betterplace.org / gut.org gAG Kultur des Unternehmens

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

2 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von betterplace.org / gut.org gAG auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei betterplace.org / gut.org gAG zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
betterplace.org / gut.org gAG
Branchendurchschnitt: Vereine

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell bis modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammen arbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
betterplace.org / gut.org gAG
Branchendurchschnitt: Vereine

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast Du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn Du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Familiäre und angenehme Arbeitsatmosphäre
Offenes Team
Team-/Firmenevents
Flexible Arbeitszeiten
4,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Transparente und offene Kommunikation in alle Richtungen
5,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Wenn ich könnte wurde ich hier mehr al 5 Sterne geben, super nette Kollegen.
Viel Hilfe untereinander fachlich und auch privat.
5,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Ausgewogene Work life Balance auf die auch geachtet wird auch vom Management.
5,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Die Arbeitsatmosphäre ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung. In meinem (kleinen) Team haben wir immer offen über alles sprechen können und auch schwierige Situationen vertrauensvoll und mit viel Humor gemeistert.
5,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Also interne Meetings können wir: 1:1 mit der/dem Vorgesetzten, Teammeetings, Clustermeetings, Sprintpresentations, Gesamtmeetings – you name it, betterplace has a meeting for it. Klingt erstmal viel, aber aus meiner Sicht trägt diese Meetingkultur dazu bei, dass sich alle gut informiert und eingebunden fühlen. Und wenn sich manche Meetingformate als redundant erweisen, werden sie wieder abgeschafft oder durch sinnvollere ersetzt. Die eigene Zeit und die der anderen wird als wertvoll angesehen und möglichst nicht verschwendet.