Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Helmsauer & Kollegen Assekuranzmakler 
AG
Bewertungen

29 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Helmsauer & Kollegen Assekuranzmakler AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Aus der Zeit gefallen

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

War OK, ein richtiges Miteinander konnte ich nicht feststellen

Image

Das Ansehen sinkt nach meiner Einschätzung.

Work-Life-Balance

Es muss geliefert werden und das am liebsten gestern als heute.

Karriere/Weiterbildung

Perspektiven werden nicht aufgezeigt. Bspw. könnte jedem in einem Jahresgespräch Potential aufgezeigen und direkt fördern. Man fährt also meines Erachtens mit einer außerbetrieblichen Weiterentwicklung besser.

Gehalt/Sozialleistungen

Fixgehalt plus Bonus. Vor allem am Anfang ist es eher schwer auf ein zufriedenstellendes Gehalt zu kommen. Sozialleistungen meines Erachtens eher schwach ...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein meines Erachtens für die heutige Zeit stark ausbaufähig. Bspw. könnte eine Zertifizierung oder ähnliches angestrebt werden.

Kollegenzusammenhalt

Ja, auch OK.

Umgang mit älteren Kollegen

Guter Umgang mit geschätzten Kollegen vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Ansprechpartner ja, Wertschätzung eher nein.

Arbeitsbedingungen

Bissl old-fashioned. Ausstattung könnte hochwertiger sein.

Kommunikation

Mail oder Telefon. Allerdings immer von oben herab. Bottom-up-Prinzip kennt das Unternehmen nicht.

Gleichberechtigung

Arbeitskraft wird allgemein geschätzt, aber in Sachen Einarbeitung wird man eher allein gelassen. Das heißt vieles selbst einfordern oder selbst beibringen.

In Sachen Aufstiegschancen schwierig. Neue Führungsjobs wurden zu meiner Zeit nicht vergeben.

Interessante Aufgaben

Muss jeder für sich wissen. Die Firma hat sich auf das Gesundheitswesen spezialisiert. D.h. Versicherungen für Ärzte oder ähnliches verkaufen. Großer Einfluss auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes besteht jedoch nicht.

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsleitung der Helmsauer & Kollegen Assekuranzmakler AG
Geschäftsleitung der Helmsauer & Kollegen Assekuranzmakler AG

Sehr geehrter ehemaliger (?) Mitarbeiter,

wir haben nicht den Eindruck, dass Sie in unserem Unternehmen tätig waren, da es sich bei einigen Kommentierungen offensichtlich um rein objektive Falschbehauptungen handelt.

Anbei unsere Klarstellung:

Behauptung: Arbeitsatmosphäre: „War OK, eine richtige Unternehmenskultur fehlt aber“
--> Unsere Antwort: eine Unternehmenskultur ist für jeden klar ersichtlich und wird gelebt; Nachweis auf der Homepage: https://www.helmsauer-gruppe.de/ueber-helmsauer/leitbild/

Behauptung: Work-Life-Balance: „Es muss geliefert werden und das am liebsten gestern als heute“
--> Unsere Antwort: mit jedem Außendienstmitarbeiter wird Anfang des Jahres schriftlich eine Zielsetzung vereinbart. Es gibt keine derartigen „Überraschungen“

Behauptung: Karriere/ Weiterbildung: „Fehlanzeige“
--> Unsere Antwort: die Weiterbildungszeiten liegen deutlich über der gesetzlichen Vorgabe von 15 Std. p.a. durch unsere gruppeneigene Akademie: https://kampagne.helmsauer-gruppe.de/akademie/die_helmsauer_akademie.html

Behauptung: Gehalt/ Sozialleistungen: „Ja Marktdurchschnitt, mehr auch nicht. Sozialleistungen“
--> Unsere Antwort: wir liegen deutlich über dem Marktdurchschnitt, verfügen über eine freiwillige, vollständig arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversorgung, Zugang zu Rabatten (Corporate Benefits), Betriebsarzt, Angebot von arbeitgeberfinanzierten Impfleistungen (zum Beispiel Grippeimpfungen), Bereitstellung von kostenlosen Corona-Masken für die Belegschaft…

Behauptung: Umwelt/-Sozialbewusstsein: „Fehlanzeige“
--> Unsere Antwort: zum sozialen Austausch werden Firmenveranstaltungen organisiert und wir verfügen über eine eigene, ausschließlich wohltätige Stiftung

Behauptung: Arbeitsbedingungen: „Bissl old-fashioned. Ausstattung könnte hochwertiger sein.“
--> Unsere Antwort: Jeder Außendienstmitarbeiter erhält einen Laptop, Tablet, Dienstwagen und iPhone; die Büro-Ausstattung ist modern; Jedes konstruktive Feedback ist ausdrücklich erwünscht!

Behauptung: Kommunikation: „Mail oder Telefon. Allerdings immer von oben herab. Bottom-up-Prinzip kennt das Unternehmen nicht.“
--> Unsere Antwort: neben Mail und Telefon, gibt es für Außendienstmitarbeiter zahlreiche Vertriebstagungen zum kollegialen Austausch; Verbesserungsvorschläge stoßen bei der Geschäftsleitung immer auf offene Ohren

Behauptung: Gleichberechtigung: „Fehlanzeige“
--> Unsere Antwort: Frauen und ältere Kolleginnen/ Kollegen sind Teil der Außendienstmannschaft…zudem auch in Führungspositionen; auch Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter mit ausländischen Staatsangehörigkeiten zählen zu den Angestellten und in der Unternehmensgruppe beschäftigen wir auch Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter mit Flüchtlingshintergrund

Behauptung: Interessante Aufgaben: „Nein“
--> Unsere Antwort: eine Position im Außendienst ist per Definition bereits abwechslungsreich; die Helmsauer Gruppe bietet einzigartige Konzepte und Produkte an und verfügt über einen eigenen Assekuradeur (wenn das nicht spannend ist?)

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Schade, dass ich aus familiären Gründen einen anderen Arbeitgeber suchen muss...

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In den Teams mit denen ich zusammengearbeitet habe gut

Image

gut

Work-Life-Balance

40 Stunden Woche

Karriere/Weiterbildung

hauseigene Akademie, welche nach und nach immer besser wird

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht immer mehr :-) Insgesamt gut und viel mehr als bei vorherigen Arbeitgebern (Rente und betriebliche Krankenversicherung...)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ok

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer "geliebte" und "nicht-so-geliebte" Kollegen, aber allgemein gut. Viele Mitarbeiter sind seit Jahrzehnten in der Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Meist waren die ein wandelndes Lexikon und respektiert

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter hat sich immer respektvoll benommen

Arbeitsbedingungen

Standard und modern

Kommunikation

Wegen der Unternehmensgröße ist die Kommunikation langsam wie in Konzernen (v.a. Intranet und E-Mail)

Gleichberechtigung

Junge, alte Mitarbeiter - auch viele Frauen. Daneben auch Mitarbeiter mit anderen Nationalitäten...alle waren aus meiner Sicht gleich

Interessante Aufgaben

Versicherungsmakler halt....die einen lieben die Branche - andere nicht. Mir hat es Spaß gemacht

Mir gefällt meine Arbeit! Weiterempfehlung - auf jeden Fall.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es werden viele Maßnahmen zur Neupotenzialgwinnung unternommen, wie regelmäßige Mailings oder Aktionen mit Kooperationspartnern/Verbänden. Das erleichtert die Zielerreichung.
Wir haben gute Produkte, da wir selbst gestalten können, die bei den Kunden in der Regel eine Verbesserung bringen.
Unterstützung der Kollegen und Vorgesetzten im Arbeitsumfeld.
Weiterentwicklung und Zukunftsperspektive

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes, kollegiales Miteinander. Hilfsbereite Kollegen, die einem fachlich weiterhelfen, wenn man es braucht. Kurze Wege und schnelle Antworten von Vorgesetzten auf Anfragen.

Image

Guter Name in der Zielgruppe und etabliert

Work-Life-Balance

Im Vertrieb wird hohe Leistungsbereitschaft erwartet, wodurch das Privatleben zu kurz kommen kann. Dass man im Vertrieb andere Arbeitszeiten als im Innendienst hat, ist aber normal. Im Vergleich zu meinen vorherigen Arbeitegbern wird keine Ereichbarkeit im Urlaub, in späten Abendstunden oder am Wochenende gefordert. Das finde ich sehr gut!

Karriere/Weiterbildung

Eigene Akademie vorhanden. Fort- und Weiterbildungen werden voll bezahlt, wenn man frägt.

Gehalt/Sozialleistungen

Vernüftiges Einstiegsmodell im Vertrieb. Gute Provisionsmodelle. Firmenwagen inkl. Privatnutzung (selbst aufstockbar, wenn man möcht). Betriebliche Altersversorgung und Krankenversicherung vom Arbeitegber bezahlt. Medizinische Leistungen durch den Betriebsarzt vom Arbeitegber bezahlt, wie Impfungen, Vorsorge, etc. Attraktive Versicherungsangebote für Mitarbeiter,die wirklich gut und günstg sind.

Kollegenzusammenhalt

Ganz unterschiedlich. Im Vertrieb und den Schnittstellen kann ich überhaupt nicht klagen. Komme mit allen gut zurecht. Wenn erforderlich, halten die Kollgen zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben sehr wenig Veränderung. Viele meiner Kollegen sind zwischen 10 und 40 Jahren da und in entsprechendem Alter. Einige Kollegen wurden auch mit Ü 60 kürzlich erst eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten sind erreichbar, wenn ich Sie brauche und reagieren schnell. Ich bin grundsätzlich zufrieden.

Arbeitsbedingungen

Ich bin zufrieden. Das gibt es im Versicherungsvertrieb auch ganz anders.

Kommunikation

Die Kommunikation ist ansich gut und wertschätzend, findet zu Vorgesetzten aber häufig per Email, Telefon oder Teams statt. Trotz der Corona-Umstände wäre es schön, wenn wieder mehr persönlicher Kontakt stattfinden würde.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall

Interessante Aufgaben

Die Produkte sind vielfältig und leistungsstark, was für den Verkauf super ist. Durch die breite Auftstellung und Spezialisierung auf das Gesundheitswesen hat man beim Kunden auch die Möglichkeit in anderen Bereichen zu Punkten, um die Kundenbeziehung auszubauen. Der neue Assekuradeur macht die Aufgaben noch interessanter, da wir damit mit unseren eigenen Helmsauer Policen beim Kunden sind. Das ist top!
Ansonsten sage ich nur: Interessante Aufgaben sind nicht nur eine Bring-, sondern auch eine Holschuld :-). Wenn man Motivation und Einsatzbereitschaft zeigt, klappt das auch mit den interessanten Aufgaben.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Guter Arbeitgeber...ich kann meinem Vorredner nicht zustimmen, deshalb auch meine Sicht (siehe folgend)

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Generell angenehm.
Wie in allen Vertrieben....sollte man seine Vertriebsziele - soweit möglich - erreichen. Von Seiten des Unternehmens werden sehr viel Potentiale zu Verfügung gestellt. Die Ziele können erreicht werden

Image

Top in der Branche

Work-Life-Balance

Im Außendienst ist man relativ flexibel

Karriere/Weiterbildung

Eigene Akademie seid diesem Jahr

Gehalt/Sozialleistungen

Jeder ist seines Glücks eigener Schmied.....VERTRIEB

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird relativ viel gedruckt

Kollegenzusammenhalt

Im Außendienst insgesamt gut. Es gibt immer Kollegen mit denen man besser und schlechter auskommt.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe nichts negatives mitbekommen

Vorgesetztenverhalten

Der Umgang ist respektvoll.
Ich kann mir vorstellen, wer mein Vorredner war....in dem Falle trifft der Satz "wie man in den Wald ruft schallt es zurück zu".
Wenn man kaum etwas bearbeitet und Potentiale& Anweisungen ignoriert, dann ist man natürlich bei seinem Vorgesetzten per se nicht sehr beliebt. Wenn man dann unbegründete Forderungen stellt - das in einem sehr unangemessenen Ton-, dann ist die Beziehung leider dahin. Ich denke, dass der Vorgesetzte eigentlich sehr milde reagiert hat....naja, ich denke, dass eine gewisse Objektivität angemessen ist.

Arbeitsbedingungen

Modern für die Branche

Kommunikation

Aufgrund der Corona bedingten Maßnahmen viel per E-Mail und Teams

Gleichberechtigung

Habe nichts negatives mitbekommen

Interessante Aufgaben

Vertrieb mit sehr vielen Möglichkeiten und Verdienstchancen

Zukunftsorientiertes Unternehmen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modern, innovativ und agil ausgerichtet

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Arbeitsatmosphäre

Vertrauensvoller Umgang, agile Arbeitsweise in den Teams

Image

Top Ruf in der gesamten Branche, bei Versicherer und bei den Kunden

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung in der Terminplanung

Karriere/Weiterbildung

Stetige Weiterbildung, auch in Coronazeiten, fachliche Meetings via Teams. Eigene Akademie, die kontinuierlich die fachliche Weiterbildung fördert und auch vorgibt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Bezahlung, gute Leistung wird belohnt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltige Ausrichtung wird sehr ernst genommen

Kollegenzusammenhalt

Sehr gutes Zusammenspiel im Team

Umgang mit älteren Kollegen

Man spürt wenn man schon längere Zeit im Unternehmen ist, hoher Vertrauensstatus

Vorgesetztenverhalten

Klare und transparente Kommunikation, immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Sehr modern, IT top, Digitalisierung stets auf dem aktuellsten Stand, sowohl Hardware als auch Software

Kommunikation

Regelmäßige Meetings für einen konstruktiven Austausch, modernste Kommunikationsmedien, z.B. Teams in Kombination mit OneNote

Gleichberechtigung

Faire sehr gute Bedingungen

Interessante Aufgaben

Gehobene Zielgruppe, hohes Anforderungsprofil in der Beratung

viele Jahre dabei

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

gutes Team

Image

gehobener Dienstwagen

Karriere/Weiterbildung

eigene Akademie = top

Gehalt/Sozialleistungen

tolle Nebenleistungen wie baV und bkV

Umgang mit älteren Kollegen

einige Kollegen sind 25, 30 und mehr Jahre dabei!

Vorgesetztenverhalten

stehen auch in schwierigen Situationen einem bei

Arbeitsbedingungen

top modern

Kommunikation

mit Kollegen und Geschäftsleitung gut - sehr gut

Interessante Aufgaben

tolle Zielgruppe


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Nicht mehr so wie früher

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit den Menschen

Verbesserungsvorschläge

Den Kollegen mal zuhören, da viel Erfahrung vorhanden ist.

Arbeitsatmosphäre

Der Druck nimmt zu.

Image

Guter Name in der Zielgruppe

Work-Life-Balance

Man wird komisch angeschaut, wenn man nicht ständig erreichbar ist.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Für den Job ganz ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ok, nichts Auffälliges

Kollegenzusammenhalt

Ganz ok

Umgang mit älteren Kollegen

Für mich ok

Vorgesetztenverhalten

Cholerisch, unfair, respektlos

Arbeitsbedingungen

Besser, da Homeoffice

Kommunikation

Wesentliche Informationen bekommt nicht oder spät.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede

Interessante Aufgaben

Interessante Zielgruppe, aber immer das Gleiche.

Nicht mehr zu empfehlen

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

In jeder Situation handlungsfähig gewesen.

Gehalt/Sozialleistungen

Courtagen naja. Es muß halt viel Overhead mitfinanziert werden.

Umgang mit älteren Kollegen

unter den Kollegen respektiert und gefragt.

Vorgesetztenverhalten

Unehrlichkeit und Respektlosigkeit nimmt zu.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice

Kommunikation

geht nur noch in eine Richtung, der Mitarbeiter wird nicht mehr gefragt.

Interessante Aufgaben

Interessante Zielgruppe mit Potential.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

absolut fairer AG, macht tgl. mehr Spass und Freude, sozial und AN-freundlich,

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Loyalität, offene Gespräche, jederzeit Zutritt zum Vorstandsvorsitzenden und dem Vertriebsvorstand, Kommunikation auf Gegenseitigkeit,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorstände haben manchmal etwas zu wenig Zeit

Verbesserungsvorschläge

Ich könnte hier ad hoc nichts sagen was tatsächlich verbessert werden könnte. Natürlich gibt es wie überall immer irgendwelche Kleinigkeiten, die m. E. aber nicht in's Gewicht fallen

Arbeitsatmosphäre

Unternehmensleitung lässt Freiheit in der Gestaltung und Führung der Kolleginnen und Kollegen, klare Absprachen die unbedingt eingehalten werden

Image

Bin stolz in einem Unternehmen arbeiten zu können, welches nicht nur zu den größten Maklern in Deutschland zählt, sondern auch einen excellenten Ruf bei seinem Klientel genießt

Work-Life-Balance

keine Beanstandungen

Karriere/Weiterbildung

Es wird jede Form der Weiterbildung bis zum berufsbegleitendem Studium gewährt und auch ohne Knebelvertrag vom Unternehmen übernommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen überdurchschnittlich, von BAV über bKv ( wird v. Unternehmen voll übernommen ) bis zu Creditkarten wird alles geboten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kann nirgendwo besser sein

Kollegenzusammenhalt

Ist sicher in den einzelnen Abteilungen unterschiedlich, Ich selbst kann keine negativen Strömungen feststellen, werde in jeder Abteilung bei Bedarf kompetent und freundlich unterstützt

Umgang mit älteren Kollegen

Bin selbst das beste Beispiel, es wird einen mit Respekt und Achtung begegnet

Vorgesetztenverhalten

Loyal von oben nach unten und dadurch auch von unten nach oben. Keine Arroganz, sehr kollegiales Verhalten seitens der VG nach "unten"

Arbeitsbedingungen

optimal, jederzeit Home Office mgl., Freiheit in der Entscheidung der Reisepläne, offene Gesprächsführung und gegenseitige Achtung

Kommunikation

jederzeit Gesprächsbereitschaft seitens der Vorstände, regelmäßige Treffen, bei denen man auch seine Vorschläge und gedanken vortragen kann und die auch ernstgenommen werden

Gleichberechtigung

Vorschläge die gemacht werden, werden akzeptiert und Zusagen unbedingt eingehalten. Bei Meetings wird offen nach allen seiten diskutiert und nicht "per Order Mufti " einfach über den Kopf der Teilnehmer entschieden.

Interessante Aufgaben

vielfältig, große Gestaltungsmöglichkeiten, größtmögliche Freiheiten in Führung der Kolleginnen und Kollegen

Wachsendes Unternehmen mit vielen Möglichkeiten sich selbst einzubringen

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Die Zusammenarbeit und Abstimmungen zwischen den Abteilungen verbessern und mehr Firmen Events organisieren

Arbeitsatmosphäre

Generell sehr angenehm!

Image

In den Hauptzielgruppen ist das Image sehr gut. Auch das Image bei den Versicherern ist sehr gut

Work-Life-Balance

Kommt auf den Zyklus-Abschnitt an, wie in allen Branchen

Karriere/Weiterbildung

Die Geschäftsleitung hat immer ein offenes Ohr und investiert gerne in sinnvolle Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Leistungen - kann aber immer mehr sein. :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird leider noch relativ viel gedruckt

Kollegenzusammenhalt

Wie in allen anderen Unternehmen hängt das von der Abteilung ab. In meiner ist der Zusammenhalt vorbildlich

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich und respektvoll

Arbeitsbedingungen

Überdurchschnittlich gute Ausstattung

Kommunikation

Ein Großteil der Kommunikation erfolgt derzeitig per E-Mail. Dies ändert sich gerade durch die Einführung der neuesten Kommunikationstechnologien

Gleichberechtigung

Habe nichts negatives wahrgenommen

Interessante Aufgaben

Man kann sich jederzeit einbringen bei seinen Tätigkeiten Verbesserungsvorschläge vortragen. Dadurch kommen oft interessante Aufgaben hinzu


Vorgesetztenverhalten

MEHR BEWERTUNGEN LESEN