Workplace insights that matter.

Login
HANS IM GLÜCK Burgergrill & Bar / Deutschland Logo

HANS IM GLÜCK Burgergrill & Bar / 
Deutschland
Bewertungen

52 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 45%
Score-Details

52 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von HANS IM GLÜCK Burgergrill & Bar / Deutschland über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Servicekraft Aushilfe

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hans im Glück Franchise GmbH in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- keine klare kommunikation zu arbeitszeiten
- keine Zeit zum einarbeiten (runner für 1 monat + keine information zum runnergeld, hab ich erst nach 2 wochen erfahren von einer freundin die in einer anderen Filiale tätig ist)
- freundliche kollegen die gerne aushelfen
- oft unterbesetzt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hier findet man sein Glück

3,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hans im Glück Burgergrill & Bar - Hamburg Harburg in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Hilfsbereit und freundliches Team

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man fleißig ist, wird dies belohnt.

Kollegenzusammenhalt

Ist sehr stark


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HANS IM GLÜCK, Servicezentrale
HANS IM GLÜCKServicezentrale

Hallo, vielen Dank für Deine Bewertung!
Es freut uns wirklich sehr, dass Du unseren Kolleg*innenzusammenhalt so sehr zu schätzen weißt und Du Dich dadurch wohl fühlst - genau so sollte es sein und macht unsere HANS IM GLÜCK Familie aus!
Falls Dir noch konkrete Maßnahmen einfallen, wie wir Deinen Arbeitsplatz oder wir uns als Arbeitgeber verbessern können damit Du rundum glücklich bist, würden wir uns sehr über eine Rückmeldung freuen!

Glückliche Grüße
Dein HANS IM GLÜCK

Bewertung

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hans im Glück Franchise GmbH in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich fühle mich sehr wohl, es ist nur schade, dass nur Mindestlohn gezahlt wird und es auch keine Erhöhung gibt, wenn man bereits eine Ausbildung in der Gastronomie hat.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schlechtester Arbeitgeber den ich je gesehen hab

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hans im Glück Burgergrill & Bar - Hamburg Harburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Unternehmen was viel digital macht, zb Schichtplanung und Übersicht der Stunden per App. Wenn man in einem HiG gearbeitet hat, kann man in jedem Deutschlandweit arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr schlechtes Managment, extrem schlechte Bezahlung und Arbeitsbedingungen, komplettes fehlen Kommunikation und Strukturen.

Verbesserungsvorschläge

Faire Löhne zahlen und mehr Personal einstellen

Arbeitsatmosphäre

Kameraüberwachung im gesamten Laden, selbst in Küche und Pausen/Rauchbereich.
Stress, arbeit und Verantwortung wird von oben nach unten abgewälzt.

Image

Hier präsentiert sich wie schlecht es laufen kann wenn man Franchise Lizenz an Leute verteilt die null Ahnung oder Bezug zu ihrer Zielgruppe und Standort haben, und dann noch ihre Mitarbeiter schlecht behandeln.
Niemand spricht positiv über die Filiale in Harburg, man spricht aber positiv von anderen Filialen und dem Franchise generell.
Mitarbeiter tragen teilweise Jogginghosen zum Arbeiten.

Work-Life-Balance

Schichten kann man sich selber wünschen in der App.
Zwei Schicht System

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter, Schichtleiter und Betriebsleitung sind die Position die erreicht werden können. Weiterbildungen um lntern aufzusteigen exestieren aber werden nicht aktiv angeboten bzw darüber informiert, ausserdem sind die eh nur für die Schichtleiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn für alle Angestellten, ca 11€ BRUTTO für Schichtleiter. für jeden Cent muss gekämpft werden als wenn es um Millionen geht.
Teilweise werden Pausen einfach aufgerechnet die man garnicht gemacht hat, Bezahlung im Urlaube versucht zu unterschlagen, Trinkgeld wird Untransparent verteilt (3% vom Tages Umsatz MUSS jeder Kellner am Ende des Tages vom persönlichen Geld/Trinkgeld zusätzlich on top abdrücken, die dann auf alle Schichten pro Woche verteilt werden. Sprich samstags Trinkgeld bekommt auch die montags Frühschicht. So kommt man auf nichtmal 50€ Trinkgeld PRO WOCHE für Mitarbeiter die nicht im Service sind)

Kollegenzusammenhalt

Team untereinander sehr hilfsbereit und loyal, schwarze Schafe gibt's aber auch hier.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden lieber Kinder eingestellt die mehr mit sich machen lassen, für ältere Kollegen ist der Stress und Belastung auch einfach zu groß wenn man permanent im Personalmangel aber hochfrequent von den Gästen her sind

Vorgesetztenverhalten

Untransparenter Führungsstil und nicht nachvollziehbare Entscheidungen (zb gute Mitarbeiter kündigen wenn ohnehin Personalmangel ist. gezielt unerfahrenes Personal einstellen die teilweise noch zur Schule gehen.)
Vorgesetzte lästern über Mitarbeiter, laden ihren privaten Probleme bei Mitarbeitern ab, verteidigen aktiv die schlechten Arbeitsbedingungen und versuchen davon sich selber zu profitieren

Arbeitsbedingungen

Geräte sind einwandfrei und modern

Kommunikation

Keine Meetings oder Teammaßnahmen.
Keine definierten Ziele oder Strategien.
Kommunikation der Leitungen unterirdischen (teilweise Tage bis wochenlanges warten auf antworten, Verträge, Gehälter o.ä)
Kritik oder Verbesserungsvorschläge wird nicht gerne gehört.
Sehr pampiger Ton wenn man nach bessern Bedingungen fragt.

Interessante Aufgaben

Viel zu wenig Personal für viel zu viel Arbeit. Teilweise bleiben Sachen wie Hygiene, Ordnung und Qualität auf der Strecke. Es gibt keine Steuerung der Gästefrequenz oder Reservierungen obwohl man weiß das ein Kellner oder Küchenmitarbeiter das nie mals im Leben stemmen kann, und daraus resultierende mehr Belastung ohne Ausgleich und unglückliche Gäste wegen Wartezeiten. Es wird permanent einfach jeder angenommen und kein extrem Personal eingeteilt, egal wie unglücklich der Gast am Ende das abends sind und wie zerstört das Personal ist.
Kein Ausgleich oder Dankbarkeit dafür


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HANS IM GLÜCK, Servicezentrale
HANS IM GLÜCKServicezentrale

Hallo, wir bedauern sehr, dass Du keine glückliche Zeit bei uns als Arbeitnehmer*in hattest. Wir möchten uns jedoch außerordentlich dafür bedanken, dass Du uns so ausführlich bewertest, was uns viel besser ermöglicht, uns nicht nur für unsere Gäste, sondern auch als Arbeitgeber zu verbessern.

Tatsächlich besteht in unseren Burgergrills Personalmangel, weswegen wir Menschen jeden Alters bei uns eine Chance geben möchten, in der Gastronomie tätig zu sein. Wir stellen Menschen ein, die menschlich zu uns passen und denen wir zutrauen, den (teilweisen) Belastungen standzuhalten.
Wir bitten um Verständnis, dass wir auch Mitarbeiter*innen aus der Küche am Trinkgeld teilhaben lassen, da wir der Meinung sind, dass auch sie genauso viel betragen um unsere Gäste glücklich zu machen.

Deine weiteren Anmerkungen werden wir intern besprechen und aufarbeiten. Wir hoffen dennoch, dass wir Dir zumindest einen kleinen Einblick aus unserer Sicht darstellen konnten und danken Dir noch einmal für die Rückmeldung.
Falls Du nicht mehr Teil von HANS IM GLÜCK sein solltest, wünschen wir Dir natürlich alles erdenklich Gute!

Mit glücklichen Grüßen
Dein HANS IM GLÜCK

Super

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hans im Glück Franchise GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Are all good and we are like family here in Schadowstr Kö


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel drum herum Gerede und zusammen halt untereinander aber mit Außenstehenden Kollegen

2,6
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei HANS IM GLÜCK Standorte in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist super wenn keiner von den Hohen Tieren deinen Senf dazu gibt

Image

Unglaublich gutes Image allerdings nur wegen den Mitarbeitern/Management vor Ort falls es Probleme gibt kümmert man sich lieber intern darum als das man es an die Zentrale weiter gibt weil man dann immer angeschnauzt wird.

Work-Life-Balance

Überhaupt nicht vorhanden!
Wird andauernd davon gesprochen das man sich die Freizeit selbstständig planen soll aber das ist nicht möglich und da wird auch keine Rücksicht darauf genommen!

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten sehr viele Schulungen allerdings nur für Management vorgesehen.
Wenn es sich nicht „lohnt“ dann wird der Mitarbeiter auch nicht hingeschickt

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man nicht der Liebling ist kann man es vergessen. Es wird am Gehalt gespart ohne Ende und dann stellt man sich die Frage wo das Management hin ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Umweltbewusste Verpackungen fasst alles kommt in Papier so weit es natürlich möglich ist!
Sehr sehr aufmerksam muss man sagen

Kollegenzusammenhalt

Dadurch das so eine Ausgrenzung stattfindet stellen sich Standorte gerne gegen die Zentrale und bilden ein Team falls dass die Idee sein soll lächerlich

Umgang mit älteren Kollegen

Noch nie ältere Kollegen gesehen
Allerdings noch nie großartige Probleme mitbekommen

Vorgesetztenverhalten

Wenn man nicht ihr Liebling ist hat man es sehr schwer. Die meinten sind nicht ausgebildet und es wird auch nie stattfinden dafür sorgen die dann auch

Arbeitsbedingungen

Nichts funktioniert in den Standorten was Geräte angeht.
Keiner kümmert sich darum wenn es angesprochen wird

Kommunikation

Ist eigentlich nie vorhanden außer Mann verbockt Dinge und darüber muss dann gesprochen werden

Gleichberechtigung

Null vorhanden.
Immer nur die Lieblinge zuerst und alle stehen an bis sie kündigen möchten

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige Aufgaben allerdings auch extrem viel unnötiges bzw. Dinge die von der Servicezentrale aus erledigt werden können. Ist wohl zu viel Aufwand für die besser bezahlten Kollegen als für die im Burgergrill

Arbeitgeber-Kommentar

HANS IM GLÜCK, Servicezentrale
HANS IM GLÜCKServicezentrale

Hallo und wirklich vielen Dank für Deine Bewertung. Gerne möchten wir auf Deine Schilderungen eingehen.

Zunächst einmal ist HANS IM GLÜCK stets offen für Anregungen jeder Art, da wir selbstverständlich zu jeder Zeit daran interessiert sind uns zu verbessern. Das Du schon konstruktive Gespräche mit Vorschlägen gesucht hast begrüßen wir sehr - umso bedauerlicher, wenn diese wohl keinen Anklang gefunden haben. Dies werden wir aufarbeiten, da gerade unsere Mitarbeiter*innen in den Betrieben am Nächsten am Geschehen dran sind und am besten beurteilen können, wo es noch Verbesserungspotential gibt.

Besonders freut uns, dass Du die vielfältigen Aufgaben so sehr schätzt. Dass einige davon von der Servicezentrale übernommen werden könnten, können wir leider nicht beurteilen. Teile uns doch bitte etwas konkreter mit, an welche Aufgaben Du hier denkst. Denn unser (Haupt-)Anliegen ist es, unseren Burgergrills beiseite zu stehen und zu helfen wo wir können!

Tatsächlich bieten wir auch eine Vielzahl von Schulungen für unsere Mitarbeiter*innen in unseren Betrieben an und haben sogar das Personal an Fachkräften aufgestockt, die diese anbieten. Dass diese lediglich für die Management-Ebene vorgesehen ist, hat damit zu tun, dass wir dafür viel Zeit und finanzielle Mittel investieren. Dies soll deshalb Mitarbeiter*innen zugute kommen, die fest an uns gebunden sind und auch als Anreiz für Aushilfen dienen, ein fester Teil der HANS IM GLÜCK-Familie zu werden.

Wir hoffen, dass wir Dir einen Einblick in unsere Sicht darstellen konnten und danken Dir noch einmal für die Rückmeldung.
Falls Du nicht mehr Teil von HANS IM GLÜCK bist, wünschen wir Dir alles erdenklich Gute!

Mit glücklichen Grüßen
Dein HANS IM GLÜCK

Stressfull an no work life balance

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Hans im Glück Franchise GmbH in Ulm gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

It's to less money U earn for that time U spend in that work.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Excellente Questionnaire

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hans im Glück Franchise GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

No special comment


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Muss nicht sein

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Hans im Glück Franchise GmbH in Wiesbaden gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Eintönige Arbeit, kaum bis keine Aufstiegsmöglichkeiten, frostiges Betriebsklima.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Alles eine große blase.

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Hans im Glück Gastro GmbH in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Einige Vorgesetzten weit oben gehören weder in die Gastronomie noch an ihre Position. Hier sollte man mit offenen Karten spielen. Am besten wäre es wenn einige von denen mal einen richtigen Dämpfer erhalten, zum wohl des gesamten Unternehmens

Image

Man arbeitet jeden Tag daran ein top Image zu pflegen. Es wird viel Geld und Zeit dafür investiert. Aber die Burger blase ist geplatzt. Einige wissen es nur noch nicht. Umsatz Steigerung und "Rekorde" sind nur durch Neueröffnungen zu schaffen. Nach ein bis zwei Jahren verlieren die meisten Standorte stetig Umsatz. Und das wird auch nicht mehr rum gerissen

Work-Life-Balance

Man arbeitet und arbeitet. Wenn zu wenig gearbeitet wird wird gemeckert. Wenn zu viel ansteht und man es sagt ist man der Nörgler

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel für die Umwelt getan.

Karriere/Weiterbildung

Jeder bekommt die Möglichkeit sich weiterzubilden. Aber man muss sich gut mit dem Vorgesetzten verstehen sonst muss man darum kämpfen

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen selber halten gut zusammen. Aber Abteilungsübergreifend ein einziger Krieg. Und das in jeder Abteilung. Auch von Burger Grills zur Zentrale

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sagen dir immer in die Augen, dass alles gut ist. Keiner möchte sich die Finger schmutzig machen. Zum Schluss kommt aber dann das dicke Ende, weil alle anderen schon Bescheid wissen ohne einen selbst

Kommunikation

Vorab verspricht man von Kommunikation. Was raus kommt ist "Stille Post" rum getratsche und zum Schluss wird man ohne das vorher einer mit einem spricht vor vollendete Tatsachen gestellt. Das wird schon von höchster Ebene genährt. Hierzu wird sogar samt geprahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier kann ich nur positiv reden. Was es kostet, das kostet es eben. Man ist bereit darauf einzugehen

Gleichberechtigung

Auf der jeweiligen Hierarchie sind versteht sich jeder sehr gut


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN