Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
HAIX Group Logo

HAIX 
Group
Bewertungen

27 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 44%
Score-Details

27 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

12 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von HAIX Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Modernes Unternehmen

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man versucht, sich als große Familie zu geben. Denke mittelfristig funktioniert das ganz gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter partizipieren überhaupt nicht am Firmen-Erfolg. Keine Prämien etc. trotz überaus guter Geschäftslage

Arbeitsatmosphäre

Jung und alt arbeiten gut zusammen

Umgang mit älteren Kollegen

perfekter Umgang mit älteren Kollegen - aber der ältere Kollege muss auch mit den Jungen mitspielen. Dann funktioniert es sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Kollegial, aber menschliche Schwächen. Keine Führungspersönlichkeit.

Kommunikation

Funktioniert abteilungsintern gut; zwischen den Abteilungen oftmals Schwächen

Interessante Aufgaben

Arbeit abwechslungsreich und sehr gute Kontakte nach Außen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

We are (a dysfunctional?) family.

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Finanzielle Leistungen verschiedener Art sind befriedigend; Arbeitsbedingungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die meisten Sachen die gut sind muss man sich unter Umständen erwerben die nicht tolerabel sein sollten.

Verbesserungsvorschläge

Seine Grundwerte durchfragen. Das Leitbild ist ein gutes Beispiel. Sieht aus als ob es von klischeehaften Social Media Zitaten zusammengebastelt hat.
Im Arbeitsprozess ein objektives Leistungsanalysen System einführen. Natürlich kann ein solches niemals perfekt sein, aber es ist ein Grundsatz für so vieles.

Arbeitsatmosphäre

Meistens hatte ich ein Gefühl das eine ruhige Arbeitsatmosphäre dem einzelnen nur durch absolute Gehorsamkeit ermöglicht wird. Wozu man aber gehorsam sein muss macht es meiner Meinung einem normalen Menschen unmöglich seine innere Ruhe zu bewahren. Die Bedingungen beziehen sich grundsätzlich auf das akzeptieren eigener Erniedrigung und dem aktiven zufügen derselben zu anderen.

Image

Mittlerweile durchfrage ich gewisse Kommentare die ich durch die letzten Jahre gehört habe. Da sich das Image der Firma auf die ganze Umgebung bezieht, geht es sowieso nicht um meine persönliche Meinung.

Work-Life-Balance

Je weniger Zeit man auf der Arbeit verbringt, umso mehr kann man erwarten das die Arbeit, bzw. die Geschehen auf der Arbeit mit einem nach Hause gehen.

Karriere/Weiterbildung

Was man an Chancen kriegt muss man sich unter sehr komplizierten Bedingungen erkämpfen.

Gehalt/Sozialleistungen

Soweit ich es mit anderen Quellen vergleichen kann, durchschnittlich oder eventuell bisschen über dem Durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Meines Wissens ziemlich korrekt.

Kollegenzusammenhalt

Tragische Verhältnisse in denen unter Zusammenhalt gegenseitiges Erniedrigen verstanden wird. Eine Lose-Lose Situation. Jeder verliert und da haltet man zusammen.
Für gewisse Aussagen kann man schwierig beurteilen ob es um Diskriminierung auf verschiedenen Ebenen geht. Das vorher genannte wird meisten unter Scherz bedeckt. Einen schlechten Scherz kann man machen und es kann einem Leid tun. Ob es tatsächlich um Scherze geht und ob es jemandem Leid tut ist offensichtlich sehr fragbar.
Es erfordert enorme Kraft und Anstrengung in solchen Umständen seine seelische Gesundheit zu bewahren. Ich bin sehr skeptisch ob diese Kraft und Gesundheit der Großteil nicht schon verloren hat.
Zu akzeptieren das andere Leute und man selbst Schwächen hat ist die Bedingung das man Verhältnisse zu einander trotz allen Uneinigkeiten bewahrt oder mindestens in Ruhe beendet. Offensichtlich ist nicht mal das der Fall hier.

Umgang mit älteren Kollegen

Korrekt. Falls Sie fit sind.

Vorgesetztenverhalten

Offensichtlich abhängig von den einzelnen Personen und Situationen.
Was schnell auffällt ist das die Mitarbeiter offiziell nach Ihrer Meinung gefragt werden, aber das diese Meinung keinen eigentlichen Einfluss auf den Arbeitsprozess oder sonstiges haben. Was passiert oder nicht passiert ist meistens nur zufällig mit deren Vorschlägen im Zusammenhang.

Arbeitsbedingungen

Gut. Der Arbeitsplatz, Arbeitsmittel und sonstiges ist ziemlich korrekt.

Kommunikation

Offiziell wird konstruktive Kritik gefördert. Tatsächlich herrscht aber meiner Meinung eine paradoxale Situation. Man muss doch nicht überrascht sein falls es jemandem nicht gefällt wenn man auch mit guten Absichten kritisiert. Das schreckliche ist aber das eigentlich destruktive Kritik gefördert wird. Zu kritisieren ohne destruktive Motive zu haben, IST ein Problem in dieser Firma.

Gleichberechtigung

Formal wird Vielfalt gefördert, tatsächlich nur insoweit das die eigentlichen Verhältnisse nicht zu offensichtlich werden.

Interessante Aufgaben

Die muss man selbst entdecken.

Top Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsleitung hat ein offenes Ohr für die Anregungen der Mitarbeiter. Flache Hierarchie.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein sehr gutes, familiäre Arbeits- und Betriebsklima.
Leistung wird gefördert.

Image

So wie das Image „wir sind stolz auf unsere Helden“ nach außen getragen wird, lebt man es auch innerhalb der Firma.

Work-Life-Balance

Dieses Thema wurde in der Vergangenheit etwas stiefmütterlich behandelt. Allerdings hat sich in der letzten Zeit in diesem Bereich sehr viel getan. Home-Office-Angebot (auch nach Corona), Gleitzeit mit Kernarbeitszeit, Zeitkonto – welches flexibel genutzt werden kann, …

Karriere/Weiterbildung

Wer was leistet, wird gefördert. Es ist sogar eine Haix Academy am Entstehen, in der die Mitarbeiter ein professionelles Förderangebot bekommen sollen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt viele Angebote auch abseits der Arbeit (Fitness-Studio Zuschuss, Rent a bike, Mitarbeiterrabatt, …).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

MADE IN EUROPE sagt eigentlich schon fast alles. Das Thema „Nachhaltigkeit“ wird gerade sehr stark vorangetrieben.

Vorgesetztenverhalten

Stets fair mit klarer Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Alles ist up to date und wird auch laufend in Schuss gehalten. Alle Räume sind gut klimatisiert und mit einer Heizung versehen. Schöne große Fenster sind in fast allen Büros Standard.

Kommunikation

Man wird sehr transparent über die Geschehnisse in und um die Firma informiert.

Interessante Aufgaben

Wenn einen was interessiert, kann er sich jederzeit in verschiedene Bereiche einbringen – auch abteilungsübergreifend. Dadurch sehr abwechslungsreich und interessant.


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Innovativer und professioneller Arbeitgeber auf weiterem Erfolgskurs

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gesamtpaket aus Auftritt, Kollegen, Außenwirkung, Produkten, klare Zielvorstellungen und Benefits machen HAIX zu einem sehr interessanten Arbeitgeber.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Arbeitsalltag gibt es immer mehr oder weniger kleine Themen, welche sich jedoch nicht negativ auf die Attraktivität des Unternehmens auswirken.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungen und Optimierungen gibt es in jedem Unternehmen der Welt. Bei HAIX ist man sich der Themen, welche noch optimiert werden müssen, bewusst.
Ein Thema könnte der Ausbau des Mitarbeiterparkplatzes zu Asphalt sein.

Arbeitsatmosphäre

Fairer und vertrauenswürdiger Umgang miteinander. Dinge werden positiv und mit Motivation angegangen. In jedem Unternehmen gibt es Themen zur Optimierung, was ein normaler Ansporn sein sollte, um nicht in Gefahr einer Stagnation zu laufen. Beständiges Weiterentwickeln wird bei HAIX fokussiert.

Image

HAIX als international agierendes Unternehmen mit Wurzeln und Tradition in Deutschland genießt besonders im Heimatmarkt einen ausgezeichneten Ruf. Die Kunden sind nicht selten überzeugte und passionierte Fans der Marke.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit sowie Home Office Option in der aktuellen Covid Krise.
Überstunden können immer durch Messeeinsätze etc. anfallen, können im gleichen Zuge aber problemlos abgegolten werden.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein breites Angebot an Maßnahmen wie z.B. Sprachkurse. Wer sich mit Initiative und Leistung engagiert hat immer eine Möglichkeit der Weiterentwicklung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Abfalltrennung, Umweltzertifizierung, jeder Kollege trägt zu diesem Gedanken bei.

Kollegenzusammenhalt

Der bewertete Bereich Vertrieb/ Verkauf zeichnet sich durch ein hohes Maß an Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft untereinander aus.

Vorgesetztenverhalten

Jederzeit professionell und fair. Abweichende Meinungen werden auf einem sachlichen und fairen Niveau besprochen und Lösungen erarbeitet. Freiheiten bei der Ausübung der Tätigkeit mit regelmäßigem Austausch.

Arbeitsbedingungen

Modernes Bürogebäude mit moderner Infrastruktur, welche stetig weiterentwickelt wird.

Kommunikation

Es werden Lösungen zur Optimierung der generellen Kommunikation fortlaufend erarbeitet durch bspw. Teambuilding-Maßnahmen und Seminare. Das Niveau ist bei HAIX hoch und es wird dennoch fortwährend an Lösungen zur Verbesserung gearbeitet. Funktionierende Kommunikation definiert sich auch aus der Bereitschaft, beständig an sich selbst zu arbeiten und proaktiv relevante Informationen zu teilen.

Interessante Aufgaben

Es ist ein hohes Maß an Abwechslung und Aufgabenvielfalt vorhanden. Dies liegt auch an dem ohnehin flexiblen Tätigkeitsfeldes eines Vertriebsmitarbeiters. Hinzu kommen spannende und wertige Produkte, die zusätzlich eine Motivation darstellen.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Unfähige Führungskräfte!

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts besonderes, es gibt leider zu viele liebe Unternehmen dieser Art

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

S.o.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte austauschen und Mitarbeitern Vertrauen schenken

Arbeitsatmosphäre

Ich habe leider sehr spät gemerkt, dass es Spitzel gibt, die von der HR auf andere Kollegen angesetzt wurden. Für mich ein sofortiger Kündigungsgrund

Image

Ok

Work-Life-Balance

Ich habe mir meine work/life Balance organisiert, das funktioniert mit guter Planung.

Karriere/Weiterbildung

Ok

Gehalt/Sozialleistungen

Leider keine VWL

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bedeutet „Made in Europe“ ein höheres Sozial Bewusstsein?? Ich denke nicht.

Kollegenzusammenhalt

Untereinander gut, es gibt überall nette und weniger nette Kollegen. Ich habe mich mit denen umgeben, die auf meiner Wellenlänge waren

Umgang mit älteren Kollegen

Ok

Vorgesetztenverhalten

Leider katastrophal. Wir Mitarbeiter sind keine Kleinkinder und können durchaus selber entscheiden-auch im Sinne der Firma!!

Arbeitsbedingungen

Ok

Kommunikation

Man muss schon pro aktiv sein, um Infos zu erhalten

Gleichberechtigung

Ok

Interessante Aufgaben

Ok

Wenn der Teich austrocknet sind dann die Enten schuld???

1,8
Nicht empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es kommen neue junge Geschäftsleiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit den Leuten

Verbesserungsvorschläge

Überlegen wer Ente und wer Teich ist

Arbeitsatmosphäre

Ellbogengesellschaft!
Egoismus, Konkurrenz, Rücksichtslosigkeit und Eigennutz steht bei vielen in Vordergrund, natürlich mit freundlicher Unterstützung der Geschäftsleitung.

Image

nach außen

Work-Life-Balance

Eher Work-Work-Balance. Life ist da nicht wichtig und die Geschäftsleitung mischt sich sehr anmassend in das Privatleben der Mitarbeiter.

Karriere/Weiterbildung

Schleimer und Spitzel machen sichtbare Fortschritte

Gehalt/Sozialleistungen

Geld und extrem teuere Teambuildings können dann doch nicht alles wiedergutmachen und bringt bei Mitarbeitern die das nicht bekommen noch mehr Frust.

Kollegenzusammenhalt

Es besteht ein ausgeklügelt gespantes Netzt der Berichterstattung an die oberen Riegen; hätte vielleicht Ähnlichkeit zu Stazi Methoden. Einige "Kollegen" nutzen das voll aus um andere nicht gerechtfertigt im schlechten Licht darzustellen, in der jämmerlichen Hoffnung eigenvorteil zu ziehen.
Es gibt dann auch Kollegen die in Ordnung sind das alles über sich ergehen lassen, bis zu dem Punkt des Abschiedes.

Umgang mit älteren Kollegen

Die werden teilweise Jahr vor der Rente (nach 40 Jahren Dienst) degradiert und auf Abstellgleis gelegt.

Vorgesetztenverhalten

Hohe Fluktuation, bei einigen Abteilungen sogar extreme, sagen alles aus.

Arbeitsbedingungen

Außer das man nur arbeiten und schlafen soll, hat man doch ordentliche Austattungen am und ums Arbeitsplatz herum.

Kommunikation

Eine Streitkultur wird gelebt, ge- und eingefördert.
Eine offene Kommunikation ist selten, lieber hält man essentielle Informationen für sich, denn da könnte man ja ein Vorteil haben, oder man hat angst dass das gesagte bei der Geschäftsführung ankommt.

Gleichberechtigung

Schleimer und Spitzel machen sichtbare Fortschritte, aber ansonsten herrscht schon eine Gleichberechtigung.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Furchtbarer Arbeitgeber

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man darf so viel Wasser trinken wie man möchte.

Verbesserungsvorschläge

Ich denke kaum dass man da noch etwas retten kann.

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Stimmung, hohe Kündigungsrate, kein netter Umgangston

Work-Life-Balance

Leider kann man hier keine 0 Sterne vergeben

Karriere/Weiterbildung

Nix da...

Kollegenzusammenhalt

Ist in Ordnung

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben (Leider kann man hier keine 0 Sterne vergeben)

Arbeitsbedingungen

Miserabel. Es macht wirklich keinen Spaß hier zu arbeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine VWL, keine Altersvorsorge, für die meisten Personen keine Umsatzbeteiligung, sehr geringe Gehaltserhöhung
Fitnessstudio wird bezahlt. Es gibt Äpfel und Bananen.

Interessante Aufgaben

geht so


Kommunikation

Teilen

Nach unten treten, nach oben buckeln...

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Image nach außen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Miserabler Umgang mit den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Bücher von Richard Branson lesen!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nur Fassade...

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier wird hier sofort versucht, eine negative Bewertung mit einer positiven auszugleichen. Typischen Worte wie Global Player oder Team Spirit sind offensichtlich. Soviel zum Thema Kritikfähigkeit und Ehrlichkeit.

Verbesserungsvorschläge

Fleißige Mitarbeiter mehr schätzen und nicht gleich bei der kleinsten Kritik beleidigt sein wie ein kleines Kind.

Arbeitsatmosphäre

Team Spirit ? Leider NEIN ! ( Dank solcher Begriffe, genau wie Global Player, bemerkt man hier sofort, dass direkt auf eine negative Bewertung sofort eine positive folgt. Sehr offensichtlich... )

Image

Wenn man Mitarbeiter so behandelt, braucht man sich nicht zu wundern, wenn das Image immer schlechter wird.

Karriere/Weiterbildung

Hier hat man nur eine Chance, wenn man sich komplett für die Firma aufgibt und das Privatleben nicht mehr existiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt große Unterschiede, je nach Sympathie.

Kollegenzusammenhalt

Man konnte nie sicher sein, wem man vertrauen kann. Schade. Färbt wohl ab.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauen wird nur vorgetäuscht.

Arbeitsbedingungen

Man fühlt sich nur beobachtet und kontrolliert.

Kommunikation

Leider nicht offen für Verbesserungsvorschläge o.ä.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein sehr guter Arbeitgeber mit ehrgeizigen Zielen und Visionen!

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Ziele und Visionen, die Ehrlichkeit und Loyalität. Die Mitarbeiter sind hier keine "Nummern". Familiengeführtes Unternehmen mit flachen Hierarchien.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein ausgewogenes Betriebsklima.

Image

Das Unternehmen genießt ein sehr gutes Image bei Neukunden und Fans. Der Qualitätsanspruch ist hoch und der Service ausgezeichnet.

Work-Life-Balance

Der Beruf bzw. das Unternehmen fordert aufgrund der ehrgeizigen Ziele schon sehr, aber man hat durchaus die Möglichkeit eine ausgewogene Work-Life-Balance zu genießen.

Karriere/Weiterbildung

Mit der richtigen Einstellung und Performance, kann bei HAIX definitiv jeder Karriere machen und wird dabei auch unterstützt und gefordert. Ein dynamisches Team mit vielen jungen Führungskräften und angehenden Führungskräften.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Mitarbeiter werden gefördert und das Unternehmen bietet viele interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Mit dem Einkommen war ich immer zufrieden und es gibt die Möglichkeit jährlich fair zu verhandeln.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein Unternehmen, für den "MADE IN EUROPE" nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern täglich gelebte Praxis. Definitiv hohes Maß an Umwelt-/Sozialbewusstsein.

Kollegenzusammenhalt

Der Team-Spirit ist sehr wichtig und wird auch stetig gelebt.

Vorgesetztenverhalten

Immer loyal und kommunikativ.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind arbeitnehmergerecht und fair. Seit der Einführung einer Gleitzeit-Regelung sogar noch besser.

Kommunikation

Eine außergewöhnliche, aber ehrliche Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Wie vorher erwähnt sind die Ziele und Visionen des Unternehmens herausfordernd aber auch spannend und abwechslungsreich.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN