Hermann Hartje KG als Arbeitgeber

  • Hoya, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

30 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

30 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 12 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Hermann Hartje KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Früher gerne, leider haben viele negative Entwicklungen stattgefunden...

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Direkte Kollegen und Arbeitszeiten sind sehr gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungsstil der Vorgesetzten ist wirklich schlecht.

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Unternehmesrichtlinien die vor allem von der Vorgesetzten mal gelesen werden sollten. Wenn diese dann auch noch danach handeln und diese leben würden könnte viele Dinge schon viel viel besser laufen.

Arbeitsatmosphäre

Bis vor 10jahren hätte ich mindestens 4Sterne gegeben, leider hat sich seit dem zu vieles Negativ entwickelt...

Image

Generell ist der Ruf ziemlich gut...

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind generell sehr gut. Wenn man Urlaub hat, hat man Urlaub...
Es gibt viele verschiedene Arbeitszeitmodele um die Arbeitszeiten mit den privaten Gegebenheiten abzustimmen.

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance... Höhere Posten werden nur noch von neuen Leuten von außerhalb besetzt, über Leistung hocharbeiten ist aus meiner Erfahrung praktisch nicht möglich. Wenn man mehr kann als alle anderen wird einem das in keiner Weise honoriert, außer mit mehr Arbeit... Weiterbildung findet nicht statt, habe zumindest noch nichts von Lehrgängen gehört.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt alle Leistungen eines modernen Unternehmens.
Beim Gehalt muss man höchstmöglich einsteigen, ein nachträglicher Aufstieg ist nahezu aussichtslos... Leistung/Können ist irrelevant, das Gehalt steigt jährlich nur wie es der Tarif vorsieht, egal ob es sich um einen Mitläufer oder einen Leistungsträger handelt. Es gibt keine erwähnenswerten dauerhaften Boni z.b. für Firmenzugehörigkeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umfangreiche und wie ich finde auch gute Entsorgungsmetoden. Jedoch tut es einem in der Seele weh was teilweise für Werte einfach entsorgt werden anstelle diese an die Mitarbeiter oder andere Institutionen zu verschenken.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt viele tolle Kollegen wegen man auch gerne jeden Tag aus neue zur Arbeit fährt.

Umgang mit älteren Kollegen

Eigentlich gut, sehe keine kritikwürdigen Dinge.

Vorgesetztenverhalten

Totalausfall... Es gibt fast keine kompetenten Führungskräfte mehr. Es wird nur noch über Ängste und Kommandos "regiert". Hier alles aufzuführen würde zu lange dauern...

Arbeitsbedingungen

Es gibt je nach Tätigkeit Arbeitskleidung welche eine Ordentliche Qualität hat. Insgesamt ist es aber eher dunkel und unzureichend belüftet. Im Winter oft recht kalt und im Sommer teilweise fast unerträglich heiß. Im Sommer wird immerhin Mineralwasser gestellt...

Kommunikation

Es gibt eigentlich alle modernen Möglichkeiten der Kommunikation, leider werden diese sehr wenig genutzt. Viele Anfragen vor allem an Vorgesetzte werden nur unzureichend oder teilweise gar nicht beantwortet.

Gleichberechtigung

Auf den unteren Ebenen gibt es hier keinerlei Probleme. Führungskräfte sind allesamt Herren...

Interessante Aufgaben

Wenn man sich selbst kümmert hat man schon interessante Aufgaben. Von "oben" kommt nicht viel...

Arbeitgeber-Kommentar

Tristan ZerdickKoordination Presse & Medien

Sehr geehrte Bewerterin / geehrter Bewerter,
Ihre Kritik nehmen wir ernst, für konstruktive Verbesserungsvorschläge sind wir jederzeit offen. Leider bleibt auf Kununu vieles etwas vage. Deswegen bieten wir allen Mitarbeitern an, sich vertraulich an die Geschäftsleitung zu wenden, sollten Sie das Gefühl haben, dass Ihre Stimme nicht gehört wird.

Die Hermann Hartje KG hat in den letzten 10 Jahren viele Veränderungen in Gang gesetzt, wobei wir davon überzeugt sind, dass diese zum allergrößten Teil positiv sind. Wenn Ihre Erfahrung eine andere ist, sind wir für ein ausgewogenes, direktes Feedback in jedem Fall dankbar.

Mit unseren Unternehmensleitlinien haben wir seit 2019 Grundlagen für ein gelungenes Miteinander im Unternehmen festgelegt. Auch wenn es uns noch nicht in jedem Bereich gelingt, danach zu handeln, sind wir zuversichtlich, dass wir auf einem guten Weg sind. Insofern sind wir offen für die Kritik und sehen darin auch eine Chance, die Leitlinien noch einmal ggf. zu vertiefen.

Ihre Hermann Hartje KG

Nicht nachvollziehbare Handlungen in Corona-Zeiten!!!!

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Hier gibt es so gut wie gar nichts zu loben! Außer das es eine „Merci“-Packung gab als Dankeschön, dass wir die doch so „harten“ Zeiten in der Firma durchgestanden haben. Naja, die Geeste machts.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Kurzarbeit einzuführen war ein Kurzschlussreaktion und komplett fehl am Platz. Komplettes Unternehmen hängt in allen Abteilungen hinterher was zu Ärger bei Mitarbeitern und bei Kunden führt.

Arbeitsatmosphäre

Relativ gute Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen, jedoch negativ beeinflusst aufgrund nicht wahrheitsgemäßen Aussagen seitens der Führungsebene(Ausrede für alles: CORONA!)

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Wird gar nicht gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Gutes Zusammenhalten unter den Kollegen, trotz der schlechte Situation.

Vorgesetztenverhalten

Die Unternehmensleitlinien gelten für diese nicht, nur für die Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

1.5 Meter Abstand ist nicht gegeben und selbst Mundschutz wird überbewertet.
Zudem ist die EDV veraltet, langsam und verbessert sich nicht wirklich.

Kommunikation

Was ist Kommunikation ? Der interne Kommunikationsfluss ist sehr schlecht und wichtige Infos werden oft zurückgehalten oder zu spät weitergeleitet.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Tristan ZerdickKoordination Presse & Medien

Sehr geehrter Bewerter / geehrte Bewerberin,
Ihre Kritik nehmen wir ernst, für konstruktive Verbesserungsvorschläge sind wir jederzeit offen. Leider bleibt auf Kununu vieles etwas vage, weswegen wir allen Mitarbeitern anbieten, sich vertraulich an die Geschäftsleitung zu wenden, sollten Sie das Gefühl haben, dass Ihre Stimme nicht gehört wird.

In der weiterhin andauernden Krise stehen die gesundheitlichen Interessen aller Beschäftigten bei uns an erster Stelle. Wenn Sie hier Mängel erkennen, haben die für die Arbeitssicherheit zuständigen Kollegen ein offenes Ohr für Sie. Seit Beginn der Krise haben wir diverse Maßnahmen ergriffen, um das Risiko zu verringern.

Mit unseren Unternehmensleitlinien haben wir seit 2019 Grundlagen für ein gelungenes Miteinander im Unternehmen festgelegt. Auch wenn es uns noch nicht in jedem Bereich gelingt, danach zu handeln, sind wir zuversichtlich, dass wir auf einem guten Weg sind. Insofern sind wir offen für die Kritik und sehen darin auch eine Chance.

Ihre Hermann Hartje KG

Corona? Gibt es nicht.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Lager und Versand ist dermaßen vollgestopft mit Personal...unfassbar. Die Zahlen müssen stimmen, auf Kosten der kleinen Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Im Lager wird ein Bereich deutlich bevorzugt. Dort haben die "Führungskräfte" Narrenfreiheit, während man in allen anderen Lagern zu funktionieren hat. Alle sind gleich? Von wegen... Man kann nur hoffen, das die neue Logistik Leitung einen frischen, positiven Wind mitbringt.

Kollegenzusammenhalt

War schon mal deutlich besser. Jeder guckt auf jeden... Anschwärzen wird gern gesehen.

Vorgesetztenverhalten

Schade das die Firmenleitlinien scheinbar nicht für Abteilungsleiter gelten.

Kommunikation

Welche Kommunikation?


Work-Life-Balance

Arbeitgeber-Kommentar

Tristan ZerdickKoordination Presse & Medien

Sehr geehrter Bewerter / geehrte Bewerberin,
Ihre Kritik nehmen wir ernst, für konstruktive Verbesserungsvorschläge sind wir jederzeit offen. Leider bleibt auf Kununu vieles etwas vage, weswegen wir allen Mitarbeitern anbieten, sich vertraulich an die Geschäftsleitung zu wenden, sollten Sie das Gefühl haben, dass Ihre Stimme nicht gehört wird. Bei einigen hier aufgeführten Punkten, wissen wir leider nicht, was konket gemeint ist.

In der weiterhin andauernden Krise stehen die gesundheitlichen Interessen aller Beschäftigten bei uns an erster Stelle. Wenn Sie hier Mängel erkennen, haben die für die Arbeitssicherheit zuständigen Kollegen ein offenes Ohr für Sie. Seit Beginn der Krise haben wir diverse Maßnahmen ergriffen, um das Risiko zu verringern.

Ihre Hermann Hartje KG

Keine 1.5m Sicherheitsabstand gewährleistet

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nach so vielen Wochen wo es die Corona-Krise gibt, wird jetzt so langsam mal was versucht zu reagieren. Desinfektionsmittel o.ä.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Das ganze Thema wird nicht komplett ernst genommen. Die Zahlen müssen gehalten werden auf Kosten der Mitarbeiter.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Den Sicherheitsabstand gewährleisten.

Arbeitsatmosphäre

Es ist sehr locker, aber im allgemeinen vielleicht zu locker?

Work-Life-Balance

Arbeitszeit ist klasse.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Also Mülltrennung ist zwar da, aber wenn es nicht gemacht wird ist es auch egal.

Kollegenzusammenhalt

Es sind viele Grüppchen

Vorgesetztenverhalten

Viele leere Versprechungen. Manche Fragen etc werden einfach vergessen oder werden einfach ignoriert.

Arbeitsbedingungen

Also ich finde der aktuelle Stand ist eher etwas in der Vergangenheit.

Kommunikation

Informationen werden frühstens kurz vor Feierabend mitgeteilt, wenn man mal Glück hat.

Gehalt/Sozialleistungen

Es ist okay


Image

Karriere/Weiterbildung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Tristan ZerdickKoordination Presse & Medien

Sehr geehrte Bewerterin /geehrter Bewerter,
Es ist schade, dass Sie uns Ihre Kritik nicht direkt wissen lassen. Für konstruktive Verbesserungsvorschläge steht Ihnen jederzeit die Möglichkeit offen, sich vertraulich an die Geschäftsleitung bzw. an Herrn Claus zu wenden, der bei uns für die Arbeitssicherheit zuständig ist.

In der aktuellen Krise gilt: Die gesundheitlichen Interessen unserer Mitarbeiter stehen an erster Stelle. Gleichzeitig gilt es, die geschäftliche Aktivität am Laufen zu halten und zukünftige Gehaltszahlungen zu sichern. Wir nehmen die Coronavirus-Pandemie sehr ernst, bewerten die Lage täglich neu und haben bereits viele Maßnahmen ergriffen um das Infektionsrisiko zu verringern. Desinfektionsmittel haben wir jetzt schon seit Ende März im Einsatz, ab dieser Woche auch Masken. Letztere waren in der momentanen Lage nicht kurzfristig in großer Menge verfügbar, wofür wir um Verständnis bitten.

Ihre Hermann Hartje KG

FÜSSE STILLHALTEN, SCHWEIGEN UND DURCHHALTEN

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Leute funktionieren... tut man es nicht, oder man weiß zu viel, wird man abserviert.
Es gibt aber durchaus viele freundliche Kollegen. Motto: traue aber Niemandem, jeder klüngelt mit jedem und weiß sowieso alles besser.

Image

In der Öffentlichkeit wird schlecht geredet...
Zwar grosses Unternehmen in kleiner Stadt mit Zweigstellen auch international, aber das Ansehen ist eher schlecht

Work-Life-Balance

Es muss der Urlaub im Kalenderjahr genommenen werden, Überstunden müssen regelmäßig abgebaut werden, sehr gute Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Null!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt gerade akzeptabel, Zahlung von Weihnachts- und Urlaubsgeld.
Aufstiegschancen gleich Null

Umwelt-/Sozialbewusstsein

viele nagelneue Teile werden ungenutzt entsorgt

Kollegenzusammenhalt

Es gibt, wie überall, diese und diese Kollegen! Im großen und ganzen aber gut!

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird in jedem Fall Rücksicht auf ältere Menschen genommen und die Arbeit wird fair verteilt.
Auch ältere Leute werden eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten??? Welches Verhalten?
Neue Führung, neue Regeln

Arbeitsbedingungen

Neue Gebäude wurden gebaut. Vieles ist modernisiert.

Kommunikation

Auch als langjähriger Mitarbeiter erfährt man alles als letztes... null Kommunikation, wenn dann nur Infos unter der Hand! Auf die Meinung des kleinen Mannes wird kein Wert gelegt.

Gleichberechtigung

Frauen haben leider bei Hartje keine Chance. Der Betrieb liegt in Männerhand!

Interessante Aufgaben

Ja es gibt immer etwas Neues! Neues Pläne, neue Ideen..
Allerdings kommt ab und zu der Gedanke von Größenwahn in Betracht

Arbeitgeber-Kommentar

Tristan ZerdickKoordination Presse & Medien

Es tut uns leid, dass Sie eine negative Erfahrung bei HARTJE gemacht haben. Obwohl wir Ihre Kritik gerne direkt entgegengenommen hätten, nehmen wir jede Rückmeldung ernst. Wir verstehen auch, dass man sich manchmal Luft machen muss.

Bezüglich einiger Ihrer Punkte:
Es gibt unzählige Beispiele, wo HARTJE Mitarbeiter mehr tun, als nur zu funktionieren. Als dynamisch wachsendes Unternehmen ist Eigeninitiative gefragt; auch haben sich viele Gelegenheiten aufgetan, wo MitarbeiterInnen ihren Aufgabenbereich neu gestaltet haben.

In Sachen Kommunikation haben wir deutliche Fortschritte gemacht. Regelmäßige interne Mitteilungen informieren über Vorgänge im gesamten Unternehmen. Andere Neuigkeiten benötigen hin und wieder Zeit in der Abstimmung, wiederum andere müssen vom Bereichsleiter weitergegeben werden. Hier wissen wir aber zu wenig, um ihre Kritik konstruktiv zu nutzen.

Unser neues Weiterbildungsprogramm, das im Oktober letzten Jahres gestartet ist, bietet geschlechterübergreifend die Möglichkeit, sich in diversen Fachthemen weiterzubilden - wenn auch natürlich leider nicht alle zu jedem Thema Schulungen in Anspruch nehmen können. In Sachen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung haben wir zuletzt viele Neuerungen eingeführt, zu denen man auf hartje.de im Newsbereich die entsprechenden Infos findet.

Gerne möchte ich Ihnen über diese Antwort hinaus anbieten, sich komplett vertraulich an mich oder an die Geschäftsleitung zu wenden. Vielleicht gelingt uns ja gemeinsam die Verbesserung Ihrer Situation! Dieses Angebot gilt natürlich auch für alle anderen MitarbeiterInnen. Wir sind offen für Kritik und sehen in einer negativen Rückmeldung auch eine Chance.

Mit freundlichen Grüßen,
Tristan Zerdick
Koordination Presse & Medien

Top Produktpalette. Coole Innovationen. Man merkt das dieses Unternehmen nicht stehen bleiben will. Entwicklung rasant

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wille zur Digitalisierung
Viele Projekte im Bereich Digitalisierung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Initiative nicht mehr gewünscht

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die 2019 verteilten Unternehmensleitlinien hören sich auf dem Papier gut an, leider fehlt es an der Umsetzung. Vor allem in der Hierarchie von oben nach unten. Da ist noch viel Luft.
Ausserdem wäre es hilfreich für den AG Mitarbeitern zuzuhören und deren Vorschläge zu Überdenken.

Arbeitsatmosphäre

Früher hat man gerne hier gearbeitet, seit 2-3 Jahren herrscht ein Klima der Angst und Verunsicherung.

Image

Verstaubt, gehört aufgepeppt

Work-Life-Balance

Früher super,heute kämpfen einige Kollegen durchzuhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für die Branche gut, ebenso die Sozialleistungen. Geld kommt immer pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein entsteht inzwischen, weil auch die Kunden das jetzt fordern.
Sozialbewusstsein: ausbaufähig

Kollegenzusammenhalt

Früher sehr gut, inzwischen muss man aufpassen.
Auch ist der Ton untereinander teilweise sehr viel unkollegialer und rauher geworden.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den Vorgesetzten an, manche sind freundlich geblieben.

Kommunikation

Wird besser aktuell

Gleichberechtigung

So gut wie keine Frauen oder Kollegen mit Migrationshintergrund in der Führungsebene.


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Tradition in Bewegung - solide, zuverlässig und viel Luft nach oben

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die absolute Bodenständigkeit und Verlässlichkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten, Lage, Verpflegungssituation

Verbesserungsvorschläge

Schneller und besser kommunizieren, Arbeitszeiten modernisieren, mehr Attraktivität für die Mitarbeiter schaffen

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial, hilfsbereite Kollegen in allen Bereichen

Image

Hartje genießt zu Recht einen guten Ruf in der Branche und in der Region.

Work-Life-Balance

Überstunden sind eher selten. Die offiziell festen Arbeitszeiten sind allerdings sehr altmodisch und könnten durchaus gelockert werden.

Karriere/Weiterbildung

Neuerdings werden regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich. Bezahlung ist immer pünktlich!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen bezieht Fernwärme, es werden alte Kartons weiter als Versandverpackung benutzt, auf allen neuen Gebäuden wird Solarenergie genutzt usw.

Kollegenzusammenhalt

Im Normalfall erste Sahne.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Leute, die machen bei Hartje ihre Ausbildung und gehen später dort in Rente und selbst 10 Jahre danach, sind sie noch auf die Weihnachtsfeiern eingeladen.

Vorgesetztenverhalten

Alle mir vorgesetzten Personen bis ganz nach oben sind mir bis jetzt ausschließlich respektvoll, hanseatisch und auf Augenhöhe begegnet.

Arbeitsbedingungen

Alles in Ordnung. Manch ein Großraumbüro könnte ein Paar Wände und Türen vertragen.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb der Firma und unter den Standorten könnte verbessert werden. Es wird daran gearbeitet neue Technologien und Kanäle zu schaffen.

Gleichberechtigung

Auf Führungsebene ist leider so gut wie keine Frau zu finden. Ich schätze aber, dass sich dies in den nächsten Jahren ändern wird.

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen ist absolut im Wandel und dank der fortschreitenden Digitalisierung kann sich jeder engagierte Mitarbeiter interessante Aufgaben suchen. Überall im Unternehmen steckt noch Potential.

Guter Arbeitgeber mit Luft nach oben

3,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Führungskräfte verjüngen sich in einigen Abteilungen stark und sind dabei ein moderneres Unternehmen zu schaffen. Tradition ist zwar gut, darf aber auch wachsen und sollte nicht in seinen Strukturen steckenbleiben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einige Schlüsselpositionen sind leider so besetzt, dass deren Handeln einen kompletten Prozess lahmlegen kann. Dies wird auch getan und dem wird leider oft nicht offensiv genug entgegengewirkt.

Verbesserungsvorschläge

Der Fokus sollte bei bestimmten Entscheidungen nicht ausschließlich auf dem Bedarf des umsatzstärksten Vertriebszweig liegen, sondern es sollte auch nach tatsächlichem Bedarf gehandelt wetrden.

Image

Es gibt immer etwas zu meckern. Das liegt sicher nicht hauptsächlich am Unternehmen.

Work-Life-Balance

Urlaubswünschen wurde größtenteils nachgekommen. Die Arbeitszeiten sind top.

Karriere/Weiterbildung

Führungspositionen werden in bestimmten Bereichen selten bis nie von intern besetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht außergewöhnlich.

Kollegenzusammenhalt

Leider oft nur gut innerhalb der Abteilung.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Kollegen die 50 Jahre bei Hartje beschäftigt sind. In denke also gut.

Vorgesetztenverhalten

Wie überall gibt es angenehme und weniger angenehme Vorgesetzte.

Arbeitsbedingungen

An den Arbeitsbedingungen ist nichts auszusetzen

Kommunikation

Infos verlieren sich in der Hierarchie oft von oben nach unten

Gleichberechtigung

Das liegt oft am Weltbild des Vorgesetzten


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Wie eine Großmutter für die Händler und Zweiradwelt

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Hermann Hartje KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Branche.
Die Transparenz.
Den Gründer.
Das Wir.
Den lockeren Umgang.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen