Let's make work better.

HIWIN GmbH Logo

HIWIN 
GmbH
Bewertungen

56 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 48%
Score-Details

56 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

26 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Hifi also hire & fire statt Hiwin

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute IT

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich hatte das Gefühl alle funktionieren, da man Angst davor hatte in Ungnade zu fallen und dann auf die "Abschussliste" kommt. Einigen Führungskräften fehlt eindeutig die Führungskompetenz, hier solle sich die GF mal Gedanken machen, ob man jedem/jeder Personalführung überträgt.

Verbesserungsvorschläge

Ist dieser Führungsstil so gewollt!?

Arbeitsatmosphäre

Nach meinem Eindruck ist der Einfluss aus Taiwan spürbar, Taiwan hustet und Offenburg hat die Grippe. Es ist ein Gefühl der Unsicherheit und des erzwungenen freundlich seins.
Es gab einige Entlassungen in der Zeit in der ich dort tätig war, auch von lang zugehörigen MA, was der Arbeitsatmosphäre nicht zuträglich war. Über die Gründe hat man sich ausgeschwiegen.

Image

Mein Eindruck: Außen hui... Innen gibt es noch deutliches Verbesserungspotential.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten ist 40h Woche, in der Branche üblich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Haben einen Hiwinrat, könnte man sich aber auch sparen, ein Betriebsrat ist dann doch etwas anderes.

Kollegenzusammenhalt

War unter den Arbeitern und Angestellten ok.

Vorgesetztenverhalten

Lassen einen ins Leere laufen, keine Vertrauensbasis und hauptsächlich destruktive Kritik.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros aber moderne Einrichtung, Produktion könnte moderner sein, viele stehende Tätigkeiten, fehlende Parkplätze (parken auf dem Grünstreifen).

Kommunikation

Vorne rum freundlich und hinten wird gesägt.

Gleichberechtigung

Es gibt nicht viele Frauen in Führungsebenen.

Interessante Aufgaben

Kommt auf den Bereich an und was der einzelne unter interessant versteht.


Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter,

es tut mir leid, dass es Ihnen bei uns nicht gefallen hat. Sie bewerten Ihren Vorgesetzten schlecht. In solchen Fällen Unterstützung zu bekommen ist auch Aufgabe vom HIWIN-Rat, der Personalabteilung und mir. Dafür stehen Türen immer offen. Den Weg dahinzugehen, ist der Schritt, den man bei solchen Themen sehr gerne gehen darf.

Sie haben die Arbeitsatmosphäre kritisch beurteilt. Natürlich verlassen uns Mitarbeiter. Selten verlassen uns auch Führungskräfte. Die Gründe dafür werden, sofern es nicht dem Persönlichkeitsrecht widerspricht, von mir immer kommuniziert. Dass darüber hinaus offene Fragen bleiben können, liegt in der Natur der Sache. Für weitere Details zu solchen Fragen sind die eben genannten Funktionen gerne ansprechbar.

Parkplätze auf befestigten Grünstreifen sind sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Seit Juni 2023 gibt es auf der Westseite von HIWIN neue Parkplätze. Dennoch parken einige weiterhin bequem auf dem Grünstreifen.

Wir sind ein Unternehmen, das technische Produkte herstellt, was bis heute eher eine Männer-Domäne ist. Aus sechs Frauen mit Führungsverantwortung werden bald sieben. Ich würde mich sehr freuen, wenn das Verhältnis noch ausgeglichener wäre. Wir arbeiten daran.

Beste Grüße
Werner Mäurer

Leider stark nachgelassen :-(

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- leider Stand jetzt, nichts mehr. Dafür finde ich meine Kollegen gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Umgang zwecks Gehaltserhöhungen und keine einheitliche Regelung
- man fühlt sich öfters mal als Mensch 2 Klasse durch Umgang von Abteilungsleiter

Verbesserungsvorschläge

- wieder mehr auf die sozial Interaktion mit und von Mitarbeitern achten. Diese nicht durch harte Regeln und Konzequenzen einschränken.
- Stunden für Produktion an Festen wieder gutschreiben und auch so lassen.

Arbeitsatmosphäre

Bin jetzt über ein Jahrzehnt in dieser Firma. Man merkt, dass wir gewachsen sind. Durch den HIWIN-Rat wird hier durch Geschäftsführung versucht, auch wieder näher am Arbeiter dran zu sein. Mir persönlich macht es Stand jetzt keinen Spaß mehr. Mittlerweile wird der soziale Aspekt immer mehr hinten an gestellt. Sprich eine Unterhaltung mit jemand aus der eigenen oder anderen Abteilung wird sofort negativ bestraft und mit dem Vorgesetzen im Gespräch geklärt. Ich rede hier nicht von langen Unterhaltungen sonder von einfach mal kurz reden. Ja, das wird "bezahlt", aber gehört für mich zur Sozialstuktur dazu. Immerhin sehe ich diese Menschen teilweise länger als meine eigene Familie. Hier sollte dringend darüber nachgedacht werden, ob das weiter so gewünscht wird.

Image

Glaube intern lässt das Image gerade richtig nach. Nach aussen hin wirkt die Firma immer gut. Hier wird ja auch viel nach aussen gemacht, was ich nicht schlecht reden will.

Work-Life-Balance

Könnte in manchen Bereichen besser sein. Durch Homeoffice und hoffentlich bald die bessere Arbeitszeitregelung die kommen soll, wird sich hier sicher noch was ändern.
Was ich positiv fand, dass auch die Produktion, dass ein oder andere Goddy bekommen hat, wie wenn Fest anstehen, sie ein Teil der Stunden gutgeschrieben bekommen haben. Ist aber wohl zum nächsten Fest nicht mehr so, was ich persönlich sehr schade finde.

Karriere/Weiterbildung

Kommt auf die Abteilung an würde ich sagen. Stand jetzt in meinem Bereich, keine.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir haben einen Mindestlohn von 12,41 € und Abteilungen die zum Teil noch für 14,00 € arbeiten. Viele davon wären besser dran, gar nicht zu arbeiten. Hier sollte grundlegend verbessert werden, weil es teilweise in Abteilungen große Differenzen gibt. Hier spreche ich nicht von jemand ist schon lange da, und hat wesentlich mehr. So ist es nämlich nicht. Zumindenst nicht in meiner Abteilung. Erhöhungen lt. Abteilungsleiter aussertariflich möglich, aber dann gibt es die tarifliche nicht. Was nützt mir dann das verhandeln, wenn am Ende alle das selbe, oder je nach dem was ausgehandelt wird, sogar mehr bekommen.
Was die Erhöhungen angeht, handelt hier auch jeder Abteilungsleiter unterschiedlich. Der eine erhöht, wenn er sieht, dass der Arbeiter seinen Job gut macht, und es in seine Augen verdient hat und fragt, der andere schmettert sofort ab. Führt natürlich zur Frust unter der Belegschaft.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist vorhanden und wird auch gut drauf geachtet. Wird immer mehr Thema.

Kollegenzusammenhalt

Würde ich persönlich als gut ansehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Habe nie was negatives mitbekommen. Eher das Gegenteil. Es wurde geschaut, dass der Kollege bleiben kann oder extra ein Platz geschaffen.

Vorgesetztenverhalten

Kann nur von meiner Abteilung sprechen. Ist der Grund warum ich mittlerweile nicht mehr gerne auf die Arbeit komme. Sprüche werden losgelassen die nicht gehen, und Arbeiter verheizt bis zum umfallen. Jegliche soziale Interaktion wird unterbunden. Habe aus diesem Grund angefangen, andere Stellen zu suchen.

Arbeitsbedingungen

Passt soweit alles.

Kommunikation

Durch den Rat etwas angenehmer, aber auch hier wurden einzenelnde Themen trotz ansprechen einfach "vergessen". Nicht vom Rat aus, sonder von einzelnden Personen, die dann nie eine Rückantwort trotz nachfragen etc. bekommen haben.
Zu der Kommuniaktion innerhalb der Abteilung würde ich sagen funktioniert und man versucht den Kollegen auch schnell zu helfen und Infos zu geben.
Abteilungsleiter warten manchmal gerne bis Personen alleine sind, oder rufen diese vereinzelt zu sich, um ganz allgemeine Themen im einzelnden zu besprechen, was keinen Sinn macht, wenn es mehr als eine Person betifft. Hier sollte man dringend überlegen, ob wirklich alle geeigent sind, die eine Führungspoition haben.

Gleichberechtigung

Würde ich als ok ansehen, wenn es um das Geschlecht geht.
In Teilzeit zurück zu kommen, mittlerweile weniger das Problem. Habe einen Fall mitbekommen, wo es nicht möglich war, da die Kindergartenzeiten des Kindes etwas anders waren.

Interessante Aufgaben

Arbeit ist ok. Je nach Abteilung sicher interessanter und abwechlungsreicher.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Sehr geehrter Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback.

Zehn Jahre sind eine lange Zeit und da erlebt man natürlich einiges mit.
Wir sind immer bemüht Veränderungen für alle Mitarbeiter gut zu gestalten und versuchen so gut es geht jeden „abzuholen“. Natürlich gelingt uns das mal besser und mal schlechter.

In Ihrem Fall sprechen Sie mehrere Fälle ganz konkret an. Auf einen möchte ich gerne direkt eingehen. Für den Rest – ich weiß, Sie haben sich entschieden hier anonym ein Feedback zu geben und die Themen bewusst nicht bei Ihrem Vorgesetzten oder bei mir anzusprechen. Trotzdem möchte ich Ihnen gerne anbieten, dass wir im persönlichen Gespräch einige Themen klären und ich Ihnen meine Sichtweise und Entscheidungen persönlich erkläre.

Dass Gespräche und soziale Interaktionen von Ableitungsleitern bewusst verboten werden, ist mir nicht bekannt. Im Gegenteil. Ich bin ein Befürworter des persönlichen Austauschs. Es ist wichtig sich regelmäßig mit Kollegen auszutauschen, auch mal privat. Übersteigt dies einen gewissen Rahmen, ist der Abteilungsleiter natürlich verpflichtet, seine Mitarbeiter darauf hinzuweisen. Wir unterstützen außerdem auch den Zusammenhalt zwischen den Kollegen mit unserem 10€ Zuschuss pro Person für abteilungsübergreifende Ausflüge, weil wir der Meinung sind, dass das wichtig ist.

Beste Grüße
Werner Mäurer

Toller Arbeitgeber, beim dem der einzelne von der GF als Mensch gesehen wird, nicht als irgendeine Nummer!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Immer wieder Events, gefördert durch den AG bei abteilungsübergreifenden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mobbing von neuen Mitarbeitenden, interne Problematik zwischen den Abteilungen, Frauen erhalten weniger Lohn.

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Höhenverstellbare Schreibtische

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaffeeautomat mit Milchpulver

Verbesserungsvorschläge

Mehr Schulung für die Führungskräfte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Sehr geehrter ehemaliger Mitarbeiter, sehr geehrte ehemalige Mitarbeiterin,

vielen Dank für Ihr Feedback.

In Ihrer Überschrift erwähnen Sie, dass neue Mitarbeiter in der Firma gemobbt werden. Das höre ich zum ersten Mal und schockiert mich sehr.
Ein solches Verhalten entspricht nicht unserem Verhaltenskodex und den Werten, für die HIWIN steht. Dieses Verhalten missbilligen wir strikt. In solchen Fällen sollte intern immer der Vorgesetze, die Personalabteilung, unser HIWIN-Rat oder ich selbst aufgesucht werden.

Bezüglich Ihrer Anmerkung zum Milchpulver in unseren Kaffeemaschinen kann ich nur darauf hinweisen, dass frische Milch in den Automaten leider ein zu großes Risiko darstellt, was die Hygienesicherheit angeht. Bei 500 Mitarbeitenden und knapp 10 Kaffeeautomaten, die mehrmals die Woche befüllt und gereinigt werden müssen, arbeiten wir mit einem externen Unternehmen zusammen. Da ist das Milchpulver eine gute Alternative zur Milch und birgt kein verstecktes Hygienerisiko. Kollegen, die den Kaffee gerne mit frischer Milch trinken, bringen sich diese selbst mit. Das hat bisher sehr gut funktioniert.

In Ihrer Überschrift erwähnen Sie außerdem eine Problematik zwischen Abteilungen und das Kolleginnen weniger Gehalt erhalten, darauf gehen Sie in der Bewertung allerdings nicht mehr ein. Gerne würde ich mich zu diesen Punkten einmal persönlich mit Ihnen austauschen. Auch hier verstehe ich nicht genau, was gemeint ist, und würde gerne Ihre Sicht darauf verstehen, um eventuelle Fragen oder Missverständnisse aufzuklären. Dazu können wir gerne einen Termin vereinbaren, auch wenn Sie nicht mehr bei HIWIN sind.

Beste Grüße
Werner Mäurer

Mitarbeiter ist nichts Wert

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Image

Viel Werbung, nix dahinter

Work-Life-Balance

Um Urlaub muss man betteln

Karriere/Weiterbildung

Wird einem weder Angeboten noch gefördert

Umgang mit älteren Kollegen

Wer seine Leistung nicht mehr bringt, muss weg

Vorgesetztenverhalten

Egal wie sehr man sich anstrengt, mehr Geld gibt es dafür nicht

Kommunikation

Frage vom Produktionsl. : Seit ihr behindert?


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

jedes Feedback ist uns wichtig. Kritikpunkte und Anregungen nehmen wir stets sehr ernst, um uns weiter zu verbessern. Dazu sollte die Kritik allerdings fair und sachlich sein, sonst haben wir keine Möglichkeit Dinge zu verändern, mit denen Mitarbeiter bei uns nicht zufrieden sind.

Ich lade ich Sie gerne dazu ein, sich bei mir zu melden. Dann können wir gerne persönlich über Ihre Kritikpunkte sprechen.

Beste Grüße
Werner Mäurer

Nach mehreren Jahren..Die Firma Hiwin ist mehr Schein als Sein. Unterbezahlungen quer durch die Firma. Keine Empfehlung.

2,3
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die meisten Kollegen sind sehr nett

Verbesserungsvorschläge

Eventuell mal die Führungsetage hinterfragen und die Kollegen ordentlich bezahlen.

Image

Mehr Schein als Sein

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden nicht gefördert, Aufstiegschancen gleich 0

Vorgesetztenverhalten

Führungsetage total überheblich und unfreundlich. Vor allem der neue Betriebsl.

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegen aus der gleichen Abteilung verdienen für den gleichen Job mehr Geld, sowas gibt's nur bei Hiwin.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

kritik und Anregungen nehmen wir immer ernst. So können wir uns weiter verbessern.

Uns ist wichtig, dass die Kritik und das Feedback fair und sachlich sind, sonst haben wir wenig Chancen Dinge zu verändern, mit denen Mitarbeiter bei uns nicht zufrieden sind.

Meine Tür steht immer offen für ein Gespräch. Sollten Sie also im Nachhinein noch Bedarf oder den Wunsch haben Kritik zu äußern, dürfen Sie sich gerne melden.

Beste Grüße
Werner Mäurer

Super Arbeitgeber

4,1
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich Produktion bei HIWIN GmbH in Offenburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenheit und Transparenz gegenüber Mitarbeitern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kantinenessen. Es sind so viele Mitarbeiter da würde sich ein eigener Koch lohnen.

Verbesserungsvorschläge

Azubimaschinen mehr entlasten so das Azubis auch wirklich lernen können und nicht nur Fertigungsaufträge herstellen.

Arbeitsatmosphäre

Super Familiäres Arbeitsverhältnis, macht immer wieder Spaß zu arbeiten. Auch Abteilungsausflüge werden oft angeboten.

Arbeitszeiten

Super Arbeitszeiten. Leider wird man manchmal in der selben Woche in eine andere Schicht geworfen.

Ausbildungsvergütung

Könnte besser sein. Lange anfahrt zur Berufsschule, kein Spritgeld der Firma.

Die Ausbilder

Super nett und kompetent. Immer ein Offenes Ohr und schnelles Handeln bei Anliegen.

Spaßfaktor

Hat jeden Tag spaß gemacht zu arbeiten. Kein Unwohles Gefühl gehabt, wenn doch einfach das Gespräch gesucht und es wurde geregelt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Eigenständiges Programmieren (Übungsteile) wenig möglich da die Azubimaschinen zu viel als Produktionsmaschinen benutzt werden.

Variation

Abwechslungsreiche Arbeit.

Respekt

Azubis werden Respektiert und für voll genommen, jegliche Arbeitsposition ob Geschäftsleitung oder Fertigungsleitung haben ein Offenes Ohr und sind bereit für Ideen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin,

wir freuen uns über das Feedback.

Auf Ihren Verbesserungsvorschlag würde ich gerne eingehen. Wir haben bereits im letzten Jahr erkannt, dass das ein Problem ist und haben deshalb einen weiteren Programmierplatz geschaffen. Zusätzlich wird eine weitere CNC-Fräsmaschine für die Ausbildungswerkstatt angeschafft.

Jedem Azubi steht jetzt ein Tablet-Computer für flexibleres Lernen zur Verfügung. Damit kann auch unsere virtuelle Lernplattform ideal genutzt werden.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß bei HIWIN!

Beste Grüße
Werner Mäurer

Fairer Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Faire Behandlung

Verbesserungsvorschläge

Leistung sollte besser bezahlt werden

Arbeitsatmosphäre

Ganz OK, es wird viel Wert auf Leistung gelegt

Work-Life-Balance

3-Schicht eingeführt, dafür kaum noch Überstunden notwendig.

Karriere/Weiterbildung

keine Ahnung

Gehalt/Sozialleistungen

Leistung sollte besser bezahlt werden.

Kollegenzusammenhalt

Ganz ok

Vorgesetztenverhalten

Man kann immer zum Logistikleiter kommen und bekommt Hilfe. Auch wenn man mal eine schlechte Zeit hat. Fühl mich immer Fair behandelt.

Arbeitsbedingungen

Neuwertige Geräte, kaum noch Papier. An manchen Tagen wenig Platz

Kommunikation

Schichtleiter kann besser Kommunizieren

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede gemerkt

Interessante Aufgaben

Automatiklager, Scanner, Rotation mit anderen Logistikbereichen. Langweilig wirds nicht.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Horror Arbeitgeber Nummer eins Offenburgs

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nix.

Verbesserungsvorschläge

Logistikleitung sollte ausgetauscht werden. Mitarbeiter werden blöd angemacht.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnerhöhungen gibt's nur wenn man sich einschleimt.

Vorgesetztenverhalten

Verhalten ist gut Wer sich gerne anschreien lässt kann sich ja Bewerben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben eine Bewertung abzugeben.
Feedback in jeglicher Form gibt uns die Möglichkeit uns zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen für Ihre private und berufliche Zukunft alles Gute!

Beste Grüße
Werner Mäurer

Sehr aufmerksamer Arbeitgeber mit heimischen Werten. Der Einfluss des Mutterkonzerns aus Fernost bleibt merklich.

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei HIWIN GmbH in Offenburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele hochwertige Coachings und Weiterbildungen. Außerdem eine flache persönliche Hierarchie sowie ein offenes Ohr der Geschäftsführung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

gelegentlich fehlte der Informationsfluss oder es wurde vorgegriffen. Jedoch wurde oft durch den kollegialen zusammenhält ausgeglichen.

Verbesserungsvorschläge

freiere Wahl bei den täglichen Arbeitsmitteln. Stichwort ergonomische Mäuse / Tastaturen etc.

Arbeitsatmosphäre

Sehr harmonisch. War eine schöne Zeit!

Image

Noch stark durch den asiatischen Mutterkonzern geprägt, macht sich jedoch einen deutschen Namen und punktet mit einer QS nach deutschem Standard

Work-Life-Balance

Abhängig von der wirtschaftlichen Lage. Im Grunde bekommt man aber Freiraum um seine Arbeitszeiten flexibel uz legen solange alle nötigen Aufgaben erledigt werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ja, Aufstiegsmöglichkeiten habe ich eher beschränkt wahrgenommen.

Gehalt/Sozialleistungen

War in Ordnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hiwin spendet viel, legt Wert auf Nachhaltigkeit (Solaranlagen auf den Hallen) und tut vieles für die Mitarbeiter wie Gutscheine etc.

Kollegenzusammenhalt

Reger Austausch und reichlich Teamevents

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ich das mitbekommen habe wurden diese stets geschätzt und geachtet.

Vorgesetztenverhalten

Stets aufmerksam und Konstruktiv. Auch Kritik wurde verständlich aber feinfühlig und klar vermittelt.

Arbeitsbedingungen

Modernes neues Gebäude, durch den Großteil im HO kann ich die Räumlichkeiten jedoch nicht vollumfänglich bewerten.

Kommunikation

sachlich, persönlich, freundlich, man hilft sich.

Gleichberechtigung

aus meiner Sicht durchaus vorhanden

Interessante Aufgaben

Die Produktpalette ist anfangs sehr groß und interessant. die Produkte an sich sind jedoch relativ simpel. Also viele überwiegend unkomplizierte Produkte.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Werner Mäurer, Geschäftsführer
Werner MäurerGeschäftsführer

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie eine gute Zeit bei HIWIN hatten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Beste Grüße
Werner Mäurer

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 62 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird HIWIN durchschnittlich mit 3 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,6 Punkte). 57% der Bewertenden würden HIWIN als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 62 Bewertungen gefallen die Faktoren Umgang mit älteren Kollegen, Arbeitsbedingungen und Interessante Aufgaben den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 62 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich HIWIN als Arbeitgeber vor allem im Bereich Karriere/Weiterbildung noch verbessern kann.
Anmelden