Hill+Knowlton als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

48 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

48 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Hill+Knowlton über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Herzlichkeit und Insights en masse

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich immer fürsorglich betreut und wertgeschätzt gefühlt. Es wurde sich viel Zeit für mich genommen - ob für Crash Kurse oder spaßige Pläuschen zwischendurch

Work-Life-Balance

Als Prakti war ich sehr flexibel

Karriere/Weiterbildung

Wöchentlich gab es spannende Brown Bag Lunches. Ich bekam am Rande mannigfaltige Trainings für die MA mit

Gehalt/Sozialleistungen

Das Praktikum wurde bezahlt!

Kollegenzusammenhalt

Wirklich großartig - sehr freundschaftlicher Umgang zwischen sehr lieben Menschen

Kommunikation

Regelmäßige Team-Meetings sicherten eine nahe Kommunikation

Gleichberechtigung

H+K zeigt viel Engagement durch MA-Trainings und deutliche Kommunikation hierzu

Interessante Aufgaben

Ich habe so viel gelernt! Mir wurde eine Vielfalt von kleinen und großen, schwierigeren und leichteren Aufgaben geboten - als Prakti natürlich auch typische Prakti-Aufgaben, wo es manchmal etwas Excel-lastig wurde, aber durch die offene Kommunikation hätte ich mich ohne Probleme beschweren können, wenn es mir zu viel geworden wäre


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Guter erster Einblick in die PR-Branche in angenehmer Arbeitsatmosphäre

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für alle Einsteiger, die sich für den Bereich PR/Kommunikation interessieren, ist Hill + Knowlton Strategies eine Top-Adresse. Man bekommt gute Einblicke in die abwechslungsreiche Arbeit und hat auch die Möglichkeit über den Tellerrand hinaus auf die Arbeit der anderen Teams innerhalb von Hill + Knowlton zu schauen.
Besonders hervorzuheben war das Engagement der Geschäftsführung während der Corona-Krise, das deutlich gemacht hat, dass auch an das Wohlbefinden der Mitarbeiter gedacht wird und diese vor allem als Menschen und nicht nur als Arbeitskräfte gesehen werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsarmosphäre ist top. Gerade beim Neueinstieg wird man von den Kollegen sehr freundlich empfangen und findet sich somit leicht in das Team ein.

Kollegenzusammenhalt

Einer der großen Pluspunkte bei Hill + Knowlton. Die Kollegen haben immer ein offenes Ohr und die Atmosphäre ist sehr familiär.

Vorgesetztenverhalten

Als Praktikant wird man als gleichberechtigtes Teammitglied behandelt. Das Feedback durch die Vorgesetzten ist immer zielgerichtet und fair. Auch Verbesserungsvorschläge an der eigenen Arbeit werden angemessen kommuniziert, was für die fachliche Weiterentwicklung gerade von Berufsanfängern sehr wichtig ist.

Arbeitsbedingungen

Der Arbeitsplatz und die Dienstcomputer sind auf modernstem technischen Stand. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit in der vollständig ausgestattenen Küche eigene Speisen zu lagern und aufzuwärmen.

Kommunikation

Durch die Arbeit im Großraumbüro sehr einfach und unkompliziert.

Interessante Aufgaben

Als Praktikant unterstützt man das Team bei verschiedenen Aufgaben und bekommt somit einen guten Überblick über die Arbeit in einer PR-Agentur.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Kollegial und kollaborativ durch Corona

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schokolade, Kommunikation, Rücksichtnahme + Entschleunigung

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Berücksichtigung lokaler Einschränkungen, Fahren auf Sicht, Ruhe bewahren und auf Panikmache verzichten, wo geht: Business as usual, aber von Remote

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bislang kam erst 2x Schokolade mit der Post. Davon bitte mehr!

Arbeitsatmosphäre

Während der Corona-Krise sind wir über die 3 Standorte hinweg digital vernetzt weiter zusammengewachsen. Unser "Verb des Jahres" ist: << teamsen>>.

Work-Life-Balance

Uns fehlt der kollektive Gang zum Mittagstisch mit Kollegen. Aber Selbstkochen ist auch schön. Homeoffice wird auf Dauer öde...

Kollegenzusammenhalt

Corona schweißt zusammen. Wir vermissen unsere Kollegen und freuen uns auf unsere (noch nicht terminierte) Wiedervereinigung.

Vorgesetztenverhalten

Frau Merkels Corona-Empfehlungen sind uns heilig und wir nehmen Rücksicht auf die gebotenen Einschränkungen. Unsere GF weltweit stellt das Wohl und die Gesundheit ins Zentrum.

Kommunikation

MS Office 365 & Teams hält uns im Home Office und Home Schooling aktiv. Das Gymnasium meines Sohnes erhält jetzt MS Office 365 EDUCATION. Danke Microsoft!

Interessante Aufgaben

Corona-induziert flattern insbesondere im Bereich Issues & Crisis interessante Aspekte und Herausforderungen auf die Kommunikatoren-Schreibtische.

Top-Arbeitgeber auch in Covid-19-Zeiten

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Das Prinzip "Oberste Priorität hat die Gesundheit der Mitarbeiter" wird gelebt

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bislang alles super: Agentur ist geschlossen und völlig reibungslos in den Remote Working Mode gegangen. Es gibt klare Guidelines von H+K und vom Konzern WPP zum Umgang mit dem Virus. Gerade wurden Masken für alle Mitarbeiter geliefert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Arbeitgeber, tolle Kollegen und ein super Einblick/ Start in die PR-Welt

4,7
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

- Der Arbeitsablauf lief ohne Unterbrechung nahtlos im mobilen Office weiter
- Technischer Support, falls etwas nicht funktionierte
- Virtuelle Kaffeepausen und get-together mit der gesamten Agentur


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mit einer flexiblen Einstellung und der Lust sich einzubringen, ist man hier richtig.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Aufgaben, super Zusammenhalt/Stimmung zwischen Kollegen, interessante Kunden. Freitags ab 17 Uhr Happy Hour: Abendessen und Getränke umsonst.

Verbesserungsvorschläge

Kapazitäten der Teams besser im Auge behalten und Workload/Teams entsprechend organisieren

Arbeitsatmosphäre

Schönes nagelneues Großraumbüro mit vielen Rückzugsmöglichkeiten, wenn man mal seine Ruhe braucht für konzentriertes Arbeiten.

Work-Life-Balance

Sobald man ein bisschen dabei ist und sich bewährt hat, dann gibt es unzählige sehr flexible Arbeitsmodelle, die man nutzen kann. Es wird zum Beispiel Rücksicht darauf genommen, wenn man noch kleine Kinder zu Hause hat.

Karriere/Weiterbildung

Ein strukturiertes und proaktives Trainingsmanagement. Jeder wird mit Fortbildungsmöglichkeiten überschüttet. Zielvorgabe aus der Zentrale: Jeder Mitarbeiter sollte mindestens 40 Stunden pro Jahr sich fortbilden. Das wird nicht immer erreicht, man kommt dem aber schon sehr nahe.

Kollegenzusammenhalt

Ist Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Natürlich gibt es in Agenturen weniger ältere Kollegen und Kolleginnen aber auch hier ist das Verhältnis einigermassen ausgewogen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr vorbildlich und immer ansprechbar.

Kommunikation

Es werden ständig Infos auf der Team-Ebene aber auch standortübergreifend ausgetauscht. Kanäle sind beispielsweise All-Staff Meetings aber auch regelmäßige Newsletter.

Gleichberechtigung

Mehr Frauen als Männer in der Agentur, das sagt glaube ich alles aus.

Interessante Aufgaben

Es kommt drauf an in welchem Bereich man arbeitet, aber im Grundsatz nur wirklich große Topunternehmen als Kunden, die fast alle eine sehr internationale Ausrichtung haben.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Ein sehr empfehlenswertes Praktikum

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundliche Arbeitsatmosphäre. Moderne Büro-Räumlichkeiten.

Arbeitsatmosphäre

Toller Teamzusammenhalt. Tägliche gemeinsame Mittagessen. Frisches Obst und häufig Kuchen in der Küche. Anregende Gespräche auf Augenhöhe

Work-Life-Balance

Branchenbedingte Flexibilität erforderlich (nicht jedoch für Praktikanten, dort wurde die Arbeitszeit strikt eingehalten!)

Gehalt/Sozialleistungen

Wie in der Branche üblich sind die Gehälter für Trainees leider sehr gering.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Papierverbrauch könnte deutlich reduziert werden.

Kommunikation

Anfängliche Kommunikationsprobleme (Welche Aufgaben sollen in welcher Zeit erledigt werden) konnten schnell behoben werden.

Gleichberechtigung

Praktikanten wurden zu allen Firmenveranstaltungen eingeladen.

Interessante Aufgaben

Über den gesamten Praktikumszeitraum gesehen waren die Aufgaben sehr vielfältig und spannend. Allerdings überwiegten zeitweise monotone und weniger interessante Tätigkeiten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Spannende Kunden, flache Hierarchien & steile Lernkurve

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Türen stehen stets offen. Man duzt sich. Feedback wird großgeschrieben, das war für mich als Praktikanten sehr wichtig. Es wird versucht, auf individuelle Interessen einzugehen.

Image

Meines Erachtens ein solider Branchenname, hohe internationale Reputation. In Deutschland jedoch nicht ganz an der Spitze.

Work-Life-Balance

Fair Arbeitszeiten. Als Praktikant kommt man zuverlässig um 18 Uhr raus. Es wird darauf geachtet, dass man keine Überstunden anhäuft.

Karriere/Weiterbildung

Für Praktikanten gibt es ein institutionalisiertes Zwischen- und Endgespräch. Das ist in anderen Häusern nicht der Fall. Bei gegenseitigem Interesse werden auch weitergehende Tätigkeiten, z.B. Werkstudent oder Trainee, angeboten.

Arbeitsbedingungen

Soweit alles vorhanden, was man braucht. Büros teilt man sich, man hat aber dennoch ausreichend Platz. IT-Infrastruktur etwas veraltet. Da besteht Verbesserungsbedarf.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchentypisch m. E. eher niedriges Praktikantengehalt. Allerdings wird im Gegenzug auch nicht erwartet, dass man bis 21 Uhr im Büro bleibt.

Gleichberechtigung

Ausgewogenes Frauen/Männer-Verhältnis.

Interessante Aufgaben

Als Praktikant ist man einem Projektteam fest zugeteilt. Dementsprechend intensiv setzt man sich mit den Themen auseinander. Man wird auch als Praktikant weit mehr als nur mit Verteilern zu tun haben. Im PA-Bereich gehört aber das aber nun auch mal dazu.


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Positive und wertvolle Erfahrung, auch für die nähere Zukunft!

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung der Vorgesetzte, Unterstützung durch Vorgesetzte, tolle und spannende Aufgabenfelder

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr hohe Erwartungen an die Angestellten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut zum Lernen und Erfahrung sammeln

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Hill+Knowlton Strategies GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man lernt sehr schnell sehr viel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Flexibilität, kaum Freiräume, hohes Stresslevel, Gehalt, Mitarbeiter sind eine reine Werkbank

Verbesserungsvorschläge

Work-Life-Balance sicherstellen, mehr um die Mitarbeiter kümmern, Auslastung gleichmäßiger verteilen, insgesamt moderner werden (auch beim Angebot und vor allem bei der IT)

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, Teams sind unter sich, unterirdische IT-Infrastruktur, kaum Agentur-Spirit spürbar, hoher Leistungsdruck, hohe Fluktuation

Image

Den Namen kennt man in der Branche einfach

Work-Life-Balance

Eher schlecht, je nach Team und Kunden, Auslastung in der Agentur generell sehr ungleichmäßig verteilt, hohes Stresslevel, viele Überstunden, kein Ausgleich möglich

Karriere/Weiterbildung

Wenn man zäh genug ist und lange genug durchhält, kann man sich Schritt für Schritt hoch arbeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt ein monatliches RMV-Ticket und ab und an Yoga in der Mittagspause, Mitarbeiterrabatte

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams top

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt kaum ältere Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Management nur schwer greifbar, verbreitet teilweise mehr Chaos als dass es unterstützt, Kunden stehen immer über den Bedürfnissen der Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Kaum Flexibilität, viele Überstunden, hoher Leistungsdruck, hohes Stresslevel, Kunden stehen immer an erster Stelle, hohe Fluktuation, Home Office gelegentlich möglich, Erreichbarkeit oftmals auch am Wochenende, abends, bei Krankheit oder im Urlaub

Kommunikation

Interne Kommunikation findet nur stellenweise statt und ist teilweise sehr random und nichtssagend, kaum Austausch zwischen den Teams oder Standorten

Gleichberechtigung

Auf den unteren und mittleren Ebenen ja, im Management Board gibt es nur eine Frau

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig, Austausch mit dem internationalen Netzwerk


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Bewertungen lesen