Navigation überspringen?
  

HORNBACH Baumarkt AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel
Subnavigation überspringen?
HORNBACH Baumarkt AGHORNBACH Baumarkt AGHORNBACH Baumarkt AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 415 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (199)
    47.951807228916%
    Gut (96)
    23.132530120482%
    Befriedigend (72)
    17.349397590361%
    Genügend (48)
    11.566265060241%
    3,57
  • 157 Bewerber sagen

    Sehr gut (124)
    78.980891719745%
    Gut (8)
    5.0955414012739%
    Befriedigend (10)
    6.3694267515924%
    Genügend (15)
    9.5541401273885%
    4,29
  • 29 Azubis sagen

    Sehr gut (21)
    72.413793103448%
    Gut (3)
    10.344827586207%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    4,01

Firmenübersicht

HORNBACH ist mehr als ein normaler Baumarkt. HORNBACH ist das Heim- und Handwerkerparadies für Jung und Alt, für Mann und Frau, für kleine und große Projekte...


HORNBACH bedeutet sechs Generationen Leidenschaft fürs Heimwerken – voller Herzblut und Tatendrang. Und das seit über 140 Jahren.


Hier gibt es immer was zu tun! Für unsere Kunden, für unsere Mitarbeiter und alle, die es werden wollen!


Wenn es um die Umsetzung erfolgreicher Projekte geht, setzt man auf den Profi der Branche. Warum nicht auch, wenn es um die eigene Karriere geht?!

 

 

(HORNBACH spricht stets alle Geschlechter an.)

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

4,1 Mrd.

Mitarbeiter

Über 19.000 Mitarbeiter

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

„Unser Produkt ist nicht die Ware. Unser Produkt sind begeisterte Kunden."

1.000 Projekte. 1 Partner: HORNBACH-Kunden haben stets Großes vor. Ob Wohnung renovieren, Haus bauen oder Garten anlegen - unser Auftrag: Wir unterstützen unsere Kunden bei deren Projekten, ob zuhause oder im Markt.

Einkaufen in unseren Märkten oder online bequem von zu Hause - unsere Kunden haben die Wahl:

  • in unseren großflächigen Bau- und Gartenmärkten
  • in unserem Onlineshop


Bei HORNBACH findet man alles, was man zur Realisierung seines Projekts benötigt: Große Auswahl. Garantierte Dauertiefpreise. Kompetente Beratung. Exzellenter Service.



Mehr Infos unter:

Die HORNBACH Services

Das HORNBACH Sortiment






Perspektiven für die Zukunft

"Innovationen sind die treibende Kraft unseres Unternehmenserfolges."


Neugier, Pragmatismus und Innovationslust haben bei HORNBACH eine lange Tradition. Wenn sich Märkte, Branchen und die Ansprüche der Kunden wandeln, ist das bei HORNBACH kein Grund zur Panik: HORNBACH geht mit! Und das seit über 140 Jahren! Denn erst die alten Werte machen neue Wege möglich.

 

Mit Pionierleistungen wie dem ersten kombinierten Bau- und Gartenmarkt (1968), dem ersten Megastore (1980) und dem ersten Baumarkt mit Drive-in (2003) hat HORNBACH schon immer Innovationskraft bewiesen.

 

Seit dem 01. Dezember 2010 heißt es „HORNBACH kommt heim". Und zwar direkt bis zur Wohnungstür. Möglich macht es unser Onlineshop.


Dem zukunftsweisenden Thema „Multichannel Retailing“ stellen wir uns auch künftig mit großer Begeisterung: Damit ergeben sich in allen Unternehmensbereichen neue und spannende Herausforderungen, welche nur durch das optimale Zusammenspiel aller Abteilungen und aller Märkte erfolgreich bewältigt werden können.

Die konsequente Ausrichtung an der Lean-Philosophie spielt hierbei eine zentrale Rolle und ist bereits seit vielen Jahren bei HORNBACH fest verankert.

 

In unserem über 19.000 köpfigen Team ist immer Platz für neue Ideen und gute Köpfe, die aus ihrer beruflichen Zukunft ein erfolgreiches Projekt machen wollen.

 

Egal ob in unseren Märkten, unseren Logistikzentren oder unserer Zentralverwaltung, die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei HORNBACH sind zahlreich.

 

Auch für Schulabsolventen warten viele spannende Zukunftswege: verschiedene Ausbildungsberufe und  duale Studienmöglichkeiten bieten eine abwechslungsreiche und qualifizierte Ausbildung, eine hohe Übernahmechance, einen sicheren Arbeitsplatz und attraktive Aufstiegsmöglichkeiten.



Mehr Infos unter:

HORNBACH - Ein Unternehmen mit Geschichte

Perspektiven für die Zukunft





Benefits

Mehr als nur Gehalt…

Die HORNBACH Zusatzleistungen


Unsere Stellenangebote gefallen Ihnen? Dann begeistern Sie unsere Zusatzleistungen sicherlich auch!


Übrigens: Mit der Förderung vieler Zusatzleistungen durch HORNBACH und der Gehaltsumwandlung können Sie „bares Geld“ sparen!


 

Gesundheit und Vorsorge


  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen, deshalb unterstützt HORNBACH sie mit attraktiven Zusatzleistungen im Bereich Prävention und Vorsorge.


  • Da eine Berufsunfähigkeit jeden treffen kann, besteht für unsere Mitarbeiter das Angebot eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu attraktiven Gruppenkonditionen abzuschließen. Daneben bietet unser betriebliches Gesundheitsmanagement verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an.


  • Für eine ausreichende Versorgung nach dem Erwerbsleben bietet HORNBACH seinen Mitarbeitern ein innovatives und einzigartiges Modell zur Altersvorsorge an, welches sich aus 4 Bausteinen zusammensetzt. Erfahren Sie hier mehr zur HORNBACH-Rente.



Zusatzleistungen


  • Neben Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Jubiläumszahlungen sowie der Möglichkeit zum Erwerb von Belegschaftsaktien, beteiligt HORNBACH seine Mitarbeiter auch am Unternehmenserfolg.


  • Moderne Multimedia-Geräte sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Der Umgang mit ihnen ist heute wichtig für Beruf und Freizeit. Deshalb haben unsere Mitarbeiter die Gelegenheit mit unserem Multimedia-Programm modernste Technik zu einem günstigen Preis zu nutzen.


  • Auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit: kostengünstig unterwegs und gesundheitlich fit mit dem Jobrad. Ihr individuelles Wunschrad können HORNBACH-Mitarbeiter zu attraktiven Konditionen leasen.


  • Im kompletten HORNBACH-Sortiment stationär und online einkaufen mit der HORNBACH-Gutscheinkarte sowie weltweit gebührenbei bei mehr als 36 Mio. Akzeptanzsstellen mit der HORNBACH-Mastercard: HORNBACH Mitarbeiter können monatlich einen Teil ihres Bruttogehalts aufladen - ohne Abzug von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen!


 

Arbeiten bei HORNBACH


  • Ob Schulungen, Seminare oder Weiterbildungsprogramme, Handy, Laptop oder Firmenwagen… Selbstverständlich bietet HORNBACH jedem Mitarbeiter individuell alles, was er für seine täglichen Aufgaben braucht.


  • Wir bleiben nicht stehen! Wir entwickeln ständig neue Ideen und Maßnahmen, damit wir auch weiterhin behaupten können: HORNBACH ist ein innovatives und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, in dem sich jeder sowohl beruflich entfalten, als auch seine Work-Life-Balance finden kann.


  • Wird ein Familienmitglied pflegebedürftig, müssen sich die Angehörigen oft ganz plötzlich mit dem Thema Pflege auseinandersetzen. HORNBACH lässt seine Mitarbeiter in einer solchen Situation nicht allein, sondern bietet Hilfe und Unterstützung über die Pflegeberatung an.


Miteinander und soziales Engagement


  • Mit unseren Firmenevents, wie Sommerfest und After-Work-Veranstaltungen in unserer Zentrale oder gemeinsame Grillabende und Weihnachtsfeiern in unseren Märkten, kommt neben der Arbeit auch der Spaß bei HORNBACH nicht zu kurz.


  • HORNBACH-Mitarbeiter packen gerne mit Muskelkraft und Leidenschaft an. Bei verschiedenen sozialen Aktionen wie z. B. Spendenläufen oder Freiwilligentagen, zeigen wir sowohl Engagement für einen guten Zweck, als auch Teamgeist und Zusammenhalt. Das schweißt zusammen.


  • Mit unserer TV-Sendung „Hallo HORNBACH“ und unserem Mitarbeitermagazin „HORNBACH Hammer“ sowie den „HORNBACH-News“ sind unsere Mitarbeiter immer bestens informiert. Hier erhalten Sie nicht nur aktuelle Informationen rund um HORNBACH, sondern kommen auch selbst zu Wort.



Mehr Infos zu unseren Zusatzleistungen finden Sie hier:
Die HORNBACH-Zusatzleistungen












Standort

Standorte


Bei HORNBACH gibt es immer was zu tun, egal wo Sie sind, egal wo Sie hin wollen.

Zahlreiche Standorte bieten viele Möglichkeiten:

 

  • über 150 Bau- und Gartenmärkten in 9 Ländern (Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Rumänien, der Slowakei, Schweden, der Schweiz und in Tschechien)

  • 3 Logistikzentren in Lehrte, Essingen und Vilshofen

  • unserer Zentrale in Bornheim bei Landau/Pfalz und Neustadt an der Weinstraße



Den Markt in Ihrer Nähe finden Sie hier!



Für Bewerber

Videos

Das Projekt unserer Kunden braucht Dich! – Karriere bei HORNBACH
Dein erster Tag bei HORNBACH
Bad- & Küchenfachberater bei HORNBACH
Marktmanager-Assistent bei HORNBACH
Karriere in der Technologie bei HORNBACH
Die Arbeit bei HORNBACH im Kundenservicecenter
Fachberater bei HORNBACH
Logistik bei HORNBACH
Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement in unseren Märkten

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

HORNBACH ist kein normaler Baumarkt und deshalb sucht HORNBACH auch keine normalen Mitarbeiter.

HORNBACH sucht für seine Märkte, Logistikzentren und Zentrale Helden ihres Fachs oder alle die es werden wollen:
 

  • Auszubildende
  • Duale Hochschulstudenten
  • Hochschulpraktikanten
  • Werkstudenten
  • Bacheloranden
  • Masteranden
  • Berufseinsteiger
  • Berufserfahrene
  • Führungskräfte


Unsere Fachrichtungen und gesuchte Qualifikationen sind dabei vielfältig und erstrecken sich von der Arbeit direkt am Kunden im Markt über die logistische Abwicklung unserer Ware innerhalb unserer Logistikzentren bis hin zu strategischen und administrativen Bereichen in unserer Zentrale.

Weitere Informationen und alle freien Stellen unter www.hornbach.de/heldengesucht

 

Mehr Infos:

Ausbildung bei HORNBACH

Duales Studium bei HORNBACH

Berufseinsteiger

Berufserfahrene

Praktika






Gesuchte Studiengänge

  • Handelsmanagement
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftsrecht
  • Logistik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Es ist die Großfamilie „HORNBACH“ die das Arbeiten bei uns so besonders macht – geprägt von Werten die im „HORNBACH Fundament“ und den „12 Nägeln für die Ewigkeit“ verankert sind:
Teamgeist und Zusammenhalt, Wertschätzung der Leistungen des Einzelnen sowie Freiheit zur Verwirklichung innovativer Ideen, Jung arbeitet neben Alt, Erfahrung neben Ausbildung, zusammengeschweißt durch Loyalität, Menschlichkeit und Vertrauen.

Und wer es genau wissen will - DAS sagen unsere Mitarbeiter dazu:
Erfahrungsberichte unserer Mitarbeiter  


Mehr Infos:

Teamgeist und Miteinander bei HORNBACH





Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir bei HORNBACH halten viel von Werten und von Wertschätzung, von Respekt und Verantwortung, von Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit, von Ehrlichkeit und Vertrauen.

Dies sind die Eckpfeiler unseres unternehmerischen Handelns und Voraussetzung für unseren wirtschaftlichen Erfolg – damals wie heute.


Wir reden nicht nur über Nachhaltigkeit, sondern leben sie. Egal, ob es um die wirtschaftliche, ökologische oder soziale Dimension unseres verantwortungsvollen Handelns geht. Nachhaltig hergestellte Produkte, ganzheitliche Energie- und Entsorgungskonzepte und die Unterstützung sozialer Projekte sind hierfür nur einige Beispiele.


  • Unsere Unternehmenskultur ist für uns von großer Bedeutung. Geprägt wird diese von Werten, die im "HORNBACH Fundament" und den "12 Nägeln für die Ewigkeit" verankert sind.

  • Chancengleichheit und die Ablehnung jeglicher Form von Diskriminierung sind für die HORNBACH Baumarkt AG oberstes Prinzip beim Umgang mit den Beschäftigten.

  • 2007 haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet und sind Mitglied im Verein Gesicht zeigen sowie Kooperationspartner des Projekts "Chancenwerk".

  • Im Dezember 2013 bekam HORNBACH das Label "Logib-D-geprüft" verliehen und wurde somit als Unternehmen ausgezeichnet, das sich für die Entgeltgleichheit von Frauen und Männern einsetzt.

  • Gute und wirksame Führung durch die Vorgesetzten ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Unser Verständnis hierzu haben wir in den "HORNBACH Führungsleitlinien" festgehalten. Damit schaffen wir Transparenz, was Vorgesetzte und Mitarbeiter von ihren Führungskräften erwarten können.

  • HORNBACH ist Mitglied der "Initiative Fair Company"Unternehmen, die in dieses Programm aufgenommen werden, verpflichten sich dazu, bestimmte Regeln einzuhalten. Sie sorgen für faire Arbeitsbedingungen und agieren transparent.

  • Die Entwicklung von Unternehmensleitlinien bezüglich sozialer Mindeststandards, des Umweltschutzes, der Produktsicherheit und Chancengleichheit sowie die Überwachung von deren Einhaltung sind integraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Im Rahmen der Corporate Social Responsibility (CSR) haben wir konzernweit Regeln festgelegt, mit denen wir sicherstellen, dass HORNBACH seiner sozialen Verantwortung gegenüber Individuen, Gesellschaft und Umwelt nachkommt.



Mehr Infos finden Sie hier:
Die HORNBACH Unternehmenskultur

Projekt "Chancenwerk
Initiative "Fair Company

CSR-Leitlinien

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Gemeinsam wachsen wir erfolgreich weiter. Das sichert unsere Zukunft.“

Sei es durch unser strukturiertes, fokussiertes und praxisnahes Einarbeitungskonzept  oder kontinuierliche Weiterbildung über interne und externe Seminare, zahlreiche Fachschulungen oder spezielle Fördermaßnahmen, durch die Übernahme neuer Aufgaben, spannender Projekte oder einer Führungsposition – berufliche Entwicklung ist bei HORNBACH kein leeres Versprechen! Hand drauf!

Übrigens:
Unsere HORNBACH-Nachwuchsprogramme, wurden mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis ausgezeichnet  – dem Oscar in der Weiterbildungsbranche. Hier konnte sich HORNBACH gegenüber Fachexperten als innovatives und mitarbeiterorientiertes Unternehmen präsentieren. Darauf sind wir besonders stolz!


Mehr Infos gibt es hier:
Einarbeitung bei HORNBACH
Berufliche Entwicklung bei HORNBACH


Sie wollen uns gerne kennenlernen?


Besuchen Sie uns auf einer der folgenden Ausbildungs-, Studien- oder Karrieremessen ! Hier informieren wir Sie gerne über unsere Einstiegsmöglichkeiten, offene Stellen und alles rund um das Arbeiten bei HORNBACH! Wir freuen uns auf Sie!







Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Herzblut, Leidenschaft und Motivation für den Handel sowie für den von Ihnen ausgewählte Ausbildungsplatz, Studienplatz oder Ihren favorisierten Fachbereich sollten Sie mitbringen!


Ihre Qualifikationen sind dabei ebenso breit gefächert, wie unser Angebot an verschiedenen Fachrichtungen. Offenheit, Lernbereitschaft, Bodenständigkeit und Kommunikationsfähigkeit ergänzen Ihr Profil.


Überraschen Sie uns jeden Tag aufs Neue mit Ihrem Tatendrang, Ihren Ideen sowie Ihren theoretischen und praktischen Erfahrungen.

Auch in Sachen Ausbildung und duales Studium bietet HORNBACH viele Möglichkeiten: Egal ob Berufsreife, mittlerer Bildungsabschluss oder allgemeine Hochschulreife - hier gibt es nicht nur immer was zu tun, sondern auch für die unterschiedlichsten Interessen und Talente den perfekten Einstieg in den Beruf!




Unser Rat an Bewerber

„Bewerben, Überzeugen, Loslegen!“

Mit Ihrer Bewerbung fängt alles an:
Vollständige Bewerbungsunterlagen, einen tabellarischen Lebenslauf sowie die letzten Arbeits-/Ausbildungs-/Schul-/Abschlusszeugnisse sind für Sie selbstverständlich.

Aber am besten überzeugen Sie uns durch ein aussagekräftiges Anschreiben – nicht „von der Stange“, mit persönlicher Note und Ihrer Motivation für die Stelle.


Mehr Infos:
Bewerbungstipps
FAQ






Bevorzugte Bewerbungsform

Unter  www.hornbach.de/heldengesucht  geht es ganz einfach und schnell!
Sie finden dort alle freien Stellen und können sich direkt online bewerben!



Auswahlverfahren

Ihre Bewerbung hat uns überzeugt und Ihr Profil passt zu uns und der Stelle!
Los geht´s in die alles entscheidenden Runden!

Denn nicht nur wir wollen Sie näher kennenlernen, sondern Sie auch uns!

Für Jobs in unseren Märkten erwartet Sie ein telefonisches Interview und ein persönliches Gespräch direkt in unserem Bau- und Gartenmarkt.

In unserer Zentrale besteht der Weg bis zur Entscheidung aus einem Erst- und einem Zweitgespräch.

Mehr Infos:
Kontakt









HORNBACH Baumarkt AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,57 Mitarbeiter
4,29 Bewerber
4,01 Azubis
  • 31.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich kann die Pseudobewertungen mit 5 Sternen nicht bestätigen. Ich war fast 20 Jahre bei Hornbach. Als junger und ambitionierter Mann bin ich zu Hornbach gegangen. Als tief enttäuschter bin ich gegangen und habe kein einziges Mal den Markt wieder betreten. Vor 20 Jahren kannten die wenigsten Menschen Hornbach. Keine 80 Märkte gab es in DE. Mittlerweile ist Hornbach ein riesen Unternehmen durch unteranderem meinen Einsatz kam es dazu. Und was ist jetzt? Außer dem Lohn keine Dankbarkeit.

Vorgesetztenverhalten

Sorry, aber grauenvoll. Ein Egoist nach dem anderen. Zukünftige Vorgesetzte werden nicht aus den objektiv fähigen Mitarbeitern ausgesucht, sondern sind der Laune der Marktleiter und Bezirksleiter ausgeliefert. Das führt dann zu inkompetenten Vorgesetzten, weil sie größtenteils die Anforderungen nicht erfüllen.

Kollegenzusammenhalt

Früher gab es mit wenigen Ausnahmen Kollegen mit Rückgrat und Profil. Der schlechte Ruf von HB spricht sich logischerweise rum und es werden 2. Klassige Mitarbeiter eingestellt, denen du nichts anvertrauen kannst und auch nichts wagen. Sie wollen einfach wie Roboter kommen und gehen und nicht ins Büro zitiert werden.

Interessante Aufgaben

In der Regel monotone Arbeit. Kann aber Spaß machen, wenn die richtigen Kollegen vorhanden sind.

Kommunikation

Ich muss hier vergleichen. Klar, es muss eine Distanz geben zwischen den Mitarbeitern und den Vorgesetzten, jedoch war diese anfangs freundlich und mit Respekt geprägt. Heute wird man quasi durch Nicht-Kommunikation gemobbt. Die Vorgesetzten halten die Kommunikation künstlich niedrig, damit ihre Inkompetenz nicht an die Oberfläche gespült wird.

Gleichberechtigung

Nein. Beispielweise bei den Bewertungen wird viel Murks gebaut.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist okay

Karriere / Weiterbildung

Bei Hornbach kann man keine Karriere machen. Alles wird hinter verschlossenen Türen zwischen Marktleiter und BL entschieden. Mit guter Arbeit kann man diese Entscheidung nicht beeinflussen. Man muss sich nur gut verstehen mit ML und BL. Dann wirst du beispielweise in einer vollkommen fremden Abteilung zum Teilbereichsleiter befördert, obwohl du von der Materie keine Ahnung hast. Das in der betreffenden Abteilung fähigere Bewerber vorhanden sind interessiert keinen. Hauptsache die ML und BL bringen ihr Schäfchen ins Trockene.

Gehalt / Sozialleistungen

Meiner Meinung nach müsste ein Mitarbeiter im Verkauf 50 % mehr verdienen und Vorgesetzten weniger. Letztendlich stehen die Mitarbeiter im Verkauf sich die Beine in Bauch, kriegen alles ab und halten den Laden am Laufen. Den Markleiter brauchst man nicht.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten Jahren dramatisch geändert. Während früher jeder geschätzt wurde, wird heute jeder MA unterstellt faul zu sein. Die MA werden offen und versteckt beobachtet, bewertet. Das macht einen gestandenen Verkäufer unsicher. Darüber hinaus besteht ein schrecklicher Druck, da man keine 3 Minuten verschnaufen kann. Es wird stetig ein Druck ausgeübt entweder Kunden anzusprechen oder Ware zu verräumen. Dabei darf man die Fläche nicht verlassen. Selbst Müll, das die Gänge blockiert darf nicht selbst entsorgt werden.
Kunden hat IMMER recht, selbst wenn er UNRECHT hast. Quasi bist du immer der A....!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hornbach verkommt zu einem China-Discounter. Jeder kennt Ware Made in P.R.C. Das ist Ramsch-Niveau, daher gibt's viele Reklamationen und Ärger mit Kunden. Es wird daher im Markt viel abgeschrieben und auch in der Zentrale, da die Waren die Schifffahrt nicht immer überleben. Daher ist die Dunkelziffer an bestellten Containern für umweltschädlichen Müll weitaus höher.
Das Veralten zu MA ist wenig sozial.

Work-Life-Balance

Schwer umsetzbar. Insbesondere kurzfristige Änderungswünsche werden mit dem Satz "hier ist kein Wunschkonzert" abgeschmettert. Dabei ist die Planung ohne weiteres zu ändern. Unqualifizierte und soziopathische Züge der Vorgesetzten hinterlassen die Work-Life-Balance in ein Schlachtfeld

Image

Früher 5 Sterne.
Heute 1 Stern

Verbesserungsvorschläge

  • Ich denke, dass die Zentrale überflutet wird mit Beschwerden von Mitarbeitern. Bringt alles nichts. Bleibt einfach fern.

Contra

Komplettes Management ist blind, gleichgültig,.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    HORNBACH-Baumarkt-AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback und Ihren fast 20 jährigen Einsatz bei HORNBACH. Wir bedauern, dass Sie mit Ihrer Arbeitssituation nicht mehr zufrieden waren. Sehr gern hätten wir noch während Ihrer Tätigkeit die von Ihren geschilderten Punkte erfahren, denn es ist uns wichtig, dass Sie als HORNBACH Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld vorfinden, in dem Sie sich wohlfühlen. Bei Gesprächsbedarf fungiert neben der Führungskraft vor Ort auch der Betriebsrat als Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter. Ist dies nicht zielführend, können sich unsere Mitarbeiter auch an unseren unabhängigen Ombudsmann wenden und finden hier immer ein offenes Ohr. Wir danken Ihnen für die Zeit in unserem Unternehmen und wünschen Ihnen alles Gute für Ihren weiteren beruflichen Weg.

Ihr HORNBACH Recruiting-Team

  • 28.Jan. 2019 (Geändert am 14.Feb. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wo soll man anfangen? Zusammengefasst ist dieses Einzelhandelsunternehmen ein SAUHAUFEN! Es ist geprägt von Hierarchie, keinerlei Kommunikation und viel zu vielen Personen die am Stellhebel sitzen, aber wohl noch nie im Verkauf gearbeitet, bzw. einen Baumarkt von Innen gesehen haben! Schreibtisch - Theorie auf die Fläche gebracht, dieses mit unzureichender Kommunikation gepaart, und einem Vorgesetzten der zwischen links und rechts nicht unterscheiden kann! Diese Kombination ist zum scheitern verurteilt. Lob ist ein Fremdwort: Nicht geschimpft ist genug gelobt, allerdings wird der AN eher unprofessionell zur Schnecke gemacht!

Vorgesetztenverhalten

Wenn ich könnte würde ich hier null Sterne geben: Mitarbeiter werden in keinerlei Entscheidungen mit einbezogen. Der bzw die Vorgesetzten nutzen jeden Wortfetzen den sie beim "vorbei schlendern" ergattern können gegen dich. Intern wird gelästert und in Klassen eingeteilt. Sprichst du nicht gut deutsch, oder bist kein "Ja" - Sager hast du bereits verloren.
Vorgesetzter A. möchte etwas umgesetzt haben, kurze Zeit später möchte Vorgesetzter B das gleiche anders umgesetzt haben, (natürlich mit dem Argument das A überhaupt keine Ahnung hat) bis Vorgesetzter C vorbei kommt und eine dritte "Lösung" bereit hält. (Es werden A und B dabei diskreditiert). Kurz gesagt, jeder versucht seine Finger im Spiel zu haben. Bloßstellungen in Meetings inkl. erhobener Stimme sind keine Seltenheit!

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Unternehmen gibt es gute und schlechte Kollegen. Die einen lassen dich ins Messer laufen, die anderen sind kollegial und einigermaßen fair. Eins haben alle Mitarbeiter in diesem Unternehmen gemeinsam: Sie sind alle am Limit mit ihren Kräften, und deswegen nicht aufnahmebereit etwas neues zu versuchen, oder von einem bekannten Weg abzuweichen.
Überwiegend herrschen Zustände die nicht okay sind! Hauptsache reden und sich selbst ins positive Licht stellen. Die Geschäftsführung fördert Personen die andere anschwärzen.

Interessante Aufgaben

die guten und fleißigen Mitarbeiter werden noch mehr und weiter gefordert bis sie zusammen brechen, damit die faulen sich weiter ausruhen können. Jeden Tag wird nach Schema F gearbeitet: Du hast den Mund zu halten, Ware zu verräumen, nochmal Ware zu verräumen, und nochmal Ware zu verräumen, die Abteilung sauber zu halten, natürlich erst nachdem du Ware verräumt hast! Bestellungen werden ohne Hirn durchgeführt, Hauptsache die Regale ist voll bis zur Oberkante! Lagerquoten sind dann erst wichtig, wenn die GF, diese nutzt um den AN damit zu maßregeln.

Ach ja, hin und wieder einen Kunden bedienen nicht vergessen. Dieses darf und soll aber nur so nebenbei passieren. Geschäftsanweisung: Telefon, Kasse, Chef und Vorgesetzte sind wichtiger als der Kunde. Telefon klingelt in 2 Minuten 18 mal, bis der Kunde verärgert das Geschäft verlassen hat! So lassen sich keine erfolgreichen Beratungen tätigen. Hornbach hat definitiv vergessen WER das Geld in den LADEN bringt. Kunde ist nur nebenbei!

Kommunikation

Welche Kommunikation?! Kommt darauf an mit wem man spricht. Keine klare Abgrenzung der Abteilungen. Entweder man erfährt überhaupt nichts und läuft gegen die Wand, oder es wird kommuniziert aber nach 5 - 10 Minuten entschließt sich ein anderer MA oder Vorgesetzter es doch anders zu machen, bzw. Informationen nicht weiter zu geben.
In der Theorie eine gute Quelle durch eine wöchentliche Info der Zentrale, jedoch mehr auf dem Papier bindend, bzw. verschwendet, je nach dem ob der Gebietsleiter, Chef, Markt - Assistent oder sonstiges etwas anderes im Sinn hat.
Das einzige was immer wieder weiter gegeben wird: Zahlen, Zahlen, Zahlen! Umsatz ist alles, und wie wenig die Mitarbeiter davon erreicht haben. Jeder kann Umsätze, Stockouts, Vergleiche mit anderen Märkten, Prognosen, kumulierte Zahlen beten! Das wird verlangt!

Gleichberechtigung

Die GF besitzt für Frauen ein besonderes Einfühlungsvermögen, dieses ist besonders auf Firmenfeiern zu bemerken. Deine Chancen könnten damit steigen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ohne die alten Hasen in diesem Unternehmen wäre HB bereits pleite! Rücksicht wird jedoch nicht genommen. Jeder MUSS Leistung bringen, ob du 18 oder 60 bist. Schleppen bis der Rücken kaputt ist, ist die Devise!

Karriere / Weiterbildung

in einer Zeitspanne von 1 Jahr gingen sehr viele Mitarbeiter, es kamen auch einige neue, geblieben ist jedoch keiner! Die Azubis werden pauschal als Arbeitskraft "missbraucht", meistens steht bereits im Vorfeld fest das sie nicht übernommen werden. Die Fluktuation ist enorm! Viele neue Mitarbeiter verlassen innerhalb des ersten Monats bereits das Unternehmen wieder, spätestens nach der Probezeit. Bist du nicht "bequem" genug, dann hast du bei HB keine Chance die Probezeit zu überstehen. Sei der Liebling, sag brav "Ja" und arbeite nach Schema F, dann hast du keine Probleme.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird einiges für die Mitarbeiter getan. Rente, Geldwerte - Vorteile, Gutscheine usw. Weiterhin kann der MA sogar EDV Artikel, Handy, Laptop vergünstigt erwerben und über das Gehalt abgelten. Das Gehalt ist immer pünktlich auf dem Konto.

Das Gehalt ist für den DIY - Bereich im Durchschnitt. Es wird jedoch vergessen das München ein teures Pflaster ist, und es wird keine Ballungsraum Zulage bezahlt. Egal ob du im Osten oder im Westen arbeitest, das Geld was du bekommst bleibt das gleiche.

Arbeitsbedingungen

In diesem Markt ist es dreckig, staubig und unordentlich! Die Böden bestehen aus blankem Beton, die Dächer sind undicht, die Heizung funktioniert nur bedingt und meistens mit kalter Luft, die zwar Lärm erzeugt, aber die Halle nie auf mehr als 15 Grad bringt. Es sind Fenster defekt oder gesprungen, und die Arbeitsgeräte sind alt und teilweise nur bedingt zu verwenden! So macht Arbeiten richtig Spaß.

Zumindest wurde nach Jahren der Aufenthaltsbereich neu gestrichen, denn auch der Geschäftsführung ist aufgefallen das Mokka-gelbe Wände vom Dreck und Rauch auch für Besucher kein gutes Bild ergeben. Der Nichtraucherbereich gleicht einem Durchgang, zugestellt mit Automaten die Hitze und Lärm produzieren. Sehr erholsame Pause!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bis vor kurzem wurden die Bestellungen über Papier ausgeführt. Jede Abteilung hat jeden Tag (!) einen Stapel Papier bekommen, der in der Regel so hoch gewesen ist, das ein Textmarker als Größenvergleich daneben Platz gefunden hat. (Leider kann man hier keine Bilder hochladen) Zur besseren Übersicht: Pro Woche(!) wurde 1 Palette Druckpapier benötigt!

Die meisten Produkte bei Hornbach sind auf China, und somit nicht reparable und ein Fall für die Mülltonne. Ausgelistete Artikel, sog. "V" Art. werden ohne Wenn und Aber weg geschmissen und nicht abverkauft oder zumindest dem MA günstiger zur Verfügung gestellt: Es handelt sich hierbei um absolut verkaufsfähige NEUWARE! Bei Amazon wird so etwas sogar in den Nachrichten dokumentiert, Hornbach macht das täglich!

Work-Life-Balance

Work - Work Balance trifft es eher. Ein Leben neben Hornbach gibt es fast nicht mehr. Wie denn auch bei Öffnungszeiten von Mo-Sa von 7-20 Uhr. (Ja wir befinden uns im Einzelhandel), trotzdem hatte ich bei einem Vertrag von 38,5 Stunden eine durchschnittliche Arbeitszeit von 51 Wochenstunden, und dieses regulär! Die Kollegen schieben zum Teil bis zu 100 Überstunden von dem letzten Jahr noch vor sich her.
Kurzfristiger Urlaub ist so gut wie nicht möglich, langfristiger Urlaub wird "spontan" umgeplant, ein chronischer Mangel an Mitarbeitern verhindert eine angemessene Work - Life - Balance.

Außer natürlich du bist ein Bezirksleiter: Diese "Tagen" gerne mehrmals im Jahr auf Rhodos oder auf einem Hof in Texas, natürlich auf Firmenkosten!

Image

Hornbach ist IMAGE-GEIL! Es wird sehr viel Geld für Werbung ausgegeben, Imagekleidung ist Pflicht. (Daran hält sich auch jeder, egal ob Chef, Vorgesetzter oder MA. Alle tragen das gleiche Outfit). Das gezeigte Image stimmt mit der Realität in fast keiner Wese überein. Es wird vermittelt das der Kunde bei HB alles bekommt und er wichtig ist: Eigentlich ist er ein störendes Übel, und das drückt die GF auch so aus!

Verbesserungsvorschläge

  • Hört den Mitarbeitern auch mal zu. Sie sind die Personen die das Geld in die Kassen spülen, und sich jeden Tag an der Basis befinden und versuchen das sinkende Schiff vor dem Untergang zu bewahren.
  • Es macht kein Sinn als Gebietsleiter einmal die Woche den Markt zu besuchen, die MA zu diskreditieren, die schlechte Laune heraus zu lassen, Druck aufzubauen und wieder zu verschwinden. Nutzt die Erfahrungen, das Potential des Wissens das sich bietet, arbeitet zusammen statt gegeneinander!
  • Lernt aus Fehlern. Es wird Gründe geben warum keiner mehr für euch arbeiten möchte, oder nach kurzer Zeit den Laden wieder verlässt!
  • Stellt die Betriebsblindheit ab!
  • Führt den Markt zurück zu seinen eigenen Entscheidungen. Nicht jedes Gebiet ist das gleiche, deswegen kann nicht überall das "gleiche" funktionieren!
  • Ihr gebt viele viele Euros für Berater aus: Lasst ES!
  • Firmen Event´s gleichen einem Saufgelage. Wie wäre es mit mehr Seriosität? Hornbach steht doch so auf Image!

Pro

Das Gehalt ist pünktlich auf dem Konto!

Contra

-Ich kann jedem abraten bei diesem Unternehmen vorstellig zu werden. Die Struktur gleicht einer Sekte. Überhaupt keine eigene Kreativität oder Gedanken von Nöten.
- Mitarbeiter bekommen keinen Cent Rabatt, sondern müssen wie Kunden einkaufen.
-Willst du einen Arbeitgeber wo du deinen Kopf ausschalten kannst, für das Unternehmen lebst, keine Freizeit mehr hast, dann bist du HIER genau richtig.
- Du kommst als Weintraube und du gehst als Rosine

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    HORNBACH-Baumarkt-AG
  • Stadt
    München freiham
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Besten Dank für das sehr ausführliches Feedback. Ihre Kritik nehmen wir durchaus ernst. Sehr gern hätten wir schon im Vorfeld von Ihren Problemen erfahren. Bei Gesprächsbedarf fungiert neben der Führungskraft vor Ort auch der Betriebsrat als Ansprechpartner für alle Mitarbeiter. Ist dies nicht zielführend, können sich unsere Mitarbeiter auch an unseren Ombudsmann wenden. Wir danken Ihnen für die Zeit in unserem Unternehmen und wünschen Ihnen alles Gute für Ihren weiteren beruflichen Weg.

Ihr HORNBACH-Recruiting Team

HORNBACH Baumarkt AG

  • 22.Dez. 2018 (Geändert am 23.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Mitarbeiter ist nur ein Mittel zum Zweck und austauschbar. Empathie und Lob sind Eigenschaften, die nur starke Persönlichkeiten drüber verfügen. Diese Persönlichkeiten sind nicht vorhanden. Fairness gibt es nicht, es sei denn du gehörst zu den paar Lieblingen. Vertrauen kann man einer Spanplatte mehr, als einem Vorgesetzten. Die Mitarbeiter dürfen die Verkaufsfläche nicht mehr einfach so verlassen. Müssen permanent da sein und ständig Kunden ansprechen. Das ist ein negativer Druck.

Vorgesetztenverhalten

Sobald ein Mitarbeiter aus den Reihen der Lieblinge befördert wird, ist die Freundschaft vorbei. Er kapselt sich von den Mitarbeitern ab und sieht seine ehemaligen Mitstreiter als Fußvolk an. Die Filialleiter haben keinerlei Menschlichkeit und ihre Ausrutscher gegenüber den Mitarbeitern werden toleriert. Sie quetschen die Mitarbeiter aus wie eine Zitrone, damit sie ihre Kennzahlen erreichen und viel Geld in Form von Prämie und Boni erhalen. Seit der Umstrukturierung darf man den Filialleiter nicht mehr ansprechen, sondern nur die Assistenten. Die Führungskräfte glänzen in der Regel durch Abwesenheit. Insbesondere an Samstagen und Phasen, wo viel zu tun ist (Kundenansturm).

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen den Kollegen ist echt okay bis auf ein Paar Ausnahmen. Es sei denn, eine wichtige Entscheidung steht bevor, die der Führung weh tun könnte. Dann werden Leidgenossen plötzlich zu Fremden, weil sie abschließend Repressalien befürchten. Den Betriebsrat kann man vergessen. Dieser entscheidet immer zu Gunsten der Marktleitung. Es ist keiner Gewerkschaft angeschlossen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an sich - ohne störende sinnlose Maßnahmen der Zentrale - ist ganz okay. Die Kunden sind nicht immer nett, aber man lernt nette kennen. Das Problem sind die schlechten Arbeitsbedingungen. Beispielweise werden die Mitarbeiter von den Führungskräften aus Verstecken beobachtet oder beobachten diese verbotenerweise über die Überwachungskamera

Kommunikation

Seit der Umstrukturierung (Prozessmanagement), wurde die Kommunikation zwischen Marktleitung und Mitarbeitern auf Null zurückgefahren. Da die Mitarbeiter nicht mehr ins Büro gehen dürfen, können die Führungskräfte dort machen was sie wollen, zum Beispiel am PC zocken.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleichberechtigt (schlecht) behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied zu jüngeren.

Karriere / Weiterbildung

Karriere???? Kann man vergessen. Weiter kommst du nur, wenn du zu den 2-3 Lieblingen gehörst. Das heißt, mit Leistung und Intelligenz kommst du nicht weiter. Es zählt nur Sympathie. Du musst weder Leistung erbringen, noch Intelligent sein. Es reicht immer Ja-sagen, Aalglatt sein und eigene Kollegen in den Rücken fallen. Siehe Vorgesetztenverhalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist zwar okay, jedoch aus Tarif-Mindestlohn. Egal wo. Ob in München oder kleine Stadt. Es gibt Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Prämie. Prämie ist allerdings an deine jährliche Bewertung gekoppelt, die mehr als beanstandungswürdig ist . Wenn dein Gesicht der Filialleitung nicht passt, bekommst du eine schlechte Bewertung und wirst von der Prämie ausgeschlossen, obwohl du genau die gleiche Arbeit verrichtest wie der Rest.

Arbeitsbedingungen

Das größte Problem sind die schlechten Arbeitsbedingungen. Beispielweise. Es kommen natürlich auch böse Kunden in den Markt. Man wird beleidigt, betrogen etc. Man versucht natürlich Schaden abzuwenden, jedoch fällt die herbeigerufene Marktleitung einem in den Rücken und man steht da wie ein Idiot, obwohl man alles im Interesse des Unternehmens getan hat. Es ist auch schon vorgekommen, dass Mitarbeiter über die Kameras beobachtet wurden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird viel weggeschmissen. Die Quote der Waren aus China auf Schrott-Niveau hat extrem stark zugenommen. Das bedeutet, dass viel, sehr viel weggeschmissen wird. Sogar Neuware. Defekte Lüftungsanlage wurde in Mönchengladbach jahrelang nicht repariert. Dadurch verbleiben gefährliche Ausdünstungen der Waren im Baumarkt. Defekte Heizung ebenfalls jahrelang nicht repariert. Draußen -10 Grad, drinnen +28.

Work-Life-Balance

Wenn man - wie theoretisch vorgesehen - eine Woche spät und eine Woche früh hat, dann klappt das ganz gut. Jedoch passiert es oft, dass man in der Woche schon 2-3, unter Umständen an 5 Tagen 5 verschieden Schichten bekommt. Das macht der Organismus nicht mit. Grund sind die Unfähigkeit der Assistenten., weil diese nicht aus den Fähigen Mitarbeitern ausgesucht werden, sondern aus Lieblingen bestehen.

Image

Früher hat man sich im Pausenraum über Kunden aufgeregt. Heute redet man über die Firma. Die Unternehmensführung sollte sich Gedanken machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Früher war Hornbach Baumarkt wirklich ein Top Unternehmen. Ich habe dort gerne gearbeitet. Der Bezirksleiter ging vor Weihnachten durch den Markt und gab jedem MA die Hand und verteilte beste Glückwünsche. Diese Führungskräfte vom alten Schlag sind entweder in Rente oder wurden weggeekelt. Die Neuen sind zu nichts mehr zu gebrauchen. Sie haben kein Profil, sind Aalglatt bis verfügen über soziopathische Züge. Die Unternehmensführung hat keine Ahnung was auf der Fläche alltäglich los ist, und mit welchen Problemen die Mitarbeiter zu kämpfen haben. Sie lesen nur die manipulierten Berichte und Statistiken der unteren Managementebene und verbleiben in dem Glauben, dass alles in Ordnung sei. Verbesserung: Der Mitarbeiter ist die beste Quelle für Verbesserungen.

Pro

Bezahlung, Erreichbarkeit

Contra

Menschlichkeit gibt es nicht mehr. Der Mitarbeiter wird nicht mehr geschätzt. Man soll seine Arbeit mehr oder minder erledigen, Schnauze halten, dankbar sein - einfach funktionieren wie ein Roboter. Man bekommt Abmahnungen per Post nach Hause, ohne vorher zu dem Ereignis gehört zu werden. Es wird verdrängt, dass der Mitarbeiter an der Front steht und das Geld verdient, um den Mitarbeiter klein zu halten. Die minderwertigen Führungskräfte im Büro verdienen nicht das Geld. Bei Meinungsverschiedenheiten mit Kunden wird dem Kunden eher geglaubt, als einen treuen und fleißigen Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Hornbach Baumarkt AG
  • Stadt
    Bornheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Bewertungsdurchschnitte

  • 415 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (199)
    47.951807228916%
    Gut (96)
    23.132530120482%
    Befriedigend (72)
    17.349397590361%
    Genügend (48)
    11.566265060241%
    3,57
  • 157 Bewerber sagen

    Sehr gut (124)
    78.980891719745%
    Gut (8)
    5.0955414012739%
    Befriedigend (10)
    6.3694267515924%
    Genügend (15)
    9.5541401273885%
    4,29
  • 29 Azubis sagen

    Sehr gut (21)
    72.413793103448%
    Gut (3)
    10.344827586207%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    4,01

kununu Scores im Vergleich

HORNBACH Baumarkt AG
3,78
601 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel)
3,24
202.570 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.803.000 Bewertungen