Hanselmann & Compagnie GmbH als Arbeitgeber

Hanselmann & Compagnie GmbH

Persönlicher und wertschätzender Prozess

4,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Consultant Ingenieurwesen beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Allgemein ein sehr schneller und wertschätzender Bewerbungsprozess, der von der angeschlossenen Personalberatung begleitet wurde. Es wurde sehr viel Wert auf die Persönlichkeit des Bewerbers gelegt und die meisten Fragen bezogen sich auf Stärken, Schwächen, Entwicklungspotentiale, Interesse und Anforderungen an die zukünftige Tätigkeit. Auch die zu bearbeitende "Fallstudie" bezog sich im wesentlichen auf die Persönlichkeit des Bewerbers. Es wurden kaum Fragen zu fachlichen Vorkenntnissen gestellt. Leider erfolgte die Absage jedoch begründet durch fehlende fachlicher Kenntnisse im Bereich Automotive, obwohl dies in den vorangegangenen Gesprächen nicht klar als Anforderung definiert wurde. Meiner Meinung nach wäre es hier transparenter gewesen den Bewerber schon in den durchgeführten Gesprächen darauf anzusprechen inwieweit sich die individuellen Vorkenntnisse hier einbringen lassen und ihm so die Möglichkeit zu geben zu diesem offensichtlich entscheidenden Punkt Stellung zu beziehen.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage