GVO Personal GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

43 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 2,7
Score-Details

43 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keine Reaktion auf meine Bewerbung! Und das bei einem Personaldienstleister. Eigentlich eine Bankrotterklärung.

1,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei GVO in Osnabrück als Intern beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Sich eine andere Branche suchen. Hier ist man fehl am Platz.


Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Marcel LademannProjektmanager - Business Development

Lieber Bewerber, liebe Bewerberin,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben die GVO zu bewerten. Dass Sie keine Rückmeldung erhalten haben, sollte so nicht passieren und dafür möchten wir uns entschuldigen.

Leider war das Personalbüro im November kurzzeitig unterbesetzt wodurch es zu Verzögerungen kam. Die Bewerbungen wurden jedoch nachbearbeitet und so hoffen wir, dass Sie mittlerweile eine Antwort von uns erhalten haben.

Die inkorrekte Angabe von Kontaktdaten gehört zudem zu den häufigsten Fehlern einer Bewerbung, daher können wir auch diesen Grund nicht ausschließen.

Wenn der Fehler auf unserer Seite liegt, möchten wir uns jedoch trotzdem noch einmal dafür entschuldigen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und alles Gute für Ihre Zukunft,

Ihre GVO Personal

Einfach keine Antwort bekommen

1,8
Bewerber/inHat sich 2018 bei GVO Young Professionals GmbH in Frankfurt am Main beworben.

Verbesserungsvorschläge

Ihr sollt den Personen schreiben, ob sie die Stelle bekommen oder nicht. Ich habe da oft angerufen und die meinten, dass ich den Arbeitsvertrag bekomme, der bis heute nie angekommen ist und wenn ich danach gefragt habe wurde ich einfach ignoriert. Auch am Telefon. Sie haben nie zurückgerufen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Marcel LademannProjektmanager - Business Development

Sehr geehrter Bewerber, sehr geehrte Bewerberin,

vielen Dank für Ihre ehrliche Bewertung. Schade, dass Sie so negative Erfahrungen bei uns machen mussten. Dass Sie keine Antwort erhalten haben, sollte nicht passieren und dafür möchten wir uns aufrichtig entschuldigen. Wir haben hier das interne Team aufgestockt, um in Zukunft mehr Zeit für jeden einzelnen Fall zu haben und so die Fehlerquote weiter zu senken.

Wenn Sie uns weitere Informationen zu dem Bewerbungsprozess geben möchten, können Sie uns gerne jederzeit unter feedback@gvo-personal.de kontaktieren. So können wir uns mit der jeweiligen Niederlassung in Verbindung setzen und an uns arbeiten. Dabei bleiben Sie natürlich anonym.

Beste Grüße und alles Gute,

Ihre GVO Personal

Sehr UNprofessionell.Abfertigung der Bewerber mit Sammelbewerbungsrunden, in denen keine Einzige Frage beantwortet wird.

1,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei GVO Berlin in Berlin als Konferenz Betreuung beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

In Sammelbewerberunden ZUMINDEST Bewerber für eine Jobrichtung zusammensetzen. Nur weil sich Menschen auf einen Job bewerben, müssen sie nicht ihre Zeit damit verschwenden, anderen bei Ihren Fragen bezüglich eines ganz anderen Inserats zuzuhören. Auf Fragen wie Gehalt und WO man denn arbeiten könnte Antworten parat haben, BEVOR man 2 Stunden Quickschulungen abverlangt. GVO verlangt zudem 99€ für das Outfit was man in der Gastro tragen soll. Davon stand auch nirgends was im Inserat.


Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unseriös! Und ständig werden die gleichen Stellenangebote wieder auf den Portalen geschaltet

1,3
Bewerber/inHat sich 2016 bei GVO Personal in Frankfurt am Main beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich kann mich nur den negativen Bewertungen anschliessen. Das ist vermutlich wieder so ein unseriöser Arbeitgeber, der ständig Stellenangebote auf den vielen Jobbörsen schaltet. In Großstädten werden die selben Stellen alle paar Wochen wieder veröffentlicht. Und wenn man jetzt glauben könnte, dass sie keine passende Personen gefunden haben, dem sei gesagt, dass es sehr unwahrscheinlich ist. Und unglaubwürdig, dass immer die gleichen Stellen wieder und wieder geschaltet werden. Das ergibt keinen Sinn. Ich habe leider schon einige Arbeitgeber kennenlernen müssen, wo man sich beworben hat und keine Antwort erhalten hat oder wo es hiess, dass man leider eine andere Personen gefunden hätte. Und anfänglich glaubt man das auch und dann lernt man andere Leute kennen, die sich auch beworben haben und gleiche Erfahrungen gemacht haben. Nun ja die Veröffentlichung von stellen auf Portalen der Agentur für Arbeit und den anderen ist ja für die Unternehmen kostenlos und es wird keiner prüfen, ob und wie die Stellen besetzt wurden. Das ist ärgerlich für die Bewerber, die Geld investieren in Bewerbungsmappe und benzinkosten und ganz zu schweigen von der kostbaren Zeit. Und von den Leuten, die ich kenne und die sich beworben haben, haben alle die gleichen Erfahrungen gemacht. Bewerbungsgespräche und alles lief gut und am Ende ein knapper Hinweis, dass man sich leider für eine andere Person entschieden hat bei der Vielzahl an Bewerbungen. Und wenn es so viele Bewerber gibt, dann ist es komisch, dass ständig neue Stellenausschreibungen stattfinden. Und das gerade für den Bereich Personal erscheint es komisch und man muss sich Gedanken machen, ob sie ihr Handwerk verstehen


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

tolle Chance

5,0
Bewerber/inHat sich 2016 bei GVO Personal GmbH Leipzig in Leipzig als Küchenhilfe beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Sehr angenehmes Telefonat mit Einladung zum Bewerbungsgespräch. Das Büro in Leipzig ist eigenartig, wie eine Wohnung und irgendwie nicht fertig. Dafür war der junge Chef freundlich und hat dafür gesorgt, dass ich nicht mehr so aufgeregt war. Ich hatte schnell den Eindruck, dass ich für den gerne arbeiten würde.
Bei anderen Bewerbungsgesprächen in den letzten Jahren war ich immer aufgeregt und hatte den Eindruck, ich soll merken wie wenig ich wert bin und wie froh ich sein muß, dass mich jemand nimmt.
Hier war das ganz anders!

Bewerbungsfragen

  • Ich konnte frei erzählen und hatte deshalb schnell Vertrauen, dass nicht meine Fehler gesucht werden, sondern meine Stärken interessant sind.
  • Er fragte nach meinen Berufserfahrungen und auch nach meinen Vorstellungen zu dem Job und was ich noch vorhabe im Leben.
  • Das wichtigste war, dass ich erkannt habe, das Zeitarbeit nicht das Letzte ist was einem bleibt, sondern eine richtig gute Chance ist.
  • Ich musste beschreiben, wie ich flexible Arbeitszeit und Arbeitsorte privat absichern kann. Da ich das noch nicht genau wußte, soll ich das absichern und kann mich dann wieder melden. Das mache ich auch.
  • Es war ein Gespräch, kein ausfragen. Ich hatte den Eindruck sicher zu sein, dass ich nicht reingelegt werden soll.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

So sollte es nicht laufen - und das bei einem Personalunternehmen?

1,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 bei GVO in Osnabrück als Berufseinstieg beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Auch nach mehrmaliger Nachfrage kam eine Antwort auf meine Bewerbung extrem spät. Und auch da ohne Begründung oder ausführlicher Antwort sondern mit Standardtext, verschickt von der Praktikantin (!!). Vielen Dank, so sollte ein Personalunternehmen nicht mit potentiellen Bewerbern umgehen. Über den Bewerbungsprozess und die Professionalität kann ich kein gutes Wort verlieren.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Keine Antwort ist auch eine Antwort

1,0
Bewerber/inHat sich 2015 bei GVO Personal in Essen als Niederlassungsleiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Was soll man dazu sagen.
Die Bewerbung im August abgeschickt, eine Bestätigung über den Erhalt bekommen und dann nichts.

Wie kann man es nicht auf die Reihe bekommen in sechs Monaten die Bewerbunsunterlangen zu sichten und abzusagen.

Das war mit dieser Firma schon das zweite mal.

Da fällt mir nur das Wort "inkompetenz" ein.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bewerbungsprozess Top! Antwort FLOP!

3,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2015 bei GVO Personal GmbH in Osnabrück als Mitarbeiter im Recruiting beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Beworben habe ich mich als Mitarbeiter im Recruiting. In der Stellenausschreibung wurden Berufsausgebildete sowie Absolventen angesprochen.

Es hat nicht lange geadauert, da wurde ich zu einem ersten Vorstellungsgespräch eingeladen. Das Gespräch war sehr angenehm und mir saßen zwei Frauen gegenüber. Alle Fragen wurden geklärt und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Im Anschluß an das Gespräch wurde mir ein Probetag angeboten.

Diese Probetage halte ich für eine ausgesprochen gute Methode. Hier kann man nicht nur seine zukünftigen Kollegen kennen lernen, sondern man bekommt auch einen Einblick in das Tätigkeitsfeld.

Der Probetag begann sehr nett, dennoch wurde mir ziemlich schnell klar, dass die für den Job verlangte Tätigkeit auch eine normale Schreibkraft hätte ausüben können. Es ging um die reine Terminierung der Bewerbungsgespräche. Sprich: Anrufen, Termin ausmachen, mit E-Mail bestätigen, fertig.

Die Tätigkeiten wurden zu dem Zeitpunkt bereits von einer Vollzeit-Stelle und zwei Studenten übernommen. Um die anfallenden Aufgaben zu bewältigen wurde nun eine weitere Vollzeit-Stelle gesucht. Hier kam bei mir die Frage auf, weshalb man in der Stellenausschreibung auch Absolventen angesprochen hat, wenn der Beruf auch als Mini-Job verfügbar ist. Der Reiz an der Stelle war daher schnell verflogen.

Nichtsdestrotz sollte ich nach dem Probetag eine Mail hinterlassen, wie ich denn den Tag gefunden habe. Ich hatte gehofft eine Antwort zu erhalten, da ich auch um ein Feedback gebeten habe.

Dieses Feeback ist leider nie erfolgt und ich habe eine Standart-Absage-Mail von einer Mitarbeiterin erhalten mit der ich vorher nie etwas zu tun gehabt habe. Das war leider sehr enttäuschend und hat den vorherigen Prozess in einem schlechten Licht dastehen lassen.

Fazit: Sehr guter Bewerbungsprozess mit einem faden Beigeschmack.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Keine Antwort

4,1
Bewerber/inHat sich 2014 bei GVO Personal GmbH in Osnabrück als Praktikant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

An sich ein nettes Gespräch. Allerdings war die Aufgabenbeschreibung anders als in der Stellenbeschreibung. Am Ende wurde mir gesagt, dass man sich in 2 Wochen bei mir meldet. Allerdings habe ich auch nach 3 Wochen keine Antwort erhalten. Habe mich dann selbst für ein anderes Unternehmen entschieden. Fand ich sehr schade, da das Gespräch und auch die Gesprächspartner sehr nett gewirkt haben.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Unprofessionelles Bewerbungsmanagement für Führungkräfte

1,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2014 bei GVO Personal GmbH in Osnabrück als Niederlassungleiter Osnabrück beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Zuerst erhielt ich eine Absage per Mail. Dann eine telefonische Einladung zu einem Vorstellungsgespräch die per Mail bestätigt wurde und am Tag der Vorstellung selbst wurde mir 4 Stunden vorher telefonisch abgesagt - und das auf eine Stelle als Führungkraft !


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen