Hörnlein Group Logo

Hörnlein 
Group
Bewertung

Mittelständisches Unternehmen mit einem Negativ Trend

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 im Bereich Produktion bei Hörnlein Unternehmensgruppe in Schwäbisch Gmünd gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der lockere Umgang !

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gibt es soviel ! Wo soll ich nur anfangen ?
Sollten mehr auf die Mitarbeiter eingehen und auch diese wertschätzen!

Verbesserungsvorschläge

GF soll die Augen endlich mal öffnen !! Eure ah so guten Führungskräfte tanzen euch auf der Nase rumm! Dankbarkeit und Wertschätzung sollte selbstverständlich gegenüber dem Mitarbeiter sein . Am Ende wurde man wie ein Hund vor die Türe gesetzt!! Ich hoffe das die GF das sieht und Stellung dazu nimmt!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre was sehr angespannt nur durch gute Kollegen konnte es etwas aufgebessert werden. Meist wurde nicht die Ursache der Fehler sondern nur ein Sündenbock gesucht .
Man hatte auch schöne Momente.

Kommunikation

Vieles bekam die GF gar nicht mit, meist wurde alles vertuscht.

Kollegenzusammenhalt

Mit dem einen und anderen war der Zusammenhalt besser, manche lästerten gerne. Auch die Führungskräfte machten mit.

Work-Life-Balance

40 std Woche , work Life Balance ist hier ein fremdwort. Fast schon unmenschlich.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte in der Produktion waren Fehl am Platz, gab nur eine Ausnahme .. sehr guter Junge ! Jedoch wurde sovieles in der Führungsebene unters Teppich gekehrt.

Interessante Aufgaben

Interessant war es nicht . Man wurde ständig überfordert. 1 Mitarbeiter = 2-3 Maschinen und Erwartung = top Qualität..meist nicht möglich ...

Gleichberechtigung

Wo bei Hörnlein ? Niemals!! Spione und Lieblinge wurden immer bevorzugt !!

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen hatten es meist angenehm.

Arbeitsbedingungen

Maschinen sind anfällig . Sehr schmutzige Umgebung . Arbeitskleidung war in den ersten Stunden schon ölversift.
Wie gesagt wurde man oft überfordert ! Man musste ständig hin und her springen . Man war froh wenn der Tag zu Ende war .

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Am Eingang hängt stolz die Umweltzertifizierung, jedoch ist es für einen ex Mitarbeiter fragwürdig weil man sehr viel über internes weiß .

Gehalt/Sozialleistungen

Es gab Zeiten in der man gut verdient hat . Jedoch musste man in letzter Zeit auf Kosten der Mitarbeiter auf vieles verzichten. Damit der GF sein dicken Porsche fahren kann ;)

Image

Ich kann es nicht leugnen hatte auch gute Tage in der Firma . Jedoch sieht es von innen ganz anderes aus wie von außen . Somit konnte ich mir mein eigenes Bild machen und jedem davon abraten sich dort zu bewerben.

Karriere/Weiterbildung

Gefördert wurde nie jemand . Normale Schulungen das man an den Pressen arbeiten kann oder den stapeler fahren darf also nur das nötigste , nur im Interesse der Firma .