I-D Media AG als Arbeitgeber

  • Köln, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

14 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von I-D Media AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Geiz ist halt nicht immer geil

3,6
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei I-D Media AG in Köln abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Wertschätzung nach der Ausbildung

Verbesserungsvorschläge

Leider hatte ich mit dem Vertrag den ich nach der Ausbildung angeboten bekommen habe nicht das Gefühl als Entwickler wertgeschätzt zu werden. Der war gehaltstechnisch so weit von anderen Angeboten entfernt, dass es mir nicht als sinnvoll erschien überhaupt zu verhandeln. Leid getan hat es mir nur für die Kollegen die habe ich sehr ins Herz geschlossen.
Ich verzichte lieber auf die Benefits und bekomme dafür mehr Gehalt.
Ich muss aber sagen dass mir die Ausbildung sehr geholfen hat einen guten Einstieg ins Berufsleben zu finden.

Arbeitsatmosphäre

Lockere Atmosphäre mit gemeinsamen Mittagessen und Weihnachtsfeier.

Karrierechancen

Aufstiegschancen sieht man in diesem kleinen Unternehmen eher weniger. Eine Übernahme hingegen ist so gut wie garantiert.

Arbeitszeiten

Die "flexiblen Arbeitszeiten" bezogen sich bisher immer darauf, dass man entweder um 8 oder um 9 zur Arbeit kommen kann und dann halt bis 16:45 oder 17:45 arbeitet.

Ausbildungsvergütung

Eher unterdurchschnittliches Gehalt. Ich beziehe mich auf https://www.ausbildung.de/berufe/fachinformatiker-anwendungsentwicklung/gehalt/
Stand 04.03.2020 (1. 830-950 €, 2. 910-1010 €, 3. 970-1080 €)
Und auf die Gehaltsangaben der Mitschüler.
Die Benefits werden zahlenmäßig auf das Gehalt mit drauf gerechnet.

Die Ausbilder

Man hat jederzeit das Gefühl dass die Verantwortlichen für einen da sind und bei jeder Frage und Problemen stehts zur Stelle sind. Man wird individuell betreut und man findet meist relativ schnell eine freundschaftliche Ebene mit den Ausbildern.

Spaßfaktor

Gerade am Ende waren die Aufgaben immer sehr ähnlich bis gleich, ich hatte nicht das Gefühl noch was neues zu lernen und mich frei entfalten zu können.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man wird sehr schnell in den laufenden Betrieb mit eingebunden und bekommt ne gewisse Menge an Verantwortung. Das heißt aber auch dass man nach Auftrag arbeitet und betriebsinterne Projekte, um neue Technologien auszuprobieren eher hinten angestellt werden.

Variation

Wie ich eben schon erwähnte, kommt die Abwechslung, wenn man einmal in diesem Trott des Kunden drin steckt, eher zu kurz.

Respekt

Ein respektvoller Umgang wird von allen Seiten gegeben, sowohl die Ausbilder als auch die Teamleiter. Einziger bitterer Nachgeschmack, man bleibt ja trotzdem "nur" Azubi, einerseits gut weil einem viel "verziehen" wird, andererseits wird man in einem großen Maß nicht als voller Entwickler gewertet und ernst genommen.

(Noch) kleines Unternehmen mit viel Herz und großen Kunden

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei I-D Media AG in Köln gearbeitet.

Image

In der Branche ist I-D Media schon seit langem eine relevante Größe.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen werden gern gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

jung oder alt, hier wird niemand ausgeschlossen.

Kommunikation

Ungewöhnlich hohe Transparenz bzgl. des Firmengeschehens ggü. allen Mitarbeitern

Gehalt/Sozialleistungen

branchenüblich

Interessante Aufgaben

Die Projektarbeit bringt viel Abwechslung mit sich.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Verlässlicher Arbeitgeber mit umfangreichen Benefits

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei I-D Media AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

# Individuelle Personalentwicklung
# Mitsprache wird nicht nur gewünscht, sondern wird gefordert
# Förderung von Work-Life-Balance
# Umfangreiche Benefits
- Jobticket
- Frühstück
- Obstkorb
- Getränke
- Restaurantgutscheine
- günstiges Fitnessstudio
- Geschenke zu persönlichen Anlässen
- Förderung von Gesundheit und Erholung
- Kindergartenzuschuss
- Mitarbeiter-Events
- betriebliche Altersvorsorge

Verbesserungsvorschläge

Auch wenn es unbequem erscheint, sollte Kritik zügig besprochen werden, an statt sich insgeheim zu ärgern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr zuverlässiger Arbeitgeber mit großzügigen Leistungen = idmedia :-)

4,6
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich IT bei I-D Media AG (ehem. new i-d media AG) in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende, vielseitige Projekte sind an der Tagesordnung. Die Lage, 8 Minuten zu Fuß vom Kölner Dom, direkt am Rhein ist perfekt.

Arbeitsatmosphäre

Ich bin jederzeit gerne in die Firma gegangen, auch wenn es hier und da in den Projekten manchmal stressig zugegangen ist. Die Arbeitsatmosphäre lebt von dem offenen und ehrlichen Umgang miteinander, was in diesem Unternehmen gelebt wird.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut. Ich kann und werde dieses Unternehmen jederzeit weiterempfehlen.

Work-Life-Balance

Kurzfristiger Urlaub bzw. Urlaub über mehrere Wochen ist eigentlich nie ein Problem gewesen. Die Absprache im Team bzw. mit dem Teamleiter funktioniert reibungslos.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gefördert und auch gefordert (Zielvereinbarungen). Grundsätzlich gibt es sehr viele Möglichkeiten sich weiterzubilden, es sollte im Zusammenhang mit aktuellen/zukünftigen Anforderungen/Projekten stehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache, es wird aber sehr viel für die Mitarbeiter getan. Es geht los mit einem Jobticket, Frühstück in der Firma, frisches Obst, kostenloses Wasser und Kaffee usw.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen spendet jedes Jahr einen Betrag, mehr dazu auf der Homepage.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist einfach super. Es wird bei der Auswahl neuer Mitarbeiter schon sehr darauf geachtet ob diese dann in das Team passen, natürlich muss auch die fachliche Kompetenz stimmen :-)

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Mitarbeiterbindung ist das Ziel des Unternehmens. Als ich die Firma verlassen habe war der älteste Mitarbeiter irgendwo Mitte 40, daher kann ich nichts dazu sagen wie mit -noch- älteren umgegangen wird :-)

Vorgesetztenverhalten

Durch die flache Hirarchie des Unternehmens besteht ein sehr enges Verhältnis zu den/dem Vorgesetzten. In den meisten Fällen besteht es nur aus max. 3 Personen: Der Teamleiter ( Disziplinarisch), Projektleiter (fachlich) und Geschäftsführer. Teamleiter und Projektleiter sind häufig in einer Person vereint.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung der Arbeitsplätze ist zeitgemäß, allerdings wird es im Sommer in den Räumen sehr warm (keine Klima). Aus diesem Grund auch nur 3 Sterne.

Kommunikation

Die Geschäftsführung und die Projekt/-Teamleiter informieren einmal pro Woche über aktuelle Themen, Maßnahmen usw. Ich habe mich jederzeit sehr gut informiert gefühlt.

Gleichberechtigung

Jeder kann in diesem Unternehmen grundsätzlich alles erreichen, es steht und fällt mit dem persönlichen Engagement. Die Firma ist Multikulturell aufgestellt, alle haben die gleichen Chancen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielfältig, auch wenn sie meistens im Zusammenhang mit einem CMS stehen. Durch einen durchaus bemerkenswerten Kundenstamm kommen immer wieder neue Anforderungen auf einen zu. Wenn jemand offen für neues ist - in der IT sollte man das sowieso sein- , kann man sich hier sehr gut entfalten.

Tolles Unternehmen mit Visionen (die häufig zu...

5,0
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei I-D Media AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Unternehmen mit Visionen (die häufig zu früh da waren) und viel Kreativität


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

guter, solider Arbeitgber

4,6
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 im Bereich IT bei I-D Media AG (ehem. new i-d media AG) in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Guter, solider Arbeitgeber, der auch in schwierigen Zeiten (aufgrund einiger Umstrukturierungen wie die Schließungen des Berliner und Londoner Office) die Mitarbeiter stets gefördert hat. Man denkt hier langfristig und nachhaltig und setzt auch stark auf die eigene Ausbildung von Auszubildenden. Tolles Team und sehr guter Zusammenhalt. Viele Zusatzleistungen, auf Sonderwünsche wird eingegangen. Gute Stimmung und tolles Team.

Arbeitsatmosphäre

5,0

Viele Bonuszahlungen bei guten Ergebnissen.

Image

5,0

Viele sehr renommierte und zufriedene Kunden. Auch sonstige Stakeholder wie Freelancer oder Zulieferer sind der Firma überaus treu.

Work-Life-Balance

5,0

Es wird gut geplant und Überstunden sind selten. Wenn Überstunden anfallen werden sie freiwillig geleistet und auch bezahlt. Die Essensmarken führen zu geregelten Mittagspausen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,0

Jobtickets, Mülltrennung, Homeoffice möglich, etc.

Karriere/Weiterbildung

4,5

Transparenz durch Personalentwicklungskonzept.

Kollegenzusammenhalt

5,0

Tolles Team das trotz Umstrukturierungen (Schließungen des Berliner und des Londoner Office) zusammengehalten hat und intakt geblieben ist.

Vorgesetztenverhalten

4,5

Führen über Zielvereinbarungen, dennoch kommt die "persönliche Note" nicht zu kurz.

Arbeitsbedingungen

4,0

Schön gelegen im Kunibertsviertel direkt am Rhein, zwischen Dom und Ebertplatz, gegenüber Rheinterassen.

Kommunikation

4,0

wöchentliche Mitarbeiterversammlung, viele Teammeetings.

Gehalt/Sozialleistungen

5,0

Marktüblich. Mit den vielen Bonuszahlungen und Incentives ggfs. überdurchschnittlich.

Gleichberechtigung

5,0

Jede Stimme zählt und wird ernst genommen.

Interessante Aufgaben

4,5

Sehr vielseitig aufgrund hochkarätiger Kunden in allen Branchen.

Fairer, kollegialer Umgang und spannende Internet-/IT-Projekte mit renommierten Kunden

4,3
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei I-D Media AG (ehem. new i-d media AG) in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolle Kunden
fairer, kollegialer Umgang
geringe Fluktuation
gute Perspektiven und Weiterentwicklungsmöglichkeiten über Personalentwicklungskonzept

Arbeitsatmosphäre

4,5

Faire, sich um die Mitarbeiter bemühende Vorgesetzte.

Image

4,5

Viele langjährige, treue Kunden, Mitarbeiter und Subdienstleister.

Work-Life-Balance

4,0

Wenig Überstunden. Wenn Überstunden dann auf freiwilliger Basis und bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,0

Mülltrennung etc vorhanden. Der ÖPNV wird über Jobtickets gefördert.

Karriere/Weiterbildung

4,0

Es gibt ein transparentes Personalentwicklungskonzept, das klare Karrieremöglichkeiten innerhalb der Firma aufzeigt und fördert.

Kollegenzusammenhalt

5,0

Tolles Team das schon seit Jahren zusammenhält, zahlreichen Restrukturierungen (Medial -> id media cologne -> new i-d media) zum Trotz

Vorgesetztenverhalten

5,0

Die Teamleiter führen über Zielvereinbarungen, sie haben aber dennoch stets ein offenes Ohr für Probleme. Sie machen sich viele Gedanken, wie man die Mitarbeiter im gegenseitigen Interesse fördern und fordern kann.

Arbeitsbedingungen

4,0

Schönes Büro direkt am Rhein, nahe am Hauptbahnhof und Ebertplatz.

Kommunikation

4,0

Mindestens einmal in der Woche Mitarbeiterversammlung durch Vorstand.

Gehalt/Sozialleistungen

4,0

Orientieren sich am Durchschnitt für IT Beschäftigte. Viele Bonuszahlungen für gute Leistungen.

Gleichberechtigung

4,0

Jede Meinung wird respektiert.

Interessante Aufgaben

5,0

Viele sehr renommierte Kunden aus allen Branchen mit spannenden Aufgaben und Herausforderungen.

Manche Mitarbeiter sind gleicher

2,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei I-D Media AG (ehem. new i-d media AG) in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Lage des Kölner Büros in der Nähe des Hauptbahnhofes direkt am Rhein ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Parkplatzsituation ist eher suboptimal, aber für gelegentliche Fahrten mit dem Auto ist es ok. Der Ausblick aus dem Büro ist echt super.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Atmosphäre unter den Mitarbeitern war sehr geteilt, es gabt einen Teil der immer angehört und Bevorzugt wurde und einen Teil, dessen Meinung nicht angehört wurde.

Verbesserungsvorschläge

Die Meinung jedes Mitarbeiters zählt, wenn er sich beschwert, sollte das auch ernst genommen werden und nicht runtergespielt werden.

Arbeitsatmosphäre

2,5

Es werden hohe Erwartungen gesetzt und mehr als 100% Einsatz erwartet, aber Lob ist leider Mangelware.

Work-Life-Balance

1,5

Hat man einen Termin und muss deshalb später kommen oder früher gehen, endet das meistens in haarspalterischen Diskussionen. Freizeit kann man eigentlich nur am Wochenende geniesen, da man am besten noch vor eigentlichem Arbeitsbeginn im Büro sein sollte und natürlich ist es auch gerne gesehen, wenn man länger bleibt. Es gab mehrere Anrufe bei Krankheit (was noch ok ist, da es unplanmäßig ist), aber auch im geplanten Urlaub, sodass der erholsame Urlaub immer davon überschattet wurde, dass man angerufen werden könnte. Geht man nicht ans Telefon, wurden einem nach dem Urlaub Vorwürfe gemacht.

Kollegenzusammenhalt

2,0

Die Kommunikation unter den Mitarbeitern ist eher durchwachsen. Offiziell wird jedem Mitarbeiter das gleiche Mitspracherecht und die gleichen Möglichkeiten eingeräumt, allerdings mangelt es bei der Durchsetzung, sodass einige Mitarbeiter doch bevorzugt behandelt werden und mehr Freiräume eingerichtet bekommen als andere. Dadurch entsteht natürlich eine Kluft zwischen den Mitarbeitern. Manche Informationen werden nur in einem gewissen Mitarbeiterkreis geteilt und andere Mitarbeiter ausgegrenzt.

Vorgesetztenverhalten

2,0

Entscheidungen werden oft nach Sympathie zu den jeweiligen Mitarbeitern getroffen. Allerdings sind die Vorgesetzten in der Lage auch Entscheidungen bei Konflikten zu treffen und dafür auch einzustehen.

Arbeitsbedingungen

2,5

Im Sommer sehr sehr warme Büros, Testserver teilweise sehr alt und nicht mehr auf dem neusten Stand.

Gehalt/Sozialleistungen

2,0

Laptops und Firmenhandys sind nur für gewisse Positionen angedacht, als normaler Mitarbeiter erhält man keines, aber soll natürlich trotzdem am besten Rund um die Uhr erreichbar sein. Dazu ist das Gehalt leider unterm Durchschnitt. Das können auch die zusätzlichen Essensmarken für nahe gelegene Essensmöglichkeiten und das magere gestellte Frühstück nicht wett machen.

Interessante Aufgaben

1,5

Interessante Aufgaben liegen immer nur bei einem gewissen Teil der Mitarbeiter, die anderen alltäglichen Arbeiten werden immer nur für den anderen Teil eingeplant.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

3,0

Karriere/Weiterbildung

1,5

Kommunikation

3,0

Gleichberechtigung

3,5

Wenig Weiterentwicklung möglich

2,3
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei I-D Media AG (ehem. new i-d media AG) in Köln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist abhängig von Wenigen. Es gibt wenig Teamarbeit, weshalb kein wirkliches Team besteht

Image

Die Firma hat ein gutes Image bei Kunden, stimmt aber weniger überein

Work-Life-Balance

Kurzfristig Urlaub ist grundsätzlich möglich

Karriere/Weiterbildung

Keine Weiterbildung, Schulungsanfragen werden ignoriert

Gehalt/Sozialleistungen

Pünktliche Zahlung, aber im unteren Bereich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papiermüll wird getrennt entsorgt

Kollegenzusammenhalt

Viele Einzelkämpfer, Zusammenhalt nur wenn etwas gebraucht wird

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nur wenige ältere Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilweise sehr verständnisvoll, teilweise Bewertung ohne Hintergrundwissen. Konfliktfälle werden ohne Lösung vergessen

Arbeitsbedingungen

Keine Klimaanlage, im Sommer sehr heiß

Kommunikation

Wöchentliches Meeting, wichtige Informationen werden meistens nicht übergeben

Gleichberechtigung

Es gibt kaum Aufstiegschancen, es wird aber weniger auf das Geschlecht, etc. geachtet

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind wechselnd, aber nicht sehr abwechslungsreich. Interessante Aufgaben werden von anderen beansprucht. Arbeit ist meistens selbst einteilbar.

Das Team zählt...

4,8
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei I-D Media AG (ehem. new i-d media AG) in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es besteht ein direkter Draht zu den Vorgesetzten und immer die Möglichkeit, seine Meinung anzubringen.

Arbeitsatmosphäre

passt - von der Kindergartenförderung bis zum gemeinsamen Frühstück

Work-Life-Balance

der Größe entsprechend ist man bemüht, den Kollegen soweit wie möglich entgegen zu kommen

Gehalt/Sozialleistungen

es könnte immer etwas mehr sein

Kollegenzusammenhalt

kleines, feines Team. Jeder setzt sich für den anderen ein

Vorgesetztenverhalten

entspannte Vorgesetzte die immer ein offenes Ohr haben

Arbeitsbedingungen

kleines aber ausreichendes Büro direkt am Rhein

Kommunikation

Grundsätzlich ok, aber es könnte manchmal mehr Detailinformationen geben

Interessante Aufgaben

es gibt Zeiten mit viel Belastung, dafür aber auch ruhige Phasen


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen