Homeday GmbH Logo

Homeday 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,2
kununu Score132 Bewertungen
62%62
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

68%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 77 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Immobilienmakler:in6 Gehaltsangaben
Ø40.800 €
Kundenberater:in6 Gehaltsangaben
Ø32.400 €
Vertriebsassistent:in5 Gehaltsangaben
Ø32.800 €
Gehälter für 15 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Homeday
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Neue Dinge ausprobieren und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Homeday
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Homeday ist eines der wachstumsstärksten Maklerunternehmen in Deutschland. Mehr als 200 selbständige Partner-Makler*innen sind als regionale Expert*innen persönlich für unsere Verkäufer*innen und Käufer*innen vor Ort. Unterstützt werden Sie von rund 220 Homeday-Mitarbeiter*innen, zum Beispiel aus den Bereichen Marketing, Produktentwicklung und Kundenberatung. Gemeinsam begleiten sie Immobilienverkäufer*innen und -käufer*innen deutschlandweit durch den gesamten Vermittlungsprozess – von der Immobilienbewertung bis zum Vertragsabschluss.

Produkte, Services, Leistungen

Wir wollen die Immobilienvermittlung einfacher, transparenter und effizienter machen – für Verkäufer*innen, Käufer*innen und Makler*innen. Bei Homeday erhalten Immobilienverkäufer*innen einen vollen Maklerservice mit erfahrenen Makler*innen vor Ort: von der professionellen Wertermittlung über die Besichtigung mit Interessenten bis zum finalen Notartermin. Um die Prozesse für unsere Kund*innen noch schneller und transparenter zu machen, setzen wir auf modernste Technologie und Innovation – zum Beispiel mit 360-Grad-Besichtigungen, dem Homeday-Preisatlas oder unserer Kundenplattform myHomeday. Das Beste: Käufer*in und Verkäufer*in zahlen bei Homeday eine faire Maklerprovision.

Perspektiven für die Zukunft

Wie jede gute Mission beginnt es auch bei Homeday mit den Menschen, die unser Unternehmen jeden Tag voranbringen - bei unseren Festangestellten sowie unseren selbstständigen Makler*innen deutschlandweit.

Seit Unternehmensgründung hat Homeday eine Finanzierung von mehr als 60 Millionen Euro verzeichnet, Axel Springer als Hauptinvestoren gewonnen und mehr als drei Milliarden Euro Immobilienvolumen vermittelt. Unser nächstes Ziel: Wir möchten das größte Immobilienmaklerunternehmen Deutschlands werden.

Kennzahlen

Mitarbeiter280

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 79 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    77%77
  • HomeofficeHomeoffice
    77%77
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    66%66
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    63%63
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    59%59
  • CoachingCoaching
    53%53
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • RabatteRabatte
    29%29
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    15%15
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10
  • ParkplatzParkplatz
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • KantineKantine
    4%4
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    3%3

Was Homeday GmbH über Benefits sagt

Das bieten wir Dir:

  • Work-Life-Balance - Du kannst bis zu 80% Deiner Zeit von zu Hause aus arbeiten, Teilzeitmodelle wählen und bekommst 30 Tage Urlaub.
  • Weiterentwicklung - Du bekommst 1000€ Bildungsbudget pro Jahr, halbjährliche Feedbackgespräche und jährliche Gehaltserhöhungen.
  • Innovation - Du arbeitest an Produkten, die einen konservativen Markt revolutionieren.
  • PropTech Company - Du arbeitest in einer freundschaftlichen Atmosphäre mit der optimalen Mischung aus etabliertem Unternehmen und dynamischem Startup.
  • Team - Wir sind ein offenes, motiviertes Team und lassen es an den richtigen Stellen auch mal krachen.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir setzen auf Fokus: Wir sind nur richtig gut, wenn wir uns gemeinsam auf eine Sache konzentrieren. Aus diesem Grund arbeiten wir mit einem Strategieplan, der den Rahmen für unsere vierteljährlichen Ziele bestimmt. Jedes Team legt seine eigenen OKRs fest und übernimmt Verantwortung für das Erreichen seiner individuellen Ziele. Auf diese Weise trägt jeder einzelne Mitarbeiter*in zur Veränderung des Immobilienmarktes bei.

Wir bauen auf tolle Teams: Alle unsere ehrgeizigen Ziele wären ohne Teamwork unerreichbar. Deshalb haben wir Unternehmenswerte und Führungsprinzipien festgelegt. So schaffen wir einen einzigartigen Teamgeist und können im Arbeitsalltag auf die Leitlinien zurückgreifen. Unter anderem setzen wir auf regelmäßige Feedback-Gespräche, gegenseitiges Zuhören sowie Coachings und Teamevents.

Wir sind transparent: Um Lösungen für komplexe Probleme zu finden, müssen wir Hand in Hand arbeiten. Und Zusammenarbeit erfordert Transparenz. Durch unsere unternehmensweiten All-Hands-Meetings jeden Freitag, Ideenworkshops und Wissenstransfer geben wir Informationen und Zusammenhänge an alle Mitarbeiter*innen weiter.

Du willst mit uns den Immobilienmarkt verändern? Dann begleite uns auf unserem Wachstumskurs. Wir suchen Menschen mit Gestaltungsdrang. Menschen mit Blick für das große Ganze - und das kleine Detail, das den Unterschied macht. Menschen, die in einem dynamischen Umfeld einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchten.

Diese Vorteile bieten wir Dir:

  • ein motiviertes Team mit positiver Aufbruchstimmung, familiärer Atmosphäre und gelebter Feedbackkultur,
  • den Einstieg in einer spannenden Zeit, in der Du die Entwicklung von Homeday aktiv mitgestalten und Deine Fußspuren hinterlassen kannst,
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Homeoffice.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Homeday GmbH.

  • Caroline Mekelburg

    Head of Recruiting

    E-Mail: caroline.mekelburg@homeday.de

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Dass künftige Mitarbeiter auch nach personal fit ausgewählt werden
Bewertung lesen
Unternehmenskultur die gelebt wird
Bewertung lesen
gute Projekte teilweise
Bewertung lesen
Bei Homeday habe ich wirklich mein zu Hause gefunden. Am Berliner-Arbeitsmarkt tummeln sich diverse Unternehmen, die mit einem tollen Employer Branding oder guten Recruitern für sich werben. Startet man bei diesen Unternehmen, merkt man schnell, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Homeday ist für mich ein sehr sicherer, solides, spannendes, junges und motiviertes Unternehmen. Bei Homeday hast du flexible Arbeitszeiten, Vertrauensarbeitszeit und es wird auf deine Meinung und deine Bedürfnisse geachtet, was ich sehr schätze. Außerdem schätze ich an ...
Bewertung lesen
Aufbruchstimmung, Transparenz, Kollegenzusammenhalt
Was Mitarbeiter noch gut finden? 43 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Dass so viele Leute das Unternehmen verlassen und dass sich die Systeme sehr oft ändern. Die Makler sind quasi die Versuchskaninchen.
Das Geschäftsmodell. Es ist und bleibt ein people business.
Bewertung lesen
Die Lizenzgebühren , die bezahlt werden müssen , 30% sind für Makler zu wenig mit Benzin und sonstige Auslagen sowie Lizenzgebühren beläuft sich die Provision circa auf 15-20 %. Schlecht finde ich die Qualität der Leeds, die manchmal auch Doppelt vergeben werden, um die Lizenzgebühren hochzutreiben. Fragen werden nur beantwortet wenn es einen Vorteil für die Firma bringt. Lange Antwortzeiten, falls überhaupt eine Antwort kommt.
Bewertung lesen
Schwierige Kommunikation
Bewertung lesen
Das kurzfristige Denken, was sich sehr starr an Statistiken aus einem kurzen Zeitraum orientiert.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 30 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Aufhören unnötig die Kunden mit Telefonaten und Mails zu Bombardieren, diese wirken verärgert. Leute im Office einstellen die eine Ahnung vom Maklerwesen haben, und nicht Unerfahrene. ACMs , sollten wie bei jeder Firma im Auto sitzen und Ihre Mitarbeiter Vorort betreuen, und nicht auf dem Bürostuhl sitzen, und per Mail den Außendienst unter Druck zu setzen mit Themen die ACMs ja selbst nicht verstehen. Ein ACM kann ja nur sein der vom Verkauf eine Ahnung hat und selbst schon Mindestens ...
Bewertung lesen
Langfristiger denken und nicht anhand von Statistiken aus wenigen Monaten direkt wieder vom Makler trennen. Man müsste ein erstes Anlaufjahr einführen, weil viele Leads erst nach Monaten bis Jahren zum Auftrag werden.
Bewertung lesen
Anstatt Leute einfach wie am Fließband auszutauschen sollte man hier nach der Ursache suchen und nicht einen Schuldigen.
Bewertung lesen
Klarere Kommunikation und Sicherstellung, dass alle Direktoren rechtzeitig ihren Abteilungen Ziele kommunizieren können.
mal auf erfahrene Makler hören - nicht alles ist "skalierbar"
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 24 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Homeday ist Gleichberechtigung mit 4,4 Punkten (basierend auf 21 Bewertungen).


Hier hatte ich einen sehr positiven Eindruck.
4
Bewertung lesen
Jeder bekommt dass was er erwirtschaftet.
5
Bewertung lesen
Es gibt eine diversity taskforce
5
Bewertung lesen
Es gibt eine diversity taskforce
5
Bewertung lesen
wenn ich alles so viel Energie gesteckt werden würde wie in Gleichberechtigung, korrektes gendern etc...
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 21 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Homeday ist Kommunikation mit 3,8 Punkten (basierend auf 33 Bewertungen).


Man hat nur einen Ansprechpartner über den man dann die Probleme aus der Zentrale bemängeln kann. Das erweist sich als wenig effektiv, wenn zB die Zentrale einfach drei Monate für die Erstellung des Exposés braucht und bei der Dokumenteneinholung allgemein trödelt oder aber mehrere Termine gleichzeitig zur selben Uhrzeit legt (Unprofessionalität pur).
1
Bewertung lesen
Ich hatte seit Beginn an drei verschiedene Vorgesetzte. Der Druck wird höher und die Frage ist, wieso die homeday verlassen. Mit allen anderen kann man kaum sprechen, weil für alles der Account Manager verantwortlich ist und dieser betreut oftmals über 10 Makler, quasi ein Mädchen für alles und oftmals keine Zeit.
Grundsätzlich gut, teilweise sehr zeitverzögert. Zielerwartungen werden oft erst im laufenden Prozess mitgeteilt und können teils nur unzureichend den Team kommuniziert werden.
Regelmäßige Update über KPI
3
Bewertung lesen
läuft eigentlich alles über Slack...solang man die Firma lobt, wird reagiert. Bei kritischen Punkten wird es gern ausgesessen und totgeschwiegen.
2
Bewertung lesen
Kunden werden angerufen , oder angeschrieben , ohne Infos an den Makler Terminabsagen werden nicht weitergeleitet usw.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 33 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 22 Bewertungen).


1000€ Weiterbildungsbudget sind toll, allerdings nicht individuell zugeschnitten sondern pauschal für alle gleich.
4
Bewertung lesen
Weiterbildungen sind ok, Karriere aufgrund der niedrigen Provision eher unwahrscheinlich.
1
Bewertung lesen
Es gibt Perspektiven, wohl jedoch sehr unterschiedlich innerhalb der Abteilungen.
4
Bewertung lesen
Das Unternehmen ist noch recht klein und bietet keine großen Karrierepfade
2
Bewertung lesen
Als selbst. Makler ist man meist dafür eigenverantwortlich
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 22 Bewertungen lesen