Workplace insights that matter.

Login
Homeday GmbH Logo

Homeday 
GmbH
Bewertungen

63 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

63 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

51 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Homeday GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ganz Ok

3,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Homeday GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice Möglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirtschaftliche Expansion steht Ihm Fokus wobei die Infrastruktur teilweise vernachlässigt wird

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr in die Arbeitsinfrastruktur investieren

Karriere/Weiterbildung

Man hat ein 1000€ Budget pro Jahr

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt im Unternehmen ist 30. Schwer Eine Aussage dazu zu treffen

Kommunikation

Transparenz wird ganz groß geschrieben. Der Informationsaustausch wird manchmal nicht gut genug gefiltert ( man meetet sich teilweise zu Tode )

Gleichberechtigung

Ist gegeben


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Struktur, Umgang mit Home-Office, Zur Verfügung gestellte Materialien, Gehalt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bester Arbeitgeber!!!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

alles! auch aktuell im Homeoffice wird alles gegeben, dass der Zusammenhalt so gut wie auch im Office bleibt. Jeder Mitarbeiter kann zudem jegliche Art von Kursen/Online-Treffen anbieten (Sport, mindfulness, Musik, Sprachen lernen, kochen/backen, usw.). Das know-how jedes einzelnen Mitarbeiters wird geteilt!!!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

aktuell fällt mir nichts ein.

Arbeitsatmosphäre

mega Team, jederzeit Unterstützung und Austausch, lockerer Umgang und dennoch produktiv und zielführend

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeiten, auch unterstützt das Management und HR Eltern in dieser besonderen Zeit

Karriere/Weiterbildung

jeder Tag bietet Möglichkeit der eigenen Weiterentwicklung, dies liegt aber auch viel am Teamlead. + generelles Weiterbildungsbudget

Gehalt/Sozialleistungen

passende Vergütung der Tätigkeit + Unterstützung während Kurzarbeit

Kollegenzusammenhalt

besser geht es nicht

Vorgesetztenverhalten

Teamlead macht einen mega Job! Besser geht es nicht. Einzelcoachings werden angeboten, gesondert von der internen Weiterbildung. Ehrliche und offene Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

alle Materialien für das Homeoffice werden gestellt, bestens ausgestattet

Kommunikation

im Team super, teamübergreifend ist die Informationsweitergabe manchmal etwas lückenhaft, jedoch ist das bekannt und es wird stets daran gearbeitet

Interessante Aufgaben

neben der Haupttätigkeit, kann man sich selbst spannende Projekte aussuchen, Ideen einbringen&umsetzen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Feels like home!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei Homeday habe ich wirklich mein zu Hause gefunden. Am Berliner-Arbeitsmarkt tummeln sich diverse Unternehmen, die mit einem tollen Employer Branding oder guten Recruitern für sich werben. Startet man bei diesen Unternehmen, merkt man schnell, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Homeday ist für mich ein sehr sicherer, solides, spannendes, junges und motiviertes Unternehmen. Bei Homeday hast du flexible Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit und es wird auf deine Meinung und deine Bedürfnisse geachtet, was ich sehr schätze. Außerdem schätze ich an Homeday die interne Weiterbildung. Bevor wir eine Person gehen lassen, versuchen wir immer wieder eine neue Stelle für sie zu schaffen - das bemerkt man vor allem an unserer geringen Churn-Zahl pro Monat.
Kollegenzusammenhalt besteht trotz Homeoffice und darüber hinaus sind wir alle ein sehr ambitioniertes Völkchen mit Aufbruchstimmung, die man richtig merkt.
All-in-All kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass Homeday eines der Unternehmen in Berlin, das ich zu 100% weiterempfehlen kann.

Verbesserungsvorschläge

Wie in jedem schnell wachsendem, jungen Unternehmen kann auch Homeday an der Kommunikation untereinander und Informationsweitergabe arbeiten. Das ist aber auch kein Geheimnis für alle Homeday-Mitarbeiter und wir im Management bekommen spezifisch dafür Coachings und geben dies an unsere Mitarbeiter weiter.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hohe Fluktuation, große Unzufriedenheit

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Diversität wird gefördert und gelebt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kritikunfähigkeit und Ignoranz. Die hohe Fluktuation innerhalb der Vertriebsabteilung sowie die dauerhaft schlechten Bewertungen bei internen anonymen Umfragen werden konsequent ignoriert. Man löst die Probleme nicht, indem man negative Bewertungen löschen lässt.

Verbesserungsvorschläge

Neue Vorgesetzte für die Vertriebsabteilung würden den Großteil der Probleme lösen.

Arbeitsatmosphäre

Viel Druck! Das Einzige, das zählt, sind die Zahlen.

Image

Mehr Schein als Sein.

Work-Life-Balance

Jede Woche eine andere Schicht, Samstagsarbeit und Überstundenabbau ist immer mit Diskussionen verbunden.

Karriere/Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter verfügt über ein Weiterbildungsbudget. Befördert wird man allerdings nur, wenn man den Mund hält und sich hochschleimt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für den Job angemessen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nichts zu bemängeln.

Kollegenzusammenhalt

In dieser Abteilung finden sich ausschließlich Einzelkämpfer.

Umgang mit älteren Kollegen

Schwer zu beurteilen, da Durchschnittsalter irgendwo zwischen 20 und 30.

Vorgesetztenverhalten

Inkompetent, unzuverlässig, überfordert und respektlos. Die Unzufriedenheit der Mitarbeiter hängt größtenteils mit den Vorgesetzten dieser Abteilung zusammen.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros. Getränke und Snacks werden bereitgestellt.

Kommunikation

Unternehmenswerte wie offene Feedbackkultur stehen allenfalls auf dem Papier, die Praxis sieht anders aus. Kritik wird ignoriert, Bewertungen werden gelöscht. Wer sich traut, sich kritisch zu äußern, tut sich damit definitiv keinen Gefallen.

Gleichberechtigung

Das Verhalten der Vorgesetzten hängt davon ab, wie unternehmenstreu man sich gibt. Gute Zahlen entschuldigen offenbar jegliches Fehlverhalten. Wer hingegen Kritik äußert, tut sich keinen Gefallen.

Interessante Aufgaben

Monoton und repetetiv. Sonderaufgaben gibt es äußerst selten und werden gerne den immer gleichen Leuten zugeteilt.

Immer für mich da

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Homeday in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Strukturen sind so clever erstellt worden, dass man immer jemanden zum fragen hat. Der AG ist fair und zukunftsweisend. Das Unternehmen ist gegenüber allen tolerant und lgbtq freundlich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Wenn die Nase passt kann man Karriere machen

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Obst, freie Getränke und Süßigkeiten.
Firmenfeiern machen viel aus

Verbesserungsvorschläge

Bessere Teamleiter im Vertrieb und Service einsetzen

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt ein cooles Unternehmen

Work-Life-Balance

Schichtarbeit, Samstags arbeiten, Homeoffice nur bedingt möglich, lange Montage und Vertriebszeiten bis 20 Uhr

Karriere/Weiterbildung

Karriere können nur die machen, die sich hochschleimen und immer ja sagen

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für den Job nicht schlecht

Kollegenzusammenhalt

Es macht zwar jeder sein Ding, aber der Zusammenhalt ist ingesamt gut

Vorgesetztenverhalten

Im Vertrieb furchtbar!

Interessante Aufgaben

40 Std. den selben langweiligen Telefonvertrieb pro Woche.
Wer Anspruch an sich und seine Arbeit hat, wird auf Dauer nicht glücklich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Celestina Minow

Liebe/r ehemalige/r Kollegin/Kollege,

Vielen Dank für deine Bewertung, deine Offenheit und dein Feedback. Wir nehmen deine Kritik ernst und möchten täglich eine offene, wertschätzende Arbeitsatmosphäre bei Homeday schaffen und dafür sorgen, dass unsere Mitarbeiter sich wohlfühlen.

Es freut mich zu lesen, dass dir die generelle Arbeitsatmosphäre bei uns gefällt und du auch den Kollegenzusammenhalt zu schätzen wusstest. Uns ist es wichtig, dass wir bei Homeday als Team miteinander arbeiten und wir uns täglich auf unsere Kollegen und die Arbeit freuen.

Gerne würde ich auf einige kritische Punkte näher eingehen.
Tatsächlich arbeiten wir momentan fast ausschließlich aus dem Homeoffice und werden auch nach der Pandemie den MitarbeiterInnen die Möglichkeit geben 4 Tage/Woche aus dem Homeoffice zu arbeiten.

Wir wissen, wie wichtig eine gute Führung ist, und deswegen legen wir hier natürlich auch sehr großen Wert darauf und bieten unseren Führungskräften regelmäßige Trainings und Workshops an. Deine Führungskraft soll dich stets unterstützen und dir in deiner Weiterbildung nicht im Wege stehen. Bei Homeday wird auf Weiterbildung Wert gelegt, hierfür gibt es entsprechend Budgets und jährliche leistungsbezogene Beförderungen oder Gehaltserhöhungen. Wir befördern nicht willkürlich, sondern belohnen messbare Leistungen aufgrund von transparenten Zielen.

Wenn du noch Fragen oder Anregungen hast, dann freue ich mich sehr, wenn du dich mit mir in Kontakt setzt.

Celestina Minow
HR Managerin Recruiting
celestina.minow@homeday.de

Vor lauter Innovation die Basis vergessen.

2,1
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Image, die Außenwirkung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie es intern zugeht.

Verbesserungsvorschläge

Wurde alles gesagt.

Arbeitsatmosphäre

von "oben herab"

Work-Life-Balance

Mal so mal so... muss sehr spontan sein.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung gut mit gewissen aber Abteilung gegen Abteilung ist wie ein Kampf.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal wer wie viel Erfahrung hat. Wer aus Berlin kommt kann alles und weiß alles.

Vorgesetztenverhalten

So weit oben.... daher nicht in Reichweite. Beschwerden prallen ab.

Kommunikation

Transparenz wird groß geschrieben... Hauptsache man benutzt das Wort.... dran gehalten wird sich nicht.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall. Je hübscher umso besser.

Interessante Aufgaben

Ja.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Super Team und toller Zusammenhalt

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Super schnell reagiert und tolle Möglichkeiten geboten um Kündigungen zu vermeiden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Atmosphäre bei unflexiblen Arbeitszeiten

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Homeday GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die digitalen Möglichkeiten für die Urlaubsplanung und Gehaltsabrechnung. Ebenso ist der Team zusammenhalt großartig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden beim Einstellungsgespräch Sachen versprochen, die nicht eingehalten werden.

2. Wachstum geht vor Nachhaltigkeit

Verbesserungsvorschläge

Sie sollten darauf achten nachhaltiger zu wachsen. Viele Aufträge ranholen ist schön und gut, wenn man sie nicht bearbeiten kann.
Wir werden sehen, wie sich das in Zukunft auswirken wird.

Arbeitsatmosphäre

Super Kollegen, regelmäßige Teamevents und gratis Kaffee und Softdrinks.

Image

Intern ist die Motivation hoch und keiner redet negativ. Von außerhalb gibt es größtenteils gutes Feedback

Work-Life-Balance

Da Schichtsystem und kein Home Office möglich, ist es mit einer Familie schwer zu planen.

Karriere/Weiterbildung

Zwiegespalten.
Es gibt für jeden MA ein Budget zur Weiterbildung, leider darf man nur die Sachen machen, die einen in der aktuellen Position nutzen.
Es werden Beförderungen versprochen, leider nicht eingehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehaltsmodell, da jeder mit dem gleichen Einstiegsgehalt anfängt. Jährliche Gehaltserhöhung stocken es regelmäßig aus..... Wenn sich an Absprachen gehalten wird!! Leider war das nicht der Fall.

Sozialleistungen gab es keine, kein Zuschuss oder Betriebliche Altersversorgung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma achtet auf ihren grünen Fußabdrück. Es wurde eine "green Taskforce" eingerichtet.
Noch besser wäre ein Zuschuss zu den ÖVP. Trotzdem fahren viele mit dem Auto, da sie von außerhalb kommen.

Kollegenzusammenhalt

Top. Wie eine zweite Familie

Umgang mit älteren Kollegen

Es gab kaum "ältere" Kollegen, aber was ich mitbekommen habe, war der Umgang sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen für Kritik, jedoch werden Anregungen und Verbesserungsvorschläge nicht weiter gegeben oder überhaupt nicht zur Kenntnis genommen. Geht gar nicht, wenn man sich im ständigen Wandel befindet.

Arbeitsbedingungen

Leider fehlt angemessene Büroaustattung. Keine Klimaanlage in einen Büro in der 4.Etage. Höhenverstellbare Schreibtische gibt es nicht.

Kommunikation

Die meisten Informationen bekommt man mitgeteilt. Jedoch werden wichtige Entscheidungen oder Informationen zum Teil gar nicht weiter gegeben.

Gleichberechtigung

Alle Kollegen werden auf Augenhöhe behandelt.

Interessante Aufgaben

Sehr monotone Aufgaben. Sehr repetetiv und belastend. Wenn man Glück hat wird man für ein neues Projekt zugeteilt

MEHR BEWERTUNGEN LESEN