Navigation überspringen?
  

HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Medien
Subnavigation überspringen?
HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbHHGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbHHGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    78.571428571429%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (1)
    7.1428571428571%
    4,02
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Die Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH (hgv), eine 100%ige Tochter der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, ist ein führender Verlagsdienstleister im deutschsprachigen Raum. Mit dem gemeinsamen Verständnis  „Sie machen die Inhalte – wir kümmern uns um die Details“ unterstützen 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Kusterdingen und München Verlagskunden u.a. in den Bereichen Kunden-, Finanz- und IT-Service sowie in der New Media/Web-Entwicklung und im Electronic Publishing. 

Die Leistungen reichen von individuellen Einzellösungen bis zum kompletten Fulfillment, vom Handling gedruckter Bücher bis zur digitalen E-Book-Auslieferung.

Zu den Kunden der hgv zählen neben den deutschen Verlagen der Holtzbrinck Publishing Group Droemer Knaur, S. Fischer, Argon, Rowohlt und Kiepenheuer & Witsch auch die internationalen Fachverlage Elsevier und De Gruyter und Publikumsverlage wie Diogenes und Campus.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen
Delius Klasing liefert ab Juli 2018 über HGV aus
Nach einer sechsjährigen Logistik-Partnerschaft mit dem Cornelsen Verlagskont...
Mehr News lesen

Kennzahlen

Mitarbeiter

180

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die hgv bietet Verlagen die Dienstleistungen, die sie bei der Erreichung ihrer Ziele neben dem eigenen Kerngeschäft unterstützen:

Kundenservice und Logistik
Im Bereich Kundenservice und Logistik übernehmen wir die Bearbeitung von Bestellungen sowie das gesamte Auslieferungsmanagement. Dafür betreiben wir zwei Kundenservicecenter: eines in Hamburg für Publikumsverlage und eines in Kusterdingen für Fachverlage. Sowohl Verlage als auch Buchhändler und Endkunden erhalten bei uns ein „Rundum-Sorglos“ Paket.

Finanzservice
Mit der Auslieferung Ihrer Bücher ist der Wertschöpfungsprozess noch lange nicht abgeschlossen. Hocheffiziente Prozesse und ein effektives Risikomanagement in unserer Debitorenbuchhaltung führen schnell und sicher zu Ihrer nachhaltigen Liquidität.

IT-Service
Wir sind der richtige Partner, wenn es um Lösungen für Ihre Verlagssoftware oder den Entwurf und die Realisierung von komplexen IT-Infrastrukturen geht. Profitieren Sie deshalb von unserem exzellenten IT-Know-how bei der Beratung, der Betreuung und der Umsetzung Ihrer kompletten IT-Infrastruktur. So können Sie sich ganz Ihren Kernaufgaben widmen – ohne zusätzliches Personal im IT-Bereich.

New Media Service
Der New Media Service entwickelt Softwarelösungen, die Verlage im Digital-Geschäft weiterbringen. Mit unserer Digitalen Auslieferung stellen wir die Verfügbarkeit Ihrer eBooks und Audio-Books in den Online-Shops sicher. Unsere E-Book-Factory bietet spannende Lösungen für Ihr Endkundengeschäft im Direktvertrieb (“D2C”). Mit unserer Publisher-Suite visualisieren wir Ihre Sales und Trends, damit Sie aktuelle Entwicklungen sofort erkennen können. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam neue Lösungen und Wege für Ihren langfristigen Erfolg im Digital Publishing.


Perspektiven für die Zukunft

Herausfordernde Aufgaben in einem dynamischen, innovativen und technologieorientierten Dienstleistungsunternehmen, eingebunden in eine internationale Mediengruppe. Leistungsgerechte Bezahlung, regelmäßiges Feedback und Weiterbildung haben bei uns einen hohen Stellenwert. Sie profitieren von einer anerkannt guten Arbeitsatmosphäre, flexiblen Strukturen, flachen Hierarchien und einem motivierten, sympathischen Team.


3 Standorte

Impressum


Anschrift und Kontakt

HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH

AlsterCity

Weidestraße 122 A

22083 Hamburg

 

Telefon: 040/ 84 00 08 - 0

Telefax: 040/ 84 00 08 - 22

 

Internet: www.hgv-online.de

 

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer

Christian Gerlich (CTO), Ludger Wicher (CEO)

 

Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Registernummer: HRB 42576

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 811175570

 

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright: © 2016 HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen offene, neugierige Mitarbeiter, die gerne aktiv mitgestalten möchten. Engagierte Menschen mit innovativen Ideen, die Spaß daran haben, immer neue Lösungen zu finden.

Komm in unser Team und unterstütze uns in den Bereichen:

  • Kundenservice
  • Finanzservice
  • IT-Service
  • New Media/Web-Entwicklung
  • Electronic Publishing

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir möchten gerne in einem gemeinsamen Austausch mit Dir mehr über Deine Motivation für Deine Bewerbung erfahren und auch Deine Sicht auf die hgv und eine gemeinsame Zusammenarbeit kennen lernen. 

Und wir freuen uns über vollständige Bewerbungsunterlagen, die uns verraten..

  • Worin Deine Motivation liegt, ein Teil unseres Unternehmens zu werden,
  • Warum Du dich für diesen Job beworben hast,
  • Was Dich auszeichnet und wo Deine Stärken liegen,
  • Was Du an deinem Job liebst und was  Dich anspornt, das zu tun was Du heute tust und
  • Was Dich neben deinen Job begeistert.

Viele Bücher zu lesen ist kein Muss!

Das alles interessiert uns, weil Du für uns mehr bist als nur eine Personalakte.

Unser Rat an Bewerber

Begeistere uns mit Deiner Bewerbung, sei authentisch und zeig uns was Du kannst und was in Dir steckt - ohne dabei zu übertreiben!

Verstelle Dich bitte nicht im Bewerbungsverfahren;, der Einstellungsprozess dient beiden Seiten dazu herauszufinden, ob wir als Arbeitnehmer und Arbeitgeber zusammenpassen

Auswahlverfahren

Nach Eingang Deiner Bewerbung, bekommst Du von uns eine Bestätigung. Wenn Du uns überzeugt hast, vereinbaren wir einen Termin mit Dir für ein persönliches Gespräch oder vorab für ein Telefoninterview. Du bekommst von uns eine Terminbestätigung per E-Mail und darin nennen wir Dir die anwesenden Gesprächspartner. Uns ist es sehr wichtig, dass Du dich beim Gespräch wohlfühlst und das klappt, indem ein Austausch auf Augenhöhe stattfindet. 

Die Kandidaten, die uns überzeugt haben, werden zum Zweitgespräch eingeladen, eventuell, je nach Position, bekommst Du ein Fallbeispiel zu lösen. Anschließend versuchen wir schnell zu einer Entscheidung zu kommen. Bitte habe Verständnis, wenn das Bewerbungsverfahren mal etwas länger dauert, was in der Regel von einer guten Bewerberauswahl spricht.

Berufsbilder

Service Manager Electronic Publishing
Java Backend Entwickler, DevOps
Key Account and Project Manager

Service Manager Electronic Publishing

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich bin über meinen Werkstudentenjob in meine gegenwärtige Stelle herein gerutscht. Die Bewerbung als Werkstudentin lief sehr unkompliziert ab: ich hatte zunächst ein kurzes Telefoninterview mit dem Teamleiter und wurde dann zu einem Gespräch mit dem Team in die Büroräume eingeladen. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Schon als Studentin wurde ich von meinen Münchner Kollegen mit offenen Armen in der “HGV Familie” aufgenommen. Das gute, kollegiale Arbeitsklima und die agile, selbstständige Arbeitsweise haben mir schon in meinen Studienjahren so imponiert, dass ich das auch als “Vollzeitarbeitnehmerin” nicht mehr missen wollte. 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Nachdem ich morgens eMails, Termine und diverse Chats gecheckt habe, mache ich mir einen ungefähren Plan für den Tag. Dabei muss ich trotzdem in der Lage sein spontan auf dringende Verlagsanfragen zu reagieren. Einen typischen Arbeitstag gibt es bei mir aber eigentlich gar nicht.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Tolle an meinem Job ist die Vielseitigkeit im Arbeitsalltag. Mein Aufgabengebiet umfasst eine Mischung aus Service- und Produktmanagement. Sowohl die technischen Aspekte meiner Arbeit als auch die Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Verlagen machen großen Spaß.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Man muss flexibel auf die Anforderungen im Tagesgeschäft reagieren und dabei das Wesentliche nicht aus dem Augen verlieren. Sowohl technische Affinität als auch eine gewisse “Service-Denke” sind hierbei enorm wichtig.

Was macht Dein Team aus?

Der lockere und trotzdem respektvolle Umgang miteinander. Wir hören einander zu und helfen uns gegenseitig wo wir können. Wenn ich an einer Stelle nicht mehr weiter weiß gibt es immer jemanden im Team, der einem mit Rat und Tat zur Seite steht. Und auch am Feierabend können wir gemeinsam ein Bier trinken und über Dinge lachen, die nichts mit unserer Arbeit zutun haben.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Bei der HGV habe ich stets die Chance meine eigenen Stärken zu entdecken und kreativ und eigenständig zu arbeiten. Man wird darin bestärkt neue Dinge auszuprobieren und Verantwortung für eigene Projekte zu übernehmen. 

Java Backend Entwickler, DevOps

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Über einen Mitstudenten in der FH München habe ich erfahren, dass die hgv einen Werkstudent als Unterstützung für das Team Research & Development sucht. Die Aufgabe klang sehr spannend. Mein Mitstudent stellte den Kontakt zum Leiter des New Media Service her. Wir trafen uns entspannt in der Stadt in einem Café und

tauschten uns über die eingesetzten Tools und deren Aufgabenfeldern aus, ich erfuhr viel über die hgv und mir wurde die Aussicht auf ein folgendes 6 monatiges Praktikum angeboten. Am nächsten Tag machte ich einen Probetag und hatte auch die Möglichkeit das Team kennenzulernen – ich war überzeugt! Somit fing ich als Werkstudent an, absolvierte dort mein Praktikum, schrieb meine Bachelorarbeit und danach wurde mir eine Vollzeitstelle angeboten. So wurde ich eine Teil des Teams der hgv München.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Der wichtigste Faktor war, die Möglichkeit direkt nach meiner Bachelorarbeit Thema „Überführung einer monolithischen Architektur in eine Microservice Architektur“ in meinem Arbeitsalltag weiterentwickeln zu können. 

Auch wegen der genialen Arbeitsatmosphäre, wir leben die „Du“ Kultur, den flachen Hierarchien und wenn man Unterstützung benötigt, kann man sich auf die Vorgesetzten verlassen. 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Morgens checke ich meine Emails, mache mir einen Überblick über die Tickets, bearbeite diese und überprüfe den Zustand des Gesamtsystems.

Meine Aufgaben umfassen inzwischen unterschiedlichste Bereiche, wie z.B. die Infrastruktur (AWS etc.), Dokumentation, programmieren, Modellentwicklung u.a. 

Die Planung für die bevorstehenden Aufgaben wird, wie bei Sprints üblich, im 2 Wochen Takt durchgeführt.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. 

Ich kann mich stetig weiterentwickeln, arbeite mit den neuesten Technologien und kann viele meiner Ideen einbringen.

Ich bin ja der Meinung, dass die IT Branche die beste Branche ist.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

In meinen bisherigen Jobs war das Aufgabenfeld ganz klar eingegrenzt und es gab wenig Möglichkeiten, selbst zu entscheiden. Bei der hgv ist dies anders: Hier wird eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten gefordert und gefördert, was  meiner Art zu arbeiten sehr entgegenkommt.  

Was macht Dein Team aus?

Das es sich wie ein Team anfühlt! Teamarbeit heißt für mich nicht T.E.A.M. (Toll ein Anderer macht's), sondern das auf alle Teammitglieder Rücksicht genommen wird, sich jeder einbringen kann, wir gehen respekt- und verantwortungsvoll miteinander um, sind konstruktiver Kritik gegenüber aufgeschlossen und wir helfen uns gegenseitig. Stetiger Informationsaustausch ist dabei der Schlüssel zum Erfolg.

Auch nach der Arbeit, hört das Team nicht auf ein Team zu sein. Wir treffen uns oft auf ein Feierabendbier oder auch mal zum Spielabend in unseren hgv Räumen … wir feiern gerne miteinander.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Ich bin eine sehr wissbegierige Person, die sich stets weiterbilden will. Und genau diese Möglichkeit wird mir in der hgv permanent geboten. Hier ein Beispiel: primär liegt mein Aufgabenbereich in der Backend-Entwicklung mit Java. Da mich aber auch die Visualisierung und die Bereitstellung von Services interessiert,

hat mir die HGV angeboten mein Skillset auch im Bereich DevOps weiterzuentwickeln.

Key Account and Project Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Meine Bewerbungsprozess war relativ straight forward: Bewerbung abgegeben und positive Rückmeldung erhalten, Telefongespräch mit dem potentiellen Vorgesetzten, persönliches Gespräch vor Ort mit dem potentiellen Vorgesetzten, persönliches Gespräch mit dem CEO und dem CTO inkl. kleinem Fallbeispiel.


Alles lief reibungslos nacheinander ab und wurde immer wieder durch sehr nette Telefonate zwecks Terminabstimmung aufgelockert. Im großen und ganzen habe ich bereits in dieser Phase ein sehr positives Gefühl gegenüber der hgv entwickelt.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe mich für diesen Job entschieden, da er zum einen zwei Themen miteinander verbindet, die mir schon immer Spaß gemacht haben: die enge und vor allem partnerschaftlich orientierte Zusammenarbeit mit einigen wenigen aber wichtigen Kunden sowie die Durchführung neuer Projekte. 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Diese Frage lässt sich so nicht beantworten, da es den “typischen” Tag nicht gibt. Dies liegt daran, dass man immer sehr viele unterschiedliche Themen zu bearbeiten hat und sich sowohl die Projekte als auch die Kunden nicht nach Schema F verhalten. Natürlich würde man sich ab und zu mal wünschen, dass es etwas ruhiger ist. Aber auf der anderen Seite macht diese Geschäftigkeit natürlich immens viel Spaß.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Team, in dem ich angesiedelt bin. Der primäre Fokus des Teams ist das Thema Projektmanagement und jeder hat seine eigenen Baustellen. Aber der Austausch untereinander funktioniert super!

Was auch toll ist, ist die offene Kommunikation mit allen Kolleginnen und Kollegen, ungeachtet jeglicher Hierarchie. Darüber hinaus kann man verbesserungswürdige Themen ansprechen und diskutieren - wir sind nicht perfekt und somit gibt es immer was zu tun. Finden, annehmen, umsetzen - derartige Möglichkeiten habe ich noch in keinem anderen Unternehmen kennen gelernt.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die größte Herausforderung ist die meiste Zeit die Vielzahl von Themen, die sich gleichzeitig in Bearbeitung befinden. Insbesondere zu Zeiten kurz vor dem Ende eines Projekts und dem damit verbundenen GoLive - man darf nie vergessen, dass dieser Termin für unsere Kunden als auch uns immens wichtig ist. Wenn die Bestellannahme und/oder die Auslieferung nicht funktioniert, wird kein Umsatz gemacht.

Was macht Dein Team aus?

Der offene Austausch - präzise sowie ziel- und lösungsorientiert. Hört sich sehr trocken an, ist es aber nicht. Wir arbeiten alle an anderen Themen und jeder muss sich auf seine Herausforderungen konzentrieren. Aber: jeder steht zu jeder Zeit für Fragen oder ein kurzes Brainstorming zur Verfügung. Und da wir alle einen anderen Hintergrund haben und andere Themen betreuen, hilft dies immer sehr weiter.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Das ist eine sehr gute Frage … die ich (glaube ich) nicht vollumfänglich beantworten kann. Ein Versuch: Die ausgeprägte Kundenorientierung und die Lösungsaffinität sind DIE Punkte, warum die hgv und ich zusammengehören. Addiert man dazu noch die Lust auf Neues, sind wir gemeinsam auf dem richtigen Weg!

HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,02 Mitarbeiter
4,60 Bewerber
0,00 Azubis
  • 09.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00
  • 12.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • 28.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Image

Sehr innovativer Arbeitgeber. Fordert und unterstützt IT-Innovationen. Unterstützt die MA dabei aktiv. Ermöglicht Homeoffice. Gute work-life-balance.


Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    78.571428571429%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    14.285714285714%
    Genügend (1)
    7.1428571428571%
    4,02
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH
4,06
15 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,31
20.774 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,17
2.230.000 Bewertungen