Navigation überspringen?
  

HORNBACH Baumarkt AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

HORNBACH Baumarkt AG Erfahrungsbericht

  • 04.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Es war mal besser, freundlicher , und mehr Personal. Vorbei die schöne Zeit.

2,15

Arbeitsatmosphäre

Zu wenige Mitarbeiter , die Guten gehen, die wo bleiben müssen die Arbeit mittragen.

Vorgesetztenverhalten

Bekommen auch nur ihr Fett ab von der Zentrale.

Kollegenzusammenhalt

Wen die nicht wären , dann wäre Ich schon nicht mehr da, es werden aber weniger bekannte Gesichter.

Interessante Aufgaben

Jedes Jahr das gleiche, jeden Tag das im Prinzip das gleiche, Zentrale macht sehr viele Fehler und sorgt für 3 Fach Arbeit. Das macht es so richtig spannend.

Kommunikation

Bei beginn der Arbeit, zwischen Tür und Angel Aufgaben übergeben, die Aufgabe vom anderen Tag ist nicht von Interesse, nur so viel " Ist das noch nicht Fertig?!"
Ist ja nicht so das ein Gespräch mit den Kunden auch Arbeitszeit ist, war eigentlich früher mal die Hauptaufgabe.

Gleichberechtigung

Die Kranken Arbeiten wenig, die noch gesunden dafür mehr.
Fast egal ob Mann oder Frau oder X / Y
Die schweren Sachen dürfen natürlich immer die gleichen Männer einräumen.

Umgang mit älteren Kollegen

Schönes Fachwissen, werden geschätzt, beim Ware einräumen aber müssen sie etwas angetrieben werden.

Karriere / Weiterbildung

Karriere, na ja
Weiterbildungen gibt es, können gemacht werden, das Personal mehr kann, aber auszahlen wird sich das nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Wen man es lange genug aushält, also die 10 Jahre bekommt man 14 volle Gehälter.
Ansonsten 13 1/3
Gehalt ist nach Tariflohn nicht mehr und nicht weniger

Arbeitsbedingungen

Wen lange Pause gewünscht wird kann der sehr gern umgesetzt werden 1 1/2 sind kein Problem zumindest in der Frühschicht.

Ja nicht hinsetzen, immer bitte etwas machen, Leerlauf? wir finden etwas.

Die Jobhemden sind nicht zum Arbeiten gemacht genauso wie die Polos , alles aus der feinster Plaste.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nun es wir zwar viel gemacht was zwar gut und schön ist, dennoch wird hier viel für die Thermische verwertung getan.
z.B Onlineshop, Ware ist normal zu bestellen, Kunde bring die Ware aus X Gründen zurück zu uns in den Markt. Und bei uns ist es dann eben ein V Artikel = V ist das Kürzel zum wegwerfen.

Work-Life-Balance

Im Sommer ( ca. 9 Monate) 42,5 Stunden und auch am Samstag , da ja für den Kunden da sein muss.
Freie Tage opfern weil Kollegen krank sind.
Markt ohne Klimaanlage, da fällt das Arbeiten sehr schwer, und am Ende ist dann auch Ende.

Verbesserungsvorschläge

  • Besser "IT" z.B Regal Umbau, alles irgendwie geplant, Regale ist zu kein für die Masse an Ware, und oder Artikel sind auf Status "nicht zu bestellen / zurück zum Lieferanten senden / muss vernichtet werden, das kommt immer öfter vor. Neues Regal gestellt und dann ist es eben Leer weil die Zentrale will das wir nichts verkaufen. Nur noch Früh und Spät Schicht arbeiten. Mittelschicht Komplet streichen. Bessere, atmungsaktive Kleidung.

Pro

Das der Lohn pünktlich kommt.

Contra

Bei den Mitarbeitern setzt sich eine "scheiß egal Haltung ein" da sich eh nichts zum bessern ändert. Aus Bornheim ständig neue Ideen kommen, die auf dem Papier super sind, aber sich nicht umsetzen lassen, und das kleinste Rad darf sich dann darum kümmern und irgendwie umsetzen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Für Ihre Bewertung und Ihr Feedback bedanken wir uns herzlich! Wir bedauern aber auch, dass Sie Grund zur Kritik haben, vor allem was die Abläufe und Arbeitsbedingungen betrifft. Vielleicht finden Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen und Vorgesetzten Möglichkeiten zur Verbesserung? Denn nur durch ein offenes Miteinander können wir gemeinsam besser werden. Gerne steht Ihnen auch Ihr Betriebsrat oder unser Ombudsmann zur Verfügung. Viele Grüße.

HR Recruiting

HORNBACH Baumarkt AG