Navigation überspringen?
  

Handwerkskammer München

Deutschland Branche Handwerk
Subnavigation überspringen?
Handwerkskammer MünchenHandwerkskammer MünchenHandwerkskammer München
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Handwerkskammer München Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,64 Mitarbeiter
2,61 Bewerber
0,00 Azubis
  • 24.Nov. 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima hat sich in den letzten Jahren sehr verschlechtert. Von der Geschäftsführung wurde eine Angsthierarchie installiert. Nicht „folgsame“ Mitarbeiter werden gekündigt, versetzt oder anderweitig zermürbt. Recht haben und Recht kriegen wird hier besonders deutlich. Mitarbeiter mit mobilem Endgerät, was von der GF scheinbar noch immer als Benefit betrachtet wird sollen praktisch immer erreichbar sein und sich jederzeit um die Belange der GF nicht der Mitgliedsbetriebe kümmern.

Vorgesetztenverhalten

Es wird meist verfahren nach einer einfachen Regel, diese ist zwar anderweitig bekannt, gilt hier aber: Ober sticht Unter.
Das Management besteht hier aus alten (hochgedienten) Geschäftsführern, welche der Zeit deutlich hinterher sind und einem totalitärem (eigentlich ehrenamtlichen) Präsidenten.
Umstrukturierungen werden grundsätzlich ohne Mitarbeiterbeteiligung umgesetzt. Eine ggf. erforderliche Beteiligung des Personalrates wird häufig vergessen, was diesen auch nicht stört.

  • 09.Mai 2013 (Geändert am 14.Mai 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Druck ist hoch, die Ellbogen werden ausgefahren und jeder ist auf seinen eigenen Vorteil bedacht.
Es sind wöchentlich offene Stellen ausgeschrieben, wenn diese nach 4-wöchiger interner Ausschreibung nicht besetzbar sind, werden diese extern ausgeschrieben. Neue Mitarbeiter die dann nicht wissen was auf sie zukommt oder warum die Stelle existiert werden ohne Aufklärung eingestellt. Neue Mitarbeiter werden seit ca. 1,5 Jahren geringer eingestuft und bekommen somit ein geringeres Gehalt als die Mitarbeiter die noch vor diesem Zeitraum eingestellt wurden! Die ständige hohe Fluktuation zerrt an den Nerven und spricht Bände. Ständig sich verändernden Arbeits- und Einstellungsbedingungen sind dort normal.
Mitarbeiter die aus schweren gesundheitlichen Gründen längere Zeit ausfielen, werden ohne Vorankündung kurzfristig in die Räumlichkeiten der Personalabteilung gerufen, dort wird unter Druck nachgehackt ob denn die Krankmeldung gerechtfertigt sei.

Vorgesetztenverhalten

Es wird alles an die nächst unten stehende Instanz weitergeleitet, ohne sich auch nur im geringsten für die Sache zu interessieren. Sturre bürokratische Vorgaben die mit vielen Aufgaben nicht vereinbar sind, werden vorangestellt. Flexibilität und neue Vorschläge werden als störend empfunden und diese werden zugleich zunichte gemacht.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Handwerkskammer München
2,13
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handwerk)
2,97
5.686 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.406.000 Bewertungen