Welches Unternehmen suchst du?
Hörnlein Group Logo

Hörnlein 
Group
Bewertung

Menschlichkeit gleich null

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Hörnlein Group in Schwaebisch Gmuend gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er möchte wirklich das seine Firma vorran kommt, allerdings hat das Auswirkungen auf die Menschlichkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie schon genannt: Menschlichkeit ist hier gleich null. Du bist wine Maschine die jederzeit ausgetauscht werden kann. Egal was du geleistet hast.

Verbesserungsvorschläge

Wurden oft genug genannt, umgesetzt aber nicht. Sinnlos hier nochmal etwas aufzulisten.

Arbeitsatmosphäre

Lob gibt es hier sehr selten. Vertrauen zu höheren Führungskräften gleich null.

Kommunikation

Trotz regelmäßiger Meetings kommt wichtige Information kaum an den richtigen Mann weiter. Meetings an den die Vorgesetzten teilnemen sollten, werden Arbeitskräfte die null Ahnung haben, geschickt.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind super, sobald man höhere Positionen anschaut, wird es wieder kritisch.

Work-Life-Balance

Frei wählbarer Urlaub exestiert... unter der Vorraussetzung es passt auch in die Planung der Forgesetzten. Des öfteren gibt es hier Probleme.

Vorgesetztenverhalten

Vorgestzte stellen Regeln auf die sie selbst nicht einhalten. Vorbildfunktion in manchen Abteilungen ist eine Katastrophe. Nicht alle Abteilungen betroffen.

Interessante Aufgaben

Abwechslung gibt es nur im Urlaub. Versprechungen die bei Einstellung ausgemacht wurden, werden nicht eingehalten.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung? Gibt es denn sowas? Hier zumindest noch nie gesehen. Derjenige der am meisten schleimt, fährt in der Regel gut. Leute die Ihre Aufgaben erledigen und nicht schleimen, sind die ersten die gehen dürfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal wie man sich für die Firma eingesetzt hat und am Wochenende gearbeitet hat weil Maschinen nicht liefen, spart die Firma nur einen Cent indem man dich entlässt, wird alles vergessen und du bist weg vom Fenster.

Arbeitsbedingungen

Technik sehr veraltet. Statt Paletten mit einem Barcode abzuscanen, wird per Hand die Ware abgeschrieben. Oft kam es zu Verwechselten Paletten durch falschen abschreiben. Dann bekommt natürlich der Mitabreiter den Anschiss. Aber auf Verbesserungsvorschläge will man nicht eingehen. Ansonten wurde viel digitalisiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Rücksicht auf die Umwelt wird nur dann genommen, wenn der Tüv Prüfer auch im Hause steht.

Gehalt/Sozialleistungen

Je mehr man kann desto mehr verdient
Man... hier heißt es eher: Je mehr du kannst desto mehr musst du arbeiten. Lieber dumm bleiben, dann muss man wenigstens nicht mehr arbeiten. Mehr Geld gibt es für Erfahrung und Schulungen nicht.
Dennoch, wenn man seine Freizeit opfert und am Wochenende arbeitet kann man einigermaßen was verdienen. In anderen Firmen geht das aber ohne Wochenende.

Image

Ist leider von Jahr zu Jahr immer schlechter geworden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gibt es, allerdings gibt es durch mehr können und Wissen nicht mehr Geld, auch wenn es versprochen wird.