoch gewisse Abteilungen eine einzige Katastrophe und langjährige MA nur am lästern und "abkotzen".

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechtes Arbeitsklima, katastrophale Kollegen, schlechte Einarbeitung, permanenter Druck...

Verbesserungsvorschläge

Neuen MA ordentlich einlernen und nicht erwarten, dass man alles sofort nach einmaligem erklären draufhaut und den MA unter Druck setzen.
Das Gefühl geben, zum Team zu gehören. Abartige Atmosphäre...sorry...

Arbeitsatmosphäre

Man fühlte sich ständig beobachtet und bevormundet. Eigene Meinungen wurden schnell im Keim erstickt und alle Fehler waren immer die Schuld des "Neuen".

Image

Wollen dem TÜV den Rang ablaufen. Der TÜV ist meilenweit voraus...

Kollegenzusammenhalt

Welcher Zusammenhalt?! Den gibt es nur unter den langjährigen MA. Neue werden kritisch beäugt.

Vorgesetztenverhalten

Der Witz schlechthin. Hochnäsig und einfach dämlich.

Kommunikation

Hinterrücks. Es wird viel gelästert.

Interessante Aufgaben

Katastrophe. "Kollegen" picken sich nur die Rosinen heraus. Man selbst bekommt den anderen Mist...


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

GTÜGesellschaft für Technische Überwachung mbH

Sehr geehrte Kollegin/ sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihre offene Rückmeldung.
Wir bedauern es sehr, dass Sie uns so unzufrieden verlassen haben. Ihr Feedback nehmen wir ernst, da uns die Stimmen unserer MitarbeiterInnen sehr wichtig sind.
Die GTÜ lebt eine Kultur des Miteinanders und des Vertrauens, daher möchten wir Sie ermutigen den Kontakt mit uns aufzunehmen.
Als Dienstleistungsunternehmen sind wir stets daran interessiert, uns zu verbessern.

Freundliche Grüße, Ihr Bereich Personal

Die IT ist technisch auf der Höhe der Zeit und fachlich sind sehr kompetente Kolleg(inn)en an Bord.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Mit der Corona Pandemie wurde vorbildlich und schnell agiert. Von heute auf morgen war die IT Abteilung im Homeoffice und konnte "ohne Verluste" störungsfrei weiter arbeiten. Hier hat sich die Strategie ausgezahlt frühzeitig auf Laptops und Headsets sowie Cloud Themen zu setzen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist in der Regel sehr gut. In angespannten Zeiten neigt die höchste Führungsebene zu Mikromanagement. Darunter leidet dann die Arbeitsatmosphäre stark und mit Ihr die Ergebnisse.

Work-Life-Balance

Seit das Thema Home-Office durch die Corona-Pandemie ad-hoc voll durchschlug, ist die Work-Life Balance perfekt. Aber auch vor Corona war sie nicht schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

jährliche Spenden an soziale Einrichtungen, Jobticket

Karriere/Weiterbildung

Wenn man zehn Jahre und mehr im selben Job bleiben will, kommt man bestimmt immer etwas weiter ;)
Es gibt aber durchaus immer wieder Kommunikation über interne Jobwechsel. Es gibt interne Bewerbungsoptionen. Man wird von HR aktiv angesprochen, ob man an einer Weiterbildung teilnehmen möchte.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung habe ich in Summe bisher nur Offenheit und Ehrlichkeit erlebt. Auch wenn nicht immer alle vom eingeschlagenen Kurs überzeugt sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele Kolleginnen und Kollegen, die bereits sehr lange bei der GTÜ sind. Aus dieser Richtung gibt es viele Stimmen, die sagen, das der Wandel in der GTÜ aus ihrer Sicht nicht unbedingt positiv ist. Vermutlich besteht hier noch Potential im Bereich Kommunikation, Zielen, dem Weg zum Ziel und wie die älteren Kollegen sich hier positiv entfalten können.

Vorgesetztenverhalten

Wie bereits bei Arbeitsamosphäre beschrieben sind höchste Führungsebenen für Mikromanagement anfällig. Das gilt allerdings nicht für die IT Abteilung. Bin mit meinem Vorgesetzten voll zufrieden. Das ist in meiner bisherigen beruflichen Laufbahn erstmalig, dass ich das sagen kann.

Arbeitsbedingungen

Top Ausstattung der Arbeitsplätze: klimatisiert, hell, zwei Bildschirme, Laptop, großer und moderner Schreibtisch, Headsets. Der Lärmpegel wurde sogar durch Akustiker geprüft und zumindest so weit verbessert, wie es möglich war.

Kommunikation

Das ist innerhalb der Abteilung unterschiedlich. Je nach dem, welchen Vorgesetzten man hat. Mein direkter Vorgesetzter ist hier vorbildlich. Die Unternehmenskommunikation, insbesondere von HR und Marketing, ist die beste, die ich bisher erleben durfte.

Gehalt/Sozialleistungen

VL, Jobticket

Gleichberechtigung

In der IT arbeiten wenige Frauen. Ich nehme keine Ungleichbehandlung wahr. Durch das transparente Entgeltsystem gehe ich davon aus, das auch die Bezahlung stimmt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit in der IT ist grundsätzlich starken Änderungen unterlegen. Damit gibt es stetig neue Herausforderungen. Wer diese annimmt, dem wird gewiss nicht langweilig. Die GTÜ spielt in der IT aus meiner in der Bundesliga - zur Weltklasse ist es aber noch ein Stückchen...

Work-Life-Balance hatte sich durch die EInführung von Homeoffice deutlich verbessert

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich IT bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes kollegiales Verhältnis untereinander. Flache Hierarchien (hoffentlich bleibt das so).
Sicherer Arbeitsplatz, da jedes Auto alle 2 Jahre zur Hauptuntersuchung muss.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise zu viele Änderungen in zu kurzer Zeit (betrifft die Jahre ab 2017/18).

Verbesserungsvorschläge

Leider werden Kündigungen von langjährigen Mitarbeitern mit einem Schulterzucken hingenommen. Man macht sich zu wenig Gedanken darüber, warum jemand kündigt und ob es nicht Möglichkeiten gibt, die Kündigung rückgängig zu machen.
Hier besteht noch deutlicher Verbesserungsbedarf seitens der Führungskräfte. Man lässt nicht einfach Mitarbeiter nach über 15 Jahren mit ihrem Know-How ziehen, ohne nicht zumindest einmal über das Thema mit dem betreffenden Kollegen ins Gespräch zu kommen. Eigentlich sollte es inzwischen jedem Arbeitsgeber klar sein, wie schwierig es ist, qualifizierte Mitarbeiter zu bekommen.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Verhältnis zu den Kollegen. Man geht sehr freundlich und respektvoll miteinander um

Image

Graue Maus. Der Bereich ist einfach nicht sexy.

Work-Life-Balance

Homeoffice ist seit August 2019 möglich. Das hat diesen Punkt deutlich verbessert.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung muss aktiv eingefordert werden, wird dann allerdings auch anstandslos genehmigt. Freie Leitungspositionen werden bevorzugt mit neuen Mitarbeitern besetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Grundgehalt ist in Ordnung. Jährliche Gewinnbeteiligung ist eher zu gering, gemessen am jährlichen Gewinn.

Kollegenzusammenhalt

Hab es noch nie erlebt, dass ein Kollege nicht bereit war, einem weiter zu helfen.

Vorgesetztenverhalten

Kein Grund zur Beschwerde. Verbesserungsmöglichkeiten gibt es immer.

Gleichberechtigung

Die Geschäftsführung ist seit 2019 gleichgeschlechtlich besetzt. Ansonsten ist die Führungsriege darunter weiterhin komplett männlich. Frauen sind in besser bezahlten Jobs deutlich unterrepräsentiert.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Viele bleiben sehr lange im Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlichkeit

Verbesserungsvorschläge

Bisher alles gut

Arbeitsatmosphäre

Man spricht miteinander und hilft einander

Work-Life-Balance

Flex Arbeit möglich

Vorgesetztenverhalten

Je nach Streßlevel

Interessante Aufgaben

Vielseitig und Kontakte zu den Partnern


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Seit dem 1. August 2019 Flex Arbeitsort/Mobiles Arbeiten eingeführt - SUPER!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach Abstimmung mit der Führungskraft ist seit August auch Arbeiten von zu Hause aus möglich (max 2 Tage pro Woche). Super, dass war ein wichtiger und richtiger Schritt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bewertung!

2,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Abmachungen sollten eingehalten werden und nicht Monate verschleppt werden damit diese dann nicht eingehalten zu werden. Die Fluktuation kommt nicht von ungefähr.

Gleichberechtigung

Keine Information


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Hier arbeitet man gerne!

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einführung Flex-Arbeitsort


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein attraktiver Arbeiter

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kaum Karrierechancen

Verbesserungsvorschläge

Mobiles Arbeiten sollte zeitnah kommen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier kann ich alt werden. Super Aufnahme ins Unternehmen. Offene Kommunikation.

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH - Hauptverwaltung Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Wertschätzende Atmosphäre.
Die Perspektive des Unternehmens für die mittelfristige Zukunft.
Das Engagierte Team.
Ich würde einem Freund uneingeschränkt einen Wechsel hierher empfehlen!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Technologiestau der aufgearbeitet werden muss

Verbesserungsvorschläge

Das Thema der Mobilen Arbeitsplätze sollte verbessert werden.
Standards sollten vermehrt verabschiedet werden.
Die Arbeitsmittel sollten an das hier und jetzt angepasst werden.

Arbeitsatmosphäre

Alle Neuen Mitarbeiter wurden soweit ich es sehe gut aufgenommen. Für mich kann ich dies auf jeden Fall so bestätigen. Die Belegschaft ist kompromissfähig und die Mitarbeiter wachsen zusammen.

Image

Unterrepräsentiert im Vergleich zu den Mitbewerbern

Work-Life-Balance

Auf private Themen wird Rücksicht genommen und so gut es geht werden diese Themen berücksichtigt bei der Planung. Ich kann meine Arbeitszeit flexibel und unkompliziert mit den Kollegen absprechen.

Karriere/Weiterbildung

Chancen sind da.
Sie müssen nur genutzt werden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt wächst gerade ist aber schon heute auf einem hohen Niveau wie ich finde. Auch außerdienstliche gemeinsame Aktivitäten zeigen dies.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele "Alte Hasen" sind hier im Einsatz. Die langen Betriebszugehörigkeiten waren auch ein Anreiz für mich hier anzufangen.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe das Gefühl das mein Vorgesetzter sich für den Menschen interessiert.
Termine werden nicht ganz so Wertgeschätzt wie es meiner Meinung nach sein sollte.

Arbeitsbedingungen

Flexible Arbeitszeiten.
Gemeinsame klar definierte Abteilungsziele und personifizierte Ziele.
Attraktive Vergütung.

Kommunikation

Für offene Worte ist Raum.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehaltsmodell
Guter Verdienst

Gleichberechtigung

Ich denke das die Chancen hier gegeben sind

Interessante Aufgaben

Jeder kann sich für Interessante Aufgaben ins Spiel bringen. Entsprechend des eigenen Antriebs bietet das Unternehmen genügend Spielraum um seine eigenen Vorstellungen in das Unternehmen einbringen zu können.

Mehr Bewertungen lesen