Holz-Richter GmbH - casando als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Zufriedenstellende Firma mit hervorragendem Zusammenhalt im Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Holz-Richter GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Seit neustem arbeitet die Firma mit JobRad zusammen und man hat somit die Möglichkeit als Festarbeiter, bei Bedarf und Wunsch, sich mehrere Fahrräder zu leasen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts zu bemängeln.

Verbesserungsvorschläge

Keine Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre

Ganz gelassene, stimmige Arbeitsatmosphäre. Jeder, ist wie ein guter Freund.

Kommunikation

In meiner Abteilung finden wöchentlich Team-Meetings statt. Hier bekommt man die Gelegenheit als Team, aktiv über firmeninterne Angelegenheiten oder aktuelle Themen, sich untereinander auszutauschen.

Kollegenzusammenhalt

Ich bin zwar gerade mal ein paar Monate in dieser Abteilung, aber jeder ist immer noch so hilfsbereit, zuvorkommend und höflich, wie am ersten Tag. Man wird als neuer Mitarbeiter, direkt überall mit aufgenommen und nirgendwo außen vor gelassen.

Work-Life-Balance

Urlaub kann man sich jederzeit nach kurzer Bescheidgabe nehmen. Auch wenn man mal früher weg muss, ist das nach Absprache überhaupt kein Problem. Leider gibt es Unterschiede je Abteilung zur frühstmöglichen Arbeitsbeginn. Da ich Frühaufsteher bin würde ich gerne bereits sehr früh anfangen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gute und zuverlässige Teamleitung, die immer aktuell ist und weiß, welcher Schritt als nächstes gemacht werden muss/sollte. Man hat stets die Kenntnis, was für die Firma am besten ist.

Interessante Aufgaben

Selbst am Anfang, in meinem Fall sogar ohne jegliche Erfahrung, werden einem Aufgaben zugeteilt, die schon so früh ein gewisses Maß an Eigeninitiative erfordern.

Gleichberechtigung

Nichts negatives zu berichten.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier differenziert man nicht. Ich habe in unseren Lagern schon erlebt, dass auch älteren Menschen (~50 Jahren) dieselben Chancen geboten werden, wie anderen Arbeitnehmern. Denen werden sogar zuvorkommender Weise "körperschonendere" Aufgaben bzw. Rollen zugeteilt, wie zB. Staplerfahrer/Ameisenfahrer/Kommissionierer.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind sehr angenehm gestaltet. Man hat eine gute Aussicht aus den Fenstern. Klimaanlagen sind in allen Räumen vorhanden und funktionsfähig. Die Arbeitscomputer sind schnell und Hardware-technisch völlig ausreichend und erfüllen ihren Zweck ohne Probleme. Leider kommt es unter Auslastung vor, dass es auch mal lauter wird (bei offenem Fenster) aufgrund wartender LKWs.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine strikte Mülltrennung. Größere Müllcontainer an jeder Ecke/Lager.

Image

Vollkommen.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe im Lager vor knapp 3 Jahren als Aushilfe angefangen. Heute arbeite ich bis zu meiner kaufmännischen Ausbildung vollzeitlich hier. Alles verlief nach meinen Vorstellungen.


Gehalt/Sozialleistungen