Workplace insights that matter.

Login
Hessischer Rundfunk Logo

Hessischer 
Rundfunk
Bewertungen

77 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 77%
Score-Details

77 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 12 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Hessischer Rundfunk über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Langjährige Mitarbeit wird wenig wertgeschätzt

2,8
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im journalistischen Bereich gibt es viele interessante Aufgabenfelder in teils angenehmer Arbeitsatmosphäre. Die gegenüber Festangestellten unsicherere Lage der Freien ist dem hr durchaus bewusst.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Langjährige zuverlässige Mitarbeit wird wenig wertgeschätzt. Man muss einen Nerv der Führung treffen, sonst fühlt man sich ignoriert, was Ängste schürt. Andere Kollegen bindet der hr enger an sich. Das erzeugt eine gewisse Spaltung.

Verbesserungsvorschläge

Mehr die Mitarbeiter sehen, mehr Feedback, mehr echte Interaktion zwischen Mitarbeitern und Führung. Es wird verständlicherweise erwartet, dass alle die Zukunftsstrategien engagiert mittragen. Genauso selbstverständlich muss sein, das Befinden der Kollegen zu sehen.

Arbeitsatmosphäre

Produktiv, kooperativ, geschäftig. Lob wirkt aufgesetzt.

Work-Life-Balance

Teils flexible Dienstmöglichkeiten, gute Rücksicht auf Familien.

Kollegenzusammenhalt

Oberflächlich gut. Aber dahinter viel Einzelkämpfertum. Wenig Feedback.

Umgang mit älteren Kollegen

Als längjähriger Mitarbeiter fehlt mir die Wertschätzung. Diese besteht vor allem aus der Bezahlung. Neue Kollegen sind in der Regel unter 30.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind anscheinend ausgelastet mit strategischen Fragen. Als Mitarbeiter fühlt man sich nicht wirklich gesehen.

Kommunikation

Kommunikation findet viel statt, wirkt aber oft gestellt und undurchsichtig. Es gibt viel Flurfunk.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind gut. Bei der Absicherung freier Mitarbeiter wird zurzeit in einem ziemlich undurchsichtigen Verfahren ausgewählt. Langjährige Mitarbeit zählt explizit nicht.

Interessante Aufgaben

Es gibt gute Möglichkeiten, sich einzubringen. Aber Engagement wird nur gewürdigt, wenn es ins Konzept der Vorgesetzten passt. Mit Ideen kommt man oft nicht weit.


Gleichberechtigung

Teilen

Halt auch nur ein Amt

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut, jedoch werden Führungspositionen gefühlt oft willkürlich und ohne erkennbare Qualifikation vergeben. Quote ist wichtiger. Weiterhin wird im Keim totdiskutiert, bevor entschieden wird. Kein Mut zu inhsltlichen Neuerungen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte glänzen häufig durch Unkenntnis des operativen Geschäfts.

Kommunikation

Transparenz wird propagiert, aber nur selten gelebt.

Gleichberechtigung

Mittlerweile hört man sogar von Frauen, dass man mal wieder mehr Männer einstellen sollte und dass Qualifikation wichtiger sein müsste als das Geschlecht.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Im Vergleich gute Sozialleistungen, leider bis auf einen Bereich wird überall zusammengestrichen.

1,7
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die "Hessenunit" nicht als alleinige Heilige Kuh betrachten (mit quasi unendlichen Geldmitteln) und alle anderen Bereiche zum gleichen Output bei weniger Ressourcen zwingen.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams gut. Leider wird überall zugunsten der Abteilung Hesseninformation gestrichen und das führt zu Spannungen.

Kommunikation

Leider ist die GF für Kritik nicht sehr zugänglich.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Immer präkerer für die (rechtswidrig?) freien Autoren

2,6
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Stellt endlich die Autoren ein und zahlt für ihre Leistung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Teamleiter

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Faire Bezahlung, nette Kolleg*innen, guter Output, tolle Kantine.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Change Management

Verbesserungsvorschläge

Prozesse besser steuern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber, Kommunikation noch ausbaufähig

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe ein tolles Team, Spannungen mit dem Chef sind aber teils deutlich spürbar und werden im Flurfunk breitgetreten, anstatt ebendiesen zu konfrontieren.

Work-Life-Balance

Wochenweiser Schichtwechsel. Freizeit planbar, aber eingeschränkt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf die Bedürfnisse wird Rücksicht genommen.

Vorgesetztenverhalten

Aktuell nicht gut. Fehlende Kommunikation, wenig Präsenz (seit Corona)..

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich gut, höhenverstellbare Schreibtische gibt es allerdings nur wenige. Der Weg, solche genehmigt zu bekommen, ist steinig.

Kommunikation

Gerade die Corona-Krise deckt brodelnde Quellen auf. Der Druck auf den ÖR wird jetzt auch im Haus deutlicher und teilweise - leider - auf die Mitarbeiter abgewelzt. Kommunikation von ganz oben auf „kleinere Gewerke“ eher mangelhaft. Hoffentlich wird es besser, wenn der Umstrukturierungsprozess in der oberen Führungsebene abgeschlossen ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Für feste sehr gut.

Gleichberechtigung

Einwandfrei.

Interessante Aufgaben

Daily Routine. Wenn man sich zusätzliche Aufgaben sucht, kann man gut mitgestalten.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Sehr gut

4,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei HESSISCHER RUNDFUNK in Hannover gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Atmosphere

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fortschritt wird gepriesen, aber nicht gelebt

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Generell ok, man muss aber die Nerven behalten, wenn man unfreiwillig in Lager Konflikte hinein gerät

Work-Life-Balance

Viele Benefits für alle (Homeoffice und Freizeitausgleich möglich)

Karriere/Weiterbildung

Nasenfaktor ist oft maßgeblich, hier wird eher keine Karriere durch Können/Leistung gemacht, sondern systematisch nach protegiert. Schaumschläger können sich hier richtig wohl fühlen!

Gehalt/Sozialleistungen

Leider kaum leistungsgerechte Bezahlung; Engagement lohnt sich aus der finanziellen Sicht wenig

Kollegenzusammenhalt

Auf den niederen Hirachieebenen gut, unter den Redakteuren und Teamleitern häufig Grabenkämpfe

Kommunikation

Umstrukturierungen sind grad der ganz große Trend. Kommuniziert werden die Belegschaft in der Theorie wohlklingende Konzepte, bei der Umsetzung hakt es aber an einigen Ecken gewaltig

Interessante Aufgaben

Häufige neue Herausforderungen, Schulungen und Seminare werden möglich gemacht


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Denn Sie wissen, was Sie tun.

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ist sehr sozial

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Flexible Arbeitszeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Lieblingsarbeitgeber (das zeigt sich bes. in der Corona-Kriese um so mehr!)

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Hessischer Rundfunk in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Benefits für Arbeitnehmer (Essenszulage, Job-Ticket, Vergünstigungen, Altersvorsorge, etc. ) & gute Arbeitsbedingungen, tolle Kollegen & Chefs

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider gibt es einige Kollegen, die sich auf den guten Bedingungen ausruhen, da es keine Sanktionen ggü. Faulpelzen gibt.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Diversität und mehr Frauen auf Führungspositionen

Arbeitsatmosphäre

sehr angenehm!

Image

Nach außen unmodernes und eingestaubtes Image, macht es sehr schwer neue junge Mitarbeiter zu finden

Work-Life-Balance

perfekt!

Karriere/Weiterbildung

Teilweise keine Fachkarriere möglich

Gehalt/Sozialleistungen

für Rhein-Main etwas unter dem Schnitt aber dennoch vertretbar

Umwelt-/Sozialbewusstsein

top!

Kollegenzusammenhalt

großteils super!

Umgang mit älteren Kollegen

top!

Vorgesetztenverhalten

korrekt!

Arbeitsbedingungen

top!

Kommunikation

großteils gut!

Gleichberechtigung

Auf einem guten Weg aber noch Luft nach oben (Diversität, Frauen in Führungspositionen)

Interessante Aufgaben

immer!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN